Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

so lang ist es doch noch gar nicht her!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von urmel2k, 2 November 2002.

  1. urmel2k
    urmel2k (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    nicht angegeben
    -----
     
    #1
    urmel2k, 2 November 2002
  2. Suzie
    Gast
    0
    Hi Du!
    Wie lange wart ihr denn zusammen?
    Ich finde, du hast absolut recht! Nach 2 Wochen muß man noch nicht wieder topfit sein, ein bißchen "trauern" finde ich ganz normal und das steht dir auch zu! Klar, man sollte sich auch nicht total hängenlassen, aber später aufstehen, schulische Unmotivation, das wär bei mir in so einer Situation wohl auch nicht anders...
    Ich seh's jetzt gerade bei meinem besten Freund - dessen Frau hat ihn vor 2, 3 Wochen verlassen, nach zwei Jahren Ehe bzw. 11 Jahren Beziehung. Und jetzt hat er gestern schon wieder 'ne Neue kennengelernt, sich so wie's aussieht neu verliebt. DAS finde ich nicht normal, weiß im Moment nicht so ganz, wie ich drauf reagieren soll, ist mir alles ein bissel suspekt... - wie es bei dir läuft finde ich aber voll in Ordnung, ein Therapeut wär da glaube ich etwas übertrieben!
    Ist doch klar, daß man eine längere Beziehung nicht einfach in zwei Wochen abhaken kann! Sowas braucht seine Zeit, nimm sie dir, versuch die Sache zu verarbeiten und laß dich dabei nicht unter (Zeit-) Druck setzen!

    Das ist meine Meinung dazu...

    Suzie
     
    #2
    Suzie, 2 November 2002
  3. urmel2k
    urmel2k (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    nicht angegeben
    ----
     
    #3
    urmel2k, 2 November 2002
  4. Suzie
    Gast
    0
    Dann ist doch alles ok! Solange du nicht vergißt, daß das Leben trotz allem weitergeht... :engel:
    Klar ist manchmal alles scheiße, und man denkt man sitzt in einem tiefen Loch und kommt nicht mehr raus - aber so fühlt sich jeder irgendwann mal (oder auch öfter :zwinker: ), da muß man durch, und ein bißchen Selbstmitleid ist dabei auch in Ordnung, finde ich! Solang's nicht ausartet natürlich nur... aber bei dir klingt das wie eine ganz normale Trauer- und Verarbeitungsphase, ich glaub deine Mutter übertreibt da.

    Ich wünsch dir alles Gute!

    viele liebe Grüße
    Suzie
     
    #4
    Suzie, 2 November 2002
  5. Jeanny
    Gast
    0
    genau das seh ich auch so :smile:
    dass du versuchst dich abzulenken is auf jeden fall schon mal n schritt in die richtige richtung.
    ich glaub mütter übertreiben da gern in der hinsicht war bei mir auch so :smile: dabei will man kurz nach ner trennung doch einfach nur mal seine ruhe haben, da kann man eben nich sofort mit dem alltag weitermachen. also keine sorge, und alles wird gut :smile:

    Grüßle
    Jeanny
     
    #5
    Jeanny, 2 November 2002
  6. GiRL83
    Gast
    0
    Ich kann da deine Mutter absolut NICHT verstehen. Sie sollte doch hinter dir stehen und sagen, ja gemeinsam schaffen wir das und ich kann dich verstehen.

    Jeder Mensch braucht seine Trauerzeit, so auch du.
     
    #6
    GiRL83, 2 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lang noch gar
melighghgh
Kummerkasten Forum
12 Mai 2016
14 Antworten
xSonnenmaedchenx
Kummerkasten Forum
4 April 2016
1 Antworten
GefühlsFick.
Kummerkasten Forum
24 März 2016
2 Antworten