Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sollte ich einen neuen Versuch wagen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Moonlightsonata, 7 September 2008.

  1. Moonlightsonata
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    88
    1
    Single
    Hallo!

    Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt, bzw. ein paar gute Tipps für mich parat habt.

    Ich habe mich vor 4 Monaten von meinem Exfreund getrennt, die Beziehung war allerdings auch sehr kurz (3 Wochen), also keine besonders lange Zeit, ich glaube, das war die kürzeste Beziehung meines ganzen Lebens.
    Die Beziehung ist daran zerbrochen, dass ich herausgefunden habe, nach mehrmaligem Bohren bei ihm, dass er sich nicht so sicher ist, ob er seine Exfreundin noch liebt und er bat daraufhin um einige Zeit zum Überlegen, was er eigentlich will, bzw. wen er eigentlich will.
    Das hat mich damals schwer geschockt, weil wir erst so kurz zusammen waren und ich schon 1 Wochen vorher ihm die Frage aus einem Gefühl heraus gestellt habe, ob da nicht noch Gefühle für seine Ex da seien, die er jedoch komplett abstreitete.
    Und nun das....als ich das hörte fing ich erst einmal bitterlich an zu weinen, und sagte ihm, dass ich nicht wisse, ob das überhaupt jemals etwas mit uns werden sollte, weil ich finde, dass man nach einigen Wochen Beziehungen wissen sollte, wen man will und wen nicht und auch wen man liebt, bzw. sehr gern hat.

    Also wartete ich ab und als er sich dann fast eine Woche nicht mehr gemeldet hatte und im Studivz seinen Beziehungsstatus einfach auf Solo gesetzt hatte und nur im icq mit mir schrieb, jedoch mich nicht anrufen wollte, weil er Angst hatte, machte ich Schluss, weil ich mir dieses kindischen MIst nicht bieten lassen wollte.

    Dann war jetzt ewig Funkstille...ab und zu kam ein Anruf von ihm, sodass ich merkte er vermisst mich noch und vor 2 Monaten fing es dann an, dass er mir Pakete geschickt hat mit Liebesbotschaften und er gemeint er liebe mich noch und alles wäre ein riesenfehler gewesen. Der erste Liebesbeweis erfolgte über Studivz, indem er mir ein Gedicht aufschrieb, das wirklich unglaublich süß war. Jedoch erfuhr ich bei stöbern auf der Seite seiner Exfreundin, dass er gerade von einem Besuch bei ihr zurück war....als ich vor einer Woche mit ihm geredet habe, meinte er, dass er mit ihr geschlafen habe, aber dann festgestellt hat, dass er nur mich will und er mich liebt

    In dieser Zeit war ich bereits in einer neuen Beziehung, die vor ca 3 Wochen zerbrochen ist...regte mich also nur drüber auf aber weiter kam es zu nichts.
    Irgendwie ging er mir jedoch nie aus dem Kopf...ich hatte mich damals einfach zu sehr hals über kopf in diesen Jungen verliebt...

    Nachdem wir jetzt die letzten wochen nur sporadisch via Internet kontakt hielten, hab ich es gewagt ihn seit letztem Wochenende zu sehen. Wir waren bei mir zu Hause und redeten über alles, vor allem über das, was er getan hatte und wie weh er mir getan hatte.
    Er weinte und meinte, dass ihm nichts so leid tun würde wie das, was er damals gemacht hat und dass er ein Vollidiot gewesen sei und er alles tun würde um die Zeit zurückdrehen zu können...und dass er jetzt seit eiiger Zeit weiß, dass ich die einzige Frau für ihn bin, die perfekte Frau....:herz:

    Ihr könnt kaum glauben wie sehr das meine Gefühle berührt hat...wir haben dann nebeneinander auf meinem Bett gelegen und sind nebeneinander eingeschlafen, gelaufen ist nichts, aber ich habe mich so glücklich gefühlt.
    Beim letzten Treffen haben wir uns dann geküsst, aber ich habe ihm gesagt, dass er sich keineswegs sicher sein kann, weil ich einfach nicht weiß, woran ich bie ihm bin und ob ich noch mal nach dieser Enttäuschung damals mit ihm zusammen sein kann.

    Jetzt ist die Frage aller Fragen...tue ich es? Soll ich wieder mit ihm zusammen kommen? Wenn ich mein Gefühl frage, sagt dies "ja", sonst hätte ich ihn nie mit so Herzklopfen wieder küssen können, aber andererseits sieht er auch sehr gut aus und er hat an jedem Finger 5 Mädels die auf ihn warten, wenn ihr versteht was ich meine.
    ER hat in der letzten Zeit auch ein Techtelmechtel mit einer Freundin von ihm angefangen, mit der er noch Kontakt hat, die sogar einen Freund hat...ich weiß nicht was ich davon halten soll.
    Und seine damalige Ex, weswegen die Trennung stattgefunden hat, zu ihr hält er auch noch SMS und Telefonkontakt....

    Ich weiß nicht was ich davon halten soll, ich hab halt einfach Angst, dass ich wieder irgendwann auf dem Abstellgleis ende...und das will ich nicht....obwohl ich ihm auch glaube, dass er Gefühle für mich hat, ich sehe es in seinen Augen.

    Was würdet ihr tun? Mein Herz sagt ja aber die Tatsache, dass ich erst seit 3 Wochen single bin und auch bei vor eben genannten Mr X nur wenige Tage dazwischen waren und ich davor 1,5 Jahre in einer Beziehung war...also wenn mans so will 2 Jahre Dauerbeziehung hinter mir hab machen mir irgendwie Angst...ich hab Angst dass ich es bereuen könnte.

    Vielen Dank für alle die diesen ellenlangen Text gelesen haben und schon mal danke für euren Ratschlag:smile:

    Lg,

    Moonlightsonata
     
    #1
    Moonlightsonata, 7 September 2008
  2. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    Ich glaube die Beziehung ohne Risiko, ohne eine geringste Ungereimtheit o.ä. gibt es nicht.

    Ich an deiner Stelle würde "ja" sagen. Du hast recht, es kann wirklich sein dass es doch nicht klappt, dann wirst du es natürlich bereuen. ABER bereust du nicht auch, wenn du diesen Schritt jetzt nich machst?

    Variante 1, nämlich wieder mit ihm zusammen zu kommen, birgt ja immer noch die Möglichkeit glücklich mit ihm zu werden.

    Meine Meinung also: versuch es.
     
    #2
    User 70315, 7 September 2008
  3. fierra
    fierra (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    Ich deute das mal so: Nachdem er gemerkt hat, dass du aus seinem Verhalten die Konsequenzen gezogen, sprich, dich getrennt und letzten Endes einem anderen zugewandt hast, hat er gemerkt, wieviel er doch an dir hat.
    Dass du eben nicht so einfach zu haben bist und er nicht mit dir spielen kann, wie er will. Das weckt bei vielen Männern den "Jagdinstinkt", wenn eine Frau nicht so leicht zu haben ist, wie sie zunächst meinen. Gut möglich, dass er sich erst dadurch jetzt richtig in dich verliebt hat bzw. sich seiner Gefühle sicher geworden ist.

    Ich würde die Beziehung wahrscheinlich nach einigem Zögern anfangen, oder hast du denn etwas zu verlieren?? Wenns wieder nicht klappt, dann hat es eben nicht geklappt und du kannst dich immernoch trennen. Eine dritte Chance würde ich ihm dann aber nicht geben.

    Allerdings kann es gut sein, dass er bald wieder das Interesse verliert, wenn du es ihm "zu leicht" machst. Also lieber vorerst ein bisschen auf Distanz bleiben, vor allem dich nicht zu sehr von ihm abhängig machen.

    Dass er noch an seine Ex denkt, ist eigentlich klar ersichtlich. Hast du Angst, dass er in eurer Beziehung dann fremdgeht? Wenn du ihm in der Hinsicht nicht vertrauen kannst, ist es schon schwierig, das gebe ich zu...
     
    #3
    fierra, 7 September 2008
  4. Moonlightsonata
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    88
    1
    Single
    ich weiß nicht ob er fremdgehen würde...ich glaube dazu ist er nicht der typ, er hat mir auch gesagt, dass er noch nie in einer beziehung fremdgegangen ist, und das glabue ich ihm...

    allerdings habe ich angst, dass er gefülsmäßig dann wieder nicht bei mir ist...
    aber meine gefühle ausblenden kann ich einfach auch nicht..
     
    #4
    Moonlightsonata, 9 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sollte neuen Versuch
mabuzozzo
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Januar 2015
8 Antworten
manni123
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2011
4 Antworten
ShyGirl1985
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2010
10 Antworten