Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • lupa
    Gast
    0
    8 April 2005
    #1

    Songs beim Sex

    Hi Leute,

    ich weiß nich ob wir das schonmal hatten, aber ich frag halt nochmal :zwinker:

    Lasst ihr während dem Sex und Kuscheln Musik laufen und falls ja, was ist das so, eher Kuschelrock oder was andres?

    Würde mich auch über n paar Songbeispiele freun.

    Lupa

    Ps.: Weiß nich ob das hier in das Forum gehört, wenn nich schonmal jetzt sorry!
     
  • Burzum
    Burzum (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    103
    1
    Single
    8 April 2005
    #2
    Manchmal irgendwelchen Metal, nicht zu laut, daß man an die Türe klopft und sich beschwehrt, aber nicht zu wenig, so daß der sexuelle Geräuschpegel etwas unterdrückt wird.
    Nur sollte man nicht versuchen immer zum Rhyrmus der Musik Sex zu haben, bei Blastbeat kann das schmerzhaft sein... :zwinker: :tongue:
     
  • romantica
    romantica (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 April 2005
    #3
    Hey!
    also bei uns läuft öfters musik.....
    is aber unterschiedlich.hören alles mögliche,was grade da ist...
    oft groove coverage (wie schreibt man das :tongue:)
    naja...einfach mal ausprobieren würd ich sagen.
    ciaoi
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    8 April 2005
    #4
    Wir hören eigentlich nie Musik beim Sex.
     
  • Tinnitus
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    nicht angegeben
    8 April 2005
    #5
    Ist doch ganz einfach: Es läuft die Musik, die beiden gefällt und bei denen sich beide entspannen können. Ich höre z.B. gerne Rock/Metal, dass lass ich aber bestimmt nicht laufen, wenn ich mit meiner Freundin kuscheln will, weil ich weiß, dass das nicht gerade ihr Musikgeschmack ist. Da muss man sich einfach auf einen Nenner bringen.
    Die Kuschelrock-Sampler sind da halt nicht die schlechteste Lösung, weil da relativ viel Mucke drauf ist, die alle irgendwie akzeptieren können.
    Ich finde nur, dass sich die Musik nicht zu sehr in den Vordergrund drängen, sondern eher für's Ambiente im Hintergrund sorgen sollte!
     
  • Cyborg
    Cyborg (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    1
    vergeben und glücklich
    8 April 2005
    #6
    ^^ geht mir genau so... und wenn dann nur,weil wir ne kuschelcd aufgelegt haben und was kuscheln wollten und danach doch wieder mehr geworden is +gg+
    aber wenn man sich begährt und überienander herfällt fänds ichs zu blöd, nach aufzustehen, ne cd zu suchen und dann cd player anzumachen..ausserdem lenkt musik doch vom wichtigesten ab ;D
     
  • 0LoveAngel0
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    8 April 2005
    #7
    Also ich höre eigentlich eher gaanz selten Musik während dem Sex, finde die lenkt dann irgendwie vom Wichtigeren ab ;-)

    Naja aber beim kuscheln oder in den armen liegen kam das schon manchmal vor...dann aber eher ruhige Musik und nicht so Metal Sachen - sone Musik macht mich irgendwie immer nervös :zwinker: (nix gegen Metal Musik ,nur halt nich mein Geschmack:zwinker:)
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    8 April 2005
    #8
    Bisher lief keine Musik währenddessen.
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    8 April 2005
    #9
    Wir hören fast immer "Club 977 The 80's Channel". Der Beste überhaupt...

    evi
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    8 April 2005
    #10
    keine musik an. in seinem schlafzimmer ist eh keine anlage, mich würds ablenken. unsere keuch- und stöhnlaute sind die schönste geräuschkulisse überhaupt ;-).

    eine ausnahme:
    über der WG meines freundes wohnt ein cellospieler. der tatsächlich mal nachts bzw. morgens um vier mit üben anfing - das überträgt sich schön durch den holzfussboden. ist so laut, als säße der direkt im selben zimmer.

    und üben heißt nicht "spielen"- nicht schöne musik, bei der man einschlafen kann, sondern immer wieder dieselben paar takte, tonleitern, eintönige passagen....ich mag cello gern, aber nicht nachts. wir wurden davon beide wach, mein freund grummelte und wollte schon los und dem cellospieler etwas unsanft klarmachen, dass es so nicht geht - aber er hats gelassen, weil er zu wütend war und fürchtete, etwas zu grob zu werden.

    irgendwie kamen wir drauf, dass wir ja grad eh schon wach sind...und, wenn auch vor wut, erregt. wir balgten uns etwas...und hatten dann sex mit cello-livebegleitung.
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    8 April 2005
    #11
    Manchmal hören wir Musik, manchmal nicht. Es gibt guten TripHop und Chillout, der sogar nochmal extra scharf machen kann :link:
    Und es dient dazu, dass meine Mutter nicht mitkriegt, was da oben vor sich geht *g*

    lg
    *himbeere*
     
  • SweetAngel208
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    Verheiratet
    8 April 2005
    #12
    also da gibt es nix generelles aber ac/dc kann ich empfehlen. war ein zufall und kam echt gut. hab das ein paar freunden erzählt und die haben das gleich ausprobiert und waren begeistert
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    8 April 2005
    #13
    nix besonderes, sondern das, was wir eh hören.

    aber was, wo ich immer an sex denken muss und tierisch lust bekomme sind so n paar janet jackson lieder, in dem einen stöhnt sie so krass... :drool:
     
  • futurepoppy
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    Single
    11 April 2005
    #14
    Vivaldi, Händel, Bach, Pachelbel, Telemann oder Purcell.
     
  • Maerchenfee
    0
    11 April 2005
    #15
    also wenn musik, dann nur akustische, weil ich sonst im kopf die texte immer mitsinge und mich nicht auf das wesentliche konzentrieren kann. aber das ist eigentlich auch eher selten.
     
  • Souly
    Gast
    0
    11 April 2005
    #16
    Also eigentlich haben wir nur gelegentlich musik an.aber wenn ist das meistens ein guter alter rock song in gedämpfter lautstärke,so dass sich niemand beschweren muss. auch metal hören wir ganz gerne,vor allem metallica :zwinker: und man kann ja auch mal,zumindest wenns der frau gefällt,versuchen sich im takt der musik zu lieben (metallica - battery :angryfire -> schnell; santana -> ruhig :engel: ).
     
  • SweetAngel208
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    Verheiratet
    16 April 2005
    #17
    ja dem kann ich nur zustimmen... :zwinker:
     
  • Zero4711
    Gast
    0
    16 April 2005
    #18
    kommt auf die situration an manchmal machen wir musik zum kuscheln an ( was sanftes schönes ) oder manchmal hören wir musik und fangen dann an zu kuscheln ( verstehste was ich damit sagen will ) was ganz schön is z.b. Avril lavigne oder seal oder Ivonne cattterfeld oder irgendwie sowas
     
  • der_Rocker
    der_Rocker (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 April 2005
    #19
    Musik eigentlich sehr oft, außer wir denken vor lauter Druck schon gar nicht mehr dran, es uns großartig gemütlich zu machen :grin: aber normalerweise immer.

    Ich lass dann meinen PC laufen mit 4 GB Musikarchiv. Leider bin ich zu faul Playlisten zu erstellen und so kanns auch mal passieren, das nach Rosenstolz, Silbermond oder Madonna mal plötzlich Eddy van Halen "das Mikrofon ergreift" :grin: :grin:

    Ciao, Rocker
     
  • 17 April 2005
    #20
    Da bei uns in der Wohnung eigentlich immer Musik zu hören ist, läuft natürlich auch beim Sex Musik. Ist dann meist HipHop/Rap, aber nicht dieses Mainstream Zeugs, richtig qualitativer Rap, da gibts dann auch langsamen, der ist sogar romantisch....:link:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste