Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

So was gehört nicht zum Fussball! Verrückte FAns im FC-Block

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von stef, 3 Dezember 2005.

  1. stef
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo liebe Fußball-FAns,
    war heute mal wieder von der Agressivität machner "Penner" im Stadion erschüttert. Ich entschuldige mich für diesen obengenannten Ausdruck. Da wirft ein sogenannter FC Fan den Laas einen Trommelstock an die Birne der leicht ins Auge hätte gehen können.Zudem flogen zahlreiche Gegenstände aufs Feld. Der Youngster wurde blutüberströmt vom Platz getragen.Ich hoffe das irgendeine Kamera diesen Vollpfosten eingefangen hat und er auf alle Zeit aus den Stadien verbannt wird.
     
    #1
    stef, 3 Dezember 2005
  2. ScottHall
    ScottHall (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    88
    1
    Single
    Täter wurde schon gefasst.

    Eigentlich auch nix besonders passiert doch dauernd im Stadion.
     
    #2
    ScottHall, 3 Dezember 2005
  3. GlaubeanLiebe
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    sehe ich auch so, und ich wage es sogar anzuzweifeln das es einer aus dem Kölner Block war. Es gibt, gerade beim HSV imd deren Umgebung, genug kaputte Typen, und das Gegenstände auf den Platz fliegen ist so normal wie das der Rasen grün ist.

    Sicherlich gehört es sich nicht, aber es ist nun mal ein Sport, wo die Emotionen auf die Fans übertragen werden...
     
    #3
    GlaubeanLiebe, 3 Dezember 2005
  4. tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    Verheiratet
    nein, der fan überträgt das. !
     
    #4
    tomas, 3 Dezember 2005
  5. GlaubeanLiebe
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Das denke ich nicht..........

    Ich meine, wieviele Scenen ( vor allem unschöne ) eskalieren wenn es auf dem Platz "ungerecht" oder hitzig zu geht???

    Ist sicherlich ein geben und nehmen........

    Und ich kann auch den Frust verstehen den man dann los werden will in so einer Situation als Fan, da setzt der Verstand dann aus.......
     
    #5
    GlaubeanLiebe, 3 Dezember 2005
  6. since.the.day
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Klar ist die Aktion assi, aber es ist auch von Benjamin Lauth einfach nur asozial deluxe, dass er sich jubelnd vorm Gästeblock aufbaut (und die Kollegen ihm dann dort gratulieren "müssen"). Man könnte meinen, der war noch nie in einem Stadion. Muss ihm doch klar sein, dass da sowas passiert.

    Vielleicht sollte der DFB da auch mal eine Regelung einführen, sowas wäre dann nämlich wirklich einfach zu verhindern, wenn er einfach Richtung eigener Kurve gelaufen wäre...
     
    #6
    since.the.day, 4 Dezember 2005
  7. ScottHall
    ScottHall (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    88
    1
    Single
    Diese Heulerei hier ist aber auch schlimm.

    Sowas passiert hier doch dauernd, das sind Emotionen, nicht falsch verstehen, ich heisse solche Aktionen nicht gut, soll nicht sein. Aber passiert und wird auch wieder passieren. Der Junge hat ne kleine Platzwunde, gibt ne Geldstrafe und fertig die Geschichte.
     
    #7
    ScottHall, 4 Dezember 2005
  8. GlaubeanLiebe
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    genau richtig.

    Gut ist es nicht, darüber brauchen wir nicht streiten, das gehört sich nicht.

    Aber mal im Ernst, was kann der FC dafür??? WIr haben in Hamburg gespielt, also ist es erstens ein Sicherheitsproblem der Hamburger. Zweitens, mal im Ernst, will nicht sagen das die Hamburger das verdient haben, also die Platzwunde sicher nicht, aber würdet ihr durch einen Bezirk gehen, bitte nicht falsch verstehen, nehmen wir Berlin (irgend ein Ausländerviertel) und dann rufen "ausländer raus oder so????" Was macht Benni Lauth??? Stellt sich vor den FC Block und jubelt, aber ok, die Inteligenz bei Fussballern zweifel ich eh mal an.

    WIll nur sagen, der überspitzte Beitrag nummer eins, ist bestimmt von einem Hamburger Fan geschrieben worden, freut euch über die 3 Punkte, und das nichts schlimmes passiert ist, der Rest bringt eh nichts...
     
    #8
    GlaubeanLiebe, 4 Dezember 2005
  9. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    dann hätte lauth also in "seinem" stadion bei einem tor auf die anderen seite laufen sollen?
    leute, mal halblang... es sollte doch möglich sein, dort sich zu freuen, wo man das tor geschossen hat...
    wie ihr so schön gesagt habt, sind doch alles emotionen... wobei JEDER wissen sollte, wenn man aus einiger entfernung einen holzstab hinab wirft, der schaden vorprogrammiert ist! das ist doch dämlich und einfach unnötig!
    fehler vom security service des hsv´s sehe ich auch nicht - sind nun trommelstocke verboten? soll man zwischen die fans jeweils einen security typen stellen? das ist nun einmal passiert, man muss es nicht übertrieben - darf die sache aber auch nicht "gut" reden...

    super finde ich die anzeige die im hamburger abendblatt geschaltet wurde - darin entschuldigt sich der fc beim hsv!
     
    #9
    schnittchen, 6 Dezember 2005
  10. since.the.day
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Soweit ich das mitbekommen hab, hat er das Tor da geschossen, wo das Tor steht. Und nicht vor dem Kölner Fanblock. Dorthin ist er aber zielgerichtet gelaufen.

    Er muss nicht unbedingt zur Heimkurve laufen (auch wenn ich's immer Schade finde, wenn die Spieler es nicht tun), sondern einfach irgendwohin, nur gerade nicht vor den Gästeblock! So einfach wäre das...
     
    #10
    since.the.day, 6 Dezember 2005
  11. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    nun mal halblang - wirklich! es sollte doch funktionieren, dass man in seinem satdion da jubelt wo man will, er ist schliesslich nicht IN den fanblock gegangen!
    sorry, aber das entschuldigt weder diese tat noch ist sie gerechtfertig nur weil lauth 5 meter in die falsche richtung gerannt ist...

    du würdest so übrigens auch nicht versuchen zu argumentieren, wäre es in "deinem" stadion passiert, deswegen finde ich, sollte man immer versuchen objektiv zu bleiben...
     
    #11
    schnittchen, 7 Dezember 2005
  12. Ausnahmefehler
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ein bild sagt mehr als viele worte :zwinker:
    coole aktion, muß ich sagen!

    [​IMG]

    ob hennes sich wohl gewehrt hat als er das blaue deckchen gesehen hat? :smile:
     
    #12
    Ausnahmefehler, 7 Dezember 2005
  13. since.the.day
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Doch, würde ich. Beispielsweise, als die Eintracht vor gut 2 Jahren im Pokal in Offenbach gespielt hat, haben wir im Elfmeterschießen gewonnen. Unser Schütze Jermaine Jones ist jubelnd an der Kickers-Tribüne langgelaufen, woraufhin diese völlig ausgerastet ist. Geile Aktion, aber wenn er da was von dem Zeug, was geschmissen wurde, abbekommen hätte, hätt ich auch nur gesagt, selber schuld.

    Und überhaupt: Wofür feuern denn die Fans den HSV (in dem Fall) 90 Minuten an? Damit die Spieler nachm Tor zum Kölner Block laufen zum feiern?
     
    #13
    since.the.day, 7 Dezember 2005
  14. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Das Verhalten dieser Schwachkopfe ist nicht zu entschuldigen, aber selbst der Laas hat zugegeben, dass die Aktion eine Provokation darstellen sollte.
     
    #14
    Daucus-Zentrus, 7 Dezember 2005
  15. Slarti1138
    Slarti1138 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Verliebt
    Hat er das? Ich hab nur mitbekommen, dass sich Benjamin Lauth mehr oder weniger dafür entschuldigt hat, dass er sich vor dem Gästeblock aufgebaut hat, wodurch auch die anderen Spieler dahin gehen mussten. Er meinte, dass er da einfach so im Rausch vom Tor gewesen sei, dass er nicht nachgedacht hat, dass das die gegnerischen Fans sind, die hinter dem Tor stehen.

    Natürlich finde ich es absolut daneben, wie der "Fan" sich da verhalten hat. Aber es sind immer Einzelfälle, die dann halt groß aufgeschaukelt werden, darum finde ich, wird da mehr Wind drum gemacht als notwendig. Eigentlich gelten die FC-Fans doch als sehr friedliche und freundliche Zeitgenossen.

    Die Anzeige mit der Entschuldigung finde ich äußerst genial und geschmackvoll!
     
    #15
    Slarti1138, 7 Dezember 2005
  16. furfur
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich hab mal bei ein paar Spielen von St. Pauli Ordner gemacht und stand öfters vorm Gästeblock. Ich weiß wie einige Leute abgehen, kenn das ja auch von zuhause. Und wenn er sich vor den Block stellt und anfängt zu provozieren muß er sich nicht wundern wenn was geflogen kommt.

    furfur
     
    #16
    furfur, 9 Dezember 2005
  17. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Kann mich mal einer aufklären, warum der FC 6mal so viel zahlen sollen muss wie Gladbach, wo doch die Dinge recht ähnlich gelagert waren? Warum kostet einen verletzten, am Boden liegenden Gegner zu bewerfen weniger als das Bewerfen von jubelnden Gegnern? Gut, der Nürnberger hatte vorher schon Schmerzen, aber die Absicht dem jeweiligen Gegner welche zuzufügen war beide Male die gleiche, oder?
     
    #17
    Daucus-Zentrus, 12 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gehört Fussball Verrückte
carinchen
Lifestyle & Sport Forum
22 Juni 2009
10 Antworten
Karry87
Lifestyle & Sport Forum
4 August 2008
86 Antworten
Test