Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sorgen und Gedanken

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von bergfan, 15 Mai 2005.

  1. bergfan
    Verbringt hier viel Zeit
    316
    101
    0
    Single
    Mich würde mal interessieren,worüber ihr euch Sorgen und Gedanken macht.
    Wie oft Denkt ihr daran?
    Was Tut ihr Dagegen.


    Ich mach mir momentan Sorgen um meinen Gesundheitszustand.
    Hatte am Montag eine Herzuntersuchung und dabei sind Verengungen festgestellt worden.Habe bisher aber noch keine genaue Diagnose.
    Ich denk ziehmlich oft daran.
    Dagenen machen?Naja ehrlich gesagt nicht viel,versuche mich abzulenken um nicht noch auch andere Gedanken zu kommen
     
    #1
    bergfan, 15 Mai 2005
  2. Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich mach mir zur Zeit ziemliche Sorgen um nen sehr guten Freund...warum genau, möcht ich hier jetzt nich so gern breit treten.
    Denken tu ich sehr oft dran. Aber bringt mir nicht viel, weil ich ihm nicht unbedingt helfen kann.
    Ablenken ist das einzigste, aber wie du bestimmt weißt, kann man sich nicht rund um die Uhr ablenken.:frown:
    Tja, was soll man machen....keine Ahnung. Weiter Gedanken machen und hoffen das alles gut ausgeht!!!
    Ich wünsche es dir. Vor sowas hab ich auch mal Angst, zum Arzt gehen und dann gesagt bekommen..."Sie haben da was..." Naja, aber dir Angst machen, ist das letzte was ich jetzt hier möchte.
    Ich hoff es wird bei dir alles gut ausgehen!!!!

    Liebe Grüße
     
    #2
    Nastasia, 16 Mai 2005
  3. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hallo.
    Ein Bekannter von mir ist Bluter und hat ständige Hirnblutungen.
    Das ist auch kein Thema solange es in Grenzen bleibt baut der Körper es schnell genug ab.
    Auf jeden Fall könnte er morgens auf der Toilette einmal zu fest drücken,
    die Stelle im Gehirn könnte aufplatzen und es könnte ihn umbringen.
    Dieses Risiko ist jederzeit gegeben sagten die Universitätsärzte.
    Nun hat er aber erst eine Ausbildung als Handwerker gemacht und geht nun noch Pädagogik studieren.
    Und all das trotz der schlechten Aussicht das es immer vorbei sein könnte.
    Einbuddeln und heulen bringts nicht sagt er immer.
    Er sagt,
    er will sein Leben genießen und freut sich über jeden Tag.
    Und vielleicht wird er ja 100 Jahre alt.
    Er lacht und freut sich trotz der hohen Gefahr.
    Und ich denke,
    das sollten wir auch anstreben.
    Wenn wir uns immer nur Sorgen machen über unseren Job, unsere Zukunft, oder weiß ich was dann bringen uns diese Sorgen ins Grab.
    Viele Sachen sind einfach nur Schicksal.
    Und wenn man sich immer nur Sorgen macht kriegt man es irgendwann am Herzen und ist auch fällig.
    Also nutzt den Tag und versuch euch so wenig Sorgen zu machen wie es geht.




    Bis denn

    -me-
     
    #3
    Ostwestfale, 16 Mai 2005
  4. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Ich mache mir täglich Sorgen über etwas, Gesundheit, Job, Familie/Verwandte, Zukunft, Weltprobleme usw., da könnt ich Seiten drüber schreiben oder reden. Aber ich möchte andere damit nicht belasten. :schuettel
     
    #4
    ProxySurfer, 16 Mai 2005
  5. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Hm, so wie wohl viele, mach ich mir wegen Job und so Sorgen. Aber am meisten, wie's wohl mit meiner Krankheit (Epilepsie) weitergeht. Ich hoffe immer, das lange Zeit ruhe herscht und sich das alles verwächst....
     
    #5
    Kenshin_01, 16 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sorgen Gedanken
BenNation
Umfrage-Forum Forum
1 April 2011
28 Antworten
bergfan
Umfrage-Forum Forum
7 Oktober 2005
18 Antworten