Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • cigam
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #1

    Sonnebank - Worauf ist zu acheten?

    Hallo,

    ich wollte in naher Zukunft mal anfangen auf die Sonnenbank zu gehen.

    Jetzt wollte ich hier mal nachfragen, worauf ich zu achten habe, welche Bank/Dauer am besten ist etc.

    1. Bin ein sehr heller Hauttyp. Wenn ich im Urlaub bin, werde ich rot und nicht braun :grin: .

    2. Wie lange soll ich gehen?

    3. Gibt es unterschiede zwischen den "Banken". Welche soll ich nehmen?

    4. Womit cremt man sich vorher und/oder nachher ein?

    Also mein Chef geht nachm Fitnessstudio immer auf die Sonnebank und ist immer total Rot im Gesicht. Das wär gar nix für mich :grin:.
    Ich möchte auch nur eine ganz leichte, gleichmäßige Bräune bekommen, dass ich so aussehe wie jeder "normale". Bin halt blass, wie Eiweiß :>
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #2
    1. Bin ein sehr heller Hauttyp. Wenn ich im Urlaub bin, werde ich rot und nicht braun .

    2. Wie lange soll ich gehen?
    Aufjedenfall unter 10min wenn du sehr blass bist. Dann sehr langsam steigern.

    3. Gibt es unterschiede zwischen den "Banken". Welche soll ich nehmen?
    Da wo ich geh gibt es 2 "Schwächere" und 2 normale. Wenn's bei dir sowas au gibt, geh erstmal unter die schwache.
    4. Womit cremt man sich vorher und/oder nachher ein?
    Ich nehm immer normale Körperlotion. Aber ich muss mich z.B. sofort danach eincremen, sonst bekomm ich sonnenbrand.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #3
    Ich bin 2 Jahre recht häufig gegangen. Achte vor allem am Anfang auf eine gute Beratung im Studio. Da du ja ein sehr heller Hauttyp zu sein scheinst, geh zuerst nur 10 Minuten auf eine schwache Bank. Wenn du dich da nicht verbrennst, kannst du dich langsam steigern.

    Wisch am besten nochmal selbst über die Bank mit dem bereitstehenden Spray und Tuch. Das ist hygienischer.

    Ich habe so eine Creme aus einem Katalog benutzt, von der ich den Namen aber nicht mehr weiß.
     
  • Starla
    Gast
    0
    20 Februar 2007
    #4
    In einem guten Sonnenstudio würde man Dir sagen, dass Dein Hauttyp nicht für's Solarium geeignet ist.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #5
    Naja, ganz so eng würde ich das nicht sehen. Ich wurde früher auch absolut nicht braun und das Solarium brachte dann Erfolge. Wenn man es unbedingt will, hält einen ja sowieso keiner davon ab. Wenn das allerdings nichts bringt und man blass bleibt, sollte man es wirklich lassen.
     
  • Starla
    Gast
    0
    20 Februar 2007
    #6
    Es geht nicht ums Aussehen, sondern um die Gesundheit. Vermehrte Zellschäden erhöhen das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken. Von hässlichen Falten mal abgesehen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit Hauttyp I im Solarium braun wird, ohne die Haut zu überstrapazieren.

    Deshalb sagte ich ja, dass ein gutes Solarium darauf hinweisen würde, ist schließlich auch eine Empfehlung des Bundesgesundheitsamtes.

    Wem die Gesundheit zweitrangig ist, wird trotzdem ins Solarium gehen. Ich wollte nur darauf hinweisen :zwinker:
     
  • Elle1984
    Elle1984 (33)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #7
    Off-Topic:
    Liebe iila, das eincremen hilft dann auch nichts mehr, glaub mir! Das verhindert bestimmt keinen sonnenbrand! Die UV Strahlen dringen ja tief in deine Haut ein (bis Basalzellschicht und Korium), der Sonnenbrand zeigt sich erst nach 5-6 Stunden und eincremen nachher hilft sicher NICHTS!:zwinker:


    @Starla: dann dürfte er ja auch nie in die Sonne gehen! Sicher gibts geeignete Solarien für ihn, ich geh z.B. in eins das hat 6 verschiedene Stufen, und er könnte z.B. in die 1., ganz schwache Stufe für 5 Minuten gehen und dann langsam steigern, aber generell hat nicht länger als 10min und nicht öfter als 2x pro Monat, dann schadet ihm das sicher nicht.
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #8
    wenn ich mich aber direkt nachm sonnenliegen eincreme (noch im studio) bekomm ich keinen sonnenbrand... wenn ich mich aber erst ne halbe stunde später oder so eincrem bekomm ich einen :zwinker:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #9
    Was ich davon halte, wenn 14-Jährige auf die Sonnenbank gehen, verpacke ich lieber nicht in Worte. Das finde ich extrem verantwortungslos von den Betreibern und den Eltern.

    In meinen Augen ist man mit 14 eher noch Kind als erwachsen, aber hauptsache auf die Sonnenbank. :ratlos:
     
  • Starla
    Gast
    0
    20 Februar 2007
    #10
    @Elle

    Ich habe gelesen, dass die Bestrahlung im Solarium intensiver sei als die natürliche Sonne, demzufolge natürlich auch gefährlicher für die Haut. Das würde insofern Sinn machen, dass einige erzählen, in der Sonne - im Gegensatz zum Solarium - nicht braun zu werden.

    Ich gebe Dir aber recht, gerade jemand mit Hauttyp I sollte sich nicht zu lang in die pralle Sonne legen.

    Darüberhinaus altert die Haut einfach schneller, wenn man sie sehr belastet. Ich finde diese Knitterfältchen hässlich :zwinker:

    Also nochmal:

    Es wird empfohlen, dass Menschen mit Hauttyp I sowie Kinder (!!) Solarien meiden sollten.
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #11
    wär mir auch egal wenn du da jetz irgendetwas sagen würdest:zwinker:
    außerdem bin ich schon ewig nicht mehr gegangen, ich hab nur mal geschrieben wei ichs gemacht hab, zudem ich grade mal 3x war, in abständen von monaten.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #12
    Für mich klangen deine Aussagen anders.

    Trotzdem finde ich es generell absolut nicht gut, wenn da Leute in dem Alter drauf gelassen werden. So ab 16 ist es meiner Meinung nach nochmal ein bisschen was anderes. Da ist man meistens ausgewachsen und kann die Folgen abschätzen, was viele mit 14 bestimmt nicht können.
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #13
    bei uns wird ja nicht mal nach dem alter gefragt und ich seh auch nicht wirklich aus wie 14 von dem her glaub ich nicht dass die fragen würden. und ich weis schon was für gefährliche folgen es da gibt.
     
  • Starla
    Gast
    0
    20 Februar 2007
    #14
    Welche denn? :engel:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #15
    Ich wurde hier mit 17 noch gefragt und in einem Studio nicht auf die Bank gelassen. Das finde ich im Nachhinein etwas albern, aber die wollen sich eben absichern. Wobei man bei einer 14-Jährigen wirklich nachfragen sollte.
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.333
    168
    271
    in einer Beziehung
    20 Februar 2007
    #16
    Ich behaupte mal wenn jemand mit 14 auf eine Sonnenbank will und nicht gelassen wird geht der-/diejenige in ein Münzstudio, da gibts keine Aufsicht. Also verhindern kann man's eh nicht...
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #17
    hautkrebsrisiko steigt, frühzeitige hautalterung... verstärkt durch Sommersprossen, altersflecken etc...
     
  • Starla
    Gast
    0
    20 Februar 2007
    #18
    In spätestens 20 Jahren wirst Du Dich in den Hintern beißen, dass Du trotz Deiner Informiertheit so unklug gehandelt hast :engel:

    Naja, meine Haut ist es nicht :smile:
     
  • Knutscha
    Knutscha (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    123
    7
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #19
    So spät erst :grin:

    Ohje, ich find das ja so gut, wenn sie halbe kinder fühlen wollen wie große...aufstylen bis zum geht nicht mehr, sonnenbank bis zum abwinken...und irgendwann Hautkrebs von oben bis unten.

    Naja, mir solls recht sein, is ja nicht meine Haut.
    14jährige Haut...es gibt doch extra Kindersonnenmilch, weil Kinderhaut so empfindlich ist...Hallo???und dann noch sonnenstudio?

    Du willst es zwar nicht hören,aber DU bist noch ein KIND. Also lass es sein und tu was für deine Gesundheit. Mit sonnenstudio siehst du jetzt dann vielleicht besser aus, aber in 20jahren siehst net aus wie 34 sondern eher wie 54...und das wäre es mir nicht wert.

    Ich bin blass und steh dazu. Und zwar richtig leichenblass...ich benutz makeup wenn ich weggehe. Im sonstigen Alltag steh ich dazu, dass ich blass bin.
     
  • DerKönig
    DerKönig (37)
    Benutzer gesperrt
    648
    0
    0
    Single
    20 Februar 2007
    #20
    Laß es einfach bleiben, ist ungesund und auch leicht proletenhaft.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste