Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Soll ich Schluß machen? Bin sooo verunsichert!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ichicky, 27 Mai 2005.

Stichworte:
  1. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hi liebe Forum-User!

    Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Seit ungefähr 7 Monaten habe ich was mit meinem Freund sind aber erst 3 Monate zusammen. Es war alles total schön, bis er auf einmal von seiner Ex(Traumfrau) anfing. Ich war böse wir stritten heftig so ging das auch ein ganzes We lang. Wir haben uns wieder vertragen, aber seit dem ist da irgendwie ein Knax in unserer Beziehung.

    Vor 4 Tagen unterbreitete er mir dann, dass ihm das mit der Beziehung zu ansträgend ist- mich aber immernoch liebt und braucht. Ich habe dann vorgeschlagen eine Pause einzulegen oder ganz Schluß zu machen, weil ich dachte, dass er das will und sich einfach nur nicht "traut".
    Ich bin seine 1. richtige Freundin und er sagt von sich, dass er kein Typ für lange Beziehungen wäre.

    Nach langem reden sagte er dann, dass wir zusammen bleiben, aber eben daran arbeiten wollen. Jetzt der eigentliche Haken an dieser Sache:
    Seit dem er mir das alles gestanden hat, kommt es mir so vor als wenn er sich von mir Distanziert. Aber vielleicht rede ich mir das nur ein. Wir sind in einer Klasse und vorher war er immer mit mir zusammen und jetzt hängt er immer öfter mit seinen Kumpels rum. Ich habe ihn mittlerweile so oft gefragt, ob etwas mit ihm ist und er meinte nur " Es ist nichts, wirklich...Ich liebe dich".

    Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll. Ich bin so verunsichert. Ich liebe ihn doch so sehr und will ihn nicht verlieren.
    Könnt ihr mir vielleicht helfen??

    Danke
    Liebe Grüße
    Ichicky
     
    #1
    Ichicky, 27 Mai 2005
  2. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hi,
    ich finde, du solltest dir nicht zu große Sorgen machen. Sicher ist es gut, wenn du aufmerksam bzgl. des Verhalten deines Freundes bist, aber wenn du jede Einzelheit untersuchst, was deiner Meinung nach darauf hinweist, er möchte Schluss machen, wirst du dich wahnsinnig machen.
    Ihr solltet wegen der Sache mit der (Ex-)Traumfrau imho erst mal auf einen Nenner kommen, er sollte Rücksicht darauf nehmen, wenn du das nicht magst, wenn er davon erzählt. (Versteh ich absolut.) Er kann das ja für sich behalten, das Thema bleibt einfach außen vor und ihr streitet euch auch nicht mehr deswegen. Worum ging es dabei denn (etwas mehr im Detail)? D.h. hast du ihm deswegen irgendwas vorgeworfen, wodurch er dann auch sauer geworden ist? Weil du ja sagst, ihr habt euch ziemlich zerstritten.
    Hat er dir gesagt, warum ihm eure Beziehung zu anstrengend ist? Nur, weil er kein Mensch für lange Beziehungen ist? Oder gibt es noch andere Gründe?
    Möglich, dass er jetzt ein bisschen Distanz haben möchte, vll etwas Erholung von eurer Beziehung sucht, wenn er für ihn so anstrengend ist.. Deswegen verbringt er vielleicht mehr Zeit mit seinen Kumpels. Mach dir deshalb nicht zu viele Gedanken, wenn er selbst gesagt hat, dass ihr daran arbeiten wollt, dann wird er das sicher auch versuchen. Aber vielleicht nicht gleich, nicht jetzt. Lass ihm ein bisschen Zeit und mach dich nicht wegen jedem kleinen Bisschen verrückt. Wenn du ihm dann ständig hinterher rennst und fragst, ob und was denn los ist, ist er vielleicht viel eher genervt. Nimm ihn mal beiseite und sag ihm, dass du das Gefühl hast, er distanziert sich von dir und das bereitet dir Sorgen; was denn der Grund dafür ist, warum er momentan nicht mehr so viel Zeit mit dir verbringen möchte. Ich denk, wenn ihr Klartext miteinander redet, ist das einfacher (und hilft vor allem dabei, wenn ihr in eurer Beziehung was ändern wollt - was eigentlich genau?)... dann machst du dir keine Sorgen mehr und gehst ihm vielleicht auch nicht dir unbewusst auf die Nerven.

    Viel Glück
    LG, Kuri
     
    #2
    Kuri, 27 Mai 2005
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Mach nicht schluss. Warte erstmal ab wie es weitergeht. Das er sich ein wenig distanziert, bedeutet vielleicht nur das ihr durch Abstand euch besser verstehen könntet. Also das man nicht immer aufeinander hockt. Dafür scheint er ja eh nicht der Typ zu sein.
     
    #3
    Doc Magoos, 27 Mai 2005
  4. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Danke für euren raschen Antworten.

    @ Kuri
    Das mit der Ex hat sich aus ner total bescheuerten Kleinigkeit hoch-gespielt.
    Hab nur gefragt, ob er ihr zum Geb. gratuliert hat und er hat dann wieder übertrieben "jaaa extra früh" geantwortet ( warscheinlich nur um mich zu ärgern). Ich bin dann gleich wieder total hystherisch und aufbrausend geworden " Mir kommts so vor, als würdest du noch was von ihr wollen. Du liebst sie doch immernoch" Er war total entsetzt und stritt alles ab.

    Er sagt ihm ist das zu stressig, weil er nie so richtig weiß, ob er etwas richtig macht und 10 mal drüber nachdenken muss, was ich mag und ob ich das hören will ( weil ich eben erst seine 1.richtige Freundin bin, denkt er, dass er alles falsch macht). Hinzu kommt, dass er immer über unsere Beziehung nachdenkt, ob er eben was falsch macht usw. und sich dabei nicht auf unsere bevorstehenden Prüfungen vorbereiten kann.

    Hab dann gleich gesagt, dass wir in der Prüfungszeit eh mehr Abstand brauchen, weil wir lernen müssen und dass das alles kein Problem ist. Hat er auch eingesehen. Ich mach mir eben jetzt bei jeder Kleinigkeit Gedanken, ob ihm dies & das nicht passt und sich deshalb gleich trennt.
     
    #4
    Ichicky, 27 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schluß sooo verunsichert
Gedönsmann
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Januar 2008
15 Antworten
Pinaco
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 August 2005
20 Antworten
Test