Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • hesse
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    17 Oktober 2009
    #1

    Sollte ich mir Sorgen wegen HIV machen?

    Hallo,
    seit kurzem habe ich eine Freundin, und mache mir im Moment etwas Sorgen wegen HIV.
    Nach ihren Angaben hatte sie vor mir nur ein Mal Sex, und zwar mit einem guten Freund, der bisexuell ist. Ob sie ein Kondom benutzt haben, weiß ich nicht.
    Eigendlich hätte ich mir bei ihr überhaupt keine Gedanken wegen HIV gemacht. Allerdings bin ich über Umwege mit meinen Eltern auf ihr erstes Mal zu sprechen gekommen, und die meinten, dass ich wegen seiner Bisexualität mit Aids aufpassen sollte...
    Ich habe das erstmal nicht sonderlich ernst genommen.
    Letzten Dienstag hatten wir jetzt zum ersten Mal Sex. Ohne Kondom.
    Seit heut Mittag (Samstag), fühle ich mich schlapp und angeschlagen. (Wobei ich dazusagen muss, dass ich schon etwas länger Probleme mit dem Magen habe, mich bis jetzt aber trotzdem fit gefühlt habe)
    Denkt ihr, dass Grund zur Sorge besteht?
    Inwiefern sollte man sich bei einer neue Freundin Gedanken wegen HIV machen?
    Sie ist meine erste...

    Gruß Hesse
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.466
    148
    269
    nicht angegeben
    17 Oktober 2009
    #2
    - Solange du keinen negativen Test von deiner Freundin hast (der aktuell ist!) solltest du nicht ohne Kondom mit ihr schlafen, wenn du sicher gehen willst.
    - Macht doch zusammen einen Test, und wenn du sicher gehen willst in 3 Monaten noch einmal einen, und schlafe bis auf weiteres nur mit Kondom mit ihr.
     
  • *Kalliope*
    *Kalliope* (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    103
    4
    Single
    17 Oktober 2009
    #3
    Erstens kann man sich auch auf andere Art und Weise als durch Geschlechtsverkehr mit dem HI-Virus infizieren. Das führt mich dann auch schon direkt zu zweitens: Warum habt ihr ohne Kondom miteinander geschlafen, wenn kein Aidstest vorliegt? Bei einem neuen Partner sollte man sich immer Gedanken wegen HIV und auch anderen Geschlechtskrankheiten machen. Das hat auch nichts damit zu tun, dass man der Person irgendwas unterstellen will, sondern ist eine reine Schutz- und Vorsichtsmaßnahme. Ob sie jetzt davor mit einem Bisexuellen geschlafen hat, oder nicht, spielt da meines Erachtens nicht wirklich eine Rolle. Und irgendwie finde ich den Kommentar deiner Eltern diesbezüglich auch ziemlich daneben. :ratlos:
    Drittens würdest du bei einer möglichen Infektion zu diesem Zeitpunkt sicherlich noch keine Symptome zeigen. Du solltest dir zwar Gedanken um deine Gesundheit machen, aber in der Hinsicht kann ich dich beruhigen: Deine Beschwerden haben auf jeden Fall andere Gründe.

    Ansonsten kann ich dir auch nur raten, den zweiten Punkt von ProximaCentauri zu befolgen.

    Mich würde dennoch mal interessieren, wie alt ihr seid!?
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    17 Oktober 2009
    #5
    Das beste wurde ja schon gesagt. Schlaf nicht mit jemandem sofern du nicht einen HIV Test hast der aktuell ist ohne Gummi. Das hast du anscheinend getan somit kannst du nur einen Test machen und hoffen mehr nicht.

    Fals du dich angesteckt hast bist du schlicht selbst schuld. Dann kannst du auch nicht mit dem Argument kommen "Ihr EX war Bisexuell".Das ist nämlich die bescheuertes Aussage die ich höre. Der Rest hat dir TopBoy schon ausführlich gesagt
     
  • hesse
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    18 Oktober 2009
    #6
    Die beiden waren nie zusammen, und hatten wohl auch nur ein mal Sex. Ansonsten war sie, genau wie ich, noch völlig unerfahren.

    Wir wollten ursprünglich auch Kondome benutzen. Allerdings haben die bei unsere ersten Versuchen extrem gestört, und es hat damit überhaupt nicht gekappt...
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    18 Oktober 2009
    #7

    Du hast doch bereits Antworten bekommen, was ihr tun sollt: Nämlich einen Test machen.
    Ob das Kondom , das ihr ursprünglich verwenden wolltet, störte oder deine Freundin nur einmal Sex hatte mit jemand anderes hatte, (man kann sich auch bereits mit einem Mal sexuell übertragbare Krankenheiten einfangen) sind Dinge, die völlig irrelevant ist.

    Nicht HINTERHER herumjammern und schauen, ob irgendwer dir deine Sorgen nehmen kann, sondern VORHER denken! Ich hätte mich auch nicht auf ihre Aussage verlassen, falls sie tatsächlich Kondome mit dem anderen verwenden hat...aber nicht einmal das hast du ja erfragt.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    18 Oktober 2009
    #8
    Off-Topic:
    Ihr solltet euch alle drei mal ein aktuelles Aufklärungsbuch reinziehen.
    Dieses Klischeedenken, diese Unaufgeklärtheit - Ekelhaft !!
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    18 Oktober 2009
    #9
    Egal, ob derjenige, mit dem sie Sex hatte bisexuell ist oder nicht... Mit HIV kann man sich bei jeder Art von Sex anstecken - dafür reicht einmal Sex.

    Und mich würde eine mögliche HIV-Infizierung bedeutend mehr stören als ein Kondom!!!

    Wie siehts eigentlich mit deiner sexuellen Vorgeschichte aus? Hattest du vor ihr nur Sex mit Kondom oder auch schon mal ohne?
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.238
    Verheiratet
    18 Oktober 2009
    #10
    Er schreibt ja, dass sie seine erste ist.

    Ich würde das Risiko wohl als gering einschätzen, aber es gibt nunmal auch kein "bisschen" HIV. Also schicke zumindest sie zum Test, bei dir dürfte sich ja erstmal nichts nachweisen lassen, da du vor ihr noch keinen GV hattest, und man dann ja ein paar Wochen warten musst.
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    18 Oktober 2009
    #11
    HIV ist nicht nur durch Sex übertragbar. Von daher: Beide einen Test machen.
    Die Aussage deiner Eltern hat TopBoy1979 ja schon entsprechend gewürdigt :zwinker:. Aber weshalb unterhält man sich mit seinen Eltern über das Erste Mal der Freundin? Ich würde mich an ihrer Stelle bedanken.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.238
    Verheiratet
    18 Oktober 2009
    #12
    Naja, das ist schon klar, trotzdem halte ich es für relativ unwahrscheinlich, wenn man jetzt von sich selber keine Risikoquelle kennt, wo es hätte passieren können. Zur Sicherheit kann er natürlich einen machen - aber wenn er vorher keins hatte wird er es durch den Sex mit der jetzigen Freundin im Moment noch nicht nachweisen lassen können.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    18 Oktober 2009
    #13
    Nö da muss er schon 3 Monate warten. Wurde das noch nicht erwähnt?
    Und bis dahin sinnvollerweise natürlich Kondome verwenden, sonst ist das Ganze relativ sinnfrei.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste