Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • TenderTorte
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    Single
    4 Juli 2008
    #1

    Sooo verliebt, aber keiner redet

    Huhu,

    brauch mal eure HIlfe in Sachen Verhaltensdeutung :ratlos:

    ich bin total in einen Arbeitskollegen von mir verliebt :herz: . Ich habe noch nie für Jemanden so gefühlt :schuechte . Wenn er den Raum betritt bin ich wie vor den Kopf geschlagen und reagiere oft falsch. Komischerweise nur, wenn Andere dabei sind. Dann passiert es mir oft, dass ich ganz still werde oder nicht weißm was ich "Tolles" sagen soll. Wenn wir alleine sind geht das besser, dann unterhalten wir uns nett. Denke das er mich mag! Aber er hat das gleiche Phänomän: Er redet auch nur länger und gescheit mit mir, wenn wir alleine sind. Das ist so schrecklich.
    Gestern hat er mich nach hause gebracht, es hat so geregnet :zwinker: . Wir haben und blendend unterhalten.
    Heute morgen kam er in mein Büro, meine Azubine war auch da. Er hat mich wie Luft behandelt. Kein Gespräch kein nix....! Das tut so weh :kopfschue . WAs soll ich am besten machen. Erwische ihn ja nie alleine. Wir haben alle Mehrpersonenzimmer.

    LG Törtchen :schuechte
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    4 Juli 2008
    #2
    ....
     
  • xabuu
    xabuu (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Juli 2008
    #3
    verhaltensdeutung ist schwer... aber bis jetzt siehts doch gut aus. versuch ihn doch mal privat was näher zu kommen. frag ihn ob er was mit unternehmen möchte.

    dann wird man schon sehen ob ihm was an dir liegt :zwinker:

    Grüße
     
  • KleinFranzi
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2008
    #4
    Ich würde ihn fragen, ob man sich nach FEierabend mal privat treffen kann. Dann habt ihr genug Zeit mal in Ruhe zu sprechen.

    Bei der Arbeit hat man ja eh besseres zu tun als zu Quatschen...
     
  • WuWuWuschel
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    6 Juli 2008
    #5
    Vertiefe das mit den privaten Treffen und dann kannste nach und nach etwas "vorfühlen".

    Würde auf keinen Fall gleich mit der Tür ins Haus fallen und ihm Deine Schwärmerei gestehen. Könnte sich nämlich sonst negativ auf Eure Arbeit auswirken, wenn es nicht klappt.
     
  • matthes
    matthes (36)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2008
    #6
    Sein Verhalten ist doch nachvollziehbar. Er will nicht, dass eure Kollegen was mitbekommen und anfangen zu tuscheln, zumindest solange ihr nichts Festes habt.

    Mach einfach privat was mit ihm, da wirst du eher sehen, wie er so drauf ist! Und was du so geschildert hast, klingt doch recht zuversichtlich! :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste