Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MonsterINC
    Gast
    0
    10 April 2005
    #1

    sm... was genau ist das?

    Ich hab mich in letzter Zeit rein Interesse halber mal ein wenig mit SM auseinander gesetzt und voll viel zu dem Thema gelesen... Aber irgendwie bin ich jetzt auch nicht schlauer als vorher...
    Meine Fragen sind:
    Wo fängt SM an?
    Was ist alles SM?
    Gibt es auch "harmloseres" SM, was nicht gleich so schmerzhaft ist?
    LG MonsterINC
     
  • Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 April 2005
    #2
  • MonsterINC
    Gast
    0
    10 April 2005
    #3
    Nee... kannte ich noch nicht... Danke!
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    10 April 2005
    #4
    kennst du schon die sinnvolle erfindung namens suchfunktion? nee? oben in der orangenen leiste, der 3. letzte button...
     
  • MonsterINC
    Gast
    0
    10 April 2005
    #5
    da hab ich gesucht... aber nicht die wirkliche antwort auf meine fragen gefunden...
     
  • Tinnitus
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    nicht angegeben
    10 April 2005
    #6
  • b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    10 April 2005
    #7
    Also die Seite ist schon heftig: :kotz:
    http://www.datenschlag.org/howto/atem/risiken.html#wasser



    Und bei der Seite zur Hodensackinfusion verginge mir schon jede Lust wenn ich nur die Geräte sehe:
    [​IMG]

    Aber bitte, jedem das seine.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    10 April 2005
    #8
    Naja, ich denke da liegen bei jedem die Grenzen anders.

    Für mich hat SM etwas mit Schmerzen und Unterwerfung zu tun.

    Wobei ich auch hier nicht alles für mich ausschließe. Ich bin schon ziemlich devot und ich mag es auch, wenn mein Freund mir beim Sex 'nen Klaps auf meinen Po gibt (und der darf gerne auch etwas kräftiger ausfallen).
    Aber da liegt für mich dann auch die Grenze, weiter will ich nicht gehen.

    Wie weit SM geht kann ich dir auch nicht sagen.
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    10 April 2005
    #9
    das ist ja auch sehr extrem... sm fängt im grunde schon bei fesselspielchen an, wo es einen sub (der gefesselte, unterlegende) und dom (der die macht über den sub hat) gibt an. sm hat nicht direkt was mit schmerzen zu tun... aber ich hab keine lust mir die finger über themen wundzutippen die es x-mal gab...
     
  • Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 April 2005
    #10
    Eine Seite, die mit häufigen Vorurteilen aufräumt: http://www.datenschlag.org/txt/presse.html

    Vorurteil: Sadomasochismus ist gleichbedeutend mit Gewalt und Missbrauch.
    Lassen Sie sich nicht zu sehr vom äußerlichen Anschein in die Irre führen: Auch zwischen Kampfsport und Gewalt, Actionfilm und Schlägerei, Text und Blindtext gibt es technische Ähnlichkeiten, und doch haben sie nur wenig miteinander zu tun. Denn "SSC" ist nicht nur die Abkürzung für Bart Simpsons "Springfield Skateboard Club", sondern auch für den Grundsatz der SM-Subkultur "safe, sane and consensual", also "sicher, mit gesundem Menschenverstand und einvernehmlich".
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste