Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Soll ich mich noch testen lassen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Jemima, 30 Oktober 2002.

  1. Jemima
    Gast
    0
    Hiya :smile:

    Vor ungefähr einem halben Jahr hatte ich was mit'nem Kellner im Urlaub. (Vielleicht erinnert ihr euch noch an meinen Thread damals.)
    naja, ich wollte danach auf jeden Fall einen HIV Test machen lassen, allerdings musste ich ja erst noch mindestens 3 Monate warten. Hab ich gemacht und als ich dann wieder bei meiner Frauenärztin war, meinte sie, wir könnten beim nächsten Termin die Testreihe machen - sie fand das ganze allerdings ein bißchen übertrieben, weil die Chance, dass ich mich beim OV infiziert hab, eher gering ist. Ich hatte sein Sperma ja nicht mal im Mund (nur diesen - wir nennt ihr das immer? Lusttropfen?). Auf jeden Fall hab ich mich bis jetzt noch nicht testen lassen, weil das immer mehr in Vergessenheit geraten ist. Und jetzt überleg ich mir, ob ich den Test überhaupt noch machen lassen soll. Klar, ist die Chance dass ich mich irgendwie infiziert hab ziemlich gering, aber Kellner haben ja öfter mal was mit irgendwelchen Touristen, also kann man nicht unbedingt davon ausgehen, dass sie gesund sind. Was würdet ihr denn an meiner Stelle machen?
    Wie gesagt, meine Frauenärztin fands etwas übertrieben, aber ich weiß ja auch nicht.
    Weiß jemand ob ich die Rechnung selber zahlen muss, wenn ich privat versichert bin? (Sonst geh ich lieber zum Gesundheitsamt oder so... :zwinker:)

    Danke schon mal,
    Jemima
     
    #1
    Jemima, 30 Oktober 2002
  2. toerroe
    toerroe (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Also wenn Dich die Sache beunruhigt und klarheit haben willst, würde ich den Test machen.
    Mit dem Bezahlen bei Privatpatienten, gehe ich von aus das die Versicherung das übernimmt. Aber leider kenn ich mich da für zu wenig aus.
     
    #2
    toerroe, 30 Oktober 2002
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    hast du jetze den test gemacht, oder nich?? irgendwie steig ich da nich ganz durch, weil du schriebst: ich hab den test gemacht und dann irgendwas von testreihe bei dem FA...??

    wegen den kosten: ich bin zwar auch privatversichert, aber ich kanns dir leider nich sagen, weil ich nie so einen test beim arzt gemacht hab (blut-*plasmaspenden und jetze eben über meinen mann, weil er den test jedes halbe jahr machen muss)
     
    #3
    Beastie, 30 Oktober 2002
  4. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    geh doch blutspenden! da bekommste auch noch geld für! und getestet wird das sowieso!

    Mondmann will ja spenden ist aber noch ned 18.
     
    #4
    Mondmann, 30 Oktober 2002
  5. Diamant
    Gast
    0
    Für Blutspenden GELD ???
    Ich dachte das wär nur beim Plasmaspenden so.
    Das nächste mal wenn ich But spenden gehe halte ich auch mal die Hand offen hin, mal sehn was ich bekomme. :zwinker:

    Aber Blutspenden um Klarheit zu erlangen ist eine ganz gute Idee, allerdings kannst du auch deinen Artzt bitten das er dirs verschreibt. Wenn er nicht so will eben mit einer kleinen Notlüge kommen das er zumindest den Verdacht haben kann.
     
    #5
    Diamant, 30 Oktober 2002
  6. Die Kleine
    Gast
    0
    @ Diamant,

    das mit dem Blutspenden kommt aufs Bumndesland an. Als ich noch in Brandenburg war, gabs das Geld nur beim Plasmaspenden und fürs Blutspenden gabs etwas Esen nach Wahl. Hier in Hessen gibts angeblich kein geld für Plasma, aber dafür ne Unmenge an Geld für Blut...Soviel dazu.

    Und zu Jemima würd ich sagen, wenn du dich unwohl fühlst, lass den test machen, dann hast du auch endlich Klarheit. Zumal du ja auch nicht einen deiner zukünftigen Partner mit irgendwas anstecken willst. oder ?
    Wie das mit dem Zahlen ist, weiss ich leider nicht. Weiss nur, dass so ein Test zumindest beim Gesundheitsamt nichts kostet...

    Die Kleine:engel:
     
    #6
    Die Kleine, 30 Oktober 2002
  7. Jemima
    Gast
    0
    Blutspenden darf man bei uns erst ab 18!

    @ Beastie
    nee, mit "hab ich gemacht" hab ich gemeint, dass ich 3 Monate gewartet hab. Den Test hab ich noch nicht gemacht.
    (Hast du geheiratet?)
     
    #7
    Jemima, 30 Oktober 2002
  8. TommyH
    Gast
    0
    war bis vor kurzem über mein dad privat versichert....
    test bezahlt krankenkasse...erscheint allerdings auf rechnug die dein dad oder so wohl einreicht um geld zu bekommn von regierung + kasse
    hab immer mitm doc unter der hand bar bezahlt da ich mir nich jedesmla den stress von meinen parents anhörn wollte...kostete 20 euros...
    is ansichtsache ob selber bezahl oder nich....kommt drauf an wie deine eltern denkn....ohhh nein is die verantwortungslos was hattse angestellt dasse nen test machn muss oder ach mein kind wie verantwortungsvoll sie doch ist...immer erst test bevor poppen....
    ansichtssache halt....
    gesundheitsamt is glaubich auch nichmehr umsonst es sein den akuter verdacht aber den könnte man ja vorgeben
     
    #8
    TommyH, 31 Oktober 2002
  9. Diamant
    Gast
    0
    Stimmt nicht, jedenfalls dort wo ich überall nachgesehen habe gibts kein Geld fürs Blut. (Auch auf Hessischen HPs.)
    http://www.bad-nauheim.de/gesundheit/blutspenden.phtml
    Aber dafür gibst nacher, jedenfalls bei uns, immer was zu futtern und zu trinken. Mal davon abgesehn das das eine tolle gesundheitskontrolle ist...
    Da fällt mir ein ... sollte ich nicht eh wieder mal Blutspenden gehen? :smile:
     
    #9
    Diamant, 31 Oktober 2002
  10. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Hi Jemima,

    also ich würde auch sagen, wenn dich das beunruhigt lass dich ruhig testen.
    Ich weiss allerdings nicht, ob du den Test selber bezahlen musst. Bei mir wurde damals im Rahmen einer Voruntersuchung zu einer OP getestet (was ja Pflicht ist) und ich habe auch nichts weiter danach gehört. Also schliesse ich daraus, dass es ok war.

    Man sagt schon, dass die Gefahr bei dir wohl gering ist, dass du dich angesteckt hast. Aber eine Möglichkeit bestand schon, denke ich. Und wenn du dir selbst solche Gedanken über das Thema machst lass dich testen. Dann gehts dir besser!

    Alles GUte!
    Hexe
     
    #10
    Hexe25, 31 Oktober 2002
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    @ jemima: achso.. ja dann mach ihn doch noch...

    ja hab ich.. is aber shcon ein bischen her
     
    #11
    Beastie, 31 Oktober 2002
  12. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich würde auch den Test machen!
    Auch wenn die Wahrscheinlichkeit sehr sehr gering ist, sicher ist sicher!!
    Ich kann aber nicht unbedingt verstehen, warum deine Frauenärztin dir davon abegraten hat!
    Auch wenn die Wahrscheinlich keit gering ist, trotzdem, sie müsste ja wissen, wie schnell sowas gehen kann....
     
    #12
    SuesseKleine1603, 31 Oktober 2002
  13. liebe_dani
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    also ich hab einmal nen test beim frauenarzt machen lassen und einmal bei so nem aidsding... also bei uns in berlin gibts solche 'stationen' wo man sich halt kostenlos testen lassen kann, is auch anonym. beim frauenarzt musste ich allerdings 30 Mark bezahlen. und was ich richtig scheiße fand war dass der mir auch eher 'abgeraten' hat, weil er meinte ich wäre ja nicht in dieser 'zielgruppe'... meinte er wohl a la nur schwule, drogenabhängige und prostituierte... *grrrr* naja ich habs dennoch machn lassn, is schließlich meine gesundheit... (und deren mit den ich sex hab).
    achja zu diesen stationen gibts noch zu sagen dass es wohl probs gibt wenn man unter 16 is, von wegen das blutabnehmen is ja nen eingriff und wenn da was passieren würde und so... weiß nich genau, aber man kann auch einfach sagn dass man schon 16 is und fertig, man muss ja seinen namen nicht sagen. man bekommt das ergebnis allerdings nicht schriftlich, aber wenn man jemandem 'beweisen' will dass es negativ is, kann man das für einige wochen hinterlegen lassen, ansonsten wirds vernichtet. ob es sowas allerdings auch in anderen städten gibt weiß ich nicht.
     
    #13
    liebe_dani, 31 Oktober 2002
  14. Zwinkerle
    Gast
    0
    Mach einen Test. Wie würdest Du Dich denn fühlen, wenn einer zu Dir sagt, oh sorry ich hatte da mal was und war mir nicht sicher und nun hab ich Dich auch angesteckt. :eek:

    Mach mal Test.

    Sag dem Doc, das Dein Ex wegen einer Geschelchtskrankeit behandelt wird und Du nun test willst was mit Dir ist. Dann kostet es nichts. Die Ärzte müssen das ja Abrechnen und immer einen berechtigten Grund angeben. Und selbst wenn, damit Du keine weiteren Gedankem machen mußt sollte Dir das 25€ wert sein.

    Ich hatte bei jeder neuen Beziehung immer einen Test machen lassen und habe von meinen Partnerin immer einen verlangt. Du glaubst gar nicht, was für eine Scheißangst die auf einmal hatten. Da fallen einen nähmlich alle Sünden ein. Eine war dabei, die wollte mir ihr Ergebniss nicht zeigen. Da ist auch nichts daraus geworden. Nun es geht hier auch um mein Leben und da muß ich schon wissen worauf ich mich einlasse.

    cu ;-)
     
    #14
    Zwinkerle, 1 November 2002
  15. Jemima
    Gast
    0
    Augen zu und pieksen lassen! (... oder brauchen die dazu kein Blut?)

    Okie dokie, dann ab zum Gesundheitsamt! Phew!
    Ich war mir zwar so sicher gesund zu sein, dass ich auch auf den Test hätte verzichten können, aber jetzt wo ich mich dazu entschlossen hab, mich doch testen zu lassen, hab ich doch'n bißchen Angst. eww.
    Drückt mir die Daumen!

    Küssle,
    Jemima
     
    #15
    Jemima, 2 November 2002
  16. Jeanny
    Gast
    0
    noch was: wenn du dich testen lässt, geh auf jeden Fall zum Gesundheitsamt oder geh Blutspenden.
    Ist erstens soweit ich weiß umsonst und was noch viel wichtiger ist, ANONYM. Es will ja keiner hoffen dass du positiv bist aber für alle Fälle lieber beim Gesundheitsamt/Blutspenden machen lassen. Denn wenn du zum Hausarzt gehst, wird das in deinen Akten festgehalten, kann eingesehn werden von Sprechstundenhilfen usw. außerdem bekommst du hammers probleme, angefangen bei der Lebensversicherung bis ich weiß nich was. aber hab da schon von recht krassen sachen gehört!

    Also du bist ja wohl eh zu 99% negativ wie ich das verstanden hab aber nur mal so als allgemeiner rat :zwinker:

    Grüßle
    Jeanny
     
    #16
    Jeanny, 2 November 2002
  17. * May *
    Gast
    0
    Is ja krass! Woher weisst du das?
     
    #17
    * May *, 2 November 2002
  18. *BlackLady*
    0
    Ich würde mich auf jeden Fall testen lassen! Nennt es jetzt von mir aus überempfindlich, aber in solchen Dingen bin ich wirklich sehr vorsichtig!
     
    #18
    *BlackLady*, 2 November 2002
  19. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Denke auch, dass es wohl das beste ist, wenn Du Dich testen lässt, dann hast Du wenigstens endlich klarheit und musst nicht immer wieder darüber nachdenken.
     
    #19
    Alyson, 3 November 2002
  20. Jeanny
    Gast
    0
    @ May

    das hab ich von der Aids Hilfe erfahren die waren bei uns an der schule und die haben geraten auf jeden fall zum gesundheitsamit zu gehn
     
    #20
    Jeanny, 3 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich noch testen
DarkParadise96
Aufklärung & Verhütung Forum
11 August 2015
11 Antworten
noname12
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Juni 2015
12 Antworten
PHIRAOS
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Januar 2015
15 Antworten