Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Soll ich kämpfen oder mich damit abfinden?! ich weiss nicht weiter....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von papapunani, 1 März 2010.

  1. papapunani
    papapunani (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    Single
    Hallo!
    Erst einmal ich bin ein Idiot! Einfach nur ein Riesenidiot...
    Es geht um folgendes:
    Ich habe vor ca. 2 Jahren ein wundervolles Mädchen kennengelernt.
    Sie war etwas mollig und meine Freunde ahben nie verstanden was ich von ihr wollte weil ich auch ne besser aussehende kriegen könnte. Aber das mir egal ich wollte keine andere ich wollte sie! Wir haben uns sehr gut verstanden sind öfters zusammen weggegangen und letztendlich auch zusammen gekommen. Wir waren ca. 2jahre zusammen zwischenzeitlich allerdings ca.3monate getrennt. Sie ist jetzt 18 und ich bin 20.
    Ich habe sie geliebt sehr sogar und sie mich auch.
    Ich hab in letzter zeit schon länger mit dem gedanken gespielt mit ihr Schluss zu machen einfach weil wir schon solange zusammen sind und ich Angst davor hatte mich langfristig mit ihr zu binden. Ich hatte Angst davor dass wir uns irgendwann so sehr lieben dass wir ohneeinander nicht auskommen. Ich bin erst 20 und habe gedacht dass ich noch nicht bereit bin für was langfristiges.
    Vor ca. 3 Wochen haben wir uns gestritten, was bei uns so gut wie nie vorkommt. ich habe dann die Gelegenheit sozusagen genutzt um ihr zu erklären dass ich noch nicht bereit für eine langfristige Beziehung und habe mit ihr Schluss gemacht.
    Sie war total fertig konnte es nicht verstehen und hat nur geweint. Sie tat mir furchtbar Leid! Die nächsten tage ging es dann wieder bei ihr. Wir haben Kontakt gehalten entweder per telefon oder ICQ und haben uns immer noch gut verstanden.
    Dann kam der grosse Schock für mich.. wir waren ca. 2Wochen getrennt und dann schreibt sie mir per SMS dass sie nen neuen Freund hat. Seitdem kann ich nicht mehr.. das hätte ich nie gedacht dass sie sich so schnell nen neuen sucht... Ich war wirklich am Boden zerstört ich muss sehr oft an sie Denken ich kann nichts essen ich versuche mich abzulenken so gut es geht aber das bringt nicht wirklich was...
    Ich glaube sie hat sich nur so schnell nen neuen gesucht entweder um sich von mir abzulenken, weil sie Bestätigung gesucht hat oder weil sie Angst vor der Einsamkeit hatte.. was denkt ihr?

    Ich hab sie dann gefragt ob sie mir meine Sachen vielleicht vorbei bringen kann das hat sie am gleichen tag noch gemacht. Ich hab dann nochma mit ihr geredet und ihr gesagt dass es ein schrecklicher Fehler war, dass ich sie vermisse und dass ich es furchtbar bereue. daraufhin hat sie gesagt ich hätte es mir früher überlegen müssen, dass sie mit mir abgeschlossen hat und ich mich damit abfinden muss..
    ich glaube nicht, dass man mit einer so langen und intensiven Beziehung so schnell abschliessen kann. das geht einfach nicht!
    Übrigens hat sie das auch gesagt als wir uns das erste mal getrennt haben und da habe ich um sie gekämpft und sie auch wieder bekommen.. damals hatte sie aber keinen Freund.

    Jedenfalls weiss ich jetzt nicht ob ich mich damit abfinden soll oder ob ich um sie kämpfen soll. ich habe ein bisschen das gefühl, dass wenn ich um sie kämpfe ich es mir ganz mit ihr versaue und sie mich nicht mehr leiden kann.
    Andererseits kann ich mich nicht damit abfinden dass die Frau die mit mir ihr erstes Mal hatte, dass die Frau mit der ich im urlaub war mit der ich so viele schönen Erinnerungen geteilt habe jetzt einen anderen hat!
    Wenn ich daran denke wie er sie anfasst oder noch schlimmer wie sie Sex haben würde ich den kerl am liebsten zusammen schlagen!

    Ganz ehrlich ich hoffe dass die beziehung nich lang hält. meiner Erfahrung nach hält es meistens eh nicht sehr lange wenn man direkt von einer längeren beziehung in die nächste springt.
    Ich MUSS sie einfach irgendwie wieder bekommen und es geht hier nicht nur um eifersucht es geht um Liebe! ich weiss erst seitdem diese Frau kennengelernt habe was Liebe ist!
     
    #1
    papapunani, 1 März 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Du bist in der Tat selbst schuld!

    Bei ihr findest du es unglaubwürdig, dass sie so kurz nach eurer Trennung schon wieder einen neuen Partner hat und selbst findest du dich nicht unglaubwürdig?! :eek:
    Vor 2 Wochen sagst du ihr noch, dass du dich trennst, weil du ganz einfach Schiss hast, etwas zu verpassen und anders kann ich deinen Trennungsgrund nicht nennen und jetzt, 2 Wochen später, wo sie einen Neuen hat, du aber noch keine Neue, da willst du sie auf einmal wieder lieben und wieder zurück haben?! :eek:

    Wer soll dir das glauben?!

    Wenn du angeblich durch sie weißt, was Liebe ist - warum hast du dich dann getrennt?!
    Dein Trennungsgrund war doch absolut lächerlich und für sie höchstverletztend! Erstaunlich, dass sie überhaupt noch Kontakt zu dir gehalten hat.

    Fakt ist: Sie ist ein freier Mensch und kann eine neue Beziehung eingehen mit wem sie will. Wie lang die dauert und was danach ist, das weiß niemand.
    An ihrer Stelle würde ich dir keine Chance mehr geben, denn woher soll sie wissen, dass es dir jetzt ernster ist als vorher? Wenn du von einem Tag auf den anderen eine an sich super funktionierende Beziehung wegschmeißt. :schuettel:

    Da hast du ganz einfach Mist gebaut, das weißt du wohl auch selber.
    Mit der Trennung musst du dich wohl abfinden und so schwer dürfte dir das ja eigentlich auch gar nicht fallen, schließlich ging sie von dir aus.
    Und mal ehrlich: Würdest du sie jetzt auch zurück wollen, wenn sie keinen neuen Freund hätte?
    Oder wenn du inzwischen eine neue Freundin hättest?
     
    #2
    krava, 1 März 2010
  3. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    willst du sie denn wirklich wieder, oder willst du nur das sie keinen anderen hat? das ist nämlich nicht der grund warum zwei menschen zusammen sein sollten.

    und warum willst du ihn schlagen? DU bist doch nicht bereit für eine feste bindung und DU hast schluss gemacht. schluss machen heißt nun mal das man wieder single ist und zwar nicht nur du, sonder auch sie.

    ich bin übrigens von meinem exfreund mit dem ich mein erstes mal hatte u verlobt war, direkt in die nächste Beziehung - hält jetzt schon seit 6 jahren :zwinker:

    aber natürlich gehts um eifersucht. hätte sie keinen anderen würdest du dich nicht darum scheren sie wiederzukriegen. das ist das gute alte ich-will-was-was-wer-anderer-hat syndrom.

    warum sollte sie dich auch zurück nehmen? willst du jetzt plötzlich was festes und bindendes? warum sollte sich der trennungsgrund geändert haben?
     
    #3
    kickingass, 1 März 2010
  4. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    jetzt mach' aber bitte einmal halblang, spuck' nicht wie ein Vulkan herum und führe dich auf wie ein wild gewordener Stier.
    Du warst derjenige, der die Beziehung beendet hat...wo ist denn da deine Liebe geblieben? Schon vergessen?

    Sie hat jetzt einen Freund...und ganz egal, mit welchen Beweggründen sie diese Beziehung eingegangen ist und wie wild du jetzt herumspekulierst...du hast das nicht nur zu akzeptieren, sondern du sollst dich auch von ihr fernhalten.

    Da du eh der Meinung bist, dass diese Partnerschaft nicht lange hält, kannst du deine Liebe ja aussitzen und warten, ob sie dir irgendwann eventuell eine Chance gibt...blöd nur, dass ihr mittlerweile auch schon 2x getrennt seid und ich hier noch viel weniger Potential erkennen kann.

    Auch wenn du es nicht wahrhaben willst...das, was du abgezogen hast, kann so schmerzhaft sein, dass es bei ihr jegliches Gefühl abgetötet hat. Da gibt es für viele Menschen nichts zu verzeihen...wer die Liebe mit Füßen tritt, weil er Angst hatte, etwas zu verpassen, muss jetzt eben auch mannhaft mit den Konsequenzen aus seinen Fehlern leben.

    Wenn du jemanden Ohrfeigen verpassen möchtest, dann musst du in den Spiegel schauen...hier findest du die Person, die eigentlich abgewatscht gehört.
    Aber du weißt ja jetzt, wie sich Qualen aus Liebe anfühlen...deine Ex wird nun leider Premieren mit einem anderen Mann haben, weil du erst hinterher schätzt, was du an ihr gehabt hast.

    So spielt das Leben und das Leid trifft irgendwann jeden bzw. kommt als Bumerang zurück.
     
    #4
    munich-lion, 1 März 2010
  5. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    ach jetzt hab ich ganz die eigentliche frage verpasst:

    abfinden.
     
    #5
    kickingass, 1 März 2010
  6. papapunani
    papapunani (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    Single

    Ich habe nicht schluss mit ihr gemacht weil ich schiss hatte was zu verpassen! Sorry aber das stimmt einfach nicht!
    Ich habe schluss gemacht weil ich überfordert war. ich hatte Angst davor dass unsere Liebe so stark wächst dass wir ohneeinander nicht mehr auskommen. ich dachte einfach nicht dass man sich so stark binden sollte wenn man noch so jung ist... mittlerweile denke ich aber anders...
    Aber wie heisst es so schön: man merkt erst dann wie sehr ein mensch einem fehlt wenn er nicht mehr da ist.
    Und ich würde sie auch zurückwollen wenn sie noch single wär... ich vermisse sie einfach so sehr...


    Ich finde dass ich ich hier zu unrecht als Arschloch dargestellt werde. Nicht von dir munich lion sondern allgemein.
    Ich weiss dass es idiotisch war mit ihr schluss zumachen und dass es mit starken schmerzen verbunden sein kann. Aber ich bin ein Mensch und ich habe einen ganz schrecklichen dummen Fehler gemacht! ich bereue es und ich würde geren eine zeitmaschine bauen in die Vergangenheit reisen und es anders machen aber das geht leider nicht! ich kann nur hoffen dass sie irgendwann zurückkommt und ich weiss dass die chancen sehr klein sind aber meine Hoffnung wird erst ganz zum Schluss schwinden!
    ich werde mich jetzt erstmal gar nicht bei ihr melden und mal gucken ob sie sich bei mir meldet. Ich werde sie in Ruhe lassen und ihren Freund auch.

    Und übrigens.. der Grund unserer ersten trennung war dass sie fremdgegangen ist. sie hat aucf ner party mit nem anderen rumgemacht. ich musste schluss machen weil ich ihr nicht mehr vertrauen konnte. Sie ist dann aber wieder gekommen und ich hab ihr verziehen....
     
    #6
    papapunani, 1 März 2010
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Keiner stellt dich jetzt als Arsch hin...ich glaube, das tust du in Gedanken schon selber. :zwinker:

    Aber hatte ich nicht Recht mit meiner Annahme, dass in eurer Beziehung auch wenig Potential steckt? Sie geht fremd, du machst Schluss...nun trennst du dich nochmals, diesmal aus irgendwelchen fadenscheinigen Gründen.
    Klar, du hast ihr damals verziehen, aber das heißt leider noch lange nicht, dass du jetzt das Gleiche von ihr erwarten darfst.
    Man kann Dinge nicht einfach mal so "aufrechnen"...

    Schau, sie kennt jetzt deinen Standpunkt...von mir aus schreibst du ihr auch noch einen Brief und erklärst ihr alles, aber erwähnst, dass du dich ab sofort aus ihrem Leben heraushältst, weil es ihr berechtigter Wunsch ist...
    Vielleicht kommt ihr ja nochmals zusammen, aber ich denke nicht, dass eure Beziehung grundsätzlich noch viel Sinn macht.
    So leid es mir für dich tut.
     
    #7
    munich-lion, 1 März 2010
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Hallo?! Du bist 20, keine 15. Außerdem ist dir das nicht nach 4 Wochen eingefallen, sondern nach 2 Jahren und das finde ich etwas spät. Erst verlässt du sie, weil du dir deine Unabhängigkeit bewahren willst und dann fällt dir plötzlcih auf, dass du doch lieber abhängig wärst? Zumal man sich in einer Beziehung ja freiwillig bindet.

    Solche Floskeln bringen dir ihr Vertrauen wohl kaum zurück.
    Das glaub ich dir nicht ganz. Wenn sie Single wäre, müsstest du ja keine konkrete Angst davor haben, sie an einen Anderen zu verlieren.

    Wie nett von dir. :ratlos:

    Dieses Kapitel eurer Beziehung hat mit eurer Trennung jetzt aber rein gar nichts zu tun oder? Du bist ja nicht gegangen, weil du ihr diesen Ausrutscher nicht verzeihen konntest, sondern weil du eher Angst vor deiner eigenen Courage hattest oder dir ganz einfach ein Hintertürchen offen lassen wolltest. Ich kanns nicht anders bezeichnen. Dass du Angst hattest, sie zu sehr zu lieben, ist doch nur eine Ausrede.
     
    #8
    krava, 1 März 2010
  9. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    na da hast du dir ja was tolles eingebrockt :eek:

    aber du bist ja selbst schuld dran. wie kann man eine intakte beziehung so einfach wegwerfen und dann rumheulen, dass man die frau zurück will?

    ähm, hallo? merkst du was? nach 2 jahren würde ich schon von einer langfristigen bindung reden. vor allem mit 20 ist das eine ziehmlich lange zeit. du warst mit ihr im urlaub, teilst erinnerungen mit ihr,liebst sie, aber willst dich nicht langfristig binden, obwohl du das irgendwie schon getan hast?

    deine ex hat recht, du hättest dir das früher überlegen sollen. was glaubst du denn, wie es dir an ihrer stelle gegangen wäre? einfach wegen einer kleinigkeit schlussmachen, obwohl alles gut läuft.

    kämpfen halte ich für ziehmlich sinnlos. sie hat einen neuen und wer garantiert ihr denn, dass du in 3 monaten nicht wieder angst vor etwas "langfristigem" bekommst?

    klingt jetzt echt nicht nett, aber du bist selbst schuld. akzeptiere ihre neue beziehung, denn dir ist zu spät klar geworden was du an die hast. lerne für deine nächste beziehung daraus.
     
    #9
    User 90972, 1 März 2010
  10. papapunani
    papapunani (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    Single

    Das stimmt aber ich wollte damit sagen, dass sie damals auch einen Fehler gemacht hat. Sie hat mich damals auch sehr verletzt und ich finde fremdgehen ist schon etwas heftiger als aus nem völlig idiotischem grund Schluss machen.
    verstehst du? Jeder macht früher oder später einen Fehler im Leben bei dem sich denkt " ich bin so dumm ich würde es am liebsten rückgängig machen"
    Damals hat meine EX diesen Fehler gemacht indem sie mich betrogen hat und jetzt habe ich einen in etwa gleich schlimmen fehler gemacht!

    Was ich auch noch anfügen möchte ist, dass sie mir 2 tage nach dem schluss war gesagt hat dass sie mich immer noch liebt. sie hat sich bei mir für die schöne zeit bedankt.
    ich glaube weil sie das gsagt hat glaube ich immer noch dass sie vielleicht irgendwann zurückkommt...

    Was mir auch noch hoffnung gibt ist, dass ein guter freund von mir eine ähnliche Situation durchlebt hat. Er hat sich von seiner freundin getrennt und sie hatten beide neue Partner alerdings haben die Beziehungen bei beiden nicht wirklich lange gehalten..
    Nach nem halben Jahr trennung sind sie dann wieder zusammengekommen.
    Ich weiss dass das nicht heissen muss dass bei mir das gleiche passieren wird aber solche Geschichten geben einem einfach Hoffnung.
     
    #10
    papapunani, 1 März 2010
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Na ja wenn du hoffen willst, dann kann dir das natürlich niemand verbieten. Aber du musst eben auch damit rechnen, dass es nichts mehr wird.
     
    #11
    krava, 1 März 2010
  12. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Damit abfinden.

    Du hast ihr deine Gefühle nochmal gestanden, aber sie erwidert sie nicht mehr.
     
    #12
    xoxo, 1 März 2010
  13. papapunani
    papapunani (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    Single
    Ja aber das hat sie nach unserer ersten trennung auch gemacht!
    und wir sind trotzdem wieder zusammen gekommen
     
    #13
    papapunani, 1 März 2010
  14. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    der hat mich aber zuerst mit der schippe gehauen *buhuhuhu*

    merkst du was?

    werd erwachsen und dann schau nochmal, ob du nicht eine beziehung führen willst.
     
    #14
    hennahlein, 1 März 2010
  15. aiks
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Wegen dem Thema warum sie so schnell einen anderen hat: Einer Freundin von mir ist es passiert, dass ein Typ mit ihr Schluss gemacht hat und sie war unglaublich fertig wegen dieser Geschichte (waren so weit ich mich erinnere über ein halbes Jahr zusammen). Ich hab sie zwei Tage später was mit auf eine "Sauftour" genommen, damit sie sich mal ausfrusten kann. An diesem Abend hat sie ihren absoluten Traummann kennengelernt, hat noch ein paar Tage gezögert, weil es einfach merkwürdig war und war dann eine Woche später mit ihm für die nächsten Jahre zusammen. Manchmal kommt es halt anders als man denkt.
     
    #15
    aiks, 1 März 2010
  16. HughAshmead
    0
    Du rechnest ja schon wieder auf...

    Das wird sie m.E. nicht. Dass sie sich bedankt hat, spricht für sie, nicht für dich.
    Scheinbar hat sie schon mit der eurer Trennung abgeschlossen, sonst hätte sie keinen neuen und sich nicht bedankt. Nur weil ich mich für eine schöne Zeit bedanke, heißt das nicht, dass ich sie wieder zurück haben will.

    Es mag sein, dass dein Freund schon eine ähnliche Situation durchgemacht hat und sie wieder zusammen gekommen sind. Nur deshalb heißt es nicht, dass es dir genauso gehen wird. Wenn man sucht, findet man immer analoge Situationen...

    Du zeigst doch die gleiche Reaktion wie ein Kind, dem ein Spielzeug weggenommen wurde. Kaum ist es weg, will man nur noch das eine zurück haben...
    Was würde es dir bringen, wenn ihr wieder zusammen kommt? Glaubst du etwa, dass dann alles anders wird?
    Das wird es nicht, akzeptier es wie ein Mann und steh zu deinem Fehler.

    Ich würde nicht mehr kämpfen, sondern es akzeptieren und daraus lernen. Falls du jemals von deiner Ex noch etwas hören willst, solltest du sie und ihren neuen Freund in Ruhe lassen...
     
    #16
    HughAshmead, 1 März 2010
  17. papapunani
    papapunani (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    Single

    Ich denke dass das immer von der individuellen Situation abhängt ob so eine Beziehung zum Glück führt oder nicht...
    Ich denke aber dass sie den Typen nur als "Lückenfüller" benutzt
     
    #17
    papapunani, 1 März 2010
  18. aiks
    Gast
    0
    Und warum kann ihre Beziehung nicht zum Glück führen? Ist sie jetzt auf ewig verdammt, weil du sie nicht mehr wolltest oder wie meinst du das?
    Selbst wenn es ein unbewusster Lückenfüller ist, kann es doch trotzdem eine schöne Beziehung sein - bei einem "Lückenfüller" ist auch sexuelle ANziehung und Sympathie da, die die Vorraussetzungen einer jeden Beziehung ist.
     
    #18
    aiks, 1 März 2010
  19. papapunani
    papapunani (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    Single
    Ich werde trotzdem auf sie warten... auch wenn es ein halbes Jahr oder länger dauert sobald sie wieder solo ist werde ich um sie kämpfen..
    Manchmal ist Liebe eben stärker als der Verstand
     
    #19
    papapunani, 1 März 2010
  20. GoldenGrace
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    mhm bin schon gespannt auf deinen nächsten thread in nem halben jahr"Meine freundin hatte sex mit nem anderen, ich kann ihr nicht verzeihen"oder so ähnlich
     
    #20
    GoldenGrace, 1 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kämpfen mich damit
Oreomuffin
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juni 2016
7 Antworten
lisa11
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 April 2016
4 Antworten
Django123
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 März 2016
3 Antworten