Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sollte ein kinderloser Politiker Familienminister werden dürfen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 11 Februar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Bundesfamilienministerin von der Leyen hat viele Kinder, aber es gibt auch Politiker, die keine Kinder haben, und trotzdem ein bürgerliches Leben führen. Seid ihr der Meinung, dass auch Politiker, die selber keine Kinder haben, Familienminister werden dürfen? Oder würdet ihr bei solchen Politikern vermuten, dass sie die Sorgen der Familien mit Kindern nicht ganz nachempfinden können?
     
    #1
    Theresamaus, 11 Februar 2008
  2. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.540
    398
    2.016
    Verlobt
    Also ich kenne sehr viele Politiker, die Kinder haben, aber die Sorgen von Familien trotzdem nicht kennen. Und schon gar nicht ernst nehmen. Weil sie finanziell in einer viel höheren Liga spielen.

    Darum kann ich mir einen Familienminister ohne Kinder auch vorstellen. Voraussetzung ist, dass er weiss, wo die Sorgen der Familien mit Kindern liegen.

    Übrigens: wie viele Krankheiten muss ein Politiker gehabt haben, um Gesundheitsminister zu sein? Alle? oder nur die Wichtigsten= oder eben gerade gar keine?:kopfschue
     
    #2
    simon1986, 12 Februar 2008
  3. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Gute Antwort. Stimme dir da zu. Das wol größte Problem ist für die zu begreifen das der kleine Bürger ned den Geldberg hat wie sie... :kopfschue
     
    #3
    Kenshin_01, 12 Februar 2008
  4. velvet paws
    0
    Off-Topic:
    keine. ich fände es aber schon wünschenswert, wenn man auf diesem posten einen mediziner statt einer parteikarriere hätte und z.b. der wirtschaftsminister ein wirtschaftswissenschaftler wäre. aber das ist ja ein ganz grundsätzliches problem.
     
    #4
    velvet paws, 12 Februar 2008
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Siehe z.B. auch den netten Vorschlag vor einiger Zeit, die Schule erst um 9 Uhr beginnen zu lassen, damit die Familien morgens gemeinsam frühstücken müssen... klar, der Bundes- oder Landtag arbeitet natürlich nicht in Frühschichten... *kopfschüttel*

    Ich finde nicht, daß ein Familienminister eigene Kinder haben muß. Man muß ja auch nicht schonmal jemanden umgebracht haben, um als Richter einen Mörder verurteilen zu können. :zwinker:
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 12 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sollte kinderloser Politiker
banane0815
Umfrage-Forum Forum
28 Mai 2016
53 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
26 November 2010
19 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.