Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Soll ich es wagen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Isa87, 30 November 2008.

  1. Isa87
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    103
    5
    Single
    Hallo,
    ich habe ja im Urlaub jemanden kennengelernt der leider 550km von mir entfernt wird. Seitdem haben wir uns jedoch schon 4 mal einige Tage gesehen und es war auch immer sehr schön!
    Da ich nächstes jahr von meinem Studium aus noch 4 Monate Praktikum machen muss, dachte ich mir ob ich davon 2 nicht bei ihm mache (Berlin).
    Ich studiere Agrarwissenschaften und möchte das Praktikum gern im Naturschutz machen. Habe mir auch schon eine Stelle angeguckt, bei der Stadtplanung für Natur und Umwelt. Das hat sich echt interessant angehört und die waren auch super nett.
    das Praktikum wär im April und Mai.
    Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. Einerseits würd ichs gerne tun, aber ich hab auch Angst davor soweit weg zu gehen, auch wenns nicht wirklich lang ist.
    In erster Linie möchte ich ja auch nach Berlin wegen ihm... nachher ist in 4 Monaten doch nichts mehr zwischen uns und ich sitz alleine in ner riesen Stadt ;-) wenns noch so wie jetzt ist, würd ich sofort gehen, aber das kann man ja nicht vorraussagen...

    In meiner Studienstadt guck ich mir auch noch 1 Stelle an und dann werd ich mich entscheiden müssen. Bis kurz vor Weihnachten muss ich denen in Berlin Bescheid sagen...
    Aber ich glaube nicht das ich das dann schon sagen kann... ich hab einfach Angst das ich die falsche Entscheidung treffe...
    Was würdet ihr denn machen???
     
    #1
    Isa87, 30 November 2008
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Triff eine Entscheidung für Dich selber.
    Tu was Du schon immer mal machen wolltest.
    Wenn Du das mit Deinem Freund verbinden kannst, umso besser.
    Aber mach es nicht nur wegen ihm!

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 30 November 2008
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich würde auf jeden Fall nach Berlin gehen, selbst wenn zwischen euch bis dahin nichts mehr ist … es ist Berlin, da lernt man innerhalb von 24 Stunden neue Leute kennen, mit denen man die Wochenenden rumbekommt. :zwinker:

    Kann niemals schaden mal ein wenig weiter weg von zu Hause zu sein, wobei ich innerhalb Deutschland nichts als „zu weit weg“ betiteln würde. :ratlos:
     
    #3
    xoxo, 30 November 2008
  4. Habbi
    Gast
    0
    Berlin wäre doch sicherlich eine tolle Erfahrung.
    Es sind nur zwei Monate. Die gehn schnell rum. Selbst wenn dann zwischen euch nichts mehr ist, ist es sicherlich eine tolle neue Erfahrung.
    Ganz abgesehen davon arbeitest du dort dann ja auch, da du schließlich ein Praktikum machst, und lernst auch bei der Arbeit neue Leute kennen, die dich sicher nicht einsam und allein versauern lassen :zwinker:
    Aber selbst wenn es wirklich blöd und einsam wird, bist du nach 8 Wochen wieder zurück und 8 Wochen sind nun wirklich keine lange Zeit.
     
    #4
    Habbi, 1 Dezember 2008
  5. Isa87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    396
    103
    5
    Single
    Also mittlerweile hab ich mich schon ziemlich mit dem Gedanken angefreundet, nach Berlin zu gehen...
    2 Monate sind ja wirklich keine lange Zeit und ich glaube das könnt mal ne gute Erfahrung werden...
    Aber ich hab trotzdem Angst davor, dass ich da niemanden kennenlerne und einsam bin... bin leider nicht so der Typ der super schnell neue Leute kennenlernt...
     
    #5
    Isa87, 1 Dezember 2008
  6. GreenGoblin
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    4
    nicht angegeben
    Leute-Kennenlernen ist in gewissem Sinne eine Fähigkeit, die sich erlernen und üben lässt. Du könntest die ganze Sache also sportlich angehen und ein bißchen an Deiner Persönlichkeit "arbeiten". Das kann sehr viel Spaß machen!

    Abgesehen davon schreibst Du doch, daß die Leute in Deiner Praktikumsstelle sehr nett sind. Dann kennst Du zumindest schonmal ein paar nette Kollegen, oder? Die wissen ja auch, daß Du aus einer anderen Stadt kommst und gehen wahrscheinlich ein bißchen auf Dich zu.
    Vielleicht gibt es sogar noch andere Praktikanten aus fremden Städten, die sitzen dann im gleichen Boot wie Du.

    Wo wirst Du denn wohnen? Studentenwohnheim oder so?

    Und in Zeiten des Mobilfunk, Internet, VoIP, Skype usw. kannst Du sicher auch Anschluß nach Hause halten, oder? Um 2 Wochen zu überbrücken sollte es dicke reichen.

    Ich würde es machen, nur Mut!
     
    #6
    GreenGoblin, 1 Dezember 2008
  7. Isa87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    396
    103
    5
    Single
    In meiner Abteilung waren als ich da war noch 2 weitere Praktikanten, aber ob die noch im Frühjahr da sind wußten sie noch nicht.
    Sonst arbeiten da auch leider nur ältere Leute...

    Wo ich dann wohnen werde weiß ich noch nicht, entweder in nem Wohnheim oder halt bei ihm...
     
    #7
    Isa87, 1 Dezember 2008
  8. GreenGoblin
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    4
    nicht angegeben
    Wenn Du bei ihm wohnst, ist doch alles in Butter.
    Wenn Du im Wohnheim wohnst, wohnen da auch viele andere Leute, die neu in der Stadt sind.
    Vielleicht kannst Du Dich auch in einer WG einquartieren? Dann hast Du von Anfang an ganz gute Kontaktmöglichkeiten zu Deinen "Vermietern".

    Wenn die dort jetzt 2 Praktikanten haben, sind die vielleicht immer noch da.
    Wenn die 2 Praktikanten nicht mehr da sein sollten, kommen vielleicht deren Nachfolger.
    Wenn da ältere Leute arbeiten, haben diese Kinder, Neffen, Nichten, Enkel usw. die vielleicht in Deinem Alter sind.

    Du siehst: ne ganze Menge "Wenns" aber kaum ein "Aber" :zwinker:
    Denk an die schönen Seiten und trau Dich!
     
    #8
    GreenGoblin, 1 Dezember 2008
  9. Isa87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    396
    103
    5
    Single
    Mensch, bei dir hört sich das alles so einfach an :zwinker:
    Ich wünschte ich könnte mutiger an die ganze Sache rangehen...
     
    #9
    Isa87, 2 Dezember 2008
  10. GreenGoblin
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    4
    nicht angegeben
    In der Tat: wir können Dir hier nur Möglichkeiten aufzeigen und gewisse Bedenken ausräumen. Den Mut mußt Du schon selbst finden.

    Was ist denn das Schlimmste was passieren könnte?

    Tagsüber bist Du ohnehin arbeiten, abends wirst Du auch noch einiges erledigen müßen (Einkaufen,...).
    An den Wochenenden kannst Du zur größten Not ja nach Hause fahren oder Freunde/Verwandte aus Deiner Heimatstadt einladen. Die möchten Berlin doch sicher auch mal sehen?

    Wieviele Stunden echter Einsamkeit bleiben denn an 32 Abenden?
    Ich glaube weiterhin, das wäre machbar...
     
    #10
    GreenGoblin, 4 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wagen
KiritoB
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2014
9 Antworten
JustMimmi
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2014
18 Antworten
Anonym_Sorry
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Februar 2014
25 Antworten