Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

S'is aus.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von envy., 6 März 2006.

  1. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Mein Freund hat am Wochenende nach 1 eineinhalb Jähriger Beziehung mit mir Schluss gemacht. Mit der Begründung, dass seine Gefühle nicht mehr reichen würden.
    Jeder der das schonmal hatte, weiß wie furchtbar sich das anfühlt, als würde der Ganze Körper mit allem was dazu gehört auseinander gerissen.

    Ich könnte dazu jetzt ne ganz lange Geschichte aufschreiben, wie das alles passiert ist uswusf.
    Aber das bringt mir nichts denke ich, zieht mich womöglich nur noch weiter runter und deswegen lass ich es vorerst.

    Ich hab festegestellt, dass es gut tut mit Menschen zu reden, die sich in der genau gleichen Situation befinden. Nicht mit welchen, die in einer Beziehung stecken, weil man einfach das Gefühl dabei hat, dass sie einen irgendwo nicht verstehen.
    Nicht dass ich keine Ratschläge annehmen würde, von jmd der in einer festen Beziehung steckt.
    Wenn jemand von euch sich momentan in der gleichen Situation befindet, dann wär ich immer für ein Gespräch offen. Nicht nur in meinem Sinne sondern auch in dem des anderen.

    Hoffe auf Antworten,
    sv.freeware

    ich will nich dass der thread heut noch komplett untergeht ohne eine einzige antwort... :kopf-wand
     
    #1
    envy., 6 März 2006
  2. lpsmit
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    Sie haben Post
     
    #2
    lpsmit, 6 März 2006
  3. martini-bunny
    0
    Kein Kampf von deiner Seite? Du nimmst es einfach hin?
     
    #3
    martini-bunny, 6 März 2006
  4. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Gabs denn ne bestimmte Vorgeschichte? Also irgendwas, was auf Trennung hindeutete oder kam alles plötzlich, ohne dass du dir jemals Gedanken drm gemacht hattest?
     
    #4
    Cinnamon, 6 März 2006
  5. envy.
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben

    naja. wir hatten ja sozusagen schon nen 2. "versuch", der allerdings fehlgeschlagen ist.

    ich kämpfe um ihn,.. naja soweit es sinn macht.
    er hat mich gestern angerufen und heute auch. er will also mit mir sprechen und kontakt zu mir haben.
    die telefonate sind irgendwie wie.. naja als wir glücklich waren. kA was noch passiert.
    irgendwo habe ich die hoffnung, dass er merkt, wie schön es eigentlich war. und dass er es sich überlegt. mh ich weiß es halt nicht.. :frown:
     
    #5
    envy., 6 März 2006
  6. Neugierix
    Verbringt hier viel Zeit
    448
    101
    0
    Verliebt
    :knuddel_alt: hey du Arme! *knuddl*


    Kenn das, war bei mir vor nem Monat genau dasselbe Szenario es war de rzweite versuch und ich hatte vorghabt mich echt zu verbessern...Ich hatte auch 24 Stunden lang Hoffnung, bis ich am Tag nach der Trennung :smile:!_alt:smile: erfahren habe, dass er mit einer andren zusammegekommen ist. war also für mich quasi doppelter genickbruch...:geknickt: jaja und dann hab ich die beiden jeden tag zusammen in der Schule gesehen und seh sie auch heute noch.

    Du fühlst dich wahrscheinlich am Boden zerstört, kannst die Welt nicht mehr verstehen, hast Kopfweh vom heulen und alles, wirklich alles erinnert dich an ihn...Versteh mich nicht falsch ich will dich nicht weiter runterziehen ich versuch dich nur zu verstehen. Mir giings jeden Fall so .


    Aber einen Rat: Egal wie scheiße es jetzt für dich klingt, weil ich echt nur irgendwer bin und dich gar nicht kenn, aber: Die Welt dreht sich weiter ob dus laubst oder nicht! Und mit jeem Neuen Tag wirst du ein kleines Stückchen besser mit der Situation umgehen können.

    Gib ihm erst mal Zeit vielleicht überlegt er es sich wirklich nochmal, aber lass es zumindestens im Kopf jetzt mal so ruhen und mach was, dass dir gefällt. -Auch wenn du von Heulkrämpfen und Sehnsuchtsattakchen hintelristig überfallen wirst. Lies was, geh raus spazieren, denk nach, hör Musik. Oder schlaf einfach ne Runde, das is auch sehr wichtig.

    In diesem Sinne, viel Glück und Kopf hoch es wird wirklich besser auch wenn dus nicht glaubst :smile2:
     
    #6
    Neugierix, 6 März 2006
  7. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    ich würde erstmal trotzdem auf abstand gehen, zumindest ist das die beste taktik dich selbst etwas von dem ganzen abzukapseln sollte es nciht mehr funktionieren!
     
    #7
    keenacat, 6 März 2006
  8. SoHollowInside
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey du!

    Mir geht`s oder gings genauso.

    Mein Freund hat mich Silvester verlassen,weil er mich seit einem halben Jahr nicht mehr geliebt hat.Sagt er(ich glaubs ihm aber immer noch nicht).

    Ja,das ist jetzt schon 2 Monate her und mir geht es soweit sehr gut.Es stimmt,dass es mit der Zeit besser wird.

    Wirklich gebessert hat es sich bei mir erst vor einer Woche oder so.ICh bin krank geworden,weil ich ständig an ihn gedacht habe und mir immer wieder eingeredet habe,er kommt zurück,er hat gelogen,er liebt dich noch,er kommt wieder zu dir zurück.... Das hat mich wirklich krank gemacht.Ich konnte nichts mehr essen,ständig war mir schlecht. Als mir aufgefallen ist,dass es wegen ihm soweit gekommen ist,hab ich mir einen Ruck gegeben und jetzt geht es mir wieder gut. Er ist es nicht wert,dass ich mich zerstöre,wenn auch unbewusst...

    Versuch dich abzulenken und sei stark.
    Du schaffst das.
    Die Welt dreht sich auch ohne ihn weiter.
     
    #8
    SoHollowInside, 6 März 2006
  9. envy.
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    vieln dank für die lieben antworten... s is schön zu wissen, dass es jmd gibt dem es ähnlich geht.. danke
     
    #9
    envy., 6 März 2006
  10. lilly2004
    lilly2004 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    erstmal :knuddel:
    mir gehts ganz ähnlich .... mein freund hat gestern vor 2 wochen mit mir schluss gemacht ..... mit der begründung er würde mich nicht mehr lieben ........ zwei tage später hatte er schon ne neue ... denke eig tag und nacht an nix anderes aber es wird schon besser :smile: vllt stimmt es wirklich,dass die zeit alle wunden heilt .... mein prob ist,dass wir seeeehhr lange zusammen waren und ich mich erstmal dran gewöhnen muss "allein" zu sein ....

    mfg lilly
     
    #10
    lilly2004, 6 März 2006
  11. Neugierix
    Verbringt hier viel Zeit
    448
    101
    0
    Verliebt
    Noch eine Leidensgenossin...:zwinker:

    *lilly in arm schließ und in CLub aufnehm* :gruppe:
     
    #11
    Neugierix, 7 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten