Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Soll ich oder soll ich nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 70345, 19 März 2009.

  1. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    Hallo ihr.

    Mein Problem hat sich mal wieder zugespitzt und da dachte ich, vielleicht hat einer ja einen Tipp.

    Vorgeschichte:
    Selbstmordgefährdete Ex-Freundin. (Sie hat schon einen Versuch hinter sich).Ich machte einen auf verliebt, weil ich mir nach dem Selbstmordversuch nicht anders zu helfen wusste.Und da sie den Versuch startete, weil ich nicht in sie verliebt war...Da sagte ich ihr dann es wäre anders.Nun sind wir quasi zusammen nur nicht offiziell.Aber auch wenn wir drüber reden sagen wir, solo und so.
    Sie ist nen superlieber Mensch.Aber nicht mein Typ.Ich will ne Freundschaft, aber einfach nicht mehr.Nun bin ich da ja echt doof reingeraten und weiß auch nicht mehr raus :ratlos:

    Problem:
    Ich hab mich verliebt.
    In Marie. Ich kenn sie schon seit 2 Jahren, hatten aber nur sporadisch Kontakt.Im letzten Monat ein wenig mehr.
    Sie und ich haben auch ziemlich geflirtet. Die Situation ist total kompliziert. Ich steig durch Marie nicht durch. Mal meldet sie sich 3 Tage hintereinander.Dann ignoriert sie mich eine Woche.
    Ich rief sie heute an und sie sagte es tut ihr Leid, sie habe viel zu tun.Wir haben auch wieder am Telefon ziemlich geflirtet.
    Nun wollen wir uns heute Treffen, um für besagte Ex von mir ein Geschenk zu kaufen, mal sehen ob sie sich meldet nochmal wegen der Uhrzeit.

    Es ist eben so:
    Ich mag Marie wirklich gern.Aber wir kennen uns nicht sehr gut.Wenn ich es wagen würde, hätte ich meine inzwischen richtig gute Freundin (die Ex) eben als gute Freundin verloren. Außerdem hab ich Angst, dass die wieder einen Selbstmordversuch startet. Sie ist so labil. Und ich mach ihr ja auch was vor. Also meiner Ex.

    Und Marie?
    Naja, da blick ich eben kaum durch. Was ist wenn ich es wage, und dann will sie gar nicht? Ich mein mal ist sie so und mal so. Total undurchsichtig.

    Ich würde gerne mit meiner Ex nur befreundet sein und es mit Marie versuchen.
    Aber das schließt sich eben aus, total.
    Ich will die Freundschaft nicht für etwas aufs Spiel setzen, was es nicht Wert ist. Allerdings falls ich mich mit Marie treffe, muss ich meine Ex anlügen.Wenn sie das rauskriegt ist es eben auch gelaufen.

    Ja ich bin ein eigenständiger Mensch und so.Ich sollte das nicht mit mir machen lassen (Stichwort Ex) aber bei den Folgen... :ratlos:


    Was würdert ihr mir raten ?
     
    #1
    User 70345, 19 März 2009
  2. feliday
    Gast
    0
    ojee..das ist eine ziemlich blöde Situation :ratlos:

    ich verstehe dein Verhalten zwar schon irgendwo (das du mit dem Mädchen zusammengegangen bist ) weil du es irgendwo als einzige Lösung gesehen hast... jedoch war es im Nachhinein schon falsch..du hast es zwar gut gemeint aber machst ihr schließlich was vor, was eigentlich das Gegenteil bewirkt..du belügst sie ja "ohne das sie es weiss".

    Die Geste war gut gemeint, aber eben nicht richtig, da du ihr (auch wenn du jetzt noch keine Gefühle für eine andere hättest) auf dauer was vormachen würdest, und umso länger das geht, umso ärger verwickelst du dich in die Sache.

    Mein Rat: Setz dich in aller Ruhe mit deiner "jetzigen" Partnerin zusammen. Sag ihr das Sie dir extrem viel bedeutet und du sie immer und überall unterstützen willst und wirst , wo es auch geht, du jedoch keine Beziehung willst (Grund Marie würde ich in dem Fall nicht angeben , da sie ohnehin labil ist und erst mal das verkraften muss) ...biete ihr deine Freundschaft an aber du musst ihr die Wahrheit sagen, das du keine Beziehungsliebe für sie empfindest. Das musst du früher oder später sowieso...besser früher als später.

    Natürlich ist es umso schwerer wenn der betroffene Mensch sehr labil ist und man hat große Angst. Wenn du guten Kontakt zu ihrer Familie hast, versuch diese einzuweihn um deine Freundin zu unterstützen. Sie braucht Halt von allen Seiten.

    Zu Marie: Ich würde die Sache nicht überstürzen, vor allem nicht wegen deiner labilen Freundin. Du kannst dich weiter mit Marie treffen und wirst dann mit der Zeit merken ob sie auch Gefühle für dich hat oder nicht...allerdings würde ich jetzt auf keinen Fall (auch wenn die Sehnsucht groß ist) von der Einen zur Anderen gehn, sondern die eine Sache langsam abklingen und die andere langsam kommen lassen.

    Viel Glück!
     
    #2
    feliday, 19 März 2009
  3. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    @ feliday

    danke für deinen sehr hilfreichen beitrag :smile: sicherlich hast du recht mit dem was du geschrieben hast, auch wenn die umsetzung schwierig ist. meine ex würde eben durchdrehen :geknickt:

    Und dazu kommt noch, dass ich mich heute 1 Stunde mit Marie getroffen habe. Und... wir haben uns geküsst. Mehr aus so einem "ach du traust dich ja doch nicht" und dann hat sie es aber gemacht.Und es war auch nur ganz kurz. Aber jetzt fällt mir das alles noch unendlich schwerer :herz: :flennen:
     
    #3
    User 70345, 19 März 2009
  4. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    "I kissed a girl and I liked it..." :drool:

    Ich wunder mich wieso Du hier überhaupt noch fragst, wenn Du doch alles machst, wie es grad kommt? :schuechte

    Viel helfen kann man Dir da nicht, egal ob mit schlechten oder guten Ratschlägen :schuechte

    Versuch, Deinen Spaß zu haben, aber ohne andere zu belügen.

    Sag es endlich der einen, daß Du sie nicht liebst.
    Und laß Dich nicht mit ihren düsteren Gedanken und Absichten erpressen! :eek:

    Du hangelst Dich doch immer von unglücklicher Beziehung zu noch unglücklicherer Beziehung, und das macht Dich am meisten kaputt.

    :engel_alt:
     
    #4
    User 35148, 19 März 2009
  5. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung

    Naja, ich hab eigentlich nach einer lösung gesucht, wie das eben nicht mehr passiert.
    Ich meine, ich möchte meiner Ex ja sagen, dass ich ncihts für sie fühle.Allerdings würde das zu einem zweiten Selbstmordversuch ihrerseits führen :angryfire :ratlos:

    da ist es eben schwierig zu reagieren.Und ich habe gestern auch nicht "einfach so gemacht".
    Marie war so.Marie hat mich auch geküsst.Nicht ich sie. Ich dachte, wir lassen es einfach langsam angehen.... :eek:
     
    #5
    User 70345, 20 März 2009
  6. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Das denkst Du doch nur. Vermutlich wird sie Dich damit nur erpressen wollen, und das ist feige und unverschämt.
    Sie will sich wegen einer unglücklichen Liebe umbringen?
    Also wie blöd muß sie sein!? :kopfschue

    Tja, so kanns gehen :tongue: :engel:
     
    #6
    User 35148, 20 März 2009
  7. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    Schon wieder ist etwas passiert..
    Ich missbrauche diesen Thread ja schon quasi als Tagebuch.
    Allerdings befinde ich mich gerade echt irgendwie in einer auswegslosen Situation glaube ich :ratlos:

    Gestern rief Marie total früh an und fragte ob ich denn schon früher Zeit hatte.Natürlich hatte ich :herz:
    Ich holte sie also ab, wir gingen noch zu mir und küssten uns usw. :herz:
    Ich hätte nicht gedacht, dass das jemals passieren würde und auch sie sagte später "wow hätte nicht gedacht das es soweit kommt" als ich sie dann fragte ob es schlimm sei grinste sie nur, verneinte und meinte schade, dass wir dann irgendwann los mussten.
    wir sind dann noch zu ihren Eltern um etwas abzuholen und zu ihr wo sie sich fertig machte. auf den wegen hielten wir ab und zu händchen und sie küsste mich ab und zu :herz:
    dann mussten wir auf den geburtstag zu meiner ex. :ratlos:

    meine ex war eifersüchtig, obwohl wir uns ganz normal verhielten.marie musste dann gegen 9 schon weg und so war ich allein mit meiner ex und einer freundin von ihr.ich schlief dann ein.plötzlich weckte sie mich nachts um 12 und schrie mich an ich solle verschwinden. ich war total perplex. sie ritzte sich dann während ich anwesend war und tickte völlig durch. ich habe bis jetzt immer noch keine ahnung was los war.

    hier ist jetzt mein problem :
    so gerne würde ich versuchen, dass mit marie weiter auszubauen, aber sie und meine ex kennen sich eben auch gut. meine ex würde ihr aus wut und verletztheit so viel scheiße erzählen und persönliche Dinge von mir usw.
    Damit würde meine Ex alles kaputt machen.Vernünftig mit ihr reden und ihr alles erklären kann ich nicht.
    Ich würde ihr ja gerne sagen, dass ich sie nicht liebe, dass ich mich nicht mehr erpressen lasse mit ihrer Ritzerei und das ich mit ihrer kindischen Art nicht zurecht komme.
    Marie ist 19 und steht eben schon auf eigenen Beinen usw.
    Der krasse Gegensatz.
    Außerdem ist meine Ex absolut nciht mein Typ-egal in was.

    Wenn ich sie nun vor den Kopf stoße, verliere ich auch Marie. Wenn ich alles weiter so laufen lasse, ist es auch falsch :geknickt:

    Weiß einer Rat?
     
    #7
    User 70345, 22 März 2009
  8. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Da hast Du es, Deine Ex ritzt sich... schon wieder!?
    Sag ihr daß sie Dich damit nicht beeindrucken kann.
    Sie braucht Hilfe, aber nicht von Dir, denn Du läßt Dich doch nur wieder erweichen.
    Wann sagst Du es ihr endlich, daß Du nichts für sie empfindest?

    Mit Marie scheinst Du nun langsam glücklich zu werden...
    Kann es sein, daß Marie Deiner Ex was gesagt hat?
    Also daß ihr beide schon was miteinander habt?

    Wenn Marie Dich "liebt", dann wird ihr egal sein, was Deine Ex über Dich erzählt.
    Denn sie wird doch sicherlich sehen, daß die Ex nur noch böse auf Dich ist und vermutlich auch viel Blödsinn reden wird...

    Du solltest endlich mal aufhören, es allen Recht zu machen.
    Trenn Dich endgültig von Deiner Ex!
    Genieß die Zeit mit Marie.

    Vielleich kannst Du ja mit Marie darüber reden... wenn sie denn Deine Ex so gut kennt...

    :engel_alt:
     
    #8
    User 35148, 22 März 2009
  9. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Du musst deine Ex bei einer Therapeutin absetzen. Oder notfalls den Eltern sagen, wie es um sie steht.

    Du trägst im Moment eine viel zu große Last mit dir. Deine Ex hat Probleme, weil sie unzufrieden ist, wegen was auch immer und glaubt zufriedener zu sein, wenn sie dich halten, vielleicht auch besitzen kann. Versuch mal mit ihr zu reden, dass sie professionelle Hilfe braucht und du sie dabei auch unterstützt, aber nur als Freundin. Wenn sie sich weigert, gehst du zu ihren Eltern. Die werden jawohl auch vom Selbstmordversuch wissen oder? Sonst erzählst du denen das und dass sie sich jetzt geritzt hat und du der Meinung bist, dass sie Hilfe braucht und ziehst dich ganz zurück und brichst den Kontakt erstmal ab.
    Anders kannst du ihr im Moment nicht helfen.

    Und dann hast du auch einen klaren Kopf um das mit Marie und dir langsam auf dich zukommen zu lassen. Setz dich dabei nicht unter Druck, sondern warte einfach ab. Diese Kennenlernphase ist die schönste und spannenste. :zwinker:
     
    #9
    Karry87, 22 März 2009
  10. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    Danke für eure weiteren Antworten :winkwink:
    Irgendwie tut es gut zu wissen, dass ich gerade nicht allein bin. Dieses Forum ist ja immer noch der einzige Ort, wo ich drüber sprechen kann.

    @
    einsamerEngel
    Ich bin hin und her gerissen zwischen zu denken, dass die das ritzen nur macht um mich zu beeindrucken und das sie wirklich auch andere Gründe hat. Laut ihrer Aussage tut sie das schon seit Jahren mit Pausen.
    Warum ich ihr nicht einfach sage, dass ich nichts für sie empfinde, habe ich schon ein paar Mal versucht zu erklären. Sie würde Marie viele Dinge erzählen. Zum Beispiel Dinge, die ziemlich persönlich sind und zum anderen auch, dass sie (meine Ex) und Ich ja ab und zu noch etwas miteinander haben.
    Ich denke nicht, dass Marie verstehen würde, dass ich das nur tue, damit meine Ex sich nicht umbringt oder versucht, mir meine Freunde zu nehmen.

    An dem Punkt hier merke ich gerade, wie kindisch sich das alles anhört. Wie kindisch das Verhalten meiner Ex ist. Sie ist gerade 16. Vielleicht liegt es daran? Marie und ich sind schon viel älter..

    Marie hat meiner Ex auf keinen Fall etwas gesagt.Ich war den ganzen Abend anwesend und Marie war ja schon viel früher weg.Das ist unmöglich.


    @ Karry87

    Danke für deinen Beitrag, er hat mir wirklich sehr geholfen.Ich werde mal versuchen, so gut es geht darauf einzugehen.

    Vielleicht muss ich dazu ein bisschen ausholen. Die ELtern meiner Ex sind getrennt.Sie wohnt bei ihrer Mutter mit ihrer Schwester (18). Die ist komisch. Sie kifft.Also die Mutter. Gestern Abend, als meine Ex kurz davor war auf mich einzuprügeln und mich lauthals anschrie wurde ihre Mutter wach und kam ins Zimmer. Sie sah, dass meine Ex sich geritzt hatte, allerdings tut sie nichts dagegen. Sie weiß um ihr befinden, aber tut nichts.
    Ich weiß, dass meine Ex psychologische Hilfe benötigt, aber die Mutter sieht das entweder nicht ein, oder will es nicht oder sonstwas.
    Ich würde meiner Ex auch beistehen in dieser schwierigen Phase, eben als Freundin.Obwohl auch bei mir im Moment nicht alles rosig läuft. Allerdings ist es eben laut ihrer Aussage so: Wenn ich da bin, ist alles gut, wenn nicht, ritzt sie sich usw.
    Ich kann schon gar nicht mehr als eigenständiger Mensch leben. Ich komme nicht mehr dazu, mich um schulische Dinge zu kümmern, dabei gehts um wichtige Prüfungen. Die einzige Zeit, die ich noch für mich habe, ist die Zeit wenn ich dusche. Selbst in der Schule bekomme ich pausenlos SMS.
    Wenn ich sie allerdings vor den Kopf stoße und den Kontakt abbreche, wäre ich erstens irgendwie daran Schuld, wenn sie sich wirklich umbringt und zweitens, wäre meine Ex so verletzt, dass sie alles versuchen würde, um das zwischen Marie und mir kaputt zu machen.


    Ich glaube, dass ist gerade alles total verwirrt geschrieben, aber mir geht es gerade einfach nicht gut. :geknickt:
     
    #10
    User 70345, 22 März 2009
  11. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn du etwas mit Marie aufbauen willst , musst du ihr gegenüber mit offenen Karten spielen. Was soll sie denn denken, wenn sie im Nachhinein davon erfährt, dass ihr noch etwas miteinander habt bzw hattet? Sie wird sich verarsht vorkommen und das Vertrauen zu dir wäre gesört. Nehme ich jedenfalls stark an.
    Im Augenblick kannst du dich noch irgendwie erklären. Natürlich wird es für sie eine richtige Geduldsprobe, wenn sie weiß, dass ihr noch etwas habt.
    seid ihr denn noch "offiziell" zusammen oder wie verhälst du dich deiner ex gegenüber, vor allem in der öffentlichkeit?

    Ich kann dir auch nur raten, so schnell wie möglich die Notbremse bei deiner Ex zu ziehen oder zumindest Marie aufzuklären und versuchen, dass ihr gemeinsam eine Lösung findet.
     
    #11
    Arashi, 22 März 2009
  12. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    @ arashi
    Nein, nein wir sind nicht zusammen.
    Es ist so: Wir telefonieren, schreiben bei icq, sie schreibt sms.wir treffen uns meist in der stadt.dort halten wir auch händchen, küssen uns (wie ich es hasse :geknickt: ) aber nur, wenn niemand da ist, den wir kennen.
    Niemand weiß, dass wir etwas haben. Zum Glück.
    Wenn wir bei ihr sind, läuft auch mehr. Aber ich will nie zu ihr. Wir sind nur selten dort.

    Wenn ich wüsste, dass Marie ernsthaftes Interesse hätte, würde ich ihr alles offen erklären und sagen.
    Das Problem ist nur, wir kennen uns noch nicht sonderlich gut. Ich weiß auch nicht, wie sie das alles sieht. Obs nur aus "Spaß an der Freude" war, oder ob ernsthafte Gefühle dahinter stecken.
    Sie war gestern abend in der Disco noch. Sie wollte sich heute melden, sie ist da aber leider nicht so zuverlässig. Ist ja noch früh, vielleicht schläft sie auch noch.Ich werde wohl erstmal versuchen, ein weiteres Treffen mit Marie auszumachen und zu schauen was so wird. ?!
     
    #12
    User 70345, 22 März 2009
  13. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    was würde denn passieren, wenn du ihr von deiner Ex erzählst und sie kein richtiges Interesse hat? sie könnte entweder bei deiner Ex "petzen" (wenn du ihr erklärst, wie es um sie steht wird sie aber andere Wege finden wollen, ihr das beizubringen. also gemeinsam mit dir). oder sie könnte das ganz mit dir einfrieren . Aber das würde dann früher oder später so oder so passieren, wenn sie kein richtiges interesse hat.
    Du hast also im Prinzip nichts zu verlieren.

    führe dir vor Augen, dass sie es als Betrug sehen könnte, wenn sie wirkliches Interesse an dir hat

    Deine Ex denkt, du hast noch Interesse an dir? also läuft praktisch freiwillig etwas zwischen euch. Ich sehe ihr ritzen nicht als Erpressung, sondern als einen Versuch ihre Hilflosigkeit auszudrücken, wenn du ihr dauernd hoffnungen machst und sie aber trotzdem immer wieder zurückweist (was du unbewusst bestimmt machst, denke ich)
    Es ist mist dir gegenüber, aber dein Verhalten ihr gegenüber ist alles andere als fair.

    eure Probleme sind nicht unlösbar, also gib dir einen Ruck es sobald wie möglich anzugehen!
     
    #13
    Arashi, 22 März 2009
  14. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    Nun, wenn ich ein Treffen mit ihr verabrede, und dann ankomme und sage "du, Marie, ich muss dir was erzählen. bla bla bla" habe ich die Angst, dass sie denkt, ich nehme es schon zu ernst.
    Sie und ich kennen uns zwar schon 3 Jahre, aber wirklich etwas miteinander zu tun haben wir erst seit ca. 1 Monat.
    Allerdings hatte ich jedes Mal in den letzten 3 jahren wenn ich sie sah diesen "wow effekt" und sie spukte jedes mal wochenlang in meinem kopf rum.

    Ich habe einfach das Gefühl, dass es zu früh ist, mit ihr über Gefühle und diesen ganzen Kram zu sprechen. Ich weiß ja, dass sie z.B. gestern in der Disco auch sicherlich nicht abgeneigt war, etwas mit irgendwem zu haben.

    Wie gesagt, dass mit ihr steht noch voll und ganz in den Startlöchern. Das gestern hat eben gezeigt, dass sie vielleicht nicht abgeneigt ist, aber ihrerseits von Gefühlen zu sprechen, ist denke ich zu überfrüht.

    Wenn ich also bei meiner Ex reinen Tisch mache, würde die es kaputt machen. Dieses was eventuell werden könnte, wenn sie sich nicht einmischen würde.

    Andererseits würde ich gerne reinen Tisch machen. Ich frage mich, wie ich ihr begreiflich machen könnte, dass ich nicht die Absicht hatte sie zu verletzen, sondern dachte, dass es ihr besser geht, wenn ich ihr etwas vor mache.
    Sollte ich dann auch meine Gefühle für ´Marie erwähnen ?
    Auf Abstand gehen, oder lieber ihr ein Freundschaftsangebot machen ?

    Ihr alle habt recht, wenn ihr sagt ich muss reinen Tisch machen.Das habe ich jetzt begriffen. Ich möchte es nur richtig machen.
     
    #14
    User 70345, 22 März 2009
  15. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    Ich missbrauch das hier mal wieder als Tagebuch..

    Sie ist so undurchsichtig.
    Mal ist sie super lieb und dann wieder total kühl und abweisend.
    Sie spielt total und ich bin ja nicht blöd und merk das.

    Das klügste wäre wohl, mich zurück zu ziehen.Aber dafür bin ich zu verliebt :geknickt:

    Ich frage mich so langsam,warum mir das immer passiert. 3 Mädels schon in 4 Jahren. Naja mit Marie ist ja noch aktuell.

    Immer krieg ich die Mädels rum.Immer. Und dann verarschen sie mich.

    Aber vielleicht besteht bei Marie ja doch noch ein kleines bisschen Hoffnung. ich mein, wenigstens stimmt die sexuelle Orientierung bei ihr schonmal.
     
    #15
    User 70345, 25 März 2009
  16. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    *g* ist das Forum nicht dazu da?

    Vielleicht siehst Du das nicht ganz richtig.
    So wie ich das sehe, kriegen sie Dich immer rum, und dann klammerst Du zu sehr, oder es wird langweilig, dann nervig, dann gibt es Streit, und Du suchst Dir die "Nächstbeste", ohne großartig zu verarbeiten und auch ohne darüber nachzudenken, ob das alles so richtig ist.

    Weißt Du was Du willst?
    Verliebtheit hin oder her...

    :engel_alt:
     
    #16
    User 35148, 25 März 2009
  17. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung

    Naja, dass ist ja nicht ganz richtig.
    Ich meine es lief bis jetzt 3 mal so ab:
    Ich bin befreundet mit derm Mädchen.Lerne sie immer besser kennen.Verliebe mich.Versuche also das ganze weg von der Freundschaftsschiene zu bringen.Wir flirten.Irgendwann läuft dann was.Aber dann wars bei den ersten beiden ja so, dass es für sie nur ziemlich lange Phasen des Ausprobierens waren und jetzt bei der dritten ist es anders.Die ist bi.Die sagt sogar sie hat Interesse an mir.Aber gleichzeitig telefoniert und trifft sie sich mit etlichen anderen.Schlampenmäßig.Sie würde mich eh nur verarschen.

    Ich weiß was ich möchte.Einfach eine vernünftige Beziehung mit Marie. Aber die Vorraussetzungen sind doch schon schon wahnsinnig schlecht. :geknickt:
     
    #17
    User 70345, 25 März 2009
  18. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Hmm... schwierig.

    Willst Du wirklich mit einer "Schlampe" zusammen sein?
    Vielleicht ändert sie sich... aber dafür gibt es keine Garantie.

    Oder Du versuchst, auch sie zu vergessen, und wartest noch etwas, bis Du und alle um Dich rum aus dem Ausprobieralter raus sind... :engel:

    :engel_alt:
     
    #18
    User 35148, 25 März 2009
  19. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    605
    103
    12
    in einer Beziehung

    Ich bin fast 18.Marie 19. Meine Ex-Freundin 21. Eigentlich sollten wir aus dem Alter den rumprobierens raus sein, oder?

    Und nein, ich will nciht mit einer Schlampe zusammen sein.Aber ich steck auch schon zu tief drin, als das ich die Notbremse ziehen könnte.

    Ich weiß nicht, ob sie sich ändern würde.Ich denke nicht.
     
    #19
    User 70345, 25 März 2009
  20. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Anscheinend probiert ihr immer noch, und manche machen das ihr ganzes Leben lang :tongue: :zwinker:

    Du kannst JEDERZEIT die Notbremse ziehen!
    Doch Du hast doch blos Angst, mal wieder alleine dazusitzen, oder?
    Das ist aber das falsche Motiv, um mit einer von den beiden zusammen zu sein...

    Du sagst selber, sie spielen nur mit Dir, dann lass diese Spielchen bleiben.

    Trenn Dich von der einen, die Du nicht liebst.
    Und dann, siehe wie es mit dieser Marie weitergeht...
    Aber besser wäre vermutlich, Du hättest mit keiner von den beiden etwas...

    Mehr kann ich dazu nicht sagen.

    :engel_alt:
     
    #20
    User 35148, 25 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test