Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

So langsam Panik...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sweetangle19, 22 August 2007.

  1. sweetangle19
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten morgen!

    Ich hab so langsam etwas Panik schwanger zu sein..
    Am 18.7. hatte ich ungeschützen GV(Kondom ist angrutscht), hab dann 3 Stunden nach dem Unfall die PD genommen und auch dann tage später ne Blutung gehabt... Letzte Woche dann hab ich nen SST gemacht, der auch absolut negativ war!

    Meine Brüste haben sich nicht verändert, ich fühl mich nicht schlecht oder sonst irgendwas, aber meine Tage habe ich immer noch nicht?
    Meint ihr ich kann trotz PD und negativen Ergebnis schwanger sein?

    (Hab am 1.8. angefangen zu arbeiten.. kann das Ausblieben der Periode auch mit der Lebensumstellung zu tun haben? )
     
    #1
    sweetangle19, 22 August 2007
  2. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Wenn der Test 19 Tage nach dem Unfall war, hat der auch richtig angezeigt.
    Das ausbleiben der Periode kann natürlich damit zusammen hängen, dass du jetzt arbeitest. Genauso aber auch mit der PD, die hat ja erstmal deinen Hormonhaushalt durcheinander geworfen.

    Weißt du noch, was das für ein Test war?
    Nimmst du die Pille?
     
    #2
    User 69081, 22 August 2007
  3. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Ich denke nicht, dass du dir Sorgen machen musst. Die PD hat in deinem Hormamhaushalt einiges durcheinander gebracht, und deine schon erwähnte Lebensumstellung kann auch damit zu tun haben- das ist ja schliesslich eine große Umstellung, und bedeutet sicher auch erstmal Stress.
    Mach einfach noch einen test wenn du ganz sicher gehen willst, aber ich glaube nicht dass du Grund zur Sorge hast.
     
    #3
    User 37179, 22 August 2007
  4. Nathi <3
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch nicht das du dir Sorgen machen brauchst. Durch die PD ist dein Hormonhaushalt ziemlich durchgeschüttelt worden .. da kann es schonmal passieren das deine Menstruation sich um 3 Wochen verschiebt.

    Du verhütest nicht mit der Pille oder ?
     
    #4
    Nathi <3, 22 August 2007
  5. sweetangle19
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nein ich verhüte nicht mit der Pille, da ich diese ganzen Hirmone nicht vertareg! Sie wirjkken zwar aber ich fall davion regelmäßig in Ohnmacht!
    Die PD hieß NorLevo und den Test hab ich 24 Tage nach dem Unfall gemacht!
    Achja.. der SST war von der Firam Sebapharma Healthcare
     
    #5
    sweetangle19, 22 August 2007
  6. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Dann ist das auch korrekt, was der Test gesagt hat. Durch die PD kann sich der ganze Zyklus schonmal verschieben, ist ja ne ziemliche Hormonbombe, die den Körper da durcheinander bringt.

    Mach dir möglichst keinen Stress, dadurch können sich die Tage leicht verschieben
     
    #6
    User 69081, 22 August 2007
  7. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #7
    Packset, 22 August 2007
  8. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ein Ultraschall ca 4 Wochen nach der PD? Davon hab ich noch nie gehört :ratlos:
    Zumal man erst ca ab der 6. Schwangerschaftswoche was auf den Ultraschall erkennen kann.

    19 Tage nach dem Verhütungsunfall ist ein Test sicher, so wie die TS es gemacht hat, nach 24 Tagen gibts an dem Ergebnis eigentlich nichts mehr zu rütteln (zumal das kein Femtest-Test war, das sind neben sämtlichen Frühtests die einzigen, die mir als unsicher bekannt sind)
     
    #8
    User 69081, 22 August 2007
  9. Packset
    Gast
    0
    .....
     
    #9
    Packset, 22 August 2007
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Na ja wenn du normal nicht die Pille nimmst weil du die Hormone nicht verträgst, dann ist es ja kein Wunder, dass nach der PD alles komplett durcheinander ist (das ist ja auch bei Pillennehmerinnen so).
    Also mach dir mal keine Sorgen! Denk ne Schwangerschaft nach der PD und nem negativen Test ist zu 99,9 % ausgeschlossen.
     
    #10
    User 48246, 22 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - langsam Panik
juliaknm11
Aufklärung & Verhütung Forum
17 März 2015
28 Antworten
JuicyBerry
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2009
5 Antworten
CCFly
Aufklärung & Verhütung Forum
11 September 2008
26 Antworten