Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    0
    Single
    20 Juli 2007
    #1

    sonnenbrand ;(

    hey leute, war heute das zweite mal nach minds 5 Jahren wieder im schwimmbad :zwinker:

    jetzt diese scheisse:

    Sonnebrand -.-

    15min draussen gegessen ansonsten nur im wasser *ich wasserratte binzZ*

    ich war 3 std im schwimmbad, könnts euch ja ausrechnen^^

    eigtl weis ich, wie sonnebrand aussieht, kenne ihn aber nur "leichter sonnenbrand", jetzt habe ich aber auch noch so Art Pickel unter der haut...sieht aus, wie so rote muttermale...(Ausschlag)

    ist das normal beim sonnenbrand oder sollte ich den weg zum HA erwägen
    ..wobei..jetzt ist eh wochenende...

    behandle den sonnenbrand mit fenistil Gel...

    brennt stark, ist lässtig, und es ist enorm heoß aufn rücken, schulter, gesicht, nacken, bisl brust,.,.:geknickt:

    aber Hey:drool:

    Es geht wieder ins schwimmbad :zwinker:

    EDIT:
    Meine freundin sagte etwas von nem Spray beim sonnenbrand, weis aber nicht wie das heißt, kennt es jemand?

    Wisst ihr was sehr sehr gut ist auser fenistil? wenn es da was gibt.

    Ich würde euhc sehr Dankbar sein.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    20 Juli 2007
    #2
    Sonnenbrand. Ausschlag könnten Bläschen sein.


    Im Wasser ist man übrigens nicht vor der Sonne geschützt, im Gegenteil. Die nächsten Tage direkte Sonne meiden, bis es abgeklungen ist und dann immer eincremen.
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    20 Juli 2007
    #3
    :flennen: :flennen: :flennen: kein wasser? kein tauchen..naja war klar :smile:
    aber das ist kein Problem, was meinst du wie lange ungefähr...2 tage?--4 tage???
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    20 Juli 2007
    #4
    Du kannst schon ins Wasser, aber mußt dich halt ausreichend vorher eincremen!

    Ich bekomme auch manchmal roten Ausschlag, wenn ich zum ersten Mal im Jahr so richtig in der Sonne bin - das ist dann aber kein Sonnenbrand (und auch unabhängig von Sonnencreme), sondern eine Sonnenallergie. Bei mir geht das meistens schon über nacht wieder weg. Wenn's schlimm ist, bleibt es auch mal ein paar Tage. Ich bekomme das aber nur, wenn meine Haut noch gar nicht an Sonne gewöhnt ist und auf einmal dann eine "Überdosis" bekommt.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    20 Juli 2007
    #5
    Wie ich schon sagte: Sonne meiden, bis es abgeklungen ist. Oder willste dir den Pelz gleich wieder verbrennen?
     
  • Dunsti
    Dunsti (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2007
    #6
    Sonnen-Allergie oder schwere Verbrennung? Nässen die Bläschen oder jucken sie eher wie nach 50 Mückenstichen oder Brennnesselkontakt? Mach doch mal ein Foto...

    In beiden Fällen ist es sinnvoll, ein Antihistaminikum einzuwerfen. Lisino, Lorano, Loratadin, Cetirizin ... gibts freiverkäuflich in der Apotheke. Mehr als 1 Tabl. pro Tag bringt nichts.

    Immer bei einem Sonnenbrand sollte man Aspirin (ASS etc.) nehmen, einmal pro Tag. Einerseits lindert es die Schmerzen, desweiteren vermindert die Einnahme von Aspirin jeweils einmal pro Tag für 4 Tage nach dem Sonnenbad das Risiko, später an Hautkrebs zu erkranken.

    Ferner solltest Du sehr, sehr viel trinken. Bei Kreislaufproblemen oder Übelkeit zum Arzt. Ebenso, wenn Du in den nächsten Tagen Fieber bekommst.

    Fenistil ist sinnvoll, wenn es Kortison enthält. Sonst bringt ein kaltes nasses Handtuch das gleiche. Sofern es sich um eine blasenbildende Verbrennung handelt, solltest Du ebenfalls zum Arzt, damit er sich das ansehen kann. Eventuell muss eine stärkere Kortisonsalbe drauf.

    Und nächstes Mal trag halt rechtzeitig die Sonnencreme auf!

    Hab ich was vergessen? Gute Besserung!
     
  • User 43919
    User 43919 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    103
    9
    Single
    20 Juli 2007
    #7
    Ist zwar ein bisschen schwirig auf dem rücken aber wenn du ganz einfachen magerquark drauf tuen und nasses tuch drüber und so lange drauf lassen bis es getrocknet ist. Der quark zieht die entzündung raus, ist echt super. Als ich mir meine Füße in greichenland verbruzelt habe habe ich den abend quark drauf getan und am nächsten tag war der sonnenbrand so gut wie weg. Tat auch nicht mehr weh.
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    21 Juli 2007
    #8
    wow...quark...:zwinker: das höre ich zum ersten mal.

    also, nachts tut weh wenn man sich dreht, jucken oder so nicht, eher es brennt es, ist auch zimlich heiß.

    sonnenallergie...hatte ich bisher nicht...

    sehe es ja an meiner freundin die es hat...so siehts bei mir nicht aus *zum glück*

    dieses cetirizin ist die tablette für allergie gelle?? hab ich...muss die auch nehmen....

    danke für deine gute besserung..

    es fühlt sich jetzt nur irgendwie...schwer an...brennen tut es fast gar nicht mehr.

    so siehts auch:
    [​IMG]

    normalerweise müsstn die ganzen roten (leicht toren) böbbele weg...

    ich hab sonst dort nie was..sind sicherlich so...mh..um die 30-50 böbbele
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2007
    #9
    tips hast du schon bekommen, meine ungläubige frage:
    hast du denn gar keinen sonnenschutz benutzt?! drei stunden im freien - ohne sonnenmilch? im wasser ist die sonnenwirkung eher noch stärker!
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    23 Juli 2007
    #10
    ich depp hab net dran gedacht, bzw nicht damit gerechnet, das es so schlimm sein wird...überhaupt etwas in den 3 std passieren wird...

    jetzt muss ich meine Strafe halt absitzen...

    aber ein gutes mittel ist Ebenol-Salbe....habe ich aufgetragen bekommen von meinem Lieben schatz und habe keine schmerzen...auser, das des juckt, wie 10000....stechmückenstiche:geknickt: :geknickt: :geknickt: und das finde ich schlimmer als schmerzen..jede *kratz* 2min *kratz* muss man *kratz* sich kratzen:zwinker:

    und komm erstmal mit der hand aufn rücken^^...

    aber jetzt habe ich aus dem Fehler gelernt.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2007
    #11
    sachmal, das meinst du doch nicht ernst? du hast nicht gedacht, dass in den drei stunden was "passieren" wird?! drei stunden!

    http://www.haut.de/wms/haut/im_fokus/sonne/eigenschutz

    dort runterscrollen zur tabelle.
    eigenschutzzeit selbst beim dunkleren hauttyp ist 20 bis 30 minuten.

    am besten mal durchlesen, was da noch so alles steht.
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    23 Juli 2007
    #12
    wer deich tun..man schaue auf die uhr:

    2:41...meine freundin denkt s<chon an selbstmord:eek:

    wir fahrn jetz in die apotheke, bei ihr is es doppelt so schlimm..nur noch am jucken nix hilft....

    eigtl sollt ichs haben, grad ich bin nen empfindlicher mensch:geknickt:


    naja * auf den weg mach*
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    26 Juli 2007
    #13
    also, bei meiner freundin soweit alles gut,schön braun^^ und bei mir schält sich die haut *würg*

    das ist so..naja ich sags jetzt nich^^

    jedenfalls eckelhaft, die haut abziehen zu können :zwinker:

    ist zwar nur so fein wie frischhaltefolie aber trotzdem...

    naja alles überstanden, daraus gelernt,
     
  • xikitito
    xikitito (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2007
    #14
    zum quark: hab heut im fernsehn gesehn,dass man das nicht machen soll, weil quark (milchsäure-?) bakterien enthält, die dann über die offenen hautstellen entzündungen hervorufen können..
    weiterhin gute besserung
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    26 Juli 2007
    #15
    thx

    ja steht auch bei wikipedia..und wo, ich weis net obs auch bei wiki war, das manche allergisch darauf sind...auf den quark...also ich finds auch net grad prickelnd..habs auhc net angewendet.!!!

    nur gut bei meinem gebrochenen fuße, wo ich das noch net wusste...!!!!

    zur kühlung einmalig^^...bei brellung, o.ä

    aber sonnenbrand NEIn:smile:
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2007
    #16
    Das wollte ich auch schreiben! Hab ich auch gestern im Fernsehen gesehen (ich glaub bei "taff", oder?)!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste