Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sonnen-/hitze allergie - wer hats/wer kennts/was dagegen tun?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von littlesunshine6, 22 Juni 2006.

  1. hallihallo!

    hab vor gut 2 jahren, das erste mal im urlaub ne sonnen-/hitzeallergie bekommen. die wurde dann so schlimm dass ich zu hotelärztin ging und 3 spritzen und crems etc bekam. wieder daheim angekommen wars dann bald mal weg.

    letztes jahr im sommer in ägypten das gleich spiel nochmals. nur unter der vorraussetzung, dass ich extra sonnencreme (ladival) für sowas gekauft habe, die sonne von anfang an gemieden hab, mir davor packungsweise carotin + calizium tbl. eingeschmissen hab etc... und der scheiß kam dann schon am ersten tag. nach 5 tagen quälerei ging ich doch auch zum arzt, wieder spritze, salben, tablette, crems etc... und es ging dann auch weg...

    tja und heuer, siehe da. 1 x solarium und kurz in der sonne und es sprießt und sprießt...:cry: :eek: :kopfschue :flennen:

    was ist das??
    was kann ich dagegen tun?
    hat das von euch auch er und was macht ihr dagegen?


    ich bin schon fast am verzweifeln, denn das zeug juckt wie hölle wenn ichs akut hab und ich hab deswegen auch schon die Pille gewechselt etc... was auch nix bringt etc... :flennen:


    was soll ich denn machen? das wird ja ein spassiger sommer und im herbst dann ein urlaub, wenn ich jetzt schon nach ein paar sonnen und hitze minuten ausschau als ob ich die pest :zwinker: habe...

    wär um antworten dankbar!

    lg sunny
     
    #1
    littlesunshine6, 22 Juni 2006
  2. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    /me würde nicht ins Solarium gehen, wenn man schon weiß, dass man allergisch drauf reagiert...

    Ich selbst habe das nicht so wahnsinnig stark, ab und an bekomme ich ein paar Pusteln. Eine Freundin von mir hat es so wie du, und außer Ladival-Sonnencréme, Fenistil - Tabletten und viel Klamotten auf der Haut kann sie nichts dagegen tun.
     
    #2
    Chérie, 22 Juni 2006
  3. das komisch ist ja dass mir das solarium bis dato nix getan hat...
     
    #3
    littlesunshine6, 22 Juni 2006
  4. Bitchy
    Gast
    0
    Ich hab das auch.. So kleine rote Pusteln ähnlich wie ein Pickel(nur ohne Eiter is ja klar:zwinker: ).. Nehme dann meist bevor ich in den Urlaub fahre, so 4 Wochen vorher jeden Tag Calcium und creme mich auch schon 4 Wochen vorher richtig dick mit Bodylotion ein( am besten eine die vieeeel Feuchtigkeit spendet) und naja dann im Urlaub eben genauso weiter machen und die beste Sonnencreme nehmen( Ladival) und dann alle 15 Minuten nachcremen..
    So gehts bei mir immer., dann bleiben auch die Pusteln weg.. :smile:
    Aber wenn das bei dir nicht hilft, warst du schon mal beim Hautarzt deswegen? Vielleicht weiß der ja etwas.. Da müsste es doch eigentlich Mittel und Wege geben
    Liebe Grüße
     
    #4
    Bitchy, 22 Juni 2006
  5. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    Ich bekomm das nur, wenn ich die falsche Sonnencreme benutze. Mit Nivea ist mir das noch nie passiert......:zwinker:
     
    #5
    Powerlady, 22 Juni 2006
  6. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Am besten gehtst Du mal zu einer Hautärztin. Die kann Dir das richtige für Dich verschreiben!
    Ich hab das auch (gott sei dank nicht zu Hause, sondern nur im Urlaub) und ich nehme dagegen Homöopatische Tropen und Salbe! Hilft mir gut, hab ich aus der Apotheke!
     
    #6
    Klinchen, 22 Juni 2006
  7. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe das auch seit ca. 3 jahren. früher hatte ich das nie. und ich war schon immer ein sonnenfreak. muss aber dazu sagen das ich festgestellt habe, wenn ich mich nicht eincreme dann treten die pustel weniger auf. immer erst als ich dick creme darauf gemacht habe.
    hatte dagegen zwar eine salbe vom hautarzt. aber viel geholfen hat die auch nicht. so nach ca. 3 wochen sind die pustel dann von alleine verschwunden.
     
    #7
    gyurimo, 22 Juni 2006
  8. daaaaaanke für die antworten!
    beim hautarzt war ich schon und hab mit allen möglichen anderen leuten und ärzten gesprochen. so wirklich was dagegen tun kann man nicht meinten die alle.

    und das vorbeugen mit calcium etc... ist ein mythos... bringt im grunde genommen nix.

    meine alte hautärztin hat nur gesagt : hach sie arme, ich verschreib ihnen ne salbe und das wars, gebracht hat die nix.

    mein neuer hautarzt meinte es könnte vll. von der Pille sein, weil ichs erst seitdem ich die nimm hab, pillenwechsel gemacht und is um nix besser... der hat mir da dann noch irgendwelche tbl. verschrieben die ich davor oder danach oder währenddessen nehmen soll. hab sie mir aber noch nicht gekauft...

    tja und das wars dann auch schon...
     
    #8
    littlesunshine6, 22 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sonnen hitze allergie
ProxySurfer
Lifestyle & Sport Forum
21 Juli 2015
9 Antworten
Guinan
Lifestyle & Sport Forum
13 Juni 2013
33 Antworten
Fee90
Lifestyle & Sport Forum
14 Juni 2009
27 Antworten