Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • maeusken
    Gast
    0
    8 August 2006
    #1

    Slim Fast

    Hi Leute ich weiß ich werde hier wieder sehr viel negatives zu hören bekommen aber trotzdem will ich mal eure Meinung wissen.

    Also ich habe vor so 7 bis 10 kg abzunehmen und wollte mir Slim Fast kaufen.

    Was haltet ihr davon?
    Habt ihr Erfahrungen mit sowas?
     
  • strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    8 August 2006
    #2
    Teuer und unnötig.
    Iß lieber kontrolliert und ausgewogen. Kalorienzählen kann auch helfen, um ein Bewußtsein für die Nährwerte zu bekommen.

    Sport soll angeblich beim abnehmen auch helfen :zwinker:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    8 August 2006
    #3
    Hat bei ner Freundin von mir üerbhaupt nichts gebracht. Slim Fast sollte ein oder zwei Mahlzeiten ersetzen, stattdessen hatte sie genausoviel Hunger wie vorher und trank das Zeug nicht anstatt, sondern zusätzlich. Und wenn diese Diätmittel gut helfen würde, gäbe es vermutlich viel weniger dicke Menschen. ;-)
     
  • NaLa87
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    nicht angegeben
    8 August 2006
    #4
    OMG slim fast. meine mutter wollte mir das damals andrehn, damit ich abnehme. habs auch probiert. und... ich sag dir, es war fürn arsch. ja hat ganz lecker geschmeckt - wie so ein instant-chemie-milchshake eben schmeckt - aber letzten endes war es nur rausgeschmissenes geld. kauf dir statt slim fast lieber bisschen paprika, gurken, salat. hast mehr davon und dann eben sport. weil ohne geht mit oder ohne slim fast eben auch nicht.

    hab mit sport und wirklich gesunder ernährung (nicht son schmarrn wie slim fast) 13kg abgenommen und bis heute mein gewicht gehalten. :zwinker:
     
  • Angel4eva
    Angel4eva (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    nicht angegeben
    8 August 2006
    #5
    Selbst wenn es DAS Abnehmmittel wäre, würde es dir danach nicht helfen, dein Gewicht zu halten. Dreh an deinen Essgewohnheiten, iss also gesünder und gegebenfalls weniger. Dazu dann noch Sport und der Erfolg ist dir gewiss. Mir hat Kalorienzählen geholfen.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    8 August 2006
    #6
    Ein guter Freund hat das auch mal ausprobiert und war total enttäuscht, weil es absolut nichts gebracht hat! Lass am besten die Finger davon!

    Am besten, wenn Du abnehmen willst, ist einfach eine gesunde, ausgewogene Ernährung in Verbindung mit Sport!

    Alles andere kannst Du vergessen!!!!!
     
  • leric
    Benutzer gesperrt
    137
    0
    0
    vergeben und glücklich
    8 August 2006
    #7
    Und es gibt doch tausende Menschen die es mit SlimFast geschafft haben abzunehmen...

    Ich selbst hab es nie probiert, deshalb kann ich auch nicht sagen ob es hilft.

    Ich probiere seit 14 Tagen ein Produkt zum abnehmen und kann sagen,das ich 2300g abgenommen habe - auch ohne Sport!
    Es gibt Produkte die den Stoffwechsel anregen und dieser sich nach einiger Zeit soweit einpendelt, das man die Produkte reduzieren kann.

    Grüssle, leric
     
  • Silverbell
    Silverbell (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    669
    103
    14
    vergeben und glücklich
    8 August 2006
    #8
    @leric: kann ja sein, daß so ein zeug den stoffwechsel anregt, aber was passiert dann? man ist entwässert, hat nen super stoffwechsel und hat vielleicht 2-3 kilo abgenommen. aber für mehr gewichtsverlust muß man langfristig was tun.

    vielleicht sind so abnehmpülverchen gut für den anfang oder zu unterstützung, aber ich glaube nicht dran, daß man ausschließlich damit abnimmt. wäre zu einfach, leider :frown:
     
  • leric
    Benutzer gesperrt
    137
    0
    0
    vergeben und glücklich
    8 August 2006
    #9
    Ich sagte ja nicht das Sie keinen Sport treiben soll, sondern das es bei "MIR" bis jetzt ohne Sport geht...

    Ob ich damit langfristig abnehmen kann muß ich selbst rausfinden.
    Bin jetzt von 94,1 auf 91,8 und ich denke das ist ok für mich.

    Warum ich gerade gepostet habe hatte den Grund, das alle gleich abraten und nur 1 Person eigene Erfahrung mit SlimFast gemacht hat - ich kann nichts über ein Produkt sagen das ich selbst nicht kenne!

    Ein guter Freund von mir war in ner Werkstatt und die haben den Fehler nicht beheben können. Sind deswegen alle Werkstätten schlecht?

    So long...
     
  • strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    8 August 2006
    #10
    Wenn Du Deinen Stoffwechsel manipulierst, bekommst Du die Quittung, sobald Du das Produkt absetzt.
    (Falls Koffein in Deinem Mittelchen enthalten ist, solltest Du wissen, daß Koffein den Fettabbau hemmt, dafür aber entwässert. Aber das nur nebenbei)
    2300g (daß Du das überhaupt so genau bestimmen kannst?) kann ich auch an einem Tag abnehmen, das ist keine Leistung. Wer seine Gewohnheiten nicht langfristig ändert, dem bringen auch Diätmittelchen nichts.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    8 August 2006
    #11
    Natürlich kann man das - man muss nicht alles selbst probiert haben, auch theoretisches Wissen kann hilfreich sein. :rolleyes:
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 August 2006
    #12
    Die Sache ist doch die:
    man kann mit Slim Fast abnehmen, auch 7-10 Kilo, ... aber was kommt danach? Slim Fast ist ja keine Dauerlösung.
    Mal angenommen, du hast das Gewicht runter, wie willst du dich dann weiter ernähren?
    a) genauso essen wie vorher --> dann hast du das Gewicht ruckzuck wieder drauf
    b) bewußter/gesünder/weniger essen --> das geht aber nicht vom einen auf den anderen Tag; das ist eine Sache, in die man sich sehr langsam vortasten muß, um dauerhaft so zu leben --> auch dann hast du das Gewicht wahrscheinlich ganz schnell wieder drauf.
    Insofern würde ich auch zu dem raten, was die meisten hier gesagt haben: Ernährung umstellen und mehr Sport machen.
     
  • leric
    Benutzer gesperrt
    137
    0
    0
    vergeben und glücklich
    8 August 2006
    #13
    Glaub mir, ich weiß wovon ich rede da ich augebildeter Närstoffberater bin...

    Schonmal was von einer Digitalwaage gehört?

    Ich habe nichts davon gesagt, das sie nicht ihre Gewohnheiten ändern soll, oder?

    Sie fragte ob jemand Erfahrungen mit SlimFast hat, nicht ob jemand was gehört hat... - darum ging es mir...
     
  • strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    8 August 2006
    #14
    Tatsächlich verlorenes Gewicht ist in meinen Augen Muskelmasse oder Fettmasse. Eine Waage mißt nur das gesamte Gewicht, samt Wassergehalt und Inhalt des Verdauungstrackts. Deswegen könnte ich persönlich keine Gewichtsänderung auf 100g genau messen. Auch nicht mit einer Digitalwaage.
    Was für ein Mittel ist es denn, das Du ausprobierst bzw was sind die Inhaltsstoffe?
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    8 August 2006
    #15
    Ja, aber es kann trotzdem nicht schaden, wenn man Erfahrungen aus dem engsten Kreis preisgibt, denn das sind auch Erfahrungen, die tief blicken lassen.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    8 August 2006
    #16
    Und was machst du dann, wenn Du 15 kg abgenommen hast und nicht von Anfang an Sport dazu getrieben hast?????
    Dann hängt das ganze überschüssige Haut hässlich an Deinem Körper und ist durch Sport, welcher im nachhinein gemacht wurde, fast nicht weg zu bekommen ....

    Ich finde trotzdem: Gesunde und ausgewogenen Ernährung von Anfang an in Verbindung mit Sport ist die beste und gesündeste Abnehmvariante!!!! Das wird Dir jeder Arzt bestätigen!
     
  • leric
    Benutzer gesperrt
    137
    0
    0
    vergeben und glücklich
    8 August 2006
    #17
    In Millionen von Haushalten steht nunmal nur eine Waage die nur das gesamte Gewicht misst :eek:

    Ich spreche von MEINEN Erfahrungen und wenn ich mich heute auf die Waage stelle, kann ich in 10 Tagen sehr wohl sagen,ob ich abgenommen habe.

    Das sehe ich genauso, sagte nur, das ICH keinen Sport treibe...
     
  • strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    8 August 2006
    #18
    Du kannst aber nicht sagen, was Du abgenommen hast. Deswegen ist es unsinnig, auf 100g genaue "Erfolge" auszuweisen.
    Aber die andere Frage ist noch offen, was ist das nun für ein Mittel mit welchen Inhaltsstoffen?
     
  • leric
    Benutzer gesperrt
    137
    0
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2006
    #19
    Wirst lachen, aber für MICH und viele andere ist es ein Erfolg wenn die Waage weniger anzeigt - ob das für Dich unsinnig ist, ist mir relativ ...

    Was das für ein Mittel ist, lass mal meine Sorge sein - es geht hier um SlimFast und nicht um das, was ich einnehme. Nur soviel: es ist ein AnanasProdukt.

    Mehr sage ich dazu nicht, sonst würde ich Werbung für mich machen da ich unter anderem dieses Produkt bei mir im Angebot habe.

    Diskutiert doch bitte weiter sachlich über SlimFast :zwinker:
     
  • strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    9 August 2006
    #20
    Wenn man ein Produkt testet, sollte es etwas aufwendiger gestaltet werden als ausschließlich mit einer Waage.

    Du machst keine Werbung für Dich, wenn Du die Inhaltsstoffe nennst, sondern wenn Du sagst, daß Du das Produkt vertreibst. Und das hast Du jetzt getan..

    Ok.
    Das gute an SlimFast ist wenigstens, daß man den Inhalt kennt, ebenso die Wirkungsweise. Mir fällt da mindestens ein anderes Produkt ein :smile:zwinker: ), von dem ich es nicht behaupten könnte.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste