Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Skandinavistik-Studium

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Kiya_17, 2 Januar 2009.

  1. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Hey Leute,

    gibts hier vielleicht den einen oder anderen der Skandinavistik studiert?
    Wenn ja... welche Möglichkeiten hat man später mit dem Studium? Inwiefern wird da die Kultur behandelt? Oder ist das alles eher auf wirtschaftlicher/ sprachlicher Basis?

    Welche Möglichkeiten hab ich damit? Wie schauts mit Verdienst aus.. usw halt.

    Ich würd mich über rasche Antworten freuen,

    Kiya
     
    #1
    Kiya_17, 2 Januar 2009
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.412
    248
    561
    nicht angegeben
    ein Skandinavistik Studium ich sicherlich ziemlich interessant (und deswegen auch beliebt!). Glaube aber kaum das man mit so einem Abschluss "groß Geld verdienen" kann.:ratlos:

    Vielmehr denke ich das es auch ziemlich schwer sein wird einen (Nischen-)Job zu finden indem man die erlernten Sache überhaupt zu Genüge einbringen kann.:ratlos:

    Falls Skandinavistik würde ich das eher als Nebenfach studieren.
     
    #2
    brainforce, 2 Januar 2009
  3. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Mit Skandinavistik studiert man eine Philologie, d.h. da beschäftigt man sich vor allem mit Sprache und Literatur, die Kultur der betreffenden Länder kann auch einen Anteil haben (von Uni zu Uni können die Schwerpunkte unterschiedlich ausfallen). Mit Wirtschaft hat das Ganze überhaupt nichts zu tun.

    Ansonsten kann ich nur meinem Vorredner zustimmen; erwarte dir von so einem Studium nicht das große Geld, Skandinavistik ist mehr was für Liebhaber nordischer Sprachen. Deshalb würde ich das auch nicht als Hauptfach studieren, sondern als Nebenfach mit einem etwas weniger 'speziellen' Hauptfach dazu.
     
    #3
    User 4590, 2 Januar 2009
  4. drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    123
    14
    vergeben und glücklich
    Ich studiere Skandinavistik in Greifswald.
    Zu den späteren Möglichkeiten kann ich nicht viel sagen, allerdings haben viele meiner Kommilitonen die Fächerkombi Skandi/DaF (Deutsch als Fremdsprache). Sie lernen hier also Schwedisch, Norwegisch oder Dänisch, um dann später in Skandinavien Deutsch zu unterrichten.

    Kulturstudien haben wir auch, das Modul nennt sich "Länderkunde". Du besuchst Geschichtsvorlesungen oder lernst vielleicht auch etwas über die gegenwärtige Kultur. Genau weiß ich das nicht, weil die Studienordnung so undurchsichtig ist, dass kaum einer von uns weiß, was im nächsten Semester kommt. :grin:
    Falls das für dich zur Kultur gehört: Es gibt das Modul "Ältere Skandinavistik" (Altisländischkurs + Literaturseminar) und auch ein Literaturmodul. Ältere Skandinavistik klingt recht interessant, aber kleine Warnung von mir: Ich fand Altisländisch sehr anstrengend und überhaupt nicht schön, obwohl ich in der Schule Latein und Altgriechisch hatte und die Altsprachen geliebt hatte (!). Der Kurs war einfach in einem Tempo gehalten, das war nicht mehr schön. Grammatik, Grammatik, Grammatik, kein Wort zur Sprachgeschichte, -verwandtschaft etc. Naja, ist wohl Geschmackssache.

    Ich persönlich studiere es halt noch zu Ende, aber mein Traum ist es grad nicht. Das kann aber bei dir ganz anders aussehen!
    Wenn du noch Fragen hast, wende dich vertrauensvoll an mich. :zwinker:
     
    #4
    drusilla, 2 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Skandinavistik Studium
Sternwarte
Off-Topic-Location Forum
2 Dezember 2016
20 Antworten
Martin130497
Off-Topic-Location Forum
30 Juli 2016
7 Antworten