Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

so glücklich und doch nicht so

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ne0c0oL, 31 Januar 2006.

  1. Ne0c0oL
    Gast
    0
    Also folgendes vorab muss ich euch erzählen: ich bin seit 8.12 mit einer Frau zusammen. Anfangs hat sie mir nicht vertraut aber jetzt tut sie es und das find ich auch wirklich super. Sie hat nur ein problem, in ihrer vorhergehenden Beziehung ist viel schief gelaufen und sie ist sozusagen gefühlsmäßig total verwirt. Es hat ja 3 Monate gedauert bis wir zusammen waren, was nicichtmal schlecht war. Naja nun erstmal zum Punkt warum ich hier schreib: Also seit dem 8.12 ist es immer besser gelaufen wir haben uns jeden Tag gesehen haben sehr viel miteinander unternommen, aber sie hat immer wieder das gefühlschaos das sie an einem punkt wenn wir zusammen sind wirlich glücklich ist und wenn wir nicht zusammen sind wieder an uns zweifelt. Ich liebe sie so sehr ich hab schon alles dafür getan damit ihre Gefühle oder ihr Herz den Weg zu mir zeigt. Von Freitag auf samstag hab ich wiedermal bei ihr geschlafen und als wir aufgewacht sind hat sie das erstmal gesagt "ich liebe dich" (es war wirklich toll weil wir dachten wir sagen es erst wenn wir es wirklich fühlen), Sonntag haben wir uns dann nicht gesehen weil sie arbeiten musste. So montag hatten wir uns wieder gesehen und sie war irgendwie komisch und hat mir das ganze erklärt, das sie gefühlsmäßig wiedr nicht weiß was nun ist. Es ist nicht so das sie die beziehung nicht will oder so wir küssen uns ja auch noch und machen was zusammen aber irgendwie hat sie ganz schön damit zu kämpfen was sie tun soll. Sie hat auch schon gesagt das wir vllt. auf abstand gehen sollten damit sie wirklich weiß was sie an mir hat. Aber davor hab ich auch wieder angst, was ist wenn sie dann garnicht mehr will oder es dann auseinandergeht. Ich bin derzeit so das ich lieber verletzungen einsteck als mir vorstellen könnte irgendwas zu beenden.. ich denke wenn schluß wäre wäre ich am boden...

    man soll ja seine beziehung nicht öffentlich machen will ich auch eigentlich nicht, aber vlllt. könnt ihr mir irgendeinen tipp geben oder mir helfen....würde mich über antworten freuen...
     
    #1
    Ne0c0oL, 31 Januar 2006
  2. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hm, also ihr Ex Freund muss sie ja echt ziemlich verletzt haben. Wie lange ist das jetzt her? Weil wenn das noch recht frisch ist(bis zu nem halben Jahr oder so) können natürlich noch Verletztspuren davon da sein und dass sie das irgendwie überträgt.
    Das mit dem nicht sicher sein ist sicher eine komische Situation für dich, aber lass ihr auf jeden Fall die Zeit, die sie braucht, und wenn sie erst mal was Abstand möchte um mit sich ins Reine zu kommen, dann gib ihr den Abstand! Und danach müsst ihr weiterschauen! Hängt natürlich im Endeffekt alles von ihr ab!
     
    #2
    User 52152, 31 Januar 2006
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Nun ja, ich kann mir schon irgendwie vorstellen wie es deiner Freundin geht. Sie vermisst dich evtl. an diesen Tagen, an denen sie dich sieht und wird innerlich böse und macht sich dann Gedanken über den Sinn dieser Beziehung.. eine andere Möglichkeit ist, dass sie dich eben nicht vermisst, aber das muss man ja nach einem Tag sehen überhaupt nicht!

    Auch wenn mich hier jetzt viele kreuzigen :zwinker: : Ich finde eine Beziehungspause nicht schlecht, zumindest 1-2 Wochen, an denen sie nichts von dir hört, normalerweise müsste sie sich dann schon klar werden, was sie will.. sie kann sich in aller Ruhe Gedanken darüber machen ob sie will oder nicht, ohne den Druck zu haben, sich bei irgendeinem Treffen mit dir falsch verhalten zu müssen!

    Wir Frauen sind ja oft sehr emotional und machen uns über alles mögliche Gedanken, ob sinnvoll oder nicht sei mal infrage gestellt.. sie hat vielleicht dazu auch noch schlechte Erfahrungen gemacht oder sie stört irgendetwas an dir, ohne es bewusst zu wissen.

    Red mal mit ihr und sie soll dir sagen, was denn ihre Zweifel genau sind und worüber sie sich Gedanken macht, um Gefühle oder um anderes?!
     
    #3
    User 37284, 31 Januar 2006
  4. Ne0c0oL
    Gast
    0
    das mit ihren exfreund war im november als ein monat bevor sie mit mir zusammengekommen ist. ich versteh das ja auch alles, klingt auch alles sehr logisch mit beziehungspause aber ob ich das aushalten würde. Mit dem drüber reden, das habn wir schon soviel mal gemacht ich glaub das hauptthema nummer1 was das ganze aber auch net bessert....
     
    #4
    Ne0c0oL, 31 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - glücklich
darkbutterfly86
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Oktober 2016
19 Antworten
Bill .
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 September 2016
37 Antworten
sinsg
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 März 2016
14 Antworten
Test