Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • slaughterer
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    in einer Beziehung
    17 März 2005
    #1

    Songs die euch total runterziehen

    Hallo Leute,


    Wer kennt das nicht. Ein Song der zu einer entscheidenden Situation lief, -
    zu einer traurigen/tragischen/schmerzvollen etc. Und wenn ihr diesen Song
    heute im Radio oder bei Freunden hoert, laeuft es euch beinahe eiskalt den Ruecken runter.

    Also, welcher Song zieht euch die Hosen aus? ^^

    Bei mir: Iced Earth - I died for you
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Schwule Songs
    2. HotSpot-Songs ;)
    3. MELANCHOLISCHE songs
    4. sad songs
    5. abiball-song
  • Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.517
    133
    25
    vergeben und glücklich
    17 März 2005
    #2
    Cyndi Lauper- time after time
    eric Clapton- tears in heaven
     
  • Chefbienchen
    0
    17 März 2005
    #3
    Warum ich Musik liebe

    Das tolle an Musik ist dass sie Stimmung und Gefühle vermittelt.
    Wenn ich Kanal 1-4 Teddybär höre, heule ich jedesmal, obwohl mich das nicht an was bestimmtes erinnert. Bei dem halben Soundtrack von Eiskalte Engel könnte ich heulen, weil der Film so geil war.
    Wenn ich mies drauf bin, höre ich ein Sommerlied von Lisa Fernandez und Peter Kent, es heißt Mar y Sol (Meer und Sonne), dann kommt in mir sofort Party/Sommerlaune auf.
    Und wenn ich ZOOM von Klaus Lage höre, denke ich an meinen Schatz.
     
  • slaughterer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    0
    in einer Beziehung
    17 März 2005
    #4
    Ja genau! Wenn ich Mad World von (Gary Jules) hoere, denke ich immer gleich
    an den Film ''Donnie Darko'' Sehr traurig wie ich finde.
     
  • SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    744
    101
    0
    Single
    17 März 2005
    #5
    Ja, mit diesem Lied verbinde ich auch was spezielles, was mich immer wieder dran erinnert, wenn ichs höre. Is aber eigentlich weniger traurig, eher macht es Sehnsucht...
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    17 März 2005
    #6
    "Der Weg" von Herbert Grönemeyer... :cry:
     
  • superfalk
    superfalk (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    544
    101
    0
    Single
    17 März 2005
    #7
    Procol Harum - A Withe Shape Of Pale

    Ich hasse das Lied!
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    17 März 2005
    #8
    nothing else matters - metallica

    ich weiss nicht warum... aber mir kommen jedesmal die tränen
     
  • charmingbaer
    0
    17 März 2005
    #9
    Tears in heaven und Stairways to heaven. Beide Lieder wurden auf der Beerdigung meines Cousins gespielt
     
  • glashaus
    Gast
    0
    17 März 2005
    #10
    Christina Aguilera - Fighter
    Silverchair - Ana's Song

    Die absoluten Heul-Lieder bei mir.
     
  • Lisi716
    Gast
    0
    17 März 2005
    #11
    The Calling- Unstoppable
    jedes mal wenn ich es höre, muss ich an jemanden denken, der mich sehr verletzt hat :cry:
     
  • sunshine225
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 März 2005
    #12
    Für mich ist es "The blower's daughter" von Damien Rice. Find ich einerseits zwar voll schön, macht mich aber auch aus irgendeinem Grund sehr traurig.
     
  • ruhepuls
    ruhepuls (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 März 2005
    #13
    Velvet Underground - sweet nuthin
     
  • User 29377
    Meistens hier zu finden
    334
    128
    80
    nicht angegeben
    17 März 2005
    #14
    Naja .... Lieder, die irgendwie traurige Stimmung verbreiten gibt's ja durchaus einige, aber (wie ja auch scho in ein paar anderen Threads ausgebreitet) find ich aus gegebenem Anlass In Flames - Evil In A Closet ziemlich traurig.
     
  • Mika
    Mika (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    17 März 2005
    #15
    The Calling, cool! Meine Lieblingsband. :grin:
    Wobei paar Lieder von denen schon n bisschen depressiv stimmen. Vor allem Could it be any harder.

    Fighter von Christina Aguilera löst bei mir auch immer Tränen aus, weil das mein Break-up song #1 ist. Obwohl ich weder die Musikrichtung noch C. Aguilera an sich so toll find. Vielleicht machts mich auch deshalb immer traurig. lol

    Es gibt noch n Haufen anderer Lieder, die einfach Sensucht nach etwas/jemand auslösen
    z.B. - alle Linkin Park Lieder
    - The Smiths- How soon is now
    - Foo Fighters- Hero

    ...würde sich endlos fortsetzen lassen...

    bin einfach n Musik Junkie, egal in welcher Situation
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    17 März 2005
    #16
    John Denver - Leaving on a Jet Plane
    Erinnert mich an die Rückreise von meinem Jahr im Ausland.
     
  • angel_in_hell
    0
    17 März 2005
    #17
    curse - was ist jetzt

    das lied macht mich fertig ... könnt immer heulen, wenn ich es höre

    lg... :engel:
     
  • Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    17 März 2005
    #18
    Herbert Grönemeyer: "Der Weg", "Sie", "Halt mich"

    Cat Stevens: "Maybe you're right", "Sad Lisa"

    Jon Secada: "Angel"

    Und einige viele Stücke von Moby, wenn man die auf repeat hört. :grin: Der bringt bald ein neues Album raus, hab ich gehört. *freuuuuuuuu* :grin:
     
  • BlackSun
    BlackSun (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    17 März 2005
    #19
    Cat Stevens - Father and Son

    nich die Version vom Ronan Keating. Obwohl ich eigentlich finde dass der ganz gut singen kann...
     
  • Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    552
    101
    0
    Es ist kompliziert
    17 März 2005
    #20
    Linkin Park - my December (Kein Kommentar )

    Böhse Onkels - Nur die besten sterben jung ----> das stimmt leider, ich hab einen der wichtigesten Menschen in meinem Leben im Alter von 18 Jahren verloren :flennen:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste