Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BeeInLuv
    BeeInLuv (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    Verheiratet
    9 August 2004
    #1

    SMS lesen? Vertrauensbruch?

    Hi ihr,

    mich würde es mal interessieren, wer von euch im Handy des Freundes SMS liest oder die Anrufe kontrolliert? ich habe das früher auch nonStopp gemacht zwar hatte ich keinen Grund, aber ich musste einfach die 110%ige Gewissheit haben, dass da nichts ist...
    Ich hab mich aber auch nicht schlecht gefühlt muss ich sagen... Bei meinem Jetzigen hab ich das noch nie gemacht und hab es auch bestimmt nicht vor... er hat mir selbst mal gezeigt, wie viele Nachrichten er von mir gespeichert hat und das hat mich sehr geehrt... er hat sogar noch die ersten überhaupt... wie alles anfing und so weiter...
    Mich würde es fast mehr interessieren, was ich damals geschrieben hatte... :zwinker:
    solange ich keine Angst haben muss und ihm vertrauen kann, würde ich es auch nicht machen oder wie seht ihr das?
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    9 August 2004
    #2
    Ich würde NIE ungefragt das Handy meines Freundes in die Hand nehmen, geschweige denn seine Sms oder Anrufe kontrollieren. Ich vertraue ihm. Ich würde auch mit ziemlicher Sicherheit nichts finden, was mich misstrauisch machen würde, höchstens Sms von seiner Ex-Frau (was ja okay wäre, dass er sie nicht mehr liebt, weiß ich sicher), aber allein die Tatsache täte schon weh. Wieso sollte ich schauen?

    Außerdem verlange ich von ihm das selbe. Bei mir gibt es auch nichts zu finden - aber Gnade Gott demjenigen, der es wagt, in meinem Handy zu schnüffeln!
     
  • niini
    niini (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    9 August 2004
    #3
    Sehe ich auch so. Wenn mein Freund in meinem Handy rumschnüffeln würde wäre ich ganz schön sauer. Auch wenn ich nichts zu verbergen habe.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    9 August 2004
    #4
    Ich bin öfter allein in seinem Zimmer. Es hängen ein paar Karten an der Wand (u. a. eine von mir), sein Handy liegt rum, Schränke stehen direkt vor mir...

    Ich fasse rein gar nix an! Ich habe lediglich mal das Kalenderblatt umgeschlagen, damit ich das Bild vom nächsten Monat sehen kann. Das war das höchste, was ich tat.

    Ich weiß, dass ich, wenn ich z.B. eine Karte von seiner Ex lesen würde, wieder ins Grübeln käme oder gar eifersüchtig werden würde. Irgendwas, was bestimmt nicht gut ist. Also lass ich es. Genauso mit den SMS! Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß!
     
  • Celina83
    Celina83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    9 August 2004
    #5
    Ja, es ist ein Vertrauensbruch... Mein Freund hat mir seine PIN gegeben, weil ich mal auf die Uhr schauen sollte, als ich darauf sagte, dass ich ja nun all seine SMS lesen könnte, sagte er nur, dass ich das bestimmt nicht machen würde ohne ihn zu fragen... Damit wußte ich, dass ich ihm vertrauen kann und es ist ein schönes Gefühl, dass er mir vertraut...

    lg
    cel
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    9 August 2004
    #6
    Weiß nicht, ich seh das nich so eng!
    Mein Ex hat bei mir ständig im Handy gelesen und ich bei ihm. Wohl weniger, weil wir uns nicht vertraut haben, sondern viel mehr, weil wir einfach nur neugierig waren... auch was wir uns selber so geschrieben haben. Ich kannte seinen Handy-PIN und er kannte meinen, ich hab da nie was schlimmes dran gesehen.

    Bei Freunden ist es genauso. Ich les in deren Handys rum und die in meinem... nur so aus Langeweile. Schließlich hat man ja nichts zu verbergen. Blöd find ichs nur, wenn flüchtige Bekannte sowas machen. Ich hab im Sport-Unterricht mal nem Mädel mein Handy gegeben, damit sies zu den Wertsachen legt. Später kam sie und zwei ihrer kindischen Freunde bei mir an und hat mich erstmal gefragt, ob ich Probleme mit meinem Freund hätte, weil seine SMS so unfreundlich waren... da war ich echt sauer :angryfire
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    9 August 2004
    #7
    Nö, ich geh nicht an das Handy von meinem Freund. Ich habe auch kein Grund ihm zu mißtrauen. Von ihm erwarte ich das gleiche. Ich hab nix zu verbergen, aber wenn er in meinem Handy schnüffeln würde, dann wär ich schon sehr sauer.
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    9 August 2004
    #8
    Nein, ich würde nicht an sein Handy gehen und erwarte auch, dass er nicht an meines geht. Ebensowenig, wie ich seine Post öffnen oder in seinem Portemonnaie rumkramen würde. Ausnahme: Wenn ich die ausdrückliche Erlaubnis hätte und z.B. etwas für ihn nachsehen sollte.

    Vor einigen Wochen war ich zum ersten Mal für etwa 2 Stunden allein in der Wohnung meines Freundes und hätte theoretisch die Gelegenheit gehabt mal in alle Schränke und Schubladen zu gucken, etc. Ich hab aber nix angerührt, weil ich einfach davon ausgehe, dass es ihm nicht gefallen würde und er mir vertraut.
     
  • chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2004
    #9
    also wenn mein Freund meine SMS lesen will dann darf er das ruig tun - ich hab da eigentlich nichts zu verbergen für mich wäre es kein vertrauensbruch....

    an sein handy würde ich allerdings nicht gehen wenn ich ehrlich bin....
     
  • SummerStar
    Gast
    0
    9 August 2004
    #10
    Bei mir ist das eigentlich genauso wie bei *nulpi*
    Ich les in seinem Handy, wenn es neben mir liegt und er halt auch dabei ist und umgekehrt genauso! Einfach nur aus Langeweile! Nicht, weil wir uns nicht vertrauen! Genauso kann er gerne in meiner ICQ History lesen und ich in seiner. Aber das war schon immer so und ist für uns ganz normal. Wenn er mir sagt, dass ich manches nicht anfassen soll, dann lass ich das auch! Find es nicht schlimm .. Ist bei uns auch kein Vertrauensbruch!
     
  • KesseBiene
    Gast
    0
    9 August 2004
    #11
    Hi!
    Also mein Freund und ich lesen immer gegenseitig die sms des anderen durch.Wir haben damit keine probleme, da wir auch keine Geheimnisse voreinander haben.Auch wenn eine sms neu ankommt wird sie gelesen oder es werden Anrufe entgegen genommen.
    Bei uns is das ganz normal.
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    9 August 2004
    #12
    Ich les die SMS meines Freundes nicht, aber ich schätz, wenn ichs täte, wärs auch nicht so schlimm. Ich frag ihn ab und zu: Du, is doch okay, wenn ich hier n bisschen les?, aber sicher nicht, weil ich ihm misstraue, sondern einfach aus Neugierde. Wenn wir beieinander sind, und er kriegt eine neue SMS, will ich sie auch immer als erste lesen, einfach so.
     
  • lillakuh
    lillakuh (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    9 August 2004
    #13
    also ich hab eigentlich ne d aufgrund dieses eifersuchtsgehabes n problem damit, sondern daß da irgendwas falsch verstanden werden könnt, und ich unwichtige diskussionen führen muß.
    mir kann doch schreiben wer will. anrufen genauso.....
    was dann draus wird... darüber kann man reden...
     
  • Lucian
    Gast
    0
    9 August 2004
    #14
    Hey,

    @ all die es stört das man in Ihrem Handy liest:

    Was ist daran schlimm, wenn die Person in eurem Handy bzw. Ihr in dessen Handy die SMS und so liest ?
    Ihr habt ja eh keine Geheimnise voreinander.

    Geschrieben von SottoVoce - Heute um 15:25 Uhr

    - aber Gnade Gott demjenigen, der es wagt, in meinem Handy zu schnüffeln!


    >>> :tongue::tongue::tongue: <<<
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    9 August 2004
    #15
    @ Lucian
    Ich hab kein Problem damit, wenn er mich mal fragen würde, ob er sich mein Handy schnappen und einfach aus Neugierde drin rumlesen darf. Kann er gerne machen...
    Mir geht es nur darum, dass ich nicht hinter mir her schnüffeln lasse und deshalb wär ich sauer, wenn er es hinter meinem Rücken tun würde.
     
  • cat85
    Gast
    0
    9 August 2004
    #16
    ich glaube erstens gar nicht, dass ich das was finden könnte, was mich interessiert. Aber ich würde nie heimlich hinter ihm herschnüffeln. soviel Vertrauen sollte doch schon da sein!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    9 August 2004
    #17
    Ich will nicht dass er das bei mir tut - also mach ichs auch nicht bei ihm.
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    9 August 2004
    #18
    Schonmal daran gedacht, dass vielleicht der Schreiber der Sms an mich nicht möchte, dass sie außer mir jemand liest? - Angenommen meine Freundin hat Kummer und schreibt mir davon, dann will sie sicher nicht, dass das jemand anderes außer mir liest. Das geht ihn nämlich nichts an.

    Wenn er fragen würde ob er lesen darf und der Schreiber nichts dagegen hat, würde ich es vermutlich erlauben, weil ich nichts zu verbergen habe. Aber ungefragt darf das keiner bei mir machen, ebenso wenig wie man meine Post öffnen darf ohne meine Erlaubnis.
     
  • Shavo
    Gast
    0
    9 August 2004
    #19
    Also nehmen würde ich das Handy meiner Freundin nie einfach um rumzustöbern.
    Wenn würde ich fragen ob ich es mal nehmen darf. Aber dann auch nicht zum stöbern.
    Stören würde es mich nicht wenn meine Freundin mein Handy nehmen würde. Sie würde ehe nix finden wofür ich mich rechtfertigen müsste. Für sie ist ihr handy was sehr persönliches, für mich eher was öffentliches. ich lass es gern mal irgendwo liegen.
     
  • Ladylike83
    Gast
    0
    9 August 2004
    #20
    Schließe mich an, gehe ebenfalls nicht ans Handy von meinem Schatz. Hab auch kein Grund, da das Teil eigentlich bisher immer ohne Guthaben als Wecker auf´m Nachttisch lag :smile:
    Ungefragt SMS oder ähnliches zu lesen bringt einen sowieso nicht weiter, es bringt einen höchstens unnötig ins Grübeln und/oder Zweifeln.
    Man sollte lieber auf Änderungen im Verhalten des Partners achten, wenn man schon Mißtrauen hegen will. Denn wenn der andere wirklich was zu verbergen hat, dann fällt das normalerweise - vorausgesetzt man kennt sich gut - auch auf!
    Mein Schatz geht auch nicht an mein Telefon, daß ich auch täglich nutze! Er weiß, dass er keinen Grund hat.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste