Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

So langsam sexuell frustriert :(

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von fienchen, 22 April 2003.

  1. fienchen
    fienchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr.

    So langsam bin ich echt sexuell frustriert :frown: Mein Freund und ich sind jetzt seit 9 Monaten fest zusammen und wohnen auch bereits zusammen und irgendwie hab ich das Gefühl, er hat überhaupt keine Lust sich beim Sex irgendwie Mühe zu geben. Das läuft dann meistens immer so ab. Ich bin heiß auf ihn, d.h. ich ergreife auch meistens die Initative und fange an ihn zu streicheln, verwöhne ihn mit meinem Mund und was sonst noch alles dazu gehört, und er genießt das so lange wie möglich, dann streichelt er kurz meinen Busen, fühlt ob ich feucht bin und dringt in mich ein und schläft mit mir. Okay, es ist nicht so, dass er sofort kommt, wenn er in mir drin ist....er hält schon eine zeitlang durch, aber ohne Vorspiel an mir und ohne Stimulation ist es nunmal für mich nicht möglich zum Orgasmus zu kommen. Ich bin zwar feucht und auch erregt, aber noch nicht genug um zu kommen. Naja, ich hoffe ihr wißt was ich meine. Jedenfalls war letztens wieder genau diesselbe Situation. Ich war heiß auf ihn, hab ihn auch total heiß gemacht, dann irgendwann streichelt er mich vielleicht 5 min. und schon will er wieder ohne großes Vorspiel mit mir schlafen. Diesmal war ich dann echt sauer und hab ihm ins Gesicht gesagt, daß er sich nicht wundern braucht, wenn ich nicht zum Orgasmus komme, wenn er sich gar keine Mühe gibt. Daraufhin war er saubeleidigt und fragte mich, wie lange er denn noch an mir "rumspielen" müsse! Oh mann ey, ich krieg langsam Hass. Tja, jetz am Wochenende ist es wieder dazu gekommen, wieder diesselbe Situation, aber er hat trotzdem nix geändert. Von mir läßt er sich gerne verwöhnen, aber andersrum fast nix. Er ist auch noch nie auf die Idee gekommen, mich nach dem Sex zu streicheln oder so. Eigentlich geh ich seit längerer Zeit immer leer aus. Achja, und das beste nach dem Sex ist dann immer zu hören, "ich bin ja so schlecht im Bett". *argh*
    Wenn ich da an meinen Ex zurück denke, muß ich leider feststellen, daß der sich weitaus mehr Mühe gegeben hat, mit Streicheleinheiten und so. Naja.

    Also nicht das ihr das jetzt total falsch versteht, er ist eigentlich schon ein zärtlicher und verkuschelter Typ und so. Ich denke jetzt nicht unbedingt, daß er einfach nur egoistisch ist. Ich könnte mir eher vorstellen, daß er keine Ahnung hat. Er hatte vor mir nie eine richtige Beziehung sondern nur One-Night-Stands, vielleicht liegts daran. Er fühlt das ich sehr feucht bin und denkt, daß ich bereit bin und auch total heiß. Naja hmmm...oder auch nicht...ich weiß ja auch nicht *schnief*

    Er ist 24, und ich hab echt das Gefühl, wenn ich hier in dem Forum so lese, haben die Kerle die hier schreiben und weitaus jünger sind, tausendmal mehr Erfahrung.

    Was soll ich nur machen, damit er endlich rafft das es so nicht mehr geht?? Ich habs ihm doch schon gesagt. Soll ich einfach nicht mehr anfangen, und warten bis er ankommt?

    Gruß
    fienchen
     
    #1
    fienchen, 22 April 2003
  2. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    ...und:

    Ist jetzt vielleicht nicht sonderlich konstruktiv, aber meinst Du wirklich, dass man sich sowas von seinem Freund gefallen lassen muss? Ich denke mal nicht. Mit mangelnder "Erfahrung" haben solche Sprüche jedenfalls nichts zu tun. Klingt eher nach einem egoistischem Idioten (zumindest sexuell), der nicht begriffen hat, dass es einen Unterschied zwischen "Freundin" und "Freunding" gibt.
    Oder anders gefragt: Warum tust Du Dir das an?

    Übrigens können auch Leute, die nur One-Night-Stands hatten auf den Gegenüber eingehen, so ist das ja nicht.

    So ein richtigen Tipp kann ich Dir da auch nicht geben, vielleicht würde ich ihm nochmal sehr deutlich zu verstehen geben, dass er das mit dem Sex noch nicht so recht begriffen hat. Aber es muss ja sowieso von ihm aus kommen. Wenn er nicht von sich aus gerne gibt, sondern nur nimmt, wird das wohl nichts werden.

    Soll jetzt kein Ratschlag sein, ich kenn Deinen Freund ja nicht, aber ich hätte mir längst was anderes gesucht :hmm:
     
    #2
    opossum, 22 April 2003
  3. Since1887
    Gast
    0
    also ich würd nochmal mit ihm reden, aber nicht wenn ihr "dabei" seit sondern irgendwie in ner ruhigen Minute und dann solltest du ihm erklären das du ein längeres Vorspiel haben möchtest und auch mehr verwöhnt werden möchtst.Und du liebst ihn doch oder und er dich auch dann wird er denke ich das auch verstehen das du auch mal verwöhnt werden möchtest.Vielleicht musst ihm auch zeigen wie du gerne mehr verwöhnt werden möchtst, wenn er bisher nur ONS hatte.
     
    #3
    Since1887, 22 April 2003
  4. Since1887
    Gast
    0
    ich hatte das so verstanden das er meint er sei schlecht im Bett.
     
    #4
    Since1887, 22 April 2003
  5. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    ja, ok, das macht auch Sinn :grin:

    Gut, das würde das Urteil dann natürlich ein wenig mildern. Trotzdem, er muss schon von sich aus drauf kommen, dass es Spass macht, die Freundin zu verwöhnen. Wenn er nicht so recht weiss wie ist das ja eine Sache, da kann ja geholfen werden, aber maulen "wie lange muss ich denn noch rumfummeln" zeugt nicht gerade von der korrekten Einstellung,
     
    #5
    opossum, 22 April 2003
  6. Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich wüsst zwei Möglichkeiten:

    1. Rede noch mal mit ihm und sage ihm, dass du zwar Lust auf ihn hast, dir aber gerne mehr Vorspiel wünschen würdest und dass er sich mehr Mühe gibt. Oder frag ihn, warum sich was geändert hat und ob er Stress hat usw.

    2. Da du ihn ja schon drauf angesprochen hast und sich nix bei ihm geändert hat (er scheint happy zu sein, solange er Sex hat), könntest du ja einfach mal drauf verzichten. Letztendlich musst du dir ja eingestehen, dass du keinen Spaß mehr dran hast. Du machst ihn zwar immer wieder neu an und verführst in, aber in der Hoffnung er würd sich mehr Mühe geben. Wenn du jetzt mal aussetzt fragt er sich warum und wird dich sicher drauf ansprechen oder er wird versuchen dich vielleicht zu verführen und die Initiative zu ergreifen. Das rüttelt ihn dann vielleicht wach.

    EDIT: Huch, das hatte ich jetzt auch so verstanden, dass er sagt DU seist ein schlechter liebhaber, Hat er das denn zu sich gesagt?
     
    #6
    Würstchen, 22 April 2003
  7. fienchen
    fienchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, also dieser Satz wie lange er denn noch an mir rumspielen solle, ist ihm wohl rausgerutscht. Wohl weil ich ihm die Meinung gesagt habe. Ach manno...
     
    #7
    fienchen, 22 April 2003
  8. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Dann laß es eben einfach net zu, dass er in dich eindringt, wenn du noch net soweit bist. Und Ende. So schwer is das nun auch wieder net. Und irgendwann wird er sichs schon merken, dass er damit net weiter kommt. Wenn du dich "nur" verbal aufregst, er aber trotzdem seinen Willen kriegt im Bett, is das von dir inkosequent und er wird sicher nix dran ändern.
     
    #8
    Teufelsbraut, 22 April 2003
  9. Uwe
    Uwe
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    Single
    Hi,

    ich hab mal gelesen, dass Leute, die ihren Partner als schlecht im Bett bezeichen, es meist selbst sind.
    Initiative ist definitiv sein Problem. Die Frage bleibt nur, ob ihm dazu der Wille fehlt, oder das sexuelle Sebstbewusstsein. Ersteres würde ihn wirklich zu einem schlechten Partner machen und ich schliesse mich all denen an, die sagen, du solltest ihn in der Pfeife rauchen. Letzteres kann ich aber nicht ausschliessen. Ausserdem: Wenn es an fehlender Erfahrung etc. liegt, dann kannst du, respektive er, wirklich etwas dagegen machen.
    Du musst rausbekommen, ob es wirklich am Willen liegt, oder od er einfach nicht weiss, was er tun kann, darf, soll, etc.. Ihm fehlt vielleicht einfach das Selbstbewusstsein zu tun was nötig ist, die Erfahrung zu erkennen, das dir Gefällt, was er sich wünscht. Krieg es raus.

    Gruss Uwe
     
    #9
    Uwe, 22 April 2003
  10. Googlehupff
    0
    Also allein der Satz, wielange er ncoh an Dir "rumspielen" müsse, wäre für mich Anlaß, ernsthaft darüber nachzudenken, ob Du ihn nicht abschießt. So was muß man sich nicht gefallen lassen.
     
    #10
    Googlehupff, 22 April 2003
  11. Hi Du.

    Kann mich den anderen nur anschließen.
    "Wie lange muss ich denn noch an dir rumspielen?!" Das hört sich für mich so richtig Machohaft an.
    Ich würd einfach mal das Vorspiel von deiner Seite aus einstellen oder auf sein Niveau anpassen. Wenn du kein schönes Vorspiel bekommst wieso sollte er es dann bekommen.
    Vieleicht merkt er dann wie du dich fühlst weil er dann vieleicht selbst noch nicht bereit ist zum Sex:eek: War auch immer gefrustet wenn ich vorher nicht verwöhnt wurde:flennen:

    Und gegen mangelde Erfahrung kann er auch was tun. Gibt genug nützliche Bücher. Das gelesene könnte er dann gleich an dir umsetzen:grin:
     
    #11
    KleinerSchlimmer, 22 April 2003
  12. CountZero
    CountZero (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    Verheiratet
    Wenn er "Fühlt ob du feucht genug bist", dann ist doch eigentlich seine Hand schon an der richtigen Stelle, oder? Ich würde sagen, einfach festhalten und Anfangen, ihm zu zeigen, was du möchtest.

    Und wenn das nicht die richtige Stelle ist (ich kann nun wirklich nicht wissen, was du möchtest) dann nimm sie da weg, und leg sie da hin, wo du sie hin haben möchtest.

    Ich denke, ihm fehlt wirklich einfach die Erfahrung, wie er eine Frau zu verwöhnen hat. Warum sollte auch eine Arbeit in einen Kerl stecken, der Morgen ohnehin weg ist.?

    Noch ne Idee:

    Wenn ihr wirklich mal in Ruhe darüber gesprochen habt, dann verabredet doch einfach mal vorher, das du es bist, die dieses Mal den Startschuss zum GV gibt. Auch ne Sache, auf die ich mich immer einlassen würde.

    C0
     
    #12
    CountZero, 23 April 2003
  13. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Aber große Sprüche kann er dann trotzdem klopfen oder was?!:rolleyes2
    Also ich würd definitiv den Spiess mal umdrehen,wiso verwöhnst du ihn immer,dann ist für ihn eh alles gleich und es wird sich nichts ändern,ich würd ihn mal ganz links liegen lassen in Sachen Sex,vielleicht geht ihm dannn mal ein Lichtlein auf?!

    Sonst würde ich mit ihm drüber reden,auch schon alleine über diese nette Aussage..:kotz:
    Also ein deiner Stelle hätte ich schon gar keine Lust mehr auf Sex mit diesem Kerl,da müsste der sich echt was einfallen lassen.
     
    #13
    ~VaDa~, 23 April 2003
  14. CountZero
    CountZero (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    Verheiratet
    Der Spruch kann aber auch wirklich im Eifer des Gefechts entstanden sein, wenn sie, wie sie sagt, vorher schon ausgerastet ist.

    Es wirkt für mich wirklich so, dass er nicht weiß, was er tun soll.

    :grin: Ihr Frauen seit aber auch kompliziert :grin:
     
    #14
    CountZero, 23 April 2003
  15. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich möchte nicht wissen,wie du dich in dieser Rolle fühlen würdest..und sowas sollte einem nicht "einfach mal so rausrutschen",schon gar nicht der Freundin gegenüber,die sich immer Mühe gibt und versucht das Beste aus der Situation zu machen..
    Eher seit ihr Männer wohl schwierig,wenn er ja nicht mal seine Probleme zu geben kann,wenn er überhaupt welche hat.

    So :smile:
     
    #15
    ~VaDa~, 23 April 2003
  16. SoMa
    Gast
    0
    Ach was labbst du...
    Frauen sind nicht weniger kompliziert, als Männer.
    Man muss sich nur in sie hineinversetzen - dann klappt's !

    Habe hier ein paar Möglichkeiten für dich, fienchen:
    -ihn mit Sexentzug quälen :grin:
    -wie CountZero schon sagte, Hand nehmen
    -die Initiative mal von ihm ausgehen lassen (also lass ihn dich mal heißmachen, nich anders rum)
     
    #16
    SoMa, 23 April 2003
  17. snot
    Gast
    0
    hast du ihm eigentlich schon mal verständlich klar gemacht, was du überhaupt von ihm erwartetst? oder hast du ihn nur angemeckert, dass er sich einfach nicht genug mühe gibt?

    zugegeben, er muss ein ziemlich fantasieloser brocken sein, wenn ihm nach 5 minuten nichts mehr einfällt, was er mit dir anstellen könnte. aber auch sowas solls geben. also wirst du ihm einfach mal detailliert darlegen müssen, was du eigentlich von ihm willst. du solltest ihm klarmachen, dass er beim nächsten sex sich gefälligst auf DEINE befriedigung zu konzentrieren hat. das muss ned immer so laufen, da könnt ihr ja dann einen kompromiss aushandeln.
     
    #17
    snot, 23 April 2003
  18. aunt-peg
    Gast
    0
    Hi fienchen,

    ich glaube Dein Freund ist in erster Linie mit Dir zusammen um ein bequemes Leben wie bei Muttern zu haben und schert sich deshalb auch nicht um Deine Belange, Wuensche und Sehnsuechte. Ein Rat an Dich: Mit einem Partner der nicht auf Dich eingehen kann ist es nur eine Frage der Zeit bis zur Trennung. Also lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.
     
    #18
    aunt-peg, 28 April 2003
  19. Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    Also ich würde auch auf jeden Fall mal ausführlich mit ihm darüber reden, in einer ruhigen Minute. Ihn fragen, was er vom Sex erwartet und ob er denkt, dass es gut ist, so wie es momentan bei euch läuft.
    Dann würde ich ihm genau erklären, wo dein "Problem" liegt. Ihm sagen, dass du heiß bist, aber halt noch mehr Zeit für´s Vorspiel brauchst. Und ich würde ihn auch direkt auf diesen (vielleicht waren es auch schon schon mehr) Satz mit dem "wie lange muß ich denn noch an dir rumspielen" ansprechen.
    Einfach mal herausfinden, ob er zu faul ist, ob er angst hat, dich anzufassen, ob ihm die Erfahrung fehlt, bzw. er das halt für richtig hält, was er da veranstaltet.
    Ich denke in so einem Gespräch kannst du zeimlich schnell erkennen, was er denkt und will. Und jenachdem kannst du dann deine "Konsequenzen" ziehen.

    Wenn sich dabei rausstellt, dass er angst hat, oder zu "unerfahren in Sachen Vorspiel" ist, würde ich ihn einfach mal die Initiative ergreifeb lassen, aber ihn nicht auf sich alleine gestellt lassen, ihm zeigen, was du magst, wo er dich anfassen soll, ....

    Wenn er sagt, er würde sich ändern, es dann aber doch nicht macht, dann würde ich ihn ganz klar auf Entzug setzen, und mich mit mir alleine vergnügen, dann hast du wenigstens deinen Spaß.

    Und falls er überhaupt keine Einsicht zeigen sollte, naja, solltest du wirklich mal über eure Beziehung nachdenken. Ich denke die Sexualitä ist ein sehr wichtiger Punkt, udn wenn´s da nicht stimmt, kann´s auf Dauer beim rest auch nicht besser werden.

    Ich wünsch dir viel Erfolg !!!
     
    #19
    Marsupilami, 28 April 2003
  20. Spike
    Gast
    0
    Wenn ich mir das im umgekehrten Fall vorstelle, wäre ich stocksauer.
    Ich gebe mir Mühe und bekomme so gut wie nichts zurück wäre Schicht im Schacht.
    Rede mit ihm ruhig und vernünftig, sag ihm ausführlich was du vermißt und mach ihm klar das du dir schließlich auch Mühe gibst.
    Wenn das nicht hilft streich ihm den Sex, ich wäre mir zu Schade als Entsafter herzuhalten.
    Allein seine Sprüche sind eine Frechheit!
    Was aus Unerfahrenheit oder Nichtwissen passiert ist verzeihlich, aber wär nur an sich denkt muß belehrt werden.

    Gruss Spike:angryfire
     
    #20
    Spike, 29 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - langsam sexuell frustriert
Anonym357
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 August 2016
17 Antworten
kaktus425
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 Januar 2015
12 Antworten
disturbedcom
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 September 2012
19 Antworten