Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Soll man(n) das verstehen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von nighti, 4 Dezember 2003.

  1. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Also ich hab vorhin im icq nochmal mit der freundin gesprochen in die ich mich einst verliebt hatte (1 1/2Monate her), weil ich ja viele Problem habe im Moment (anderer Art), und jemanden suche mit dem ich richtig reden kann. Jetzt hatte ich immer gedacht ich könnte das mal mit ihr machen, aber als ich mit ihr gesprochen habe, habe ich gemerkt das sie dafür nichtmehr der richtige mensch ist! Ich hab ihr also gesagt das wir uns in zukunft gern treffen können, aber bitte in begleitung von mehreren leuten, sieht sie auch ein. Darum gehts aber nich wirklich (wieso erzähl ich das dann eigentlich??!). Also sie hat mir halt in letzter Zeit erzählt das es ihr so schlecht geht, das sie von ihrem Exfreund so verletzt worden ist, das er ein idiot ist! Also das die Zeit mit ihm halt meist schlimm war usw.! Ich habe von Haus aus schon etwas gegen den Kerl (auch wenn ich ihn nicht persönlich kenne)! Das hat eigentlich nichts zu tun das er mit dem Mädel zusammen war oder geschlafen hat das ich liebe (liebte), sondern das er einfach ein beschissener dummer Nazi ist. Sie selbst sagt sie hat etwas gegen Rechte, aber er sei so lieb (HALLLOOOOOO?!?!?!)! Ich meide solche Leute allein schon wegen ihrer Einstellung, mir ist es scheissegal wie der sonst so drauf ist (und ich bin sonst seeehr tolerant, vielem gegenüber)! Naja also sie sagt halt das es so scheisse mit ihm war, sie froh wäre von ihm weg zu sein etc.....jetzt frag ich sie vorhin ob wir am WE nich was zusammen unternehmen wollen, und da meint sie eben das sie keine Zeit hat weil sie sich mit ihrem Ex trifft! Boah mich hats echt umgehaun, nicht aus Eifersucht, aber wie sich ein so toller Mensch wie sie mit solchem Pack abgeben kann, das geht nich in meinen Kopf rein! Sie is halt sehr angagiertin der Kirche, für Menschenrechte, war sogar in Bulgarien um armen Kindern zu helfen, und jetzt hängt sie sich wieder an diesen rechten Arsch, der sie so fertig gemacht hat in der Vergangenheit!.....Wie kann man nur so blöde sein, echt....
     
    #1
    nighti, 4 Dezember 2003
  2. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also...dazu kann ich direkt was sagen, denn ich habe mich bis vor kurzem in genau der gleichen Situation, wie deine Freundin befunden...
    Ich bin auch eine von diesen "linken Zecken", wie mich mein Ex-Freund immer liebevoll bezeichnet hat. Ich bin wirklich gegen jede Art von Diskrimination und Intoleranz und dann bin ich auf ihn getroffen. Er war mein Traumtyp, am ersten Abend hat man auch noch nicht viel von seiner Einstellung mitbekommen.
    Ich habe mich dann einfach sooo in ihn verliebt...Dann hat er angefangen, mich wegen meiner Kleidung und meiner Einstellung zu necken...
    Irgendwann habe ich dann mitbekommen, was er eigentlich für ein Typ ist und obwohl ich solche Typen so sehr verabscheue, konnte ich mich nicht von ihm lösen...Es hat mich dann doch irgendwie fasziniert, dass er so männlich und hart war...Natürlich war ich immer noch gegen seine Einstellung, aber zu mir war er eben immer ganz anders...einfach lieb...
    Komischerweise stehen viele Mädchen auf Arschlöcher wie diese...Ich verstehe es bis jetzt nicht so ganz, aber sie scheinen einfach fasziniert von ihnen zu sein...(ich bin da keine Ausnahme...)
    Ich habe während der gesamten Beziehung irgendwie gedacht, ich könnte ihn ändern, er wäre in seinem Inneren vollkommen anders...
    Liebe macht blind! Kennst du das nicht!?
    Ein Mensch kann noch so viele Fehler haben, wenn man eine rosa Brille aufhat, sieht man sie alle nicht!!!
    Ich bin auch nach unserer Trennung noch einige Male auf ihn reingefallen, das hat nichts mit der Einstellung zu tun...ein Mensch kann in der Öffentlichkeit bzw. in seinem Freundeskreis vollkommen anders sein, als bei seiner Freundin...
    Ich habe es nach einer Zeit selbst verstanden...und diese Möglichkeit musst du auch ihr lassen...mir haben alle gesagt:"Lass' die Finger von ihm, er passt nicht zu dir!" Ich musste es selbst einsehen, um zu verstehen, dass er nichts für mich war!!
     
    #2
    Kexi, 4 Dezember 2003
  3. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Hm ja das stimmt schon, nur es ist ja so, das sie grade selbst unglücklich mit ihrem Leben ist, aber mir bisher nich sagen will wieso und weshalb. Und ich hab jetzt einfach ein Stück Angst um sie das sie sich weider mit ihm einlässt weil sie an den alten zeiten festklammern möchte und dabei nicht merkt wie sie sich selbst kaputtmacht! Wir hatten 2 Monate echt intensiven Kontakt, seit ca. 4 Wochen reden wir kaum noch miteinander, nur so so ein obligatorisches Hallo im icq und gesehn ham wir uns nur einmal innerhalb dieser Zeit! Ich weiss nicht wieso das so ist, es geht auf jeden Fall nicht von miraus! Ich bin eigentlich darüber hinweg das sie nicht mit mir zusammen sein wollte, und im Prinzip könnte sie mir egal sein! Ausserdem hat sie mir ja ihren Ex mal beschrieben, und ich glaub das das einer der Rechten in meinem Stammclub ist (ja sowas *dreckiges* wird da reingelassen *aufreg*)! Naja immer wenn ich den seh könnt ich ihm eine reinhaun weil er sie so fertiggemacht hat (was ich machen könnte, das is nur sone halbe Bohnenstange, aber ich bin absolut gegen Gewalt und würde niemals Streit mit jemandem anfangen, vor allem wegen Sachen die mich nichts angehn). Ausserdem hat er zur Zeit ne Freundin (die jedes We mit ihm da umknutsch, geh mal davon aus die sind zusammen), aber ich weiss nicht ob ich das meiner Freundin sagen soll, weil sie sich dann bestimmt bedrängt und bevormundet fühlt. Ich will nur nicht das sie sich wieder in die scheisse manövriert! Naja gut im Moment weiss ich nur das sie sich mit ihm trifft, und hab KA was die 2 machen, vielleicht reagier ich ja nur über.....
     
    #3
    nighti, 4 Dezember 2003
  4. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Ich kann mir vorstellen, dass du das scheisse findest. Ich kann solche Leute auch nicht ab.

    Aber verbieten wirst du ihr dieses Treffen bestimmt nicht. Denn da muss sie alleine durch........ Ob sie nun auf ihn reinfällt oder nicht. Du kannst sie davor nicht schützen....... Wahrscheinlich würde sie auch auf dich gar nicht hören!

    Also wahrscheinlih nützt es nichts sich Gedanken zu machen. Lass sie ihr Ding durchziehen, vielleicht merkt sie ja selber, dass es scheisse ist was sie macht....... von dir überzeugen wird sie sich ja nicht!
     
    #4
    Hexe25, 4 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man verstehen
katrin94
Kummerkasten Forum
20 Oktober 2016
17 Antworten
daniela17
Kummerkasten Forum
21 Januar 2016
14 Antworten
SLP
Kummerkasten Forum
15 Juni 2015
4 Antworten
Test