Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Soll ich ihm davon erzählen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Diamant, 25 März 2003.

  1. Diamant
    Gast
    0
    In letzter Zeit habe ich immer wieder (sporadisch) sexuelle Träume in denen nicht mein Schatz sondern irgendwer anders unbekanntes vorkommt und ich bin mir nicht sicher ob ich nun meinen Freund davon erzählen soll oder nicht.
    Eigentlich würde ich ihm ja gerne davon erzählen weil die mich auch irgendwie beunruhigen allerdings weiß ich nicht wie mein Freund darauf reagieren würde.

    Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
     
    #1
    Diamant, 25 März 2003
  2. toerroe
    toerroe (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Ich würd es ihm nicht sagen, denn es ist doch normal das man mal von einen Fremden träumt. Du machst höchsten noch Problem wo keine sind. Wenn würd ich ihm erzählen wie Du im Traum verwöhnt worden bist und nicht wer Dich verwöhnt.
     
    #2
    toerroe, 25 März 2003
  3. succubi
    Gast
    0
    ich würd es meinem freund wohl nicht erzählen. warum? - weil ich ehrlich gesagt auch nicht wissen wollen würd, falls er sowas träumt. es würd mich nur beunruhigen und ich wär wahrscheinlich verletzt, auch wenn solche träume ja nicht unbedingt eine bedeutung haben müssen. mich würd es unglücklich machen.
     
    #3
    succubi, 25 März 2003
  4. Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Seh ich wie die anderen. Träume können völlig grundlos sein und gar keine Bedeutung haben. Und da ich mir denk, dass du deinen Freund liebst und ihm treu bleiben willst, würd ich ihm nicht von solchen Träumen erzählen. Denn sonst wird er verunsichert und bekommt Angst, die völlig unbegründet ist.
    Und auch wenn ich das jetzt sag, dass Träume einfach Träume sind - wenn meine Freundin mir sowas erzählen würd, hätt ich panische Angst :frown:
     
    #4
    Würstchen, 25 März 2003
  5. Olli
    Gast
    0
    Hei Diamant.

    Also kommt drauf an, wenn dein Freund einer ist der für sowas Verständnis aufbringen kann und darin keinen Seitensprung sieht oder einen eventuellen, dann könntest du es ihm schon sagen. Aber auch wenn er da sehr gelassen wäre, würd ich nicht unbedingt was davon erzählen, weils sein kann dass sich der andere dann nur falsche Gedanken macht die dann Angst oder Eifersucht auslösen könnten.
    Ausserdem sind die meisten Träume ziemlich unbedeutend und sie sagen deswegen auch nicht aus dass du sowas vor hättest.

    Allerdings kann es schon mal vorkommen, dass ein Traum auch irgendwie unterbewusst ausgelöst wird, weil man sich darüber viel Gedanken machte und dann träumt man davon. Ist aber eher seltener, aber wenn doch, ist vielleicht das Sexleben ned mehr so tolle oder hättest du unterbewusst wieder gern mal andere Erfahrungen und deswegen träumst du sowas !?

    Aber in der Regel sagen Träume nichts aus.
     
    #5
    Olli, 25 März 2003
  6. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich hab auch mal ne Zeitlang öfter sowas geträumt. Und ich habs ihm erzählt. Da hab ich aber gar nicht groß drüber nachgedacht, weil ich oft viel Müll träume. Teilweise vielleicht schon, aber da es schnell vorbei ging, war's mir dann auch egal.

    Ich weiß allerdings auch nicht, ob sich mein Freund daraufhin Sorgen gemacht hat oder so.
    Es kann natürlich sein, dass er dann 'Angst' oder sowas hat.
    Daher wärs vor der Sicht her dann sinnvoller, es einfach für dich zu behalten.
     
    #6
    MooonLight, 25 März 2003
  7. Gen.Art.
    Gast
    0
    "Wer im Kopf nicht fremdgeht, ist nicht frei" waren mal die Worte eines weisen Mannes :zwinker:

    Nein, also:
    Man könnte beide Seiten eigentlich begrüssen.
    Ihm es nicht sagen: Warum auch? Es sind deine Gedanken, die in deinen Träumen verarbeitet werden - und das ist auch was, was er so selbst niemals alleine herausbekommen könnte .. also einfach weiterträumen
    Ihm es sagen: Klar, warum nicht? Gedanken sind nichts, wofür man bestraft werden kann/bestraft werden sollte. Aber auf der anderen Seite: warum ein unnötiges Risiko eingehen ?

    Grüsse,
    Gen.Art.
     
    #7
    Gen.Art., 25 März 2003
  8. kaninchen
    Gast
    0
    *die anderen Beiträge mal unauffällig überles um unparteiisch zu bleiben*

    Ich würd ihm nix sagen solange es nur Träume sind und du sowas nich in echt machst... Er würde sich bestimmt einigen unbegründete Gedanken machen ob du fremdgehst oder er es nich mehr bringt oder sonst irgendwas - wie war das, schlafende Pferde soll man nich wecken oder so? (komischer Spruch den ich nich mehr zusammenkriege)
     
    #8
    kaninchen, 25 März 2003
  9. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, das würd auf meine Laune draufankommen.... ich mein es sind "Träume", da muß man net ein Trara drum machen, als wär man mit ner halben Fußballmanschaft fremdgegangen *lol*.
    Sprich, vorsätzlich tät ich jetzt net hinrennen und sagen "duuuu, hab geträumt mit einem anderen Mann Sex zu haben" - aber wenns mir irgendwann mal nebenbei wieder einfällt und es vielleicht grad zum Thema paßt (*g*), wieso net?
    Mein Freund is niemand, der mir deswegen den Kopf abreißen würd, denk ich mal. Da kommen höchstens ein paar dumme Sprüche und dann lachen wir darüber.

    Für Träume kann man nix, also sollt man sich net so dem Selbstmärtyrertum hingeben :zwinker:
     
    #9
    Teufelsbraut, 25 März 2003
  10. DuMbSi
    DuMbSi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würde es ihm nicht sagen da ich finde Träume snd Träume und nix weiter :smile:
     
    #10
    DuMbSi, 25 März 2003
  11. *BlackLady*
    0
    Ganz selten träume ich auch mal was sexuelles, allerdings kann ich dabei das Gesicht nie erkennen. Ich würde es meinem Freund aber nicht sagen, wenn er mich fragen würden ja, aber so?! Ich meine ich habe ja nichts schlimmes getan, so dass ich sofort zu ihm hin rennen muss und ihm alles beichten sollte. Ich kann schließlich nicht beeinflussen, was ich träume.
     
    #11
    *BlackLady*, 25 März 2003
  12. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    nö ich erzähl meinem schatz das auch net, würd ihn nur wuschig machen und mich genauso...
     
    #12
    Mieze, 25 März 2003
  13. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Also allgemein würd ich sagen das man ja für die Träume nix kann und wenn mir meine Freundin sowas erzählen würd würde ich da nicht irgendwie böse sein.
    Aber alleine würd ich es ihr auch nicht sagen aber wenn sie mich fragt schon.
     
    #13
    mhel, 26 März 2003
  14. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich würde es meinem Freund nicht sagen, warum auch?
    Trämue sucht man sich nicht aus, die kommen einfach, weil sonst hätte man ja auch keine alpträume mehr, oder???

    Also ne, mich würde sowas auch bissi stören, wenn er sowas erzählen würde, nee das will ich gar ned wissen und er braucht es von mir a ned wissen :grin:
     
    #14
    Rapunzel, 26 März 2003
  15. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Wenn hier schon so gross mit "Thesen und Theorien" umhergeworfen wird hab ich gleich auch mal sowas, und das zum richtigen Thema diesmal:

    Wenn man im Traum nen anderen Partner beim Sex hat soll das nicht heissen, dass man unbedingt nen anderen Kerl braucht. Sehen wir das mal so. Anderer Stecherer = Anderer Sex => Man will einfach mal was Neues probieren (Der 08/15 Sex ist zu langweilig) Das kann man auch unbewusst haben, klar. Wenn man beim fick***en so festgefahren ist, dass man nichtmal merkt, dass es nicht mehr den Kick gibt wie am Anfang ausserdem wird immer das gleiche Spiel mit der Zeit lahm..
     
    #15
    DerKeks, 26 März 2003
  16. Spike
    Gast
    0
    Hi,
    behalt es für Dich es war doch Dein Traum.
    Vielleicht wird er sauer davon provitiert niemand.
    Träume sind persönlich und sollten nur bei fester Überzeugung erzählt werden.

    Gruss Spike:grin:
     
    #16
    Spike, 26 März 2003
  17. Jeanny
    Gast
    0
    würds au nich erzählen! sonst wird er nachher noch misstrauisch (das du von anderen träumst) und dann wär keinem geholfen. und solang du nur träumst musst du ja kein schlechtes gewissen haben (is ja net deine schuld) :zwinker:
     
    #17
    Jeanny, 26 März 2003
  18. Diamant
    Gast
    0
    Danke für euren lieben Antworen.
     
    #18
    Diamant, 26 März 2003
  19. Eierbrötchen
    0
    also warum nicht erzählen

    aber nicht genauer auf den kerl darin eingehen :smile:

    also nicht sagen "schatz, ich hab von so nem großen blonden geträumt, der mich *blabla*" es sei denn er is auch groß und blond :smile:
     
    #19
    Eierbrötchen, 26 März 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ihm davon erzählen
lemmywings96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
17 Antworten
lululu
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 November 2015
22 Antworten
HausMaus
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2015
11 Antworten
Test