Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Singles: Merkwürdig inaktiv

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von User 20345, 22 August 2007.

  1. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Viele Alleinlebende warten auf den richtigen Partner, suchen ihn aber nicht


    genießende Single ist eine Klischeevorstellung, die auf nur wenige Alleinlebende in Deutschland zutrifft. „Kaum ein Single will ewig Single bleiben“, sagt Dr. Beate Küpper, Psychologin an der Universität Bielefeld in der Apotheken Umschau. Sie ist dem Problem in ihrer Doktorarbeit auf den Grund gegangen. „Single zu sein betrachtet die große Mehrheit als Phase, nicht als Lebensplan“, hat sie herausgefunden. Küpper ist auf eine gravierende Fehleinschätzung von Singles getroffen: Gerade jene, die sich Zweisamkeit besonders wünschen, unternehmen merkwürdig wenig, um sie zu erlangen. Sie hoffen romantisch auf die glückliche Fügung. Ganz falsch, findet die Psychologin: „Wer einen Partner sucht, sollte aktiv werden und am Ball bleiben.“ Und mehr Flexibilität und moderne Einstellung zur Partnerschaft bei Männern auf Freiersfüßen sei nötig: Gut ausgebildete junge Frauen treffen zu oft auf potentiale Partner, die trotz eigener Defizite in Ausbildung und Persönlichkeitsentwicklung auf ihrem Anspruch bestehen, der Herr im Haus zu sein. Da bleiben die Frauen denn doch lieber erst einmal Singles.


    Quelle: Gesundheitsmagazin Apotheken Umschau 8/2007 B
     
    #1
    User 20345, 22 August 2007
  2. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Naja, das ist wieder mal das übliche Stubenhocker-Klischee. Klar findet man seinen Traumprinzen nicht auf der heimischen Couch, aber mit manischer Suche kann man das auch nicht erzwingen, im Gegenteil entsteht dann da wieder das Phänomen, je mehr man sucht, desto weniger findet man.
     
    #2
    User 4590, 22 August 2007
  3. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Das Klischee mit dem "Ja mehr man sucht, desto weniger findet man" wird glaub ich einfach oft falsch verstanden. Nicht gut ist es wenn man rausgeht, mit dem genauen Ziel einen potentieller Partner zu finden.Wenn man da halt erfolglos ist, deprimiertes einem wieder.

    Deshalb ist es besser die Freundschaft einmal höher als die Liebe zu setzen und einfach Spass mit Freunden haben. So lernt man weitere Leute kennen und so etwa die Hälfte davon sind vom anderen Geschlecht. Und irgendwann findet man sich halt? :engel:
     
    #3
    Luc, 22 August 2007
  4. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Gezieltes Suchen find ich unsinnig - man kann nix erzwingen. Hilft wohl nur nen großer Bekannten- und Freundeskreis, um viele Leute kennenzulernen...

    Und zum letzten....auch dass Männer wieder mal "Schuld" tragen is klar...traurig, dass die armen hochgebildeten Frauen nur auf Männer mit Bildungsdefiziten und fehlentwickelten Persönlichkeiten treffen, denen sie sich natürlich unterordnen sollen... :rolleyes:
     
    #4
    Wowbagger, 22 August 2007
  5. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.941
    198
    652
    Single
    Ich bin wirklich aktiv auf Partnersuche gewesen, habe unzählige Frauen kennengelernt - aber was soll man tun, wenn man nie zurückgeliebt wird? Im Gegenteil, mir sagt man immer: "Du suchst zu viel, lass das sein und warte bis die richtige kommt!"
    Im übrigen bin ich gut ausgebildet. Und Herr im Hause würde ich auch nicht sein wollen.
     
    #5
    ProxySurfer, 22 August 2007
  6. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Sehr gut, jetzt wissen wir wenigstens, daß die Männer wieder "Schuld"
    sind.
     
    #6
    User 9402, 22 August 2007
  7. Kokosmuffin
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    103
    1
    nicht angegeben
    Naja ich glaube auch, dass man "aktiv" sein mit "besessen" verwechselt. Falsch finde ich es, wenn man rumrennt mit dem einzigen Gedanken "ich brauch einen Partner" und in jeder Sekunde einem klar ist, dass man ja so alleine ist und jeden Gegenüber innerhalb von 10 min auf Kompatibliät prüft. Wenn man ununterbrochen alleine zu Hause sitzt und sich selbstbemitleidet.

    Gut finde ich aber eine Offenheit. Flirten und rausgehen ist ja in Ordnung, aber man darf nicht so besessen sein. Weggehen mit dem Gedanken Spaß zu haben und nicht eine Beziehung suchen. Es auf sich zukommen lassen und locker sein in der Sache. Ausschau halten und dabei flirten ist ja absolut okey und ein "muss" *g* dabei. Man muss auch so glücklich sein finde ich. Dates sind auch nicht schlecht, solang nicht jeden Tag 3 neue Partner sind. Von mir aus auch Internetanzeigen.

    Nur zu Hause rumsitzen und warten dass der Traummann an die Tür klopft wirds nicht spielen leider.

    Aber ich bleib dabei dass es so gut wie immer klappt wenn man es nicht erwartet.
     
    #7
    Kokosmuffin, 23 August 2007
  8. Hamster_17
    Hamster_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    113
    67
    Single
    Lol.........der Mann ist der Herr im Hause.....der Witz ist alt ^_^ ......in so gut wie jedem Haushalt hat doch die Frau das Sagen.
    Zwar glauben die guten Männer immer, es sei das Gegenteil der Fall, aber:

    - Die Frau sucht doch meistens letztendlich das Urlaubsziel aus und nicht der Mann.

    - Wer sucht die Vorhänge für die Fenster, Bettwäsche und Kinderwagen aus?

    - Wer kauft den Lebensmittel, Duschgel, Zahnbürten und Zahnpasta, Pfannen, den Kindersitz fürs Auto, Spülmittel, kurz und gut: einfach das ganze Euqitment?

    - Genauso bei der Gestaltung für die Wohnung, wenn man beispielsweise Möbel oder sonstige Einrichtungsgegenstände besorgt.....die Frau entscheidet sich doch maßgeblich daran.

    Die Frauen kaufen ein und der Mann kritisierts, appluadiert oder übersieht es einfach.....

    Dies waren jetzt nur ein paar kleine Auszüge........klar, der Mann geht ja auch einkaufen, aber mal ehrlich: Frauen kaufen doch wesentlich öfters ein als Männer......und nur wenige Männer können mir hier erzählen, dass SIE durchgesetzt haben, welche Teppiche in die Wohnung kommen oder was für Pflanzen die Räume verschönern.

    Klingt teilweise so nach der alten "Frau sitzt zu Hause und der Mann verdient die Brötchen" - Ansicht......soll es aber nicht und ist es auch nicht.........ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass auch wenn Männer im Haushalt ordentlich mit an packen, sie trotzdem mit den Dingen arbeiten müssen, die ihre Freundinnen besorgt haben....

    Kurz und gut: die Frauen prägen doch das Bild von zu Hause und nicht der Mann! Darum siehts doch in den Wohnungen auch so schön aus. Man muss sich doch nur mal Wohnungen von Single Frauen und Single Männern vergleichen....welche Wohnungen wirken denn freundlicher?


    Frauen haben zu Hause definitiv die Hose an :zwinker:
     
    #8
    Hamster_17, 24 August 2007
  9. heidii
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    Single
    Muss ich mir jetzt Sorgen machen... Mein Alter im Haus kauft immer ein,
    Sucht das Reiseziel aus.
    Und Änderungen in der Wohnung werden immer abgesprochen.
     
    #9
    heidii, 24 August 2007
  10. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich habe bei unserer Wohnung so gut wie gar nichts ausgesucht - und hatte im Vergleich zu meinem Freund auch deutlich weniger Interesse daran, welche Farbe was hat und wie was genau aussehen soll.
     
    #10
    User 15848, 24 August 2007
  11. Hamster_17
    Hamster_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    113
    67
    Single
    Wiso Sorgen? :confused:

    Ist ja wohl klar, dass das abgesprochen wird^^.......man kann ja net einfach auf eigene Faust was in der Wohnung umkrempeln.


    Was willst du eig. genau damit sagen?...Dass meine Aussage nicht auf alle Beziehungen zutrifft? Das ist ja wohl logisch ^_^
     
    #11
    Hamster_17, 24 August 2007
  12. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    :jaa:
    jup, stimmt!!
     
    #12
    User 67018, 21 September 2007
  13. FallOutBoy
    FallOutBoy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    Single
    mensch, wenn die Frauen so wichtige entscheidungen treffen, teppiche und käse kaufen, dann MÜSSEN sie ja das sagen haben... :geknickt:
     
    #13
    FallOutBoy, 21 September 2007
  14. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Na ja rausgehen und Leute kennen lernen sollte man schon :jaa:
    Wobei man ja nicht krampfhaft suchen darf....

    Aber es klappt auch manchmal von zu Hause.. zumindest für den ersten Kontakt reicht ja auch das Internet :grin:
     
    #14
    User 48246, 22 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Singles Merkwürdig inaktiv
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
5 Januar 2015
27 Antworten
tarl
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
3 Oktober 2014
22 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
4 Februar 2014
29 Antworten
Test