Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Single - Bindungsangst?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Audioholic, 24 Juli 2010.

  1. Audioholic
    Audioholic (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    Single
    Hallo :zwinker:

    Ich bin grad richtig Drepressiv und weiss nicht was ich dagegen machen soll.*

    Bin seid gut 3 monaten Singel und das "allein sein" macht mich richtig fertig...
    nicht das ich probleme hätte frauen haben zu können... es trifft sogar das extreme gegenteil zu...
    jedoch kann ich mich keiner öffnen. zumindest... nicht wirklich.
    bin das letzte mal so richtig verarscht worden... **
    bis zu dem punkt, an dem es zu intimeren körperkontakt (küssen und co) kommt, is alles ganz normal... aber ab dann schalte ich völlig weg... und ich weiss nicht was ich dagegen machen könnte.***



    *Liegt vermutlich auch daran das ich eine harte woche hinter mir hab.:tongue:

    **was das angeht... ist es ein wenig kompliziert... passiert ist es vermutlich aus mitleid... doch ca 2-3 wochen später war ich vollkommen in sie verliebt... sie war von anfang an labil... und ich naiv genug das ich dachte ihr helfen zu können... aber die Beziehung hat sie glaub nur noch mehr belastet... nach 5 1/2 monaten war dann schluss weil sie fest davon überzeugt war das ich sie betrogen hab... :confused:

    ***kennt ihr das? die person ist bis zu dem punkt interessant und dann auf einmal fühlt es sich absolut falsch an. Von einem moment auf den anderen wird aus interesse extremes dessinteresse.:ratlos:

    das war die kurzfassung... hoffe es reicht...^^ und wenn nicht könnts ja fragen :smile:

    danke schon mal.
     
    #1
    Audioholic, 24 Juli 2010
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Also ich finde, dass das nach einer Trennung jetzt nix Ungewöhnliches ist. Du bist einsam und ich kann mir vorstellen, dass du dich auf Mädels einlässt, die deinem Ideal sehr wenig entsprechen, nur um eben nicht mehr alleine sein zu müssen. Und dann ist klar, dass Verstand/Herz irgendwann "Stop" sagt.
     
    #2
    xoxo, 25 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.106
    Single
    Naja... 3 Monate Single ist nun wirklich keine lange Zeit. - Gerade wenn du verarscht wurdest, brauchst du eben erst mal ein wenig Zeit, darüber hinweg zu kommen, bis du dich einer anderen Frau gegenüber öffnen kannst.
     
    #3
    User 44981, 25 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Audioholic
    Audioholic (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Single
    Ich bin mit nicht sicher ob es wirklich daran liegt @xoxo...
    Zumal sie wirklich gut aussehen und ich nicht wirklich abgeneigt bin

    und an banane0815:
    ich bin eig längst darüber hinweg... Dank meinen Freunden die mich wirklich gut unterstützt haben...

    Aber was das angeht... Keine Ahnung... Es is jedes mal alles völlig normal... Bis zu dem Punkt und dann war's das...
     
    #4
    Audioholic, 27 Juli 2010
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich würde nicht sagen, dass Dich das alleine sein fertig macht, sondern eher "Warum bin ich verarscht worden".
    Drei Monate sind in meinen Augen nix, da ich zwischen meinen Partnerinnen Singlezeiten von bis zu zwei Jahren in Kauf nehmen musste - und nach vielen Jahren und mehreren Malen des Betrogen werdens ist das erst richtig hart, und das kann einen auch sehr verändern - Spreche da aus Erfahrung.

    Das Du betrogen worden bist, macht Dich erstmal misstrauisch, da ist es ganz normal, dass Du Angst hast, Dich zu öffnen. Allerdings vergeht das auch irgendwann, es muss nur die Richtige kommen, die Dir den Kopf verdreht:smile:

    Nicht jede Frau betrügt Männer, es gibt auch viele nette Frauen, die eine Partnerschaft ernst nehmen.
     
    #5
    User 48403, 28 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. kinkyvanilla
    0
    Es liegt doch wohl auf der Hand warum du dich nicht auf jemand neues einlassen kannst, weil du immer noch Angst hast verarscht zu werden und du erst mal wieder Vertrauen aufbauen musst. Das geht eben nicht von einem Tag auf den anderen. Allerdings sind 3 Monate eine relativ kurze Zeit, und vielleicht bist du einfach noch nicht soweit etwas mit jemandem anzufangen.
     
    #6
    kinkyvanilla, 28 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  7. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Es kann ja nicht mit jeder passen.
    Ich persönlich würde mich eher wundern, wenn ich lauter Männer treffen würde, mit denen alles normal ist, und wenns zu "mehr" kommen sollte ich immer noch mit allen zufrieden wäre :grin: Es ist eigentlich meine kurze Lebenserfahrung, die mir sagt, dass ich mit den wenigsten, mit denen ich mich gut verstehe (können doch so gut aussehen, wie sie wollen) im Ernstfall tatsächlich mehr anfangen will. Reden ist immer ok. Flirten meistens. Aber küssen? Sex? Ich finds nicht außergewöhnlich, besonders nach einer Trennung, dass man beides nicht gleich ringsum austeilt und einsteckt.
     
    #7
    User 15848, 28 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Irgendwie neigen einige dazu, so zu tun, als wäre "Single sein" eine widerwärtige Krankheit, die man schnell wieder loswerden muss.

    Je nachdem, was man in der Beziehung so erlebt hat und wie diese endete, ist es doch eigentlich ganz normal, dass man ggf. erst mal so und so lange keinen großen Bock auf was Neues hat.

    Also ich für meinen Teil bin jedenfalls keiner, der sich von einer Beziehung zwangsläufig sofort in die nächste stürzen muss. Egal wer und was, Hauptsache, man kann die Zeit in der man keinen Partner vorweisen kann so gering wie möglich halten ... :hmm:
     
    #8
    User 29377, 29 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. Audioholic
    Audioholic (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Single
    @ radl_django:

    du könntest recht haben... zumal ich ihr absolut keinen grund dazu gegeben hab...
    zwei wochen davor... hat sie gedacht ich würde schlafen... und ganz leise geflüstert: wenn du wüsstest wie sehr du mich glücklich machst.
    und dann aus... hab versucht mit ihr darüber zu reden... den grund zu erfahren... sie konnte mir aber keinen richtigen grund nennen...

    @ MasterHonk:

    nein so einer bin ich auch ned... garantiert nicht^^

    aber irgendwie mach ich mir halt doch bissal sorgen...
    zumal ich gestern ein nettes mädchen kennen gelernt hab, sie ein ons wollte und ich mir dachte klar, warum ned...
    wir waren grad dabei uns aus zu ziehn... und plötzlich stürz ich voll ab
    ich bin richtig zusammen gebrochen... dabei war ich so gut aufgelegt.

    nicht das ihr jetzt denkt ich wäre eine männliche schlampe... ich flirt nur gern^^
    das glaubt mir zwar kaum einer aber ich hab erst mit 2 frauen geschlafen...
    und darauf bin ich eig verdammt stolz ^^

    denke mal das wäre alles halb so wild wenn ich mir nicht die ganze zeit unter die nase reiben müsste das ich vor dem schwierigsten jahr in meinem ganzen leben stehe... ich hab richtig angst zu versagen... ehrlich gesagt hab ich mich fix darauf eingestellt ghabt das ich sie über die zeit haben werd... das ich weiss jemand wartet zhaus... das würde vieles bei weitem einfacher machen...
    naja... jetzt kann man nix mehr daran ändern... ich drucks auch so durch... nur wäre es wirklich schön gewesen...

    ps: nein, ich bin wohl doch noch nicht darüber hinweg gekommen...
     
    #9
    Audioholic, 31 Juli 2010
  10. User 87573
    User 87573 (28)
    Sehr bekannt hier
    2.023
    168
    412
    nicht angegeben
    Ich glaub auch nicht, dass du schon darüber hinweg bist.
    Dich jetzt mit anderen Mädels darüber hinwegtrösten zu wollen geht anscheinend ja nicht wirklich gut.
    An deiner Stelle würd ich mich erst mal auf mich selbst konzentrieren, vielleicht wieder mehr mit Freunden zu machen die man in der Beziehung vielleicht etwas vernachlässigt hat. Ansonsten widme dich deinen Hobbys und versuche, dich nicht verrückt zu machen wenn dir ein anstrengendes Jahr bevorsteht.
    Überleg doch lieber jetzt schon, was du in diesem anstrengenden Jahr machen kannst um dich mal zu entspannen.
    Eine bestimmte Sportart? Autogenes Training? Was schönes Kochen oder ein Entspannungsbad?

    Vielleicht solltest du dir auch gerade noch etwas Zeit zugestehen, das Geschehene zu verarbeiten und darum zu trauern. Es hört sich nämlich so an, als hättest du dir diese Zeit nicht gegeben und wolltest einfach so schnell wies geht "über sie hinweg" sein und deinen Freunden und dir selbst vorzuspielen es sei alles in Butter.
    Manchmal braucht man einfach eine Weile um mit etwas abzuschließen und muss sich damit auch etwas auseinandersetzen und evtl auch quälen.

    Wenn du mit dir wieder im Reinen bist und bereit bist wieder unverbindlich Spaß zu haben wird sich auch mit den Frauen wieder was für dich ergeben.
     
    #10
    User 87573, 31 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. Audioholic
    Audioholic (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Single
    Trainieren ist in dem Jahr, neben der Lernerei, mein Beruf.^^
    Ehrlich gesagt unterschreibe ich einen Vertrag der es dem Bundesheer erlaubt mich an meine absoluten körperlichen sowie geistigen Grenzen zu bringen...^^
    Ich hab mich bis jetzt durch nichts davon abbringen lassen und werde jetzt erst recht nicht damit anfangen.^^
    Es wäre weit einfacher gewesen, aber so ist es auch möglich.
    Die Angst bleibt trotzdem das ich versagen könnte, indem ich mir etwas breche oder sonst was, aber aufgeben ist nicht drin. (wie heist es so schön? Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, der hat schon verloren.)

    Danke nochmal für eure Beiträge. :smile:

    Ps.: Österreichs Bundesheer - Jagdkommando :zwinker:
     
    #11
    Audioholic, 31 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Single Bindungsangst
LiquidNights
Kummerkasten Forum
8 August 2016
19 Antworten
LongDingo
Kummerkasten Forum
2 August 2016
10 Antworten
rentner
Kummerkasten Forum
22 Februar 2014
21 Antworten