Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sinnvolle Struktur von Backups über Bandlaufwerk

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von sum.sum.sum, 10 August 2006.

  1. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    hallöchen,

    ich wollte mich mal kurz informieren, was ihr als sinnvolle Backup-Strukturen erachtet.

    Es geht um folgendes: Chef ist in urlaub und hat mir als Auftrag da gelassen, ne Disc Library zum laufen zu bringen, und ne sinnvolle Backupstrategie zu erstellen.

    Als ausgangspunkt nehm ich einfach mal unser Firmennetzwerk, das wäre wohl am Realitätsnahen. Dort läuft zwar schon ein Backup-Server, aber es geht hier ja nur um die Einarbeitung.

    Nun, im Haus arbeiten 30-40 Leute mit div. Servern. Sei es nun Fileserver, nem Domino oder nem Webserver.

    Sinnvoll würde ich folgendes erachten:
    - Werktags täglich ein inkrementelles Backup des FileServer's (Domino lass ich mal weg...) und/oder wichtiger Userbezogener Daten (Userhome's o.ä.)
    - Samstag und/oder Sonntag ein volles Backup, da die Server dann nicht genutzt werden

    Naja, das wars auch schon... jemand vielleicht paar tips oder hinweise, wie ich das ganze noch schön verschachteln könnte ?
     
    #1
    sum.sum.sum, 10 August 2006
  2. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Nun du solltest du solltest ersteinmal feststellen.

    Was gibt es zu sichern ?
    - Datenbanken
    - ganze Dateistrukturen
    - nur einzelne ganz bestimmte Dateien
    - ein CVS

    wie stark verändern sich diese Quellen ?
    Datenbanken werden nun ihren gesamten inhalt nicht tagtäglich komplett ändern, von daher ist da ein inkrementelles Backup vll. am sinnvollsten. Genau wie bei relativ festen Datei- und Ordnerstrukturen.

    Wie einfach muss ein zurückspielen sein ?
    Ein inkrementelles Backup erschwert natürlich später das zurückspielen, da du alle vorhergehenden Bänder natürlich auch sichern musst.

    Willst du mischformen nutzen ?
    Am Monatsanfang z.B. eine komplettsicherung der Datenbank und dann bis zum Monatsende nur inkrementelle Sicherungen.
    Damit hättest du sehr viel einfacher einen aktuellen Stand.

    Ich empfehle das Thema "Datensicherung" im Wikipedia mal anzuschauen. Inklusive der folgenden Links.
     
    #2
    Mephorium, 10 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sinnvolle Struktur Backups
Reliant
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
15 Oktober 2010
5 Antworten
Marla
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
6 Mai 2005
14 Antworten