Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sollte er sich um eine Wohnung kümmern, bevor er in den Urlaub fliegt ?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von xoxo, 17 August 2009.

  1. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Mein Bruder beginnt im kommenden Semester mit seinem Studium. Für sein Fach sind Englischkenntnisse wichtig. Im Gegensatz zu mir hat mein Bruder, mit Ausnahme von Klassenfahrten und Urlauben, nie eine etwas längere Zeit im Ausland verbracht und wünscht sich nun, dass ich mit ihm für den kompletten September lang in die USA fliege.

    Es gibt wenige Dinge, die ich lieber tun würde als das, allerdings hat mein Bruder noch keine Wohnung an seinem Studienort gefunden und ich weigere mich mit ihm einen Flug zu buchen, bevor er keinen Mietvertrag unterzeichnet hat. Mit 3 Kumpels möchte er in eine WG ziehen, aber die Jungs kümmern sich zu wenig darum, weil sie glauben ja noch genug Zeit zu haben. Ich hänge mich da nicht rein, mein Bruder soll seine eigenen Erfahrungen sammeln, allerdings sehe ich es schon kommen: Ende September werden sie die erstbeste, teure und von der Uni weit entfernte Wohnung nehmen müssen, weil alles übrigen Angebote inzwischen unbezahlbar sind.

    Mein Bruder sagt er möchte fliegen, seine Kumpels können ja inzwischen eine Wohnung für alle suchen.

    Findet ihr es richtig von mir, dass ich ihm sage, er soll sich erst um eine Wohnung kümmern?
     
    #1
    xoxo, 17 August 2009
  2. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Ich kann dich verstehen, aber ich glaube er wird es nicht verstehen.
    Wie wäre es mit dem Kompromiss, dass ihr die Zeit bis ihr fliegen wollte intensiv und gemeinsam sucht?
     
    #2
    User 37583, 17 August 2009
  3. SnakePlisken
    Meistens hier zu finden
    889
    148
    250
    nicht angegeben
    Also mir kommt es vor als ob dein Bruder entweder faul ist oder nicht die Entscheidung mittragen will. "Sollen doch die anderen entscheiden, wird schon ok sein!", das ist meiner Meinung dumm.

    Und ja ich find es gut das du ihm sagst das er sich erstmal um das wichtigere wie eine Wohnung kümmern soll, Auslandserfahrung kann man auch später noch sammeln wenn es erforderlich ist. Aber wenn alle Wohnung weg sind hat man das nach sehen. Ein Kumpel hatte das mit der WOhnung auch net so bedacht und bekam nix mehr dann musste er jeden Tag 100Km mit dem Auto zur FH fahren oder 2 Stunden mit der Bahn. Hat sich dann schnellstens um ne Wohnung gekümmert, was aber auch knapp 5-6 Monate gedauert hat.

    Auch solltest du ihm da net unter die Arme greifen und dich noch mit Arbeit beladen und für die 4 da ne Wohnung mitsuchen, die sollen da ihre Erfahrung sammeln und net alles hinter her geworfen bekommen, sonst lernen sie es nie. Und als Student muss man viel alleine auf die Beine stellen wie ich in meinen bisherigen Semestern erfahren habe.

    Bleib hart auch wenn es für dich schön wäre einen Monat ins Ausland zu gehen, im Nachhinein hättest du vll. ein schlechtes Gewissen gegenüber deinem Bruder oder zu dir selbst das du net standhaft geblieben bist.
     
    #3
    SnakePlisken, 17 August 2009
  4. Julietta1981
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    28
    6
    nicht angegeben
    Klar sollte er sich zunächst erstmal um eine Wohnung kümmern. Aber manche Menschen sehen das eben alles etwas lockerer und denken sowas erledigt sich schon von selbst.
    Aber hast du selbst nicht momentan genug Probleme? Da willst du noch in die USA fliegen? Ich dachte du hast nichtmal Geld für einen Anwalt?
     
    #4
    Julietta1981, 18 August 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic Themenstarter
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Ich habe ein Problem, an dem ich seit 2 Wochen arbeite und diese Arbeit wird in wenigen Tagen ein Ende haben, wenn ich es darauf anlege. Ich kann fliegen. Und such' mir bitte die Stelle, an der ich sage, dass ich kein Geld für einen Anwalt habe.
    Bei all deinen Antworten, die du mir bisher auf meine Themen gegeben hast, greifst du mich an. Ich würde mir wünschen, dass du dann wenigstens richtig lesen bzw. in Erinnerung behalten würdest, bevor du meinst zu versuchen, mein Ego zu drücken.
     
    #5
    xoxo, 18 August 2009
  6. ClariFari
    Sorgt für Gesprächsstoff
    190
    43
    8
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht ganz, was das eine so wirklich mit dem anderen zu tun hat? :hmm:
    Ich meine...einerseits willst du dich nicht reinhängen und ihn seine Erfahrungen machen lassen, aber andererseits stellst du ja doch Bedingungen auf und setzt ihn damit unter Druck. Was ich prinzipiell sehr aufmerksam und nett finde, andererseits sehe ich da keine große Konsequenz. Entweder du hängst dich nicht rein und lässt ihn machen - dann kannst du aber auch mit ihm fliegen, oder du ziehst die kümmernde Rolle ganz durch und unterstützt ihn bei der Wohnungsfindung. Manchmal begreift man halt den Ernst der Lage noch nicht so ganz und dann ist es gut, jemanden zu haben, der einem in den Hintern tritt :smile:
     
    #6
    ClariFari, 18 August 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic Themenstarter
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich hänge mich bei der Wohnungssuche nicht rein. Also ich sage ihm nicht, dass er jetzt auf der und der Seite nach Wohnungsn suchen soll und nach was er suchen soll usw.
     
    #7
    xoxo, 18 August 2009
  8. Julietta1981
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    28
    6
    nicht angegeben
    Na ja zumindest hast du gesagt, dass du nicht vorhast dir einen Anwalt zu leisten. ;-) Da bekommt man das Gefühl, dass die finanziellen Mitteln eben nicht ausreichen, um sich einen Anwalt leisten zu können.
    Ich hab überhaupt nicht vor dein Ego zu drücken. Aber dich und deine Verhaltensweisen zu verstehen ist nunmal echt schwierig. Da wundern mich dann auch so Ergebnisse nicht.
     
    #8
    Julietta1981, 18 August 2009
  9. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #9
    Mìa Culpa, 18 August 2009
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Ich riete ihm, sich selbst um die Wohnung zu kümmern - vor der Reise.
    Aber wenn er das nicht will, dann wird er eben seine Erfahrung machen müssen. Das könnte Zeit und Nerven und Geld kosten - aber das wäre ggf. unter Lehrgeld zu verbuchen. Vielleicht klappt es ja auch wider Erwarten und die Kumpels kriegen das schon hin.
    Ob ich das mit "Erpressung" versuchte an Deiner Stelle, weiß ich nicht, also bezogen auf die Weigerung, einen Flug zu buchen. Na, ggf. kann er den Flug ja auch selbst buchen und müsste ggf. auf Dich verzichten.

    Off-Topic:
    Allerdings ist meine Frage, ob er rein sprachlich von dem Aufenthalt in den USA so viel hat und wirklich davon profitiert, wenn Ihr gemeinsam fahrt - meiner eigenen Erfahrung nach lernt man rein von der Sprachpraxis her am besten und am meisten, wenn man sich "selbst durchschlägt" und allein unterwegs ist und so automatisch oft und mit vielen Fremden in der fremden Sprache reden "muss".
    Oder habt Ihr abgesprochen, dass Ihr Euch auf englisch unterhalten werdet? (Ich weiß, dass das nicht Deine Ausgangsfrage ist, an sich ist gegen einen Bruder-Schwester-Trip ja auch nichts einzuwenden, schöne Idee.
     
    #10
    User 20976, 18 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sollte Wohnung kümmern
Effilinchen
Off-Topic-Location Forum
17 März 2016
70 Antworten
LikeStars
Off-Topic-Location Forum
13 Mai 2015
69 Antworten
LifeOo
Off-Topic-Location Forum
28 Dezember 2014
9 Antworten
Test