Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sorge wegen Schwangerschaft. Unbegründet ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Coldcut, 17 Dezember 2006.

  1. Coldcut
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi ihr,

    ich mach mir gerade mega Sorgen weil ich gestern nacht das erste mal mit meiner jetzigen Freundin geschlafen habe. Wir sind ab heute 2 Monate zusammen. Ich wollte in sie eindringen aber es ging irgendwie nicht :ratlos: is mir noch nie passiert ...
    auf jeden Fall ham wir es dann gelassen weil sie dann meinte das ginge ihr dann auch zu schnell.
    Das ganze war ohne Kondom und mir war völlig klar dass sie die Pille nimmt sonst hätte sie ja was gesagt. Hab danach trotzdem nochmal kurz gefragt : Aber die Pille nimmst du oder ?
    sie so : Nee...
    Ich so : :eek: ..was ? du hättest doch was sagen müssen... okay ich hab auch net nachgefragt aber ich dachte die Sache wäre klar.
    Jetzt mach ich mir Sorgen dass sie vieleicht Schwanger werden könnte. ich weiss das is ziemlich unwahrscheinlich da ich ja garnicht richtig drin war und auch nicht gekommen bin aber es kommt ja auch zwischendurch immer mal wieder bisschen Sperma. man mus ja kein Orgasmus dazu haben...

    Kann mich da jemand beruhigen?
    Ist ziemlich unrealistisch dass sie jetzt schwanger wird oder ?
    Wiso hat sie mir nicht gesagt dass sie die Pille nicht nimmt ?
    Wiso bin ich so dumm und hab nie nachgefragt ?
    Ist es nötig die Pille danach zu nehmen ?
     
    #1
    Coldcut, 17 Dezember 2006
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    1) naja vielleicht ein wenig
    2) möglich kanns sein (lusttropfen? ein bissi eindringen wirds denk ich mal schon auch gewesen sein), ich denke aber eher nicht, dass sie es ist
    3) wieso müssen nur wir frauen immer an alles denken.....klar hätte sie es sagen müssen, aber du scheinst ja nicht an nen gummi gedacht zu haben....beides ist unverantwortlich
    4) das würd ich jetzt durch 2) nicht ganz ausschließen, aber da bin ich mir eben auch nicht sicher, weil was passiert sein kann, aber genausogut auch nix passiert sein kann, vielleicht wäre es besser die PD auf jeden fall zu nehmen, aber ich würd mir auch noch andere meinungen einholen dazu
     
    #2
    SpiritFire, 17 Dezember 2006
  3. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Hmm da stimme ich zu, allerdings liegt die betonung auf das Vielleicht. Einen solchen Hormoncocktail schlucken, wegen einem "vielleicht" finde ich unverhältnismäßig.

    Viel wichtiger ist es, dass ihr mal an eurer Kommunikation arbeitet.
    So selbstverständlich ist die Einnahme der Pille nun au net, dass hättest vorher schon nachhaken können. Deine Freundin hätte es dir ebenfalls sagen können... Ihr seid also beide schuld, falls jetzt ne Schwangerschaft draus wird -.-
     
    #3
    Mr. Keks Krümel, 17 Dezember 2006
  4. schnuzie
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    nicht angegeben
    Eine Schwangerschaft ist eher unwahrscheinlich, trotzdem nicht auszuschließen.

    Ich denke, ich würde mir trotzdem die Pille danach holen. Vorsicht ist besser als Nachsicht.
     
    #4
    schnuzie, 17 Dezember 2006
  5. Caty
    Caty (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    da stimme ich nicht zu. besser ein hormoncocktail als eine schwangerschaft!
    ich finde, wenn ein risiko da ist, sollte man immer besser zur pille danach greifen...überleg doch mal in welchem verhältnis sie zu einer schwangerschaft steht.
     
    #5
    Caty, 17 Dezember 2006
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Bei dieser Frage kann man immer nur von einem VIELLEICHT ausgehen, weil man ja nie weiß, was ohne PD passiert wäre bzw. was ohne PD passiert.
     
    #6
    krava, 17 Dezember 2006
  7. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Was ich aber traurig finde, dass du sie nicht nachfragst, ob sie verhütet, sondern "einfach davon ausgehst".:ratlos: Vllt ist es nicht verkehrt wenn du dir ein bisschen Sorgen machst nun.
     
    #7
    tierchen, 17 Dezember 2006
  8. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Interessant, was man hier so alles erfährt. Zum Beispiel: Standard ist, dass eine Frau die Pille nimmt. Gleich beim ersten Frauenarztbesuch, spätestens, wird allen Mädchen durch die Bank weg die Pille verschrieben. Ist das mal nicht der Fall, ist das so ungewöhnlich, dass darüber von Seiten des Mädchens auch explizit informiert werden muss; die Norm ist aber, dass jedes Mädchen sich von der Pubertät an täglich mit Hormonen vollpumpt, um im Falle eines Falles ohne Kondom ficken zu können. (Dies ist übrigens so selbstverständlich, dass man innerhalb von zwei Monaten Beziehung nicht ein einziges Mal darüber reden muss.)

    Woran du als allererstes mal arbeiten solltest, Coldcut, ist deine Denkweise. Du gehst viel zu selbstverständlich davon aus, dass deine Partnerin die Verantwortung für die Verhütung alleine trägt und du dich damit nicht auseinandersetzen brauchst.

    Was die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit angeht: Gering, aber vorhanden. Es wäre hilfreich zu wissen, wo in ihrem Zyklus sie gerade steht, also ob sie vielleicht gerade ihre Tage hatte oder so.

    Mir persönlich wäre die Sache zu unsicher und ich würde mir die Pille Danach holen. Euch würde ich das ebenfalls raten; gerade deshalb, weil ich nicht den Eindruck habe, dass ihr mit einer Schwangerschaft klarkommen würdet. Noch habt ihr die Möglichkeit.
     
    #8
    Liza, 17 Dezember 2006
  9. ^noob^
    Gast
    0
    ... genau das dacht ich auch :kopfschue

    naja, trotzdem will ich nciht hoffen, dass die Sorge berechtigt ist..
     
    #9
    ^noob^, 17 Dezember 2006
  10. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Einerseits stimme ich meinem Vorgängerinnen zu. Kein Mädchen muss die Pille nehmen... Er kann ja auch mit Kondom verhüten. Gut, da gab es wohl ein Komunikationsproblem. Aber warum macht seine Freundin denn nicht den Mund auf, wenn sie merkt, dass er in sie eindringen will. Es scheint mir so, als ob sie auch wenn sie gef**** hätten, sie nichts gesagt hätte.
    Sie MUSS natürlich NICHT die Pille nehmen... aber wenn er kein Kondom verwendet (was sie ja merkt), dann MUSS sie ihm das sagen, dass sie keine pille nimmt und sie somit nicht verhüten würden.
    Ich verstehe einfach nicht, warum sie ihren Mund nicht aufgemacht hat. Aber gut, ist ihr Leben... ich finde das Verhalten von beiden unverantwortungslos, aber meiner Meinugn nach, setzt das nichtssagen der freundin dem ganzen noch die Krone auf.
     
    #10
    Die_Kleene, 17 Dezember 2006
  11. ~Carry~
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    101
    0
    nicht angegeben
    Warum hast Du sie das nicht selber gefragt?

    Ist es für Dich selbstverständlich, daß jede Frau die Pille nimmt?

    Wann hatte sie denn das letzte Mal ihre Tage und wie lang ist ihr Zyklus?
     
    #11
    ~Carry~, 17 Dezember 2006
  12. ZeroGravity3
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Zu doof, wenn du dich nicht vorher darüber erkundigst...

    Es reicht nicht zu spekulieren...
    Pille danach wäre jetzt eine wichtige Sache.

    Verhütung ist nicht nur ein Thema für die Frau, sondern es geht beide Partner etwas an.
    Ihr solltet euch mal in Ruhe beide miteinander unterhalten, um solche Probleme im Vorraus zu klären.
    Schließlich musst du das Kind später auch bezahlen.
     
    #12
    ZeroGravity3, 17 Dezember 2006
  13. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Gute Frage. Aber es ist eben mindestens eine genausogute Frage, warum er überhaupt in sie einzudringen versucht, wenn sie vorher nie über Verhütung geredet haben.
     
    #13
    Liza, 17 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sorge wegen Schwangerschaft
Marko95
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Februar 2014
26 Antworten
hesse
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Oktober 2009
11 Antworten
schrunz
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Juni 2005
4 Antworten
Test