Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Single, weil schüchtern

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von klavenburg, 23 Oktober 2006.

?

Bist du schüchtern bei der Partnersuche?

  1. Ja

    48 Stimme(n)
    64,0%
  2. Geht so

    21 Stimme(n)
    28,0%
  3. Nein

    6 Stimme(n)
    8,0%
  1. klavenburg
    klavenburg (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Hallo,

    ich bin 23 und hatte noch nie eine Freundin. Schon in der Grundschule mussten meine Kumpels mich zu der Frau meiner Träume tragen. Und trotzdem habe ich mich gewehrt.
    Ich spreche Frauen nur an, wenn es direkten Kontakt gibt, wie z.B. innerhalb eines Klassenverbandes.
    Geht es euch auch so?
    Was ist diese Schüchternheit? Ist sie vergleichbar mit meiner Phobie vor Spinnen? Was kann man dagegen tun?
    Und wieso wurde ich noch nie angesprochen, obwohl ich hübsch sein soll? Muss immer noch der Mann den ersten Schritt machen?
     
    #1
    klavenburg, 23 Oktober 2006
  2. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Vermutlich vermittelst du nicht den Eindruck, dass man dich ansprechen sollte. Wenn du so extrem schüchtern wirkst, dann hat man eher die Vrmutung, dass ein Gespräch mit dir langweilig oder nicht zu führen wäre.
    Abgesehen davon ist nicht nur körperliche Attraktivität ausschlaggebend,dafür,dass man angesprochen wird. Ich bin der Meinung, dass die Ausstrahlugn der wichtigere Part ist.

    Hast du mal überlegt,aktiv etwas an deinem Zustand zu ändern?
     
    #2
    SexySellerie, 23 Oktober 2006
  3. klavenburg
    klavenburg (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    Nö, ist halt einfach so.
    Das glaube ich nicht. Also ich bin nur schüchtern hinsichtlich des Ansprechen. Wenn ich dies hinter mir habe, bin ich gar nicht mehr schüchtern. D.H. am besten wäre es für mich, wenn die Frau den ersten Schritt macht. Aber ich denke mal, die sind auch schüchtern. Denn ich glaube kaum, dass man Menschen ansieht, dass sie schüchtern sind. Denn ich sehe Leuten nicht an, wie sie sind. Das wäre ja Magie.
     
    #3
    klavenburg, 23 Oktober 2006
  4. Cuchulainn
    Gast
    0
    Also als allerserstes tät ich niemals, nie, nie, nie zu einer Frau, die mich noch nichtmal richtig bemerkt hat, hinlatschen und sie anquatschen, so wie's in Lokalen oft passiert.
    Und wenn sie eh schon hersieht und lächelt, hab ich auch keine Taktik, wie ich's angehen sollte. Das ergibt sich von Fall zu Fall.
    Aber eigentlich war's immer so, dass sie in der einen oder anderen Weise den ersten Schritt gemacht hat. Sonst hätt ich wohl bis heute keine Freundin gehabt.
    Aber gottseidank bin ich nicht nur auf Frauen angewiesen. Bei Männern geht das umkomplizierter. :engel:
     
    #4
    Cuchulainn, 23 Oktober 2006
  5. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Frauen wollen umworben werden. Wenn Du schüchtern bist dann ist es echt schwer mal eine abzubekommen, auch wenn Du sonst ein netter Kerl bist.

    Sie sind es gewöhnt angesprochen zu werden, und kennen kaum dieses Gefühl welches Du hier beschreibst. Es klingt blöd, aber wenn Du es lernst auch mal ein böser Junge zu sein, die Sau rauszulassen und somit auich wahre Gefühle zu zeigen dann klappt das mit den Mädels!

    Viel Erfolg !
     
    #5
    RebelBiker, 23 Oktober 2006
  6. klavenburg
    klavenburg (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    mhm, aber bisher scheint die Mehrheit schüchtern zu sein.
    Ich glaube, gegen diese Schüchternheit lässt sich nicht viel machen. Sie gehört zu mir wie meine Augen.
     
    #6
    klavenburg, 23 Oktober 2006
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn ich mir genau in den Kopf gesetzt habe, welcher Typ mir gefaellt und wen ich gerne naeher kennelerenen wuerde, dann bin ich ueberhaupt nicht schuechtern und er wird schnell auf mich aufmerksam - und spricht mich an.

    Schuechternheit kann man abtrainieren, indem man sich kleine Ziele setzt und wenn man das erste mal ueber seinen Schatten gesprungen ist, dann will man die neue Offenheit auch nicht mehr missen.
     
    #7
    xoxo, 23 Oktober 2006
  8. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Genau, du bequemst dich zu sehr, dass du schüchtenr bist.
    Entschuldigung,wenn ich das so sage,aber viele,die schüchtern sind,tun so,als ob sie behindert seien. Du tust das auch. Natürlich kann man was dagegen machen. Üben, sich mal was trauen,etc.

    Sich drauf ausruhen,dass jemand anderes deine Arbeit erledigt,ist falsch.
    Der Großteil der Frauen spricht halt keine Männer an, dagegen kannst du nur was ändern,wenn du über deinen Schatten springst!
     
    #8
    SexySellerie, 23 Oktober 2006
  9. bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    123
    1
    Single
    100 % Zustimmung.

    Bis vor einem Jahr war ich die Schüchternheit in Person, sah zudem noch beschissen aus.

    Es gehört viel Mut und Kraft dazu sich zu verändern - Aber auch Einsicht und Fleiß.
    Wer nicht einsehen will, dass er an sich arbeiten sollte, der soll nicht rumjammern - der hat dann halt Pech gehabt.
     
    #9
    bett-poster, 23 Oktober 2006
  10. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Ja, man kann sich auch hinter der Schüchternheit verstecken !

    Der HAuptgrund ist vieleicht mangeldes Selbstvertrauen ?

    Stell Dir doch mal ein paar Kritische Fragen an Dich selbst ?

    Sehe ich gut aus?, Was kann ich ? In welchen Punken bin ich anderen überlegen ? Was könnte Frauen an mir gefallen ?

    Und dann bau auf Deinen Stärken auf, und denk nicht über schwächen nach. Das ist ne ganz normale PErsönlichkeitsentwicklung denk ich. Der einer Durchlebt sie mit 14, der ander mit 40...

    Vieleicht bringts Dir etwas einen Friseur zu besuche, sich neu einzukleiden umd sich in seiner Haut besser zu fühlen und dann strahlt Du eine ganz andere Art aus, als ob Du immer denkst "Ohh Gott, ich bin schüchterm, und jeder siehts... "

    Also andere etwas daran !
     
    #10
    RebelBiker, 23 Oktober 2006
  11. klavenburg
    klavenburg (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    1. Mit Selbstvertrauen hat das nichts zu tun. Denn ich bin nicht allgemein schüchtern. Nur in der Hinsicht von Frauen. Und dabei nur, wenn ich keinen Bezug zu ihnen habe. Aber wenn ich mit einem Mädel irgendwo arbeite oder in einer Klasse sitze, bin ich komischerweise überhaupt nicht schüchtern.

    2. ich soll hübsch sein und bin auch sonst rundum glücklich und zufrieden. Und ja, es gibt auch Dinge, mit denen ich mich auskenne. Also kann ich mich mit einer Person auch unterhalten.

    3. Ich habe mir diese Schüchternheit nicht ausgesucht. Sie ist einfach vorhanden in Gegenwart von fremden Frauen, die ich attraktiv finde. Und ich bin überzeugt, dass ich noch so oft darüber nachdenken kann über meinen Schatten zu springen. Es wird nicht klappen. Schließlich hat es das die letzten 10 Jahre auch nicht.
    Ja, ich schiebe dann meine Mitleidsnummer. Und wenn ich eines Tages eine Frau habe werde ich denken, wieso ich meine Mitleidsnummer geschoben habe.
    Aber für mich ist es wie z.B. eine Matheaufgabe. Erst checkt man gar nichts. Aber wenn man dann die Lösung gefunden hat, ist man glücklich über den ganzen Scheiß. Und ich habe keinen Bock das Grundwissen zu erlangen, um die Lösung zu finden. Weil ich es irgendwie nicht hinkriege.
     
    #11
    klavenburg, 23 Oktober 2006
  12. bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    123
    1
    Single
    Ach heul doch rum .. :ratlos:

    Ich frage mich wirklich wieso du so einen Thread aufmachst, wenn du sowieso alles besser weißt und dir nich helfen lassen willst ..
    Du bist nicht der einzige Mensch auf dieser Welt, der ein solches Problem hatte oder hat.
    Manche wollen's nur einsehen und manche eben nicht.

    Tsss.

    P.S.: Gegenüber vertrauten Menschen ist man grundsätzlich nicht schüchtern .. :rolleyes:
     
    #12
    bett-poster, 23 Oktober 2006
  13. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Was siehst Du denn in einer Fremden Frau wenn Du sie in diesem Moment anschaust? Bzw. vor was hast Du Ansgt, versuch das zu definieren !

    Na siehste, daran kanns ja dann nicht liegen ! Dann versuch doch Frauen zu finden die sich mit Deinen Dingen auskennen, bzw. wenn das nicht mögklich ist erweitere Deinen Horizont so, das Du Dich mit Dingen beschäftigst die Frauen mögen !

    DAs glaub ich Dir, aber Du kannst etwas dagegen tun, denn mitleidsnummer bringt Dir nix. Dich holt dann niemand aus dem Loch wo Du Dich versteckst.

    Der Vergleich mit der Matheaufgabe, auf den ich nie gekommen wäre ist aber ein sehr gutes BEispiel von Dir.

    Dann rechne einfach mal das ganze von hinten auf und finde das X was in der Gleichung zum Ergebnis fehlt.
     
    #13
    RebelBiker, 23 Oktober 2006
  14. klavenburg
    klavenburg (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    Was heißt rumheulen. Denn ich erkläre nur eine Eigenschaft von mir. Außerdem gehört Liebe und Sex halt zum Glück dazu. Andere Leute mögen kein Problem damit zu haben. Aber was können die dafür? Also was kann ich für meine Schüchternheit?
    Es ist doch normal, dass ich nicht vor Glück durch die Gegend springe, dass ich in der Hinsicht von Liebe schüchtern bin. Eine Eigenschaft, für die ich einen Scheiß kann.
    Außerdem denke ich nicht nur an mich. Denn ich bin glücklich, dass auch andere Leute so ein unberschreiblich dummes Problem haben.

    also es ist eine Angst, die man nicht rational nachvollziehen kann. Denn sie ist so, wie meine Phobie vor Spinnen. Irrational.


    Wie gesagt: Mit Frauen zu reden ist nicht schlimm, nein, meine Angst sie ANZUSPRECHEN ist schlimm.


    Kommt aber nicht von mir.
     
    #14
    klavenburg, 23 Oktober 2006
  15. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Tja, dann arbeite dran, lass es sein oder wechsel die Ufer !

    Wenn Du selbst nix ändern wills kann ich mich nur Better-Poster anschliessen und sagen "Heul nicht so rum", denn Leute die nach Mitleid lächzen sind schlimmer als Schüchterne !
     
    #15
    RebelBiker, 23 Oktober 2006
  16. klavenburg
    klavenburg (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    Ich glaube, niemand, der sich als schüchtern outet, sucht Mitleid.
    Denn das Problem ist ganz klar:
    1. Liebe und Sex gehören zum Glück
    (Gott sei dank bin ich sonst glücklich: DANKE)
    2. Ihr unterhaltet euch hier auch alle über euren Partner:
    Und ich unterhalte mich nur über meinen Nicht-Vorhandenen Partner.
    Ihr redet doch auch darüber, dass ihr wen angemacht habt. Und, dass das total toll und easy ist.
    Dann darf ich doch wohl auch davon sprechen: nur halt vom Gegenteil.
    3.wird es mit zunehmendem Alter peinlich keine Freundin zu haben
    (bist du schwul?)
    daher ist man froh auch andere Schüchterne zu finden

    Ist doch ganz normal.

    Es gibt Leute, die einfach sowas haben: respektiert doch den scheiß. Und lasst mich herausfinden, wieviel Leute schüchtern sind. Und ein bißchen "rumheulen". Aber danke sonst.

    Es gibt auch prominente Beispiele: z.B. Daniel Brühl, der voll die Panik kriegt, wenn er hübsche Frauen sieht. Oder Moritz Bleibtreu, der auch sehr schüchtern ist. Es stand sogar mal in der Zeitung, dass ein prominenter 72-jähriger noch nie Sex oder eine Frau hatte. Und ich kenn persönlich auch so einen. Allerdings ist der 46.
    Ich find's natürlich gut, dass es diese leute gibt.
    Denn sie haben das gleiche Problem: alle sagen man solle nicht rumheulen, aber fragen gelichzeitig: "Was, du hattes noch nie Sex. Bist du schwul?". Schön, dass ihr dieses peinliche Problem nicht habt. "Heul" "Heul" es ändert sich nichts, wenn ich mir vornehme irgendwen anzulabbern.
     
    #16
    klavenburg, 23 Oktober 2006
  17. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Diese angeblich absolut schüchternen Schauspieler halte ich für ein Gerücht. Jemand,der sich halbnackt filmen lassen kann und Gefühle perfekt vor einer riesen Crew imitiert, ist nicht schüchtern.

    Ok,wenn du jammern willst,dann tu das.
    Aber dir haben genug Leute gesagt, dass das nicht sein muss. Wieso siehst du nur die Negativbeispiele? Willst du schüchtern sein?
     
    #17
    SexySellerie, 23 Oktober 2006
  18. klavenburg
    klavenburg (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    Ich schauspielere auch. Offenbar hast du noch nie davon gehört, dass viele Schüchterne gut schauspielern können. Denn sie können sich hinter ihrer Figur verstecken. So müssen sie z.B. den Text nur auswendig lernen und dann aufsagen.
    Aber wie gesagt: ich will nicht rumheulen. Aber mir wird mit zunehmendem Alter die Tatsache peinlich, dass ich immer noch Single bin.
    Ich vergleiche es gerne mit meiner Spinnen-Phobie: es ist eine extrem komische Eigenschaft, aber vorhanden. Und mir macht es Spaß mich mit Gleichgesinnten darüber zu unterhalten.
    Aber keine Angst: wenn ich eine Freundin habe, labbere ich mit euch darüber, wo ich am liebsten hinspritze.
     
    #18
    klavenburg, 23 Oktober 2006
  19. bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    123
    1
    Single
    Ja, du erklärst sie so sehr ins Detail, dass man den eindruck haben könnte du suchst sowhl nahc Mitleid, als auch nach Bestätigung.
    Überleg mal: Schüchternheit ist nicht einfach da, Schüchternheit stell eine Angst dar - Vor allem die Angst vor Ablehnung, die mit irgendeiner Sache zusamenhängt für die du vermutest abgewiesen zu werden. Diese Blockade baut man sich selbst, folglich bist du auch slebst Schuld daran.

    Armes Kind.
    Du solltest eher glücklich sein über die Hilfestellung anderer Leute, anstatt dich an dem problem anderer zu erfreuen :ratlos:




    Off-Topic:
    ich bitte darum, dieses "er" zu streichen :grin:
     
    #19
    bett-poster, 23 Oktober 2006
  20. klavenburg
    klavenburg (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    gut, weil ihr ja des Problemes Lösung kennt:
    also ihr würdet mir sagen, ich bräuchte mehr Selbstvertrauen. Oder ich habe Angst davor abgewiesen zu werden.
    Leider muss ich sagen, stimmt beides nicht, weil ich bei Frauen, die ich kenne, keine Ängste dieser Art habe.
    Da bin ich das TOTALE GEGENTEIL von schüchtern.
    Wie gesagt, für mich ist es irrational, aber bin für weitere Tipps dankbar.
     
    #20
    klavenburg, 23 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Single weil schüchtern
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 November 2016
43 Antworten
SuedHamburg
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 Juli 2016
9 Antworten
FireJonas
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 Juli 2016
27 Antworten