Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sogar mein Freund ist gegen mich

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schnuckl20, 20 Mai 2004.

  1. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich hatte ja in einem Thread bereits meine Probleme mit meiner Schwägerin geschildert, weil sie eine permanente Schmleimerin ist und immer im Mittelpunkt stehen will.

    Jetzt grüßt sie mich mittlerweile nicht mal mehr wenn wir uns sehen, und ich weiß nicht warum. Ich weiß nur dass sie mich als Konkurrenz sieht, keine Ahnung warum, denn ich tu ihr nix (ihr eigener Freund sagte dass sie schleimt und sich besser stellen will als ich).

    Das hab ich meinem Freund gesagt, was das soll und dass ich ihr Verhalten nicht korrekt finde. Und was bekomme ich zur Antwort: "Ach das bildest du dir doch nur ein, die X ist doch so nett!" Ich bin so enttäsucht dass er sich genau wie der Rest der Familie so von ihrer gespielten Freundlichkeit einwickeln lässt und mich als Simulantin hinstellt. Sobald ich das Thema anschneide zickt er mich gleich an "Wie soll denn das später werden wenn du dich jetzt schon so anstellst?"

    Ich versteh die Welt nicht mehr. Ich hatte eine kleine Krankheitsgeschichte hinter mir und muss nun Medikamente nehmen, auch hier mischt er sich ständig ein und meint ich solle nicht so viel nehmen das sei nicht gut und ich bilde mir nur ein dass ich das brauche. Auch Erklärungen wie z.B. dass ich das wohl nicht umsonst verschrieben bekommen habe, und dass ich genauso dosiere wie vom Arzt angeordnet, bringen nichts: ich mach ja sowieso immer alles falsch.

    Ich denke er ist gefrustet weil wir in letzter Zeit nicht mehr weggehn konnten wegen meiner Krankheit. Ich hab ihm frei gestellt er kann doch alleine weggehen - wollte er nicht. Aber ich verstehe nicht wie man so rücksichtslos sein kann.

    Es gibt eben nicht nur gute Zeiten in einer Beziehung, aber das sieht er nicht ein. Er stellt mich immer als Dummchen hin dass alles falsch macht und sich alle Schwierigkeiten im Leben einbildet.
     
    #1
    Schnuckl20, 20 Mai 2004
  2. Winkelmesser
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ach du Arme. Ich knuddel dich jetzt mal ganz lieb. :smile:

    Was soll man da machen? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Lass' dir gesagt sein, das ich so ein Verhalten wie das von ihm bei deinen Medikamenten auch wirklich hasse, immer dieses sich über die Ärzte hinwegsetzen müssen.

    Warum nimmt er dich nicht ernst? Auch das weiß ich nicht. Du kommst wohl zur Zeit als die chronisch kranke Zicke 'rüber (sorry, wenn das jetzt fies klingt).

    Wie würdest du dich denn einschätzen? Bist du im moment reizbar/gereizt?
    Ich glaube dir, das deine Schwägerin das Problem ist, aber hoffentlich verrennst du dich nicht darin. Vielleicht brauchst du mal eine Auszeit? Einen Urlaub, mal kurz weg? Wenn es deine Krankheit zulässt...
    Verbeiß' dich nicht in die Monotonie, nicht das du am Ende noch im Selbstmitleid landest.

    Kopf hoch...
    Und ich hoffe, deine Krankheit ist bald wieder so vorbei, das du auch wieder raus kannst.
     
    #2
    Winkelmesser, 20 Mai 2004
  3. Malicia
    Malicia (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    Single
    Hallo,
    kannst Du Deiner Schwägerin nicht mal eine Weile aus dem Weg gehen.
    Ich hätte auch einen Urlaub vorgeschlagen.
    Oder fahr doch am Wochenende mal nur mit Deinem Freund weg.
    Dann kannst Du mit ihm bestimmt besser reden.
    Das geht natürlich nur, wenn Deine Krankheit es zuläßt.

    Alles Gute und
    liebe Grüße
    Malicia
     
    #3
    Malicia, 21 Mai 2004
  4. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Vielen lieben Dank, es gibt im Moment eh fast niemanden mit dem ich reden kann (auch das ist momentan durch meine OP bedingt, drum kann ich nur schreiben).

    Ich selbst bin ich überhaupt nicht gereizt, eher zurückhaltend weil ich niemanden zur Last fallen will.

    Das mit der Schwägerin finde ich schon heftig eben weil es um die Familie geht und ich so ein Verhalten nicht verstehe - wenn man nicht mal fähig ist zu grüßen sondern nur blöd angestarrt wird.

    Ich habe demnächst Urlaub und werd dann mal etwas unternehmen mit meinem Freund, und ihr geh ich aus dem Weg.
     
    #4
    Schnuckl20, 21 Mai 2004
  5. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Heute habe ich nochmal mit meinem Freund geredet: er hat keinerlei Verständnis für mich - weder dass ich nach einer Operation nicht weggehen kann, noch dass ich zur Zeit keinen Sex haben kann noch sieht er ein den ganzen Tag bei mir zu sein.
    Ich komm mir vor wie in einem schrecklichen Film: er lässt mich sozusagen links liegen weil ich gerade nicht "brauchbar" bin.
    Ist das nicht eine tolle Beziehung?
     
    #5
    Schnuckl20, 21 Mai 2004
  6. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Schnuckl,
    das Verhalten deines Freundes ist echt daneben. Vorallem weil man sich wenns dem Partner "schlecht" geht doch gerade um ihn kümmern sollte *tss*.
    Ich würde das bald NOCHMAL ansprechen und ihm auch erzählen, dass dich das kränkt und enttäuscht wenn du so wenig beachtet wirst. Einfach alles so hinnehmen und drauf warten bis es wieder besser ist solltest du meiner Meinung nach nicht!
     
    #6
    Yana, 21 Mai 2004
  7. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ich würde einfach ab sofort auf ihn verzichten... wenns du es kannst...!
     
    #7
    Daucus-Zentrus, 22 Mai 2004
  8. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Finde ich absolut mies von deinem Freund.
    Sich einfach so nicht um dich zu kümmern, gerade dann, wenn du ihn am meisten brauchst! :angryfire
    Ich denke, dass Daucus-Zentrus mit seinem Vorschlag Recht hat. Versuch du es mal, ihn links liegen zu lassen.

    Was heißt, du kannst mit niemandem darüber reden? Was ist mit deiner Familie und deinen Freunden?

    Liebe Grüße und gute Besserung
    A.
     
    #8
    ogelique, 22 Mai 2004
  9. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Danke!
    Mit meinen Eltern mag ich nicht gern drüber reden weil die dann sofort negativ eingestellt sind. Meine Freundinnen wissen auch nicht recht Rat.
    Jetzt hab ich bald noch Geburtstag und würd ihm am liebsten sagen er kann sich sein Geschenk sonstwohin stecken :angryfire

    Gestern war er allein auf einer Party, sonst hat er sich immer noch nachts per sms gemeldet wenn er heimgekommen ist - diesmal nichts. Ich bin so enttäuscht. Ich weiß genau wenn ich ihm das vorhalte dann heißt es wieder ich solle mich nicht so anstellen.

    Ich werd mich heute nicht bei ihm melden, solls ihm vor lauter Suff schlecht gehen wie er will, ich werd nichts tun. Er lässt mich auch hängen und hat nicht mal ein schlechtes Gewissen dabei.

    Ich versteh ihn nicht mehr, wenn er bei mir ist dann ist er auch wie sonst: total verkuschelt etc. Aber kaum mache ich ihm klar dass ich zur Zeit nicht viel unternehmen kann, wendet er sich ab.
     
    #9
    Schnuckl20, 22 Mai 2004
  10. das_känguruh
    0
    Hm, so kann es aber auch echt nicht weitergehen... Ist schon eine sehr blöde Situation für dich. Ich glaube, ich würde mir so ein Verhalten nicht gefallen lassen, sondern wirklich den Kontakt zu ihm abbrechen (also sich selbst nicht melden und auch nicht auf seine SMS antworten bzw. bei Anrufen nicht abnehmen etc.) und schauen, was er dann tut. Vielleicht sieht er ein, dass er im Unrecht ist und kommt dann mit einem großen Blumenstrauß und einer Entschuldigung an (er muss ja nicht gleich ALLES einsehen, aber zumindest sollte er anfangen, dich ernst zu nehmen, damit ihr eine Gesprächsbasis habt - denn dass er dich nicht ernst nimmt, das ist vermutlich der Punkt, der dich am meisten kränkt). Und wenn nicht... sorry, aber von so jemandem würde ich mich lieber früher als später trennen (denn auf Dauer wirst du es eh nicht aushalten können, dass er sich so egoistisch verhält).
     
    #10
    das_känguruh, 22 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sogar Freund gegen
Moral
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Juli 2014
78 Antworten
SibelSierra
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Oktober 2013
38 Antworten
Fisch17
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 März 2009
3 Antworten
Test