Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ausweg999
    ausweg999 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    25 August 2005
    #1

    Soll ich mein Problem alleine tragen?

    Hi,
    also ich bin schon seit einem Jahr mit meinem Freund zusammen und wir haben schon öfters miteinander geschlafen, nur das Kondom ist geplatzt :cry: und wir haben einen Schwangerschaftstest gekauft und den darf man ja erst machen wenn die Tage ausbleiben und ich sollte sie heute oder morgen bekommen und wenn ich sie nicht bekomme bin ich tod! :frown:
    Ich habe immer so einen Schmerz im Bauch und hab Angst, zum Frauenarzt trau ich mich nicht. Ich bin total verzweifelt! Mein Freund hällt zwar zu mir und bestärkt mich doch ich glaube ich falle immer tiefer :cry:
    Was soll ich machen wenn ich schwanger bin? Abtreiben? Ich bin noch so jung und meine Eltern würden mich abmurksen. :geknickt:
    Wie konnte ich ihm das überhaup antun und ich hätte nie mit ihm schlafen sollen, dann wäre das nie passiert und ich denke schon das ich mit ihm Schluss mache aus Verzweiflung.
     
  • Mooncat
    Gast
    0
    25 August 2005
    #2
    armes häschen :knuddel:

    aber warum habt ihr nicht sofort die "pille danach" besorgt?
    so, jetzt atme einmal tief durch und mach dich nicht verrückt. mach dir schnellstmöglich einen termin beim frauenarzt, damit du gewissheit hast, ob du nun schwanger bist oder nicht. ich würde auch panik schieben in deiner situation, aber vom warten wird's auch nicht besser.
    falls du nicht schwanger sein solltest, lass dir dann mal die pille verschreiben.
    alles gute und kopf hoch!
     
  • Hansi2000
    Verbringt hier viel Zeit
    439
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 August 2005
    #3
    DAs ist jetzt echt doofe Situation.

    Wie schon gesagt, direkt zum Frauenarzt.

    Allerdings verstehe ich auch nicht, wieso du nicht direkt die Pille danach besorgt hast.
     
  • YuuTaiyo
    Gast
    0
    25 August 2005
    #4
    ist doch auch egal. sie hats nicht gemacht und die sache ist gelaufen.

    ich kann deine panik halbwegs gut verstehen. für mich würde die welt unter gehen wenn ich schwanger werde.

    aber krieg nicht gleich den zusammenbruch, wenn deine tage net auf den tag genau kommen :smile: vor allem wenn du unter so nem stress stehst isses nur natürlich wenn die sich etz verschieben. warte ruhig ein paar tage mehr ab wenn sie nicht kommen.
    ansonsten natürlich: schwangerschaftstest. und naja wenn du dir ganz sicher sein willst musst du dich schon zum frauenarzt termin durchringen.

    die frage ob abtreiben oder nicht kann dir niemand beantworten.
    ich würde sagen: ja! aber viele andere würden sagen: nein.
    das musst du selber raufinden, SOLLTE es soweit kommen.


    das du mit deinem freund aus verzweiflung schluss machen würdest (und das sagst du jetzt vorher) find ich ne sowas von beschissene aussage, ich kann dir gar net sagen wie sehr.
    sag mal was soll denn das??
    Wenn du noch extra schreibst, er hält zu dir.
    das is ja wohl irgendwie das letzte.
     
  • mel123
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    25 August 2005
    #5
    hallo!

    ich hatte ein ähnliches problem. Ich habe dieses monat die pille vergessen und habe bis heute morgen angst gehabt dass ich schwanger sei. zum glück habe ich (verspätet aber doch) meine tage bekommen.

    ich habe mich ja sowas von fertig gemacht. (viel zu viel->hab schon an abtreibung gedacht) ich habe heute nicht einmal 2 stunden geschlafen. Und dadurch dass ich so aufgeregt war, haben sich wohl meine tage auch noch verschoben. .. und es ging zum glück alles gut aus

    Am besten du suchst trotzdem deinen Frauenarzt auf, dann hast du Klarheit und musst nicht verzweifeln, ich weiß wie das ist
    .. und lass dir dann am besten gleich die pille verschreiben

    Bitte mach dich jetzt nicht so fertig, das bringt sich überhaupt nichts. Es wird schon alles gut gehen! (ich weiß es ist leichter gesagt als getan, aber trotzdem)


    Und bitte lass deinen Freund nicht im Stich, ich versteh nicht warum du mit ihm schluss machen willst, wenn er zu dir hält und sicher alles für dich tun würde. Das ist doch absoluter blödsinn... :ratlos:
    im gegenteil, ich würde ihn sogar noch mehr lieben dafür, weil ich dann weiß, dass er auch in schlechten zeiten zu mir hält.. :zwinker:

    kopf hoch!!!

    lg mel
     
  • MissMosher
    MissMosher (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    Single
    25 August 2005
    #6
    Ich will nur mal anmerken, dass man durchaus auch, wenn man schwanger ist, seine Tage bekommen kann.. Will keine Panik machen, sondern einfach nur mal in den Raum werfen. Bei meiner Schwester war es genau so.... ihr war aber dann wochenlang morgens immer schlecht.
     
  • Shakker
    Shakker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    nicht angegeben
    25 August 2005
    #7
    Warum das denn, er hält doch anscheinend zu Dir. Und warum hast nur Du "Schuld"? Er ist da genauso beteiligt wie Du. Und eigentlich hattet ihr ja vorgesorgt, auch wenn es diesmal vielleicht nicht funktioniert hat. Aber sicher ist das ja auch nocht nicht. Das wir schon!
     
  • ausweg999
    ausweg999 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    26 August 2005
    #8
    Danke!
    Ihr seit mir eine große Stütze! :knuddel:
    Ihr habt Recht, mein Freund ist wirklich der Beste und ich liebe ihn auch, aber aus Verzweiflung habe ich keinen klaren Kopf mehr gehabt, jeder andere wäre sicher Fortgelaufen (glaube ich) Jetzt bleibt nur mehr die Hoffnung. Auch wenn ich sie bekomme (die Tage) mache ich den Schwangerschaftstest trotzdem und wenn ich Schwanger bin werde ich wahrscheinlich Abtreiben,auch wenn es eine Überwindung kostet zum Frauenarzt zu gehen, damit zerstöre ich ja ein neues Leben, aber ich bin erst 16.
    DANKE :anbeten:
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    26 August 2005
    #9
    haste deine Tage?

    wann wilste den Test machen?
     
  • Quedel
    Quedel (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    101
    0
    Single
    26 August 2005
    #10
    Hey, erstmal ganz ruhig bleiben. Hört sich zwar schwer an, aber versuch es. Klar eine Schwangerschaft würde weder dir noch deinen Eltern passen, aber du weißt doch noch gar nicht, ob es überhaupt so weit kommt. Je mehr du dich verrückt machst, je mehr bildest du dir ein diese oder jene Symptome zu erkennen.
    Kuschele dich an deinen Freund, macht euch ein schönes Wochenende und versuch nicht dran zu denken. Jetzt am Wochenende kannst du eh nix anstellen. Und nächste Woche gehst du in Ruhe zum Frauenarzt und erklärst ihm / ihr alles. Er kann dir helfen.
    Sei dir sicher, auch wenn du schwanger wärest, deine Eltern würden dich unterstützen, würden dir helfen. Meistens denken Kinder in dieser Sache viel zu schlecht über ihre Eltern. Sieh es einfach mal so: Eltern übertreiben lieber und sagen es dreimal so schlimm wie sie es eigentlich meinen. Denn Kinder hören nur ein Drittel von dem, was Eltern sagen - also sagen Eltern dreimal so viel damit es auch ankommt. Und beim Thema Schwangerschaft sagen es Eltern immer sehr "dramatisch", damit man/frau auch aufpasst. Nichtsdestotrotz wollen sie alle nur unser Bestes und unterstützen uns, auch wenn was schiefgehen sollte (jedenfalls bei fast allen - leider nicht bei allen). Wichtig ist nur, die Eltern frühzeitig zu informieren, falls du ein ansonsten normales Verhältnis zu ihnen haben solltest. Eltern die vor vollendete Tatsachen gestellt werden sind meistens am Anfang etwas schlechter drauf.

    Hey, erst den Kopf einschalten und dann handeln. Sei dir erst 100%ig sicher, dass es nicht doch eine andere Möglichkeit als Abtreibung gibt, denn das ist immer erst der aller-aller-letzte Ausweg!! Ich kenne auch eine, die hat mit 16 ihr Kind bekommen und nun macht sie ihr Abi zu Ende. Ein Kind heißt nicht gleich Ende von jeglicher Zukunft!!!!

    Trotzdem hoffe ich mit dir, dass der Schwangerschaftstest nach deinem Willen ausfalle!

    MfG Quedel
     
  • Julia716
    Julia716 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 August 2005
    #11
    hallo, gibt es mittlerweile was neues??
    Ich kann deine angst total verstehen, war voriges jahr in der gleichen situation. Am wichtigsten ist, dass du ruhig bleibst, und dich nicht so fertig machst, ich weiß das ist leicht gesagt!
    Aber durch den stress können sich die tage noch weiter verschieben!
    Ich wollte damals auch nicht zum frauenarzt, ich denke das war einfach die angst vor der gewissheit!
    Hast du schon den test gemacht!
    ich drück dir und deinem freund die daumen dass alles gut geht! Und sei froh, dass du so einen tollen freund hast, der zu dir hält...
     
  • ausweg999
    ausweg999 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    29 August 2005
    #12
    Hi! Hab heute meine Tage bekommen, zwar mit Verspätung, aber ich hab sie! Bin voll happy :smile: ! Kann ich den Schwangerschaftstest trotz meiner Tage machen, so zwei Tage später (nur zur Sicherheit das ich nicht Schwanger bin)?
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    29 August 2005
    #13
    Sicher kannst Du den Schwangerschaftstest noch machen, zur zusätzlichen Beruhigung. :zwinker:
     
  • YuuTaiyo
    Gast
    0
    30 August 2005
    #14
    Wie genau ist das eigentlich wenn Frauen schwanger sind und trotzdem ihre Tage bekommen?
    Kann mich da jemand aufklären?

    Spürt man dann wirklich keinerlei Veränderung?? (in den ersten wochen/monaten nur, versteht sich)


    ich warte etz auch recht... mmh.... "interessiert" auf meine Tage. Wer weiß was beim Petting so passiert ist :zwinker: Und dachte eigl wenn ich meine Tage kriege ist das die Entwarnung...
     
  • YuuTaiyo
    Gast
    0
    8 September 2005
    #15
    hallo? muss ich dazu etz nen neuen thread aufmachen?
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    8 September 2005
    #16
    Es gibt Frauen, die Blutungen in der Schwangerschaft haben, in der Frühschwangerschaft auch gar nicht so selten, aber ob das tatsächlich die "Tage" sind, wage ich jetzt mal zu bezweifeln.
    Blutungen in der Schwangerschaft können eventuell ein Zeichen dafür sein, daß die Schwangerschaft gefährdet ist.
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    8 September 2005
    #17
    Verwende mal die Suchfunktion hab das schon sehr oft beschrieben woher das kommen kann.

    Kat
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    16 September 2005
    #18
    Also ihr hättet auch die pille danach holen können und selbst wenn du deine Regel bekommst heißt das noch lang nicht das du nicht schwanger bist und so wie du dich grad unter druck setzt kommt deine Regel dann auch nicht, ich würd zur sicherheit den test wenn deine Tage kommen sollten, erst wenn deine Regel komplett vorbei ist machen.

    Ich wusste schon mit 16 als ich mit meinem damaligen Partner darüber redete das ich niemals abtreiben würde, gott sei dank ist mir sorgar der Sex mit dem entgangen, denn nach dem er meine einstellung kannte war es aus!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste