Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sinnlose Wörter/Phrasen

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von Sad Michi, 28 November 2007.

  1. Sad Michi
    Sad Michi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Aus aktuellem Anlass:

    In letzter Zeit fallen mir wieder vermehrt Phrasen auf, die überhaupt nicht sinnvoll sind.

    Beispiel aus einem Sat1-Trailer für irgendeine neue Serie (gerade vor wenigen Minuten gesehen):
    "Sie wollen Verbrechen verhindern, BEVOR sie passieren."
    (Wie verhindert man bitte auch ein Verbrechen, NACHDEM es passiert ist???)

    Ist das gleiche wie: "Sie haben ihren Titel ERFOLGREICH verteidigt!" (Wie auch sonst?)

    Die Worte "Unkosten" und "vorprogrammieren" sind auch solche Spezialfälle. Was fällt Euch noch ein, setzt die Liste mal fort!
     
    #1
    Sad Michi, 28 November 2007
  2. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    proaktiv :grin:

    Und die üblichen Verdächtigen: einzigste, vollste, etc.
     
    #2
    User 24257, 28 November 2007
  3. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich finde, der Ausdruck "Sinn machen" macht absolut keinen Sinn.

    Aber was ist an erfolgreichem Titelverteidigen unpassend? Man kann doch auch den Titel verteidigen und trotzdem unterliegen?
     
    #3
    User 50283, 28 November 2007
  4. mangoice84
    mangoice84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    101
    0
    vergeben und glücklich
    #4
    mangoice84, 28 November 2007
  5. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Das stimmt aber nicht ganz...zumindest nicht in allen Fällen, oder? Ein Oxymoron muß doch widersprüchlich sein. wo ist denn: "Sie wollen Verbrechen verhindern, BEVOR sie passieren." widersprüchlich? Es ist nur sinnlos doppelt gemoppelt.

    Außerdem sind Oximora ja eher ein bewußtes Stilmittel. Die Phrasen hier sind ja eher in Dummheit begründet.
     
    #5
    User 24257, 28 November 2007
  6. Sad Michi
    Sad Michi (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    157
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Wenn Du unterliegst bzw. nicht erfolgreich bist, hast Du wohl verloren. Ergo dürfte der Titel dann futsch sein...
     
    #6
    Sad Michi, 29 November 2007
  7. Speedy_28
    Speedy_28 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    :grin:

    Ich nehme mal an, daß war ein gewolltes Wortspiel! :tongue:

    Sinn kann man ja auch nicht machen, der ist vorhanden oder eben nicht! [klugscheiss off]

    Zitat eines ehemals sehr bekannten Fußballers: "vom Feeling her hatte ich ein gutes Gefühl!" :grin:
     
    #7
    Speedy_28, 29 November 2007
  8. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :engel: Ich kenn da jemanden, der immer "tote Leichen" sagt :schuechte :cool1:
     
    #8
    User 75021, 29 November 2007
  9. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Nein du, ich verwende laufend Ausdrücke, die ich vorher kritisiere:tongue:

    @Sad Michi: Aber verteidigt hat man ihn doch trotzdem?? Der Satz sagt doch nichts über den Ausgang des Versuchs aus?
     
    #9
    User 50283, 29 November 2007
  10. Speedy_28
    Speedy_28 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    OK, das macht Sinn! [​IMG]

    [​IMG]
     
    #10
    Speedy_28, 29 November 2007
  11. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Off-Topic:

    Genauso schön wie kaputte Scherben, gerade Linie, krumme Kurve,... :grin:
     
    #11
    User 34605, 29 November 2007

  12. Bei einem Kampf verteidigt er automatisch seinen Titel...:zwinker:

    Also KEIN sinnloser!
     
    #12
    Chosylämmchen, 29 November 2007
  13. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Das hängt vom Wort selbst ab.

    Ist "verteidigen" nur der Versuch, die Aktion auszuführen oder ist es der erfolgreiche Vorgang?

    Ich kann versuchen, etwas zu verteidigen, dann kann ich es vielleicht eine Weile lang verteidigt, bin aber dann doch unterlegen (nur beispielsweise)
    Ich habe ihn also mal verteidigt. Nur der letzte Status war negativ.
     
    #13
    BenNation, 29 November 2007
  14. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    eine Linie kann aber durchaus schief sein. Linie =! Gerade
     
    #14
    User 24257, 29 November 2007
  15. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Off-Topic:

    Dann eben eine gerade Strecke (mathematisch gesehen natürlich). :rolleyes_alt:
     
    #15
    User 34605, 29 November 2007
  16. Sad Michi
    Sad Michi (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    157
    103
    1
    Es ist kompliziert
    @ erfolgreich verteidigen:

    Hmm, je nach Sichtweise richtig, also:
    Ihr gegen mich = Unentschieden :zwinker:

    Ich persönlich find's relativ sinnlos, aber Eure Argumente lass ich mal gelten...
     
    #16
    Sad Michi, 29 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sinnlose Wörter Phrasen
Dr-Love
Stammkneipe Forum
19 Juli 2007
45 Antworten