Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

SMS kontrollieren=Vertrauensbruch

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sweety_Nicki78, 3 Juni 2006.

  1. Sweety_Nicki78
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr lieben,
    habe mich grad mal hier neu angemeldet.Ich habe derzeit irgendwie ein Problem das ich euch mal schildern möchte.
    Ich habe eine glückliche dreijährige Beziehung mit 100%igem Vetrauen beiderseits und dennoch muss ich manchmal in das Handy meines Freundes schauen.Kommt dann so vom Bauch raus.Und vor 2 Wochen war es dann so, und mein Bauchgefühl hat mich nicht im Stich gelassen.Habe dann 4-5 SMS von ner anderen gelesen und ihn dann 2 Tage später zur Rede gestellt.Es gab für alles dann ne sinnvolle Erklärung und somit war die Sache für mich gegessen. Nur es belastet mich schon,da er sagt mein Handy ist für dich tabu,aber dadurch ensteht ja das Misstrauen ganz automatisch.Ich weiss net wie ich mich verhalten soll.Er sagt er schaut auch nicht in meines rein er vetraut mir auch 100%.
    Ich möchte einfach nur wissen was ich jetzt machen soll?

    Liebe Grüße:smile:
     
    #1
    Sweety_Nicki78, 3 Juni 2006
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Jede nicht abgesprochene Kontrolle ist ein Vertrauensbruch.

    Meine Freundin hat Zugang zu allem, wirklich zu allem.
    Aber wenn ich merken würde, dass sie diese "Freiheit" ausnutzen würde, ohne mich vorher zu fragen, dann wäre der Teufel los ...

    Deshalb: Mach so Sachen einfach nicht mehr, ohne ihn vorher zu fragen.
    Wenn er nichts zu verbergen hat, wird er immer sagen, dass du es darfst ... :link_alt:
     
    #2
    waschbär2, 3 Juni 2006
  3. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Würde ich auch sagen; einfach nicht mehr reinschauen, es geht
    dich nichts an.
    Wenn er es dir "erlaubt", kannst du das ja machen, aber bloß nicht
    aus so nem "Bauchgefühl" raus...
    Das würde ich auch als absoluten Vertrauensbruch sehen!
     
    #3
    tinchenmaus, 3 Juni 2006
  4. Sweety_Nicki78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Waschbär,
    also hat er was zu verbergen wenn er sagt mein Handy ist tabu.Und das ist der Punkt,ich denke jetzt immer er macht das so weiter mit anderen sms schreiben und das nervt mich,das hat er net zu machen,so ist meine meinung.
    Grüße
     
    #4
    Sweety_Nicki78, 3 Juni 2006
  5. r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    Nein, nur weil ich nicht möchte, dass mein Partner in meinen Sachen rumschnüffelt, muss ich nicht gleich zwangsläufig was zu verbergen haben. Noch nie was von Privatsphäre gehört? Und die würde ich AUCH nie für eine Beziehung aufgeben.

    Es gibt halt Menschen die das so sehen und Menschen die das anders sehen. Wieso akzeptierst du seine Einstellung denn nicht? Das klingt so als wenn du krankhaft was suchst, dir dabei noch irgendwelche Dinge vorstellst und glatt erleichtert wärst, wenn du irgendwas in der Richtung finden würdest.

    Übrigens: Du kannst doch gar kein 100%iges Vertrauen in deinen Freund haben, wenn du sein Handy kontrollierst.
     
    #5
    r.nuwieder, 3 Juni 2006
  6. Sweety_Nicki78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,
    doch ich habe 100%iges Vetrauen. Ich dachte ja auch da gibt es bestimmt eine logische Erklärung für die SMS von ihm, und so war es auch.

    Du hast recht ich werde ihm seine Privatspähre lassen,das ist wichtig ich weiss.

    Vielen Dank
     
    #6
    Sweety_Nicki78, 3 Juni 2006
  7. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Genau das wollte ich damit sagen.

    Übrigends: Meine Freundin hat vorhin eine PN mit dem Betreff "poppen" bekommen. Sie hatte sich hier nicht abgemeldet und ich musste sie erst einmal abmelden, um mit meinem account hier rein zu kommen.
    Natürlich habe ich die PN nicht gelesen.
    Selbst wenn ich megahypereifersüchtig wäre (was man bei meiner wundervollen Freundin schon sein könnte), würde ich nie auf den Gedanken kommen, ihre privaten Nachrichten zu lesen.

    Und wehe, sie würde meine lesen ... :angryfire (ohne zu fragen)
     
    #7
    waschbär2, 3 Juni 2006
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ach, solange sonst alles okay ist, sollte es nicht schlimm sein, wenn man nicht ans Handy darf. Ich kann das auch gar nicht leiden, wenn jemand ungefragt an meine Sachen geht und selbst wenn man fragt, will ich nicht immer mein Handy oder meine E-Mails zeigen. Weder einem Partner noch meiner Mutter noch meiner besten Freundin, obwohl keiner eifersüchtig zu sein braucht. Jeder Mensch hat nunmal eine andere Vorstellung von Privatstphäre, Nur wenn er partout sein Handy versteckt und ein Geheimnis draus macht, dann würde ich misstrauisch werden. Oder wenn man aus anderen Quellen Grund zur Annahme hat, dass er etwas verheimlicht. Ansonsten am besten einfach akzeptieren, dass er es nicht will. Denn die Ratte beißt sich irgendwie in den Schwanz: Er sagt "Wenn du mir vertaust, dann brauchst du nicht in meinem Handy zu lesen" und du "Wenn ich dir vertrauen kann, dann müsstest du mich im Handy lesen lassen". Beide Seiten haben Recht, deswegen sollte das kein Streit- oder Problemthema werden. Ich bin nie auf den Gedanken gekommen, ungefragt in ein anderes Handy zu schauen. Und wenn mir der Parter sagt, dass er das nicht will, dann akzeptiere ich das ohne mit der Wimper zu zucken. Misstrauisch bin ich da nicht. Nur wenn sich die Indizien häufen würden, wie gesagt.
     
    #8
    Ginny, 3 Juni 2006
  9. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    ich kann dich verstehen. man is ja einfach neugierig, was andere dem partner schreiben.
    ich habe nichts zu verbergen, darum stört es mich nicht, wenn er in mein handy schaut. leider habe ich dann das gefühl, dass er mir nicht richtig vertraut.
    man sagt ja immer, vertrauen ist gut, kontrolle ist besser, allerdings ist das hier total unangebracht.
    versuch es einfach nicht wieder zu tun.
    denk vielleicht mal drüber nach, wie du dich fühlen würdest, wenn er einfach in dein handy schaut und dich so kontrolliert.
     
    #9
    kessy88, 3 Juni 2006
  10. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung
    Hallo.Mir ging es am Anfang vom Jahr nicht anders als dir jetzt...Mein Freund hatte sein Handy in meinem Auto liegen lassen,und da ich ein komisches Gefühl hatte hab ich halt nachgesehen.Da waren dann auch super viele SMS von ner anderen.Ich habe ihm zuerst nichts gesagt,aber es hat mich zu sehr belastet und dann bin ich halt mit allem rausgerückt!

    Raus kam:Er hat mich ganze 2 Monate mit ihr getrogen.War mit ihr und mir zusammen und es war ein blanker Schock.Denn für die SMS in seinem Handy hatte er tausend Erklärungen.

    Jetzt sind wir wieder glücklich,und damit sowas nicht nochmal passiert,hat er mir alle Zugangsdaten gegeben,damit ich mich ab und zu selbst vergewissern kann,dass alles in Ordnung ist.Find ich auch super klasse von ihm,dass zeigt mir,dass er offen zu mir geworden ist...
     
    #10
    D in love, 3 Juni 2006
  11. Klääner
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ich gefragt werde ob sie mal ins Handy schauen dürfte, dann dürfte sie das sofort machen. Aber wenn sie hinter meinem Rücken mein Handy durchsuchen würde, dann ist echt Ärger angesagt.
     
    #11
    Klääner, 3 Juni 2006
  12. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    so in etwa sehe ich das auch.
     
    #12
    kessy88, 3 Juni 2006
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    mein mobilfon und das meines freundes liegen oft so herum. ich komm nicht auf die idee, da ranzugehen - es sei denn, mein freund sagt, ich solle ihm doch grad mal aus seinem mobilfon eine nummer raussuchen. oder er hat es zu haus liegenlassen und ruft von der arbeit aus an, ich möge etwas im handy nachschauen.

    er geht auch nicht an mein telefon, sofern ich ihn nicht drum bitte.

    er könnte gern alle meine sms lesen, nur interessiert er sich nicht dafür :zwinker:. zu verbergen hab ich nix - aber es ist MEIN telefon, so wie mein mailkonto MEIN mailkonto ist und meine briefe MEINE briefe. das ist privatsache. er weiß, dass ich eh von mir aus alles mit ihm bespreche, was ihn und mich und unsere Beziehung betrifft. umgekehrt gilt das genauso.

    du widersprichst dir selbst, wenn du sagst, du vertrautest ihm zu 100% und würdest ab und an aber "in sein handy schauen müssen", "bauchgefühl" und blabla. sorry, entweder du vertraust ihm und lässt sein zeug in ruhe - oder du misstraust ihm und kontrollierst, was es für nachrichten oder nummern in seinem telefon gibt.

    neugierig, was andere dem partner schreiben? die schreiben das dem partner und nicht dir, daran mal gedacht? vielleicht möchte der kumpel des freundes ja nicht, dass sein ärger im job, über den er sich per sms ausließ, anderen bekannt wird? oder die kumpeline möchte ihren Liebeskummer eben nur mit dem "teilen", dem sie schreibt - und nicht mit dessen partner?

    zugangsdaten erhalten soll heißen, ich hab ja kontrolle und kann vertrauen? für mich ist vertrauen, wenn man nicht was nachprüfen und sms oder mails lesen muss, sondern einfach weiß, dass der andere nichts tut, was einen verletzt.
    solange man kontrollieren "muss", um vertrauen zu können ,ist aus meiner sicht eben kein wirkliches vertrauen da.
     
    #13
    User 20976, 3 Juni 2006
  14. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Wie wär's mit: Dran halten? :kopfschue
     
    #14
    Bakunin, 3 Juni 2006
  15. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Mein Exfreund hat regelmäßiig in mein Handy geguckt und mich kontrolliert. Seitdem habe ich ein Trauma und wenn jemand nur den Anflug von Kontrolle auf mich ausüben will, krieg ich die Kriese.
    Von daher ist für mich sowas jetzt noch mehr tabu, als es sowieso schon war.

    Obwohl ich sagen muss, dass ich damals, nachdem mein erster Freund mich betrogen hat, auch immer in sein handy geschaut hab, weil ich einfach nicht glauben konnte, dass mit dem Mädchen nichts mehr lief. Ich konnte nicht anders...Aber ich denke, nach so einer Tat seinerseits ist das mehr als verständlich.

    Generell finde ich, dass man seinem Freund schon vertrauen sollte. Und wenn es nicht abgemacht ist, dass man in gewissen Dingen des anderen stöbern darf, dann muss man es lassen. Wieso musst du misstrauisch sein, nur weil er ein Stück Privatsphäre braucht? Vielleicht gehts ihm ja auch ums Prinzip.
    Sowas ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich...der eine breitet sich und sein Leben komplett vor dem anderen aus und der nächste gibt nur Tailbereiche preis. Was nicht heißt, dass dieser seinen Partner nicht liebt.

    Also lass es in Zukunft...
     
    #15
    ~Vienna~, 3 Juni 2006
  16. joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    das zeigt nur eins: daß er vorsichtiger geworden ist und sms sofort löscht. nummern kann man auch unter anderem namen einspeichern.
    eine sicherheit gibt einem niemand - die sicherheit, die du jetzt hast, ist eine trügerische, schöne illusion.
     
    #16
    joelle, 4 Juni 2006
  17. Phoebe
    Phoebe (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    326
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich finde das ist ein Vertrauensbruch in das Handy seines Partners reinzuschauen! Ich würde das nie tun und wäre auch verletzt wenn mein Freund das machen würde!
     
    #17
    Phoebe, 4 Juni 2006
  18. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Ich finds vollkommen normal! Soll jetzt nicht heissen, dass das jeder so finden muss! Wir haben freien Zugang zu dem Handy des anderen, aber wir schauen nicht rein, weiles da absolut nix zu lesen gibt. Er schreibt mit niemandem sms und ich auch so gut wie gar nicht!
     
    #18
    SeatCordoba, 4 Juni 2006
  19. Phoebe
    Phoebe (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    326
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also heißt nicht das einer von uns was zu verheimlichen hat aber man sollte die Privatsphäre des anderen respektieren!
     
    #19
    Phoebe, 4 Juni 2006
  20. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Das siehst Du so! Bei uns gibts gar nichts was der andere nicht sehen darf! Post wie sms oder mail! Das heisst aber nicht, dass wir dauernd da sitzen und alles lesen!
     
    #20
    SeatCordoba, 4 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - SMS kontrollieren=Vertrauensbruch
Rory
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Mai 2015
6 Antworten
usular1998
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2015
14 Antworten
laurakatharina
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Februar 2015
16 Antworten
Test