Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Studium Soll ich mich trotzdem einschreiben?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Indianerin, 26 Juni 2010.

  1. Indianerin
    Indianerin (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    20
    28
    2
    nicht angegeben
    Hallo!

    Ich habe mich zum Wintersemester für meinen Wunsch-Studiengang in Hamburg beworben, weiß jedoch noch nicht, ob ich einen Studienplatz bekomme, da er NC-gebunden ist.
    Falls nicht, so möchte ich in Bremen ein NC-freies Fach studieren.
    Für dieses Fach müsste ich mich bis zum 15.07 einschreiben.
    Ob ich in Hamburg genommen werde, erfahre ich aber erst um den 13.08 herum.
    Frage: Birgt es irgend ein Risiko, wenn ich mich zur Sicherheit schonmal in Bremen einschreibe? Könnte es z.B. sein, dass ich dann für das Wahlverfahren der Hamburger Uni irgendwie "aussortiert" werde, weil die Leute dort einsehen können, dass ich mich bereits in Bremen eingeschrieben habe?
    Vielleicht ist das ja Quatsch, aber ich habe einfach totale Angst, etwas falsch zu machen und am Ende in Hamburg nicht genommen zu werden.

    :geknickt:
     
    #1
    Indianerin, 26 Juni 2010
  2. User 78196
    Meistens hier zu finden
    721
    128
    189
    nicht angegeben
    Ich wüsste nicht, warum du das nicht so machen könntest, wie du es geplant hast. Die meisten Studenten bewerben sich doch bei mehreren Unis und suchen sich dann die beste unter den Zusagen aus. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das in deiner Situation anders läuft, nur weil das Fach in Bremen nicht zulassungsbeschränkt is.
    Zur Not würde ich an deiner Stelle mal in Hamburg und Bremen anrufen und genau nachfragen. :smile:
     
    #2
    User 78196, 26 Juni 2010
  3. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    9
    Single
    Gehe ich davon aus, das das NC freie fach in bremen etwas ganz anderes ist als das wofür du dich in HH beworben hast?

    Wenn ja, dann ist es eigentlich nicht gut, sich für sowas einzuschreiben um einfach schon mal zu studieren. Wirst du in HH nicht genommen, auch nicht im Nachrückverfahren, dann hast du, wenn du dich im nächsten jahr dafür wieder bewirbst die gleiche Ausgangsposition wie dieses jahr. Weil du so keine weiteren Wartesemester sammeln kannst sozusagen. Ein teil der plätze wird über die Wartesemester vergeben :zwinker:
     
    #3
    User 43919, 26 Juni 2010
  4. SchwarzeFee
    0
    An sich kann dir nix passieren, wenn du dich auch in Bremen einschreibst.
    Aber nehmen wir mal an, dass du in Hamburg nicht genommen wirst, bist du dann bereit den Studiengang in Bremen zu beenden?! Oder schreibst du dich da nur ein, um etwas zu haben, um dich dann im nächsten Jahr wieder für deinen eigentlichen Wunschstudiengang in Hamburg zu bewerben?!
    Sollte dem so sein, würde ich dir empfehlen von einer Einschreibung in Bremen abzusehen und dann ggf. eine Ausbildung zu machen (zB. lohnt sich das, wenn du den NC bei weitem nicht erfüllst und es sowieso absehbar ist, dass du wenn dann nur durch Wartesemester reinkommst). Dann haste eine Ausbildung und i.d.R. 6Wartesemester und die Wahrscheinlichkeit, dass du danach genommen wirst ist wesentlich höher... Ausserdem haste dann schon mal einen Abschluss und stehst nicht ohne etwas da, sollte dir das Studium nicht liegen.
    Anbieten würde sich natürlich eine Ausbildung, die in die Richtung deines Wunschstudiums geht...
    Wenn du dich im nächsten Jahr jedoch gleich wieder bewerben willst und der NC ist nicht zu hoch für dein persönliches Reinkommen in die Uni, dann jobbe das Jahr und sammle die 2 Wartesemester... dadurch gewinnste auch schon ein bissel was...
    Wenn du dir hingegen vorstellen kannst, das in Bremen zuende zu studieren, dann schreib dich dort ein und zieh es durch, solltest du in Hamburg nicht genommen werden.
     
    #4
    SchwarzeFee, 26 Juni 2010
  5. Indianerin
    Indianerin (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    20
    28
    2
    nicht angegeben
    danke für eure Antworten!

    Also ehrlichgesagt hatte ich gar nicht vor, Wartesemester zu sammeln. Denn bis ich die Anzahl der erforderlichen Wartesemester zusammen hätte, würde es noch sehr, sehr lange dauern!
    Die Wahrscheinlichkeit, dass ich den Studienplatz in Hamburg bekomme, ist auch eigentlich gar nicht gering. Leider schwankt der NC für dieses Fach von Jahr zu Jahr ziemlich stark, sodass er in einem Jahr bei 1,2 lag, in einem anderen Jahr bei 2,9. Ich kann also nur hoffen! Wenn man den NC der beiden vergangenen Jahre betrachtet, so hätte ich es locker geschafft. Aber das kann in diesem Jahr eben wieder ganz anders sein.
    Das Gute ist, dass die Anzahl der Studienplätze in diesem Jahr erstmals verdoppelt wurde! Aber eine Garantie ist das nicht....

    Ich könnte mir sogar vorstellen, in dem NC-freien Fach (Bremen) meinen Bachelor zu machen, falls es mit Hamburg gar nicht klappt, da ich auch dieses Fach sehr mag. Ich würde mich aber dennoch im nächsten Jahr erneut in Hamburg für mein Lieblingsfach bewerben. Und wenn das wieder nicht klappt, dann in zwei Jahren nochmal. Wie gesagt, der NC schwankt in diesem Fach sehr stark. Es kann von Jahr zu Jahr wirklich völlig unterschiedlich aussehen.

    Zum Thema Ausbildung: Ich könnte mir schon vorstellen, eine Ausbildung zu machen, aber ich wüsste nicht welche. In der Richtung, in der ich studieren will, gibt es keine annähernd "gleichwertige" Ausbildung - und etwas "in der Art" möchte ich auch nicht machen. Dann würde ich gerne ein Handwerk lernen. Aber wie soll man sich damit finanziell über Wasser halten während der Lehre? Wartesemester könnte ich so natürlich sammeln, aber das würde ja dann wieder Jahre dauern bis ich mit dem Studium fertig wäre....

    Naja, eigentlich geht es mir ja auch nur darum, dass ich mir mit einer Einschreibung in Bremen meinen Studienplatz in Hamburg nicht verbaue. Und ihr meint ja alle, dass das kein Problem sei, oder?
    Also angenommen, ich schreibe mich jetzt in Bremen ein, bekomme dann den Platz in Hamburg - kann man sich denn so einfach wieder "aus-schreiben" ?
     
    #5
    Indianerin, 26 Juni 2010
  6. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich meine mal gehört zu haben, dass man nicht gleichzeitig an zwei Unis immatrikuliert sein darf - war ich jedoch auch und es ist nichts passiert. Das Exmatrikulieren war kein Problem, die Studiengebühren wurden ebenfalls klaglos zurück überwiesen.
     
    #6
    User 50283, 26 Juni 2010
  7. User 78196
    Meistens hier zu finden
    721
    128
    189
    nicht angegeben
    Hierzu...
    ... kann ich nur wiederholen, dass du bei den Unis einfach mal anrufen sollst.

    Ich denke schon. Habe mich damals auch in Bremen für ein NC-freies Fach beworben. Habe dann eine "Einschreibbestätigung" (nicht Immatrikulationsbestätigung) bekommen, nach dem Motto: "Wenn du möchtest, dann darfst du". Bei Nichtmelden bis zu einem gewissen Datum wird angenommen, dass man kein Interesse mehr hat.
    Das war einfach eine Zusage, dass man dort studieren kann, wenn man will. Und ich meine, das ist bei anderen Unis auch nicht anders. Da bekommst du ja auch eine unverbindliche Zusage oder Absage und suchst dir dann was aus. Die Unis wissen doch, dass jeder Bewerber sich noch an zig anderen Unis beworben hat. Die immatrikulieren doch keine Leute einfach so, weil sie Interesse gezeigt haben.

    Das schreibe ich aber ohne Gewähr, weil es bei mir doch schon zu lange her ist.
    Deswegen würde ich nochmal sagen:
    Ruf da an! :zwinker:
     
    #7
    User 78196, 26 Juni 2010
  8. Indianerin
    Indianerin (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    20
    28
    2
    nicht angegeben
    gut, ich rufe an! :smile:
     
    #8
    Indianerin, 26 Juni 2010
  9. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Die Studienplatzvergabe und das ganze Einschreiben und wider Abmelden sind in meinen Augen jedes Jahr wieder ein Riesenchaos, das dringend mal einer Verbesserung bedarf.

    Zu deinem Problem: Ruf ruhig dort an, aber ich bin zu 99,9% sicher, dass keine Uni einsehen kann, ob man sich noch irgendwo anders eingeschriebn hat, und selbst wenn, dass es dann keinerlei Nachteil für den Studenten wäre. Das ist nämlich oftmals der "normale" Weg, dass man sich sicherheitshalber irgendwo einschreibt, aber eigentlich auf eine Zusage von woanders wartet. Ich kenne jedenfalls ganz viele, bei denen es so war und die teilweise in ihren Wunsch-Studiengang erst im Nachrückverfahren Mitte Oktober (!) reingekommen sind. Da hatten sich die meisten natürlich auch schon woanders eingeschrieben (und waren dort auch schon hingezogen), damit sie eben nicht mit nix dastehen. Also das ist (leider) eher der normale und übliche Verlauf in diesem komplizierten System.
     
    #9
    User 92211, 27 Juni 2010
  10. Indianerin
    Indianerin (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    20
    28
    2
    nicht angegeben
    Ja, da hast Du Recht! Es ist wirklich ein riesiges Chaos, aber da können die Studenten ja leider auch nichts dran ändern. Wahrscheinlich ist dieser Weg auch tatsächlich eher die Regel als die Ausnahme. Ich werde Morgen trotzdem sicherheitshalber bei beiden Unis nachfragen.
    Und noch eine Frage: Ob man im Nachrückverfahren eine Platz bekommt, erfährt man erst mitte Oktober?
    Das ist aber spät. Bekommen denn viele Studenten im Nachrückverfahren einen Platz oder ist das eher selten?
    (oje, ich bin zurzeit so aufgeregt, weil ich einfach Panik habe, dass ich den Platz nicht bekomme *heul*)
     
    #10
    Indianerin, 27 Juni 2010
  11. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Nein, das erfährt man nicht zwangsläufig so spät. Die meisten Unis (so weit ich es weiß) schicken ja ca. Mitte August die Bestätigungen für die raus, die eben zuerst und ohne Weiteres zugelassen werden. Dann gibt es je nach Uni und Studiengang eine oder zwei (vielleicht sogar manchmal drei - ich weiß es nicht genau) Nachrückrunden. Das ist eben alles sehr unterschiedlich. Das mit Mitte Oktober war jetzt ein sehr extremes Beispiel, das ich aus meinem Bekanntenkreis aber tatsächlich kenne, auch nicht nur einmal. Da war es wohl das zweite oder dritte Nachrückverfahren.

    Wie viele Studenten einen Nachrückplatz bekommen, kann dir pauschal leider niemand sagen. Das hängt ja erst mal davon ab, wie viele Studienplätze überhaupt angeboten werden, wie viele sich bewerben und wie viele von denen, die im ersten Zug zugelassen wurden, den Platz gar nicht annehmen. Das ist alles sehr verschieden - ich sagte ja schon, ein Riesenchaos.

    Aber mach dich nicht verrückt. Da mussten schon sooo viele Studenten durch und bei den allermeisten geht es irgendwie gut aus - wenn auch nicht immer auf dem einfachsten Weg. Ich wünsche dir, dass du den Platz in Hamburg bekommst (am besten natürlich im ersten Vergabeverfahren! :zwinker: )! :winkwink:
     
    #11
    User 92211, 27 Juni 2010
  12. Indianerin
    Indianerin (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    20
    28
    2
    nicht angegeben
    Danke, das ist lieb von Dir! :smile:

    Ja, da muss ich dann wohl durch. Aber ich will mal an das Gute glauben. :smile:
     
    #12
    Indianerin, 27 Juni 2010
  13. User 96994
    Öfters im Forum
    734
    68
    92
    nicht angegeben
    Wenn es mehr als ein Nachrückverfahren gibt kann es auch sein, dass man den Platz erst bekommt wenn die Vorlesungen schon angefangen haben.
    Ich würde mich auch schon mal in Bremen einschreiben, es wird dieses Jahr sicherlich auch mehr Bewerber geben wegen des doppelten Abijahrgangs.
    Ich hatte mich letztes Jahr auch in HH beworben, dachte eigentlich dass ich im Nachrückverfahren auf jeden Fall reinkomme, aber es hatten sich extrem viele beworben, ist also nix geworden.
    Wünsche dir trotzdem viel Glück und wenn es nicht klappt: die Uni HH hat so oder so nen verdammt schlechten Ruf, ich kenne viele Studenten dort und zufrieden ist kaum einer :zwinker: Aber die Stadt ist halt schon toll...
     
    #13
    User 96994, 1 Juli 2010
  14. Indianerin
    Indianerin (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    20
    28
    2
    nicht angegeben
    Ja, ich habe jetzt bei den Unis angerufen und beide haben mir empfohlen, mich auch in Bremen erstmal sicherheitshalber einzuschreiben. Das werde ich nun auch tun. Mal sehen, was dan passiert.
    Und in Bezug auf das Fach, das ich studieren will, hat die Uni HH überhaupt keinen schlechten Ruf, sogar ganz im Gegenteil. Aber für die meisten anderen Fächer gebe ich Dir absolut Recht!
     
    #14
    Indianerin, 2 Juli 2010
  15. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Bist du dri sicher, dass du dich bis zum 15. Juli einschreiben musst?
    Bei uns sind die Einschreibetermine für NC freie Fächer erst Ende September. Jedenfalls in Düsseldorf, Bochum und Duisburg_Essen!

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:11 -----------

    Bist du dri sicher, dass du dich bis zum 15. Juli einschreiben musst?
    Bei uns sind die Einschreibetermine für NC freie Fächer erst Ende September. Jedenfalls in Düsseldorf, Bochum und Duisburg_Essen!
     
    #15
    User 68557, 4 Juli 2010
  16. nUt3lla87
    nUt3lla87 (29)
    Öfters im Forum
    928
    68
    204
    Es ist kompliziert
    das nachrückverfahren gibt es ja , weil etliche leute ihren studienplatz nicht antreten, weil sie eben doch einen anderen bevorzugen 8wie in deinem fall) bei wievielen unis man sich bewirbt ist total egal, immatrikuliert sein darf man natürlich nur bei einer. und JA manche sortieren danach aus, du gibst bei der zvs zb 1. platz usw usw an und wenn dann uni blabla nich am ersten platz steht nehmen die halt wen anders. das ist aber nie öffentlich einsehbar und mehr mundpropaganda.

    zum einschreibedatum: kommt halt a) auf den studiengang und b) auf die uni drauf an. ich spekuliere einfach mal, dass der nc freie studiengang an einer fh wäre? das würde zumindest die unterschiedlichen daten erklären. mein semester geht auch am 20.09 los und das einschreibedatum ist bis zum 15.07 wobei es bei uns auch studiengänge gibt, die nur bis zum 11.07 einschreibetermin haben.

    auch wartesemester sammeln ist schwachsinn, zumindest laut dem, was ich weiss MUSS jeder auf der warteliste ein bachelorgrundstudium warten, sprich kp medizin 10 semster, architektur 8 semester usw usw. die note wird nicht in irgendeiner form aufgewertet pro wartesemester, sondern es ist einfach ein fester zeitpunkt. wie gesagt das ist halt mein wissensstand, das mit den wartesemestern hab ich allerdings von einem infoabend an nem gymmi.

    hoffe ich konnte helfen. alles verwirrend >.<
     
    #16
    nUt3lla87, 4 Juli 2010
  17. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich


    Da hast du Recht!
    Normalerweise hat man bei den Nc-freien Fächern bis mind. September Zeit um sich einzuschreiben. Kann natürlich sein, dass Bremen da eine Ausnahme ist, ich kenne das aber auch so :zwinker:

    Im Übrigen habe ich mich damals auch erst an einer anderen Hochschule eingeschrieben und diese Immatrikulation wieder zurückgenommen als ich an meiner Wunschuni einen Platz bekam :zwinker:

    Hängen die Studienplätze zusammen? Wenn ja, dann ist es sicherlich empfehlenswert wenn du in Bremen beginnen würdest, falls das mit HH nicht klappt. Denn dann könntest du dir Scheine anrechnen lassen und dich ins höhere Fachsemester bewerben.
    Wenn nein, dann ist es nicht unbedingt sinnvoll, wenn du sowieso nur das andere Fach studieren willst :smile:
     
    #17
    User 37284, 4 Juli 2010
  18. El Gato Lopez
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    28
    2
    vergeben und glücklich
    Darauf würde ich mich nicht verlassen. Gerade bei Hochschulen in unterschiedlichen Bundesländern kann es arge Probleme beim anerkennen der Fächer geben.
     
    #18
    El Gato Lopez, 5 Juli 2010
  19. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    wenn man sich aber vorher informiert, dann sollte es eigentlich kein Problem sein. Zumindest besser als nichts zu machen und auf einen Studienplatz zu warten :smile:
     
    #19
    User 37284, 5 Juli 2010
  20. nUt3lla87
    nUt3lla87 (29)
    Öfters im Forum
    928
    68
    204
    Es ist kompliziert
    wie ich schon geschrieben habe, bei uns sind die einschreibedaten auch alle bis zum 15.07 nc freie und nc abhängige... oO
     
    #20
    nUt3lla87, 5 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich trotzdem einschreiben
Dandelione
Off-Topic-Location Forum
5 Februar 2014
7 Antworten
Sennah
Off-Topic-Location Forum
14 Juli 2008
43 Antworten
Street-Fighter
Off-Topic-Location Forum
13 Juli 2007
11 Antworten