Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sophia24
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    21 April 2005
    #1

    SMS falsch versendet. Peinlich!!!

    Vor etwa 2,5 Monaten hatte ich einen ONS mit einem Mann, der ein Jahr älter ist als ich. Seit dem treffen wir uns öfters, aber sehr unregelmäßig. (ich war in den Semesterferien öfters verreist.) Meisten gehen wir mit Freunden in einen club und übernachten dann bei ihm oder bei mir, aber wir hatten jetzt nie ne reine Sexbeziehung, sondern waren auch schon im Winter Schlitten fahren und letzte Woche sind wir ins Grüne gefahren, haben dort ein Picknik gemacht und gekuschelt. Ein paar Tage später haben wir uns wieder auf einer Party getroffen, ich hab mich zum ersten Mal total gefreut ihn zu sehen und noch mehr als er mir dann in der Nacht genau das sagte, was ich mir nur gedacht habe. :smile:
    Die Nacht und der Morgen waren total schön, hab mich richtig wohl gefühlt. Und genau das schrieb ich meiner besten Freundin und das ich mich ein kleines bisschen verliebt fühle. Am Nachmittag schrieb mir meine Affaire ne recht neutrale SMS, schrieb, dass er ziemlich ko sei von der Party und, dass er mir nen schönen Abend wünscht.
    Am Abend bekam ich dann einen riesigen Schreck!!! Ich hatte die SMS nicht an meine Freundin, sondern an ihn gesendet!!!Ich wäre am liebsten auf der Stelle ich Boden versunken! :eek:
    Die Sache ist die, ich bin seit 7 Monaten mit meinem EX auseinander, bin noch nicht ganz drüber hinweg und er hatte bis vor 4 Monaten auch ne lange Beziehung und ich denke auch nicht, dass er jetzt was festes sucht.
    Jedenfalls weiss ich überhaupt nicht, was ich genau von ihm will! Ich mag ihn echt gerne, aber bin nicht bereit für ne neue feste Beziehung und möchte weiterhin meine Freiheit haben und niemanden treu sein.
    Und jetzt denkt S. dass ich in ihn verliebt bin. Mir ist das alles so peinlich! Hilfe, ich weiss überhaupt nicht wie ích mich ihm gegenüber verhalten soll und ob ich ihn anrufen soll, ihn fragen soll, ob er mich treffen möchte oder nicht. :geknickt:
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    21 April 2005
    #2
    hey steiger dich nich so rein :smile: nimms nen bissel lockerer. is mir auch schon passiert *g
    und solang du nur "nen kleines bisschen verliebt" geschrieben hast isses doch ok, das is nen kompliment an ihn, nix weiter. erwähn es vielleicht mal nebenbei, das es dir nen bissel peinlich is oder so (oder das du ihm eigentlich kein soo direktes kompliment machen wolltest? :zwinker: ), und dann is gut.. verhalt dich einfach wie sonst auch :smile:
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    21 April 2005
    #3
    Weißt Du.. Ich glaube das er es schon lange gefühlt hat, das Du Dich zumindest ein kleines bischen in ihn verguckt hast.. :zwinker:
     
  • User 17556
    User 17556 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    103
    2
    vergeben und glücklich
    21 April 2005
    #4
    klär das einfach mit ihm ab. rede in aller ruhe mit ihm, genau so, wie du deine gefühle hier beschribene hast.
    ich mien du hast ja shcließlich nix schlimmes gemacht. das is nur eine sms. er sollte das eher als kompliment sehen, zumal du ja nicht geschrieben hast er ist deine große liebe und willst deine zukunft mit ihm verbringen :tongue:
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    21 April 2005
    #5
    ^^genau das wollt ich sagen :grin:
     
  • kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    21 April 2005
    #6
    Hi Du,

    manchmal habe ich das Gefühl, einige Dinge SOLLEN einfach so passieren, wie sie passieren.
    Keine Ahnung, als wenn diese "Fehler" für etwas gut sind.

    Vielleicht ist das noch nicht mal für Dich bedeutsam, aber evtl. für ihn, für irgendeine Kleinigkeit...

    Also, locker bleiben. Ist schon in Ordnung.

    Liebe Grüße
     
  • faKe
    faKe (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    404
    103
    3
    Single
    21 April 2005
    #7
    Vielleicht war das ja Bestimmung, dass du gerade ihm die SMS gesendet hast.
    Na gut, die meisten glauben nicht an sowas...
    Ich würd mir trotzdem keine all zu großen Sorgen machen. Männer gehen mit sowas immer ein bisschen fairer um als Frauen.
    Wenn man das eine Frau sagt, und sie deine Gefühle nicht erwidert, ist verschreckt, verängstigt, und man kann seine Hoffnungen eigentlich begraben... Was natürlich nicht heißt, dass ich schwul bin, b.t.w.

    P.S.:Versucht nicht, mir zu widersprechen, ich habs schon oft genug erlebt!(Let's stay friends, der berühmte verhasste Satz :kotz: )
     
  • Sophia24
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Single
    21 April 2005
    #8
    Wie gesagt, ich glaube, dass er viel anders fühlt als ich. Es ist so scheisse, ich konnte heute den ganzen Tag an nichts anderes denken, ich echt etwas deprimiert als hätte ich Liebeskummer oder so...alle meine Freunde sagen versuchen mich zu beruhigen und sagen, die SMS hätte doch viel schlimmer sein können. Ich hab total Angst ihn anzurufen, weiss nicht,was ich sagen soll, ich meine eigentlich sind waren wir locker für Samstag verabredet. Aber was soll ich ihm dann vorschlagen zu unternehmen. Denke ich werde einfach abwarten, dass er mich anruft und wenn nicht so übelst schlimm fände ich es auch nicht, wenn er sich nicht mehr meldet. Ich bin mir jedenfalls sicher, dass ich keine feste Beziehung will.
    An Schicksal und Zeichen glaube ich normalerweise auch. Aber diesmal denke ich nur, dass er Dummheit war ich meine, ich schreibe meiner Freundin jeden Tag SMS und die Nummer sind mich mal gar nicht ähnlich...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste