Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Soll ich ihr sagen, dass sie immer dicker wird?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von hans-werner, 14 Mai 2006.

  1. hans-werner
    Benutzer gesperrt
    150
    0
    0
    nicht angegeben
    Also, ich mach mir langsam Sorgen um eine gute Freundin von mir. :geknickt: Seit 5 Wochen ist sie mit nem neuen Typen zusammen. Als ich ihn das erste mal gesehen hab, war ich doch sehr verwundert über ihren neuen Geschmack bzgl. Männer. Bisher stand sie eigentlich mehr auf sportliche und schlanke, doch der jetzige ist beim besten Willen nicht mal als moppelig zu bezeichnen-er ist einfach nur fett!:wuerg: 125 kg bei 1,80 m Körpergröße sind schon gesundheitsgefährdend. Ihm scheint dass jedoch-wie so vieles-ziemlich egal zu sein. Er ist ein totaler Phlegmatiker, völlig ohne jeden Elan. :mad:
    Ich verstehe überhaupt nicht, was sie an ihm findet. Und seine gleichgültige und verfressene Art scheint sich zu allem Übel auch noch auf sie abzufärben. Schlank war sie noch nie so richtig (ca. 70 kg bei 1,67m), aber gegen ein kleines Schwabbelbäuchlein ist ja auch nix zu sagen. In letzter Zeit hat sie aber deutlich zugenommen, mittlerweile dürfte sie die 80er-Marke schon überschritten haben. Und es scheint so, als würde er sie zusätzlich animieren. Dabei war sie früher ganz anders, da hätte sie sich nicht so gehen lassen.
    Am liebsten wäre mir ja, wenn sie ganz von ihm wegkommt. Aber das geht wohl nicht. Es stört sie auch gar nicht, dass sie immer dicker wird. Wie kann ich ihr nur klar machen, dass das nicht gut ist?:ratlos:
     
    #1
    hans-werner, 14 Mai 2006
  2. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hm..das ist ja mal echt krank..! Also ich finds echt blöd, wenn man von seinem Partner so animiert wird, dass man essen soll bis zum umfallen..ich denke, er will sie bestimmt in die gleiche Form bringen wie sich selbst..
    Also da musst du echt was machen..!! Mach ihr auf jeden Fall klar, dass das alles sau ungesund ist, sie ihre Gesundheit damit also gefährdet und das sie um himmels Willen nicht alles machen soll, was ihr Freund ihr da in den Kopf setzt, denn das alles wieder runterzubekommen ist schwerer als es drauf zu bekommen..
     
    #2
    User 52152, 14 Mai 2006
  3. Tamara2303
    Tamara2303 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    1
    Single
    könnte natürlich sein das deine bekannte erstmal ziemlich beleidigt ist wenn du ihr sagst das sie aufgeht wie ein hefeklos aber wenn ihr richtig befreundet seid müsste sie das abkönnen müssen.

    was ihren neuen freund angeht finde ich das das ganz ihre sache ist und du dich da ungefragt nicht einmischen solltest wenn sie dich fragt wie du ihn findest kannst du natürlich loslegen, aber ansonsten sucht man sich seinen partner ja immer noch selbst aus du musst ja auch nicht mit ihm zusammen sein.

    bist du vielleicht eifersüchtig:tongue:
     
    #3
    Tamara2303, 14 Mai 2006
  4. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Also wenn du sie auf ihre Gewichtszunahme hinweist, dann am besten unter dem Aspekt, dass du dir Sorgen um ihre Gesundheit machst. Wenn du nur das Aussehen ansprichst, schaltet sie sicher gleich beleidigt auf stur.

    Aber ich fürchte, du wirst damit nicht viel Erfolg haben. Meiner Erfahrung nach lassen sich Leute nicht in ihre Beziehungen reinreden; wenn du versuchst, ihnen da was zu raten, verteidigen sie nur den Partner, stellen dann auf Durchzug und sind womöglich auch noch sauer auf dich. Letztendlich muss sie selber aus ihren Fehlern lernen.
     
    #4
    User 4590, 14 Mai 2006
  5. hans-werner
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    150
    0
    0
    nicht angegeben
    Ja, ich hab auch so die Vermutung, dass er einer von der Sorte ist, die sich daran aufgeilen, wenn andere immer dicker werden.
    Hab ihr auch schon mal im Spaß gesagt, dass sie ja in letzter Zeit schon ein wenig zugelegt hat, aber dass schien sie kaum zu tangieren! Und auf ihren Freund lässt sie ohnehin nix schlechtes kommen. Sie hat sich auch insgesamt ziemlich verändert. Bisher war sie eher so eine quirlige und aufgedrehte, aber seit sie ihn kennt wird sie immer "gemütlicher".

    @Tamara2303
    Eifersüchtig bin ich eigentlich nicht, ein ganz klein wenig vielleicht!:engel:
     
    #5
    hans-werner, 14 Mai 2006
  6. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hey, als guter Kollege / Freund bist du fast verpflichtet dazu. Man kann einem Menschen alles sagen, es kommt nur draufan, WIE man es sagt. Red nicht um den Brei herum, sondern hau's ihr gerade rein. Das macht's einfacher (das musst ich lange, lange lernen ... !) und sie weiss sofort, wie du es meinst.

    Verlier kein Wort über ihren Freund - wenn sie interpretiert, dass du indirekt ihren Freund angreifst, dann kannst du sagen, ihre Interpretationen sind nicht mein Problem.

    Tu es. Ich an ihrer Stelle wär dir dankbar. Weil Übergewicht is nicht so leicht wieder wegzukriegen!
     
    #6
    XhoShamaN, 14 Mai 2006
  7. Starla
    Gast
    0
    Also, für mich hört sich das nicht ungewöhnlich an. Wahrscheinlich ist das Essen einfach ein zentraler Punkt in ihrer Alltagsgestaltung und wenn man jeden Abend/Mittag zusammen gemütlich (zu viel) isst, bleibt auch die Gewichtszunahme nicht aus. Zumal ihr Freund sowieso schon etwas beleibter ist, da scheinen ja gewisse Rituale zu herrschen.

    Sicher kannst Du ihr nochmal sagen, dass Du ihre Gewichtszunahme bedenklich findest. Es kann aber auch sein, dass sie sich Deine Worte anhört und _nichts_ an ihrem Verhalten ändern wird. Sie ist eine erwachsene Frau und wenn sie ihren Freund und den damit verbundenen Lebensstil liebt, dann ist das _ihre_Sache.

    Vielleicht tut es ihr ja auch einfach mal gut, mit jemandem zusammen zu sein, der nicht so sportlich ist und wahrscheinlich einfach nicht so über jede Kalorie jammert, die er bzw. sie zu sich nimmt. Vielleicht ist es nur eine Phase, vielleicht ist es der Mann für's Leben, keine Ahnung.

    Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich mir da noch nicht solche großen Gedanken drum machen. Wobei ich es sowieso ein bisschen merkwürdig finde, dass sie in 5 Wochen über 10 kg zugenommen haben soll. Bist Du Dir sicher, dass Du das nicht ein bissel dramatisierst? :zwinker:


    Achso, ja jetzt sehe ich klarer *g*
     
    #7
    Starla, 14 Mai 2006
  8. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Solange sie nicht geginnt es toll zu finden dick zu werden, kannst du es ihr auf jeden Fall sagen...! Es ist meistens so, bei Paaren wo einer dick ist ist es der Partner schnell auch...!
     
    #8
    User 52152, 14 Mai 2006
  9. joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    Es ist allein ihre Entscheidung, wie sie lebt und mit wem sie lebt. Außenstehende, die wissen wollen, was das beste für diesen einen Menschen ist, sehe ich besonders kritisch um nicht zu sagen anmaßend.
    Die eigene Sicht der Dinge ist noch lange nicht Maßstab für alle anderen Menschen, soviel Selbsterkenntnis sollte schon sein.

    Wenn einer weiß, was sie will und mit wem sie zusammen sein will und wie sie ihre Abende verbringen will, dann doch wohl die Betreffende selbst! Wenn er ihr nicht gefallen würde, wären sie nicht zusammen. So einfach ist das. Er gibt ihr etwas, das sie braucht. Vielleicht braucht sie es bald nicht mehr und trennt sich dann, aber bis dahin ist es allein ihr Leben. :mad:
     
    #9
    joelle, 14 Mai 2006
  10. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Ja, so seh ich das eben auch. Ob sie jetzt glücklich oder unglücklich über ihr Gewicht ist, später hat sie wohlmöglich noch mehr Kilos drauf und so leicht bekommt man die ja auch nicth wieder weg, vor allem wenn man sich eine andere Lebens- bzw. Essweise angewöhnt hat... Weiß sie da mal drauf hin. Ansonsten find ich es zwar schade, aber eigentlich ist es ja ihre Sache. Wenn sie kein Problem damit hat, früher oder später "fett" zu werden...
     
    #10
    Immortality, 14 Mai 2006
  11. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Naja, aber dass Übergewicht nicht gut für die Gesundheit ist, ist keine persönliche Ansicht, sondern eine Tatsache, von daher finde ich es schon ok, wenn er seine Freundin darauf mal anspricht. Eifersüchteleien gegenüber dem neuen Freund sind davon natürlich ausgenommen.
     
    #11
    User 4590, 15 Mai 2006
  12. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Am besten ... gar nicht. Es ist ihre Sache und sie ist deine Ex, also lass sie doch einfach in Ruhe!
     
    #12
    Mr. Poldi, 15 Mai 2006
  13. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wo steht das, dass es seine Ex ist? Er hat doch geschrieben "eine gute Freundin" oder hab ich da was überlesen? :ratlos:
     
    #13
    Ginny, 15 Mai 2006
  14. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    So ein Quatsch. Wenn sie immer dicker wird, wird sie das auch merken.
    Mein Freund wiegt auch 125kg bei knapp über 1,80 und er findet das auch nicht besonders gut. Er kriegts nur irgendwie nicht hin, sich gesund zu ernähren, insbesondre bei seinem Beruf. Daran wird er aber in den nächsten 5-10 Jahren nicht sterben.
    Ich weiß ja nicht, was dem Freund deiner Freundin sonst noch egal ist, aber meiner ist ansonsten sehr gepflegt und scheut sich auch nicht vor n bisschen sportlicher Aktivität zusätzlich zur körperlich anstrengenden Arbeit. Und spätestens wenn ich bei ihm wohne, wird das wohl in den Griff zu kriegen sein.
    Das lass mal ihre Sorge sein :zwinker:
    70 kg auf 1,67 find ich nicht unbedingt dick.
    Ich habe auch ordentlich zugelegt, seitdem ich ihn habe und bemühe mich auch, das wieder loszuwerden. Geht aber nicht soooo einfach. Heißt aber trotzdem nicht dass ich mich irgendwie "anstecken" lassen habe und nicht auf mich achte. Außerdem fühl ich mich immer noch nich dick oder fett.
    Und dass ne Gewichtszunahme irgendwann nicht mehr gut ist, wird sie auch schon wissen.
    10 kg in 5 Wochen hört sich allerdings schon übertrieben an, geht das überhaupt?

    Also, warum sie damit belästigen? Weil du ihren Freund nicht magst? Du läufst eher Gefahr, dich bei ihr unbeliebt zu machen.
     
    #14
    DieDa, 15 Mai 2006
  15. willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    Naja wenn ihr gut befreundet seid, dann würde ich sie mal drauf ansprechen. Wenn nicht, dann würd ich sie lassen. Ist ja alt genug um selbst zu wissen was sie tut.

    Ich bin selbst ungefähr in dieser Gewichtsklasse nur knapp 10cm größer. Und ich finde das absolut nicht toll...wenn ich mir eine Partnerin wünsche dann eine schlanke die mich in den Hintern tritt etwas gegen mein Gewicht zu tun :tongue:

    Aber ich würde es als normal empfinden, dass sie da zunimmt. Wie schon Starla erwähnt hat, nimmt sie jetzt quasi an seinem Leben teil. Und wenn er gerne ißt. und die Abende meist vorm Fernseher stattfinden mit Knabberzeug usw. dann is es ja unvermeidbar. Wenn er da nichts ändert, dann muss sie Konsequenzen ziehen. Wenn sie das nicht tut, dann gefällt es ihr auch so.
     
    #15
    willy_coyote, 15 Mai 2006
  16. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also: Wenn sie zunimmt, aber sich darüber keine weiteren Gedanken macht, scheint es für sie ja ok zu sein. Von daher kannst Du nix ändern. Möglich aber ist, dass sie, wenn sie weiter zunimmt, sich dann doch irgendwann darüber Gedanken macht und sich mal richtig in den Spiegel schaut. Sie wird dann unter ihrem Übergewicht leiden, und zwar sicher nicht nur psychisch, sondern auch körperlich, weil sich über kurz oder lang Rücken- und Gelenkprobleme bemerkbar machen, besonders wenn die Gewichtszunahme schnell erfolgt wie 10 kg in 5 Wochen (was an sich schon extrem viel ist).
    Was folgt, ist, dass sie unzufrieden mit sich selbst ist und launisch wird, und ihr Freund dann dafür herhalten muss - und zu guter Letzt wird es wahrscheinlich wie bei den meisten Frauen so sein, dass sie ewig rumjammert, aber selbst keine sonderliche Anstrengung unternimmt, um abzunehmen.
    Ob ihr Freund übergewichtig ist, ist eigentlich ihre Sache, schliesslich liegt Attraktivität im Auge des Betrachters. Ob er wirklich so grossen Einfluss auf sie hat, dass sie zuviel isst, sei dahingestellt. Das einzige, was Du machen kannst: Sag ihr, dass es Dir auffällt, dass sie dicker wird und Dir deshalb Sorgen um sie machst, aber ohne Bezug auf ihren Freund zu nehmen.
    Letztendlich muss sie von selbst wollen, ihre Gewichtszunahme unter Kontrolle zu bekommen. Alles andere würde nur Trotzreaktionen bei ihr auslösen.
     
    #16
    User 48403, 15 Mai 2006
  17. hans-werner
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    150
    0
    0
    nicht angegeben
    Hm, die Meinungen gehen ja doch ziemlich auseinander. Ob sie nun wirklich 10 kg zugenommen hat, kann ich nicht sagen. Aber sie hat auf jeden Fall deutlich sichtbar zugenommen. Als richtig dick würde ich sie auch noch nicht bezeichnen wollen, aber zumindest als ziemlich moppelig.
    Ich gebe zu, dass mir ihr neuer Freund nicht allzu sympatisch ist, denn in meinen Augen ist er ein Lahmarsch!:angryfire Und ich glaube schon, dass er irgendwie einen recht starken Einfluß auf sie hat, sie wird ihm immer ähnlicher. Mit uns (also ihren besten Freunden) unternimmt sie kaum noch was, und die beiden gehen abends auch kaum bis gar nicht weg. Dabei war sie bisher eigentlich immer diejenige, die grundsätzlich was unternommen hat.:ratlos:
    Bis jetzt ist ihre Gewichtszunahme ja auch noch nicht so schlimm, aber mich wundert es schon, dass es ihr so relativ egal ist. Als ich sie neulich mal beiläufig und eher im Spaß darauf angesprochen hab, meinte sie bloß, dass es Andreas (also ihrem Freund) gefällt und dass sie doch eigentlich kaum zugenommen habe. Bisher kannte ich sie eigentlich anders, da konnte sie kritische Töne bzgl. ihrer Figur gar nicht leiden, und hat auch jede Gewichtszunahme sofort mit einer Diät negiert.
    Ich versteh nicht, warum sie sich in der kurzen Zeit so verändert hat!?!:geknickt:
     
    #17
    hans-werner, 15 Mai 2006
  18. Staub
    Staub (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    Single
    Ich finde das stark veralgemeinert. Ich bin selber nicht grade der Sportlichste (noch nicht hehe) aber ichbin auf dem Weg dahin. Und dadurch animiere ich eher die Leute in meiner Umgebnug auch was zu tun.

    Also @Threadstarter:
    Sags ihr. Ich wurde nach dem Motto erzogen: Die Wahrheit darf man IMMER sagen, es kommt nur drauf an wie man es sagt. Und betont, im Deutschem EXTREM wichtig!
    Als Freundin wird sie es verstehen.

    In dem Fall denke ich auch das es durch IHN kommt. Es klingt fast so als ob sie dieses Leben, das faulsein und das futtern innerlich immer wollte. (so is bei mir gewesen, als dann ein ausschlag kam, in 3 wochen (!!!) +15 KG). Und jetzt mit ihrem Freund lässt sie sich eben gehen da ja eienr da ist der sich genau so verhält.

    Versuchen sie auseinander zu bringen würde ich trotzdem nicht. Versuche doch stattdessen beide zu ändern?
    Ansonsten konfrontier sie KNALLHART mit der Wahrheit.

    MfG. Staub
     
    #18
    Staub, 15 Mai 2006
  19. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Leute ändern sich halt. Und wenn man n paar Kilo zunimmt, muss man das nich gleich aus katastrophal empfinden :rolleyes:
    Früher hab ich mich in der Hinsicht auch von Freunden und Bekannten beeinflussen lassen, heute steh ich dadrüber.
    Und ich unternehme viele Sachen mit Freund und Freunden, so dass es auch selten bis nie zu Eifersüchteleien kommt.
    Was hindert euch eigentlcih daran?
     
    #19
    DieDa, 15 Mai 2006
  20. hans-werner
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    150
    0
    0
    nicht angegeben
    Hehe, das Problem hat sich wohl schon geklärt! Eben war sie mal bei mir gewesen, und so rein zufällig stand eine Personenwaage im Badezimmer.:engel:
    Scheinbar hat sie sich dann doch daraufgestellt. Jedenfalls meinte sie ganz entsetzt zu mir, dass sie 8 kg zugenommen hat, und ob man ihr das ansehen würde. Hab ihr dann gesagt, dass ich schon überlegt hatte, sie zu fragen, wann denn der Entbindungstermin ist:tongue:
    Naja, mal sehen, was jetzt passiert, ob sie ihre Gemütlichkeit wieder ablegt. Wäre jedenfalls schön.
     
    #20
    hans-werner, 16 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sagen immer dicker
Phenibut
Kummerkasten Forum
27 Oktober 2016
17 Antworten
Anonym987
Kummerkasten Forum
24 August 2016
4 Antworten
jintekzz
Kummerkasten Forum
16 Februar 2016
3 Antworten