Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

SOS! Kann SB in einer neuen Beziehung vollständig Sex/Kuscheln ersetzen???

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Lila-Pause, 11 Februar 2004.

  1. Lila-Pause
    Gast
    0
    SOS! Kann SB in einer Beziehung zeitweise (Wochen/Monate) Sex/Kuscheln ersetzen???

    Hi,

    hilfe, ich verstehe meinen Freund wieder mal nicht.

    Eine Frage in bezug auf ihn hat sich geklärt:
    Warum haben wir kein Kuscheln & keinen Sex?
    Er hat kein Bedürfnis...

    Aber warum kein Bedürfnis??? Verstand ich nämlich nicht, überhaupt nicht...
    Seine Begründung:

    Da er sehr viel arbeitet, wenig Zeit... ok., verstehe ich.
    - aber wenn er doch diese Bedürfnisse hat, macht er einfach SB und dann gehts ihm wieder gut und die Welt ist in Ordnung...!!!
    (Er hatte wenig Beziehungen vorher und hat sich evtl so arrangiert mit sich selbst.....)

    Er stopt/stillt sein Verlangen einfach immer durch SB.

    So sein statement!!!

    Bitte @Mädels und @Boys, bitte eure Meinungen, damit ich dies Problem einschätzen kann !!!
    Ich finde, er muss mal für 2 wochen die SB lassen
    und abwarten ob er dann nicht ein "normales Verlangen"
    (nach mir) bekommt...?! Wie bekomme ich ihn aus seinem Schneckenhäuschen... *schnief* ?

    DANKE!!!

    Gruss
    LP
     
    #1
    Lila-Pause, 11 Februar 2004
  2. Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann sein statement leider gar nicht nachvollziehen und würde es bei meinem Freund auch nicht lange tollerieren.
    Wir arbeiten tlw. auch etwas länger und haben mal (beruflich) Stress, aber trotzdem haben wir ein ausgeglichenes Sexualleben.
    Mal so ne Frage an dich - wie stillst du denn dein Verlangen, wenn er kein Bedürfnis hat, mit dir zu schlafen?
    Für mich wäre eine Beziehung ganz ohne Sex auf Dauer nichts - phasenweise ok, das würde ich noch verstehen, aber ganz ohne Sex - da wäre für mich irgendwann Schluss.

    Versuch ihn doch mal zu verführen, vielleicht erinnert er sich dann wieder daran, wie schön der Sex zu zweit ist.
     
    #2
    Tusse, 11 Februar 2004
  3. Lila-Pause
    Gast
    0
    @tusse

    Hi,
    danke für deine Ehrliche Meinung!

    Soll ich mal was sagen?
    Ich finde sein statement einfach unfair mir gegenüber,
    aber ich wollte dewegen eure Meinungen hören...
    Vielleicht lieg ich ja falsch...

    Es geht vier monate nun schon so. nie sex gewesen; macht aber im moment noch nichts... ;-)
    Gekuschelt und er hat mich mit seinen fingern zum Ogi geracht.
    Ich ihm genauso.
    Er hat schon sehr viel Gefühl, denn das ist
    bei mir ein kleines Kunststück... ;-) das war alles ok. Er mag es und traut sich dies zumindest. Gut.

    Mein Bedürfnis. gute Frage.
    1xpro Monat sehen wir uns, davon zehre ich bis zum nächsten Mal.
    Ging bisher, weil Beziehung ist noch nicht allzu lange...
    Klar, SB ist bei mir auch dabei. Im Moment aber nicht mehr,
    da ich ziemlich sauer bin. Irgendwie mag ich nicht mehr ; diese Beziehung, keine Ahnung.

    Das andere kann ich dir leider nur in einer PN beantworten...
    Sorry...
    Des trau ich mich nämlich nich so öffentlich... :-(


    Danke!
    LP
     
    #3
    Lila-Pause, 11 Februar 2004
  4. ScottHall
    ScottHall (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    88
    1
    Single
    Das ist aber fies, besonders für neugierige Menschen hust *gg*

    Zum Thema: Halte seine Begründung für ziemlichen egoistischen Bullshit und kann es auch gar nicht verstehen :smile:
     
    #4
    ScottHall, 11 Februar 2004
  5. Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    Weiss ja nicht, wie er genau zu dieser Einstellung gekommen ist - ist aber meiner Meinung nach eher ungewöhnlich in einer Beziehung.
    Und vor allem, wie du schon schreibst - dir gegenüber auch unfair.

    Da ihr euch ja äusserst selten seht, müsste sein Verlangen nach dir doch eigentlich umso grösser sein. Gerade deshalb verstehe ich das nicht. Was ist schöner, als dem Menschen, den man liebt und mit dem man zusammen ist, so nah wie möglich zu sein.

    Du? Ne, deine Gefühle sind normal. Du liebst ihn, möchtest ihm nahe sein - mit ihm schlafen. Was ist denn daran falsch?

    Hast du ihm denn auch deinen Standpunkt mitgeteilt. Weiss er, was für dich in einer Beziehung wichtig ist?

    Wenn du möchtest, kannst du mir gerne schreiben, allerdings werde ich wohl nicht sofort antworten. Bin schon etwas müde :sleep: und muss immer so früh aufstehen.
     
    #5
    Tusse, 11 Februar 2004
  6. virginsuicide
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    1
    Single
    Hey,

    kann dein Problem leider sehr gut nachvollziehen.:cry:

    Hab mit meinem Freund auch ein mehr oder minder schweres Problem beim Thema Sex. Der will auch immer nicht.
    Deinen Posts entnehm ich, dass ihr anscheinend noch gar keinen Sex hattet, oder?

    Schreib mir doch mal ne PN, dann können wir uns mal ausführlich beraten, was man gegen sowas machen kann.
     
    #6
    virginsuicide, 11 Februar 2004
  7. Eonie
    Gast
    0
    Ich finde das seltsam. Wirklich. Und was ich am seltsamsten an der Geschichte finde - hat er keine Lust auf Sex, wenn ihr euch seht? Anscheinend ist sich gegenseitig befriedigen drin, aber kein GV. Selbst wenn er sich sonst selbst befriedigt, wenn er bei dir ist, hat er doch die Chance auf etwas viel besseres und da will er nicht? Also was mich halt wundert ist die Tatsache, dass er nach einem Monat anscheinend überhaupt nicht erregt wird durch deine Gegenwart. Und dass er noch nie mit dir schlafen wollte...
    Ich bin der Meinung, was er dir aufgetischt hat, ist eine faule Ausrede. Da steckt garantiert etwas anderes dahinter. Entweder er hat schlechte Erfahrungen gemacht und möchte noch warten, oder er hat vielleicht Angst, etwas falsch zu machen, oder es ist was komplett anderes. Aber ich kann einfach nicht glauben, dass seine Begründung der einzige Grund ist und ich denke du solltest herausfinden, was es wirklich ist.
    Und sollte ich mich irren und es ist doch der wahre Grund, dann finde ich das ziemlich egoistisch...
     
    #7
    Eonie, 11 Februar 2004
  8. yamamoto
    Gast
    0
    keine lust auf sex geht nicht...aus amen. er is dochn mensch oder? ach was red ich...bei jedem lebewesen existiert der wunsch sich fortzupflanzen. und anscheinend hat er ja auch bock dazu. und dass er sich auf einen partner beschränkt ist doch wohl auch in deinem sinn. wäre da nicht dieser klitzekleine haken dass er selbst der partner ist auf den er sich beschränkt. (schon komisch irgendwie). is aber alles schaffbar also gib nicht auf. :gluecklic

    genau das denk ich auch. du solltest nach dem grundsatz "frauen sind nicht schwierig...männer sind nur so verdammt einfach" handeln und alle register ziehen um rauszufinden was er hat. es geht...wirst sehen.


    mfg
    tom
     
    #8
    yamamoto, 11 Februar 2004
  9. El Katzo
    Gast
    0
    Dem muß ich widersprechen.

    Selbstverständlich geht das. Ist bei mir zB manchmal über mehrere Wochen der Fall, je nachdem, wie stark ich beruflich angespannt bin.

    Dann fall ich abends nur noch ins Bett und will meine Ruhe.

    Ist aber mit dem Problem der Topicstarterin nicht vergleichbar. Er soll sich auf den monatlichen Besuch entsprechend vorbereiten, sprich sich zwei bis drei Tage vorher kräftig ausruhen, damit er fit ist.

    Was hat sie denn sonst von ihrem Freund ? Da kann er gleich daheimbleiben, wenn nix mit ihm los ist...
     
    #9
    El Katzo, 11 Februar 2004
  10. palover36
    Gast
    0
    SB besser als Sex?

    Zu dem Teilaspekt, ob SB besser als Sex sein kann, möchte ich ein wenig für Verständnis werben:

    Wer sich selbst befriedigt, hat alles selber in der Hand, Zeitpunkt (sobald man Lust hat), Ort (wo sich ein ungestörtes Plätzchen findet), wie schnell, fest, was auch immer und kann dabei an die Highlights seines Lebens denken oder seiner Fantasie freien lauf lassen. Wie Marcello Mastroianni in einem Fellini-Film so schön gesagt hat (ungefähr): "SB ist das Kommunikativste überhaupt. Man lernt eine hübsche Frau kennen, dann ihre Tochter, Tante und endlos so weiter..."

    Also, ich würd nicht ausschließen, dass manche Menschen da auf eine Schiene kommen, die beziehungsschädigend ist. Ich denke, wie El Katzo schreibt, ihr solltet ausmachen, dass er es 2-3 Tage bevor ihr Euch seht mal sein lässt, und dann ohne Druck an ihn ran gehen, machs ihm ein wenig mit der Hand und schwing Dich dann drauf, also nimm Dir einfach, was Du brauchst...
     
    #10
    palover36, 11 Februar 2004
  11. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Also ich kann ihn nicht verstehen. Seitdem ich erfahren habe wie schön und befriedigend Sex ist bringt mir SB nicht mehr wirklich so viel. Für ne kurze Zeit ist es ein Ersatz aber auf dauer eher nicht.
     
    #11
    mhel, 11 Februar 2004
  12. Lila-Pause
    Gast
    0
    Hallo, Ihr Lieben!!!!

    DAAAAAAAANKE !!!!
    Ihr seid wirklich super!!!!!!!!!

    Nun kann ich mit eurer Hilfe mein Problem viel besser einschätzen!!!

    Zu Euren ganzen Fragen:
    (habe in der Zwischenzeit meinem Freund nochmals Fragen "durchlöchert"...der Arme !!! ;-)
    Aber irgendwie muss man ja den Hintergrund erfahren...

    @mhel
    Danke!!
    Ja, das gibt er auch zu. Du hast da voll Recht.
    Er weiß, dass das so auf Dauer nicht das ist,
    was er eigentlich möchte, die Gefühle uns so fehlen ihm.
    Das hat er zugegeben!!

    @palover36
    Ja, ich verstehe dich sehr gut und verstehe auch, dass man bei
    der SB sein eigener Herr (Frau ;-)) ist. Dagegen sag ich nichts.
    Aber eben auch meine Befürchtung, auf Dauer ist das beziehungsschädigend. Genau. Dies hab ich auch gemeint.
    Darum habe ich zu ihm gesagt, durch "die Blume", er soll bitte
    mal die SB lassen, damit sich sein Verlangen usw. mal entfalten kann...
    Ich werde Euch berichten, ob er seine "Hausaufgaben" gemacht hat...
    Er würde mir da auf jeden Fall ehrlich antworten, er beantwortet auch immer ehrlich meine nervigen Fragen diesbezüglich... ;-)
    Deinen letzten Satz find ich total nett... :smile: !!!

    @El Kazo
    Ja, mal keine Lust und stress. Versteh ich. Kein Problem.
    Er hat ein Problem, weil er fast Tag UND Nacht arbeitet.
    Hat eine Firma und kämpft damit...mit den Kunden etc...
    Ja, bißchen ausruhen müßte er vorher, aber wenn er müde kommt, naja, ich würde ihn schon nicht überstrapazieren. Hab da verständnis, aber.... ;-)
    Tja, was soll ich sonst mit ihm...wenn nicht mal kuscheln...
    Stimmt. Darum sind mir eure Meinungen wichtig, weil er kann mit mir an seinem Problem arbeiten und es lösen...ansonsten wird es wohl jede andere Frau genauso schwer haben wie ich... :-(
    Aber zumindest weiß er, dass er nicht so einfach zu "handhaben" ist, hat er mal zugegeben und sein Wille ist da, es zu ändern...

    @yamamoto
    Ja, stimmt. Er beschränkt sich dabei nur auf EINE Person sich selbst.
    Nein, noch gebe ich nicht auf und werde versuchen, es herauszufinden!!! Mit eurer Hilfe ! Danke!
    Aber es steckt was anderes dahinter...das denke ich auch!

    @Eonie
    Nein, wir sind 4 monate zusammen und hatten noch keinen GV.
    Doch, er hat Lust und ist erregt :smile: wenn wir uns sehen. Er hat anfangs gesagt, bis er mit einer Frau schlafen kann, dafür braucht er bißchen zeit. er wäre da bißchen anders wie andee Männer. ONS und so käme für ihn nie in Frage usw..
    Das habe ich verstanden und akzeptiert. Klar.
    wir haben uns aber pro monat nur 1xgesehen. Wenn wir uns dann sehen, muss ich ihn gefühlsmäßig erst auftauen und es dauert. Damit hat er Probleme, weil er die Vertrautheit, vom langen sehen, immer wieder verliert zu mir. Und von daher wäre der GV dann ein riesenschritt. Von daher war es eher kuscheln und ein wenig mehr.
    Aber du hast recht, es steckt auf jden Fall noch etwas anderes dahinter und ich werde es herausfinden bzw. wie oben beschrieben, muß ich im klarmachen, er soll mal die SB lassen!!!
    Dass er keinen Sex braucht, glaub ich ihm auch irgendwie nicht. Es ist sicher nur eine Ausrede. Ja, er hat schlechte ERfahrungen mit Frauen gemacht und darum ist er so verzagt und will seine Gefühle nicht freilassen und kann sich nicht so fallenlassen, wie zB ich.
    Ein egoist ist er eigentlich nicht, was die anderen Sachen betreffen, hm..naja...

    @virginsuicide
    hi. Ohje! Danke für diene ehrlichkeit!!!
    Nein, wir hatten noch keinen GV!

    @Tusse
    Danke!
    doch, er hat ein Verlangen udn ist oft verzweifelt, weil er ja auch nachts viel arbeiten muss. Wenig zeit, stress.
    Er killt sein Verlangen mit der SB, weg. Basta.
    Und ansonsten hat er den ganzen Tag mit seiner Firma um die Ohren, dass er erst, wenns ruhiger wird bei ihm, den kopf an mich zu denken. da merkt er ein verlangen und macht SB. ;-)
    So stell ichs mir vor. Und dann arbeitet wieder und so weiter....;-)
    Ja, ich hab ihm schon oft und leider auch direkt gesagt, was ich will und aber brauche. Was alle sich mal wünschen in einer Beziehung. Und das versteht er und will es ändern...kriegt es aber nicht so gebacken..noch nicht... Aber auf jden Fall kriegt er es alleine nicht hin, da muß ich sicher schon meine Ideen einbringen, wenn;-)

    @Scotthall
    Sorry :-(
    Danke für deine ehrliche klare Meinung!!!
    Der Meinung bin ich inzwischen auch !!!
    Ich glaub ihm das auch nicht mehr so richtig...
     
    #12
    Lila-Pause, 12 Februar 2004
  13. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Lustig isses hier, dass nicht in Erwägung gezogen wurde (auch in L-P's früheren Threads), dass er evt. als Kind mißbraucht wurde oder sonst was schlimmes erlebte !
    Nicht, dass ich in der Richtung tatsächliche Vermutungen habe, aber bei Frauen/Mädels wären viel eher mal solche Vermutungen aufgekommen.

    Homosexualität käme auch noch in betracht ...
    Nein, ich sehe auch in der Richtung keine Zeichen, wie denn auch.

    Nur mal so zum nachdenken, dass bei Frauen ja das Schicksal schlimmen Schaden zugefügt hat, und der Mann einfach nur ein Egoist sein muß *kotz*

    Wenn er soo sehr unter Druck steht, kann ich mir schon gut vorstellen, dass da einfach eine Übervorderung auftritt !
    Das Onanieren mal eben schnell zwischendurch sehe ich nicht wirklich ursächlich !
    Bei einer sooo hohen Belastung (Lange Arbeitszeit, Druck, Ärger mit Kunden) hätte ich auch keine Lust/Kraft/Libido mehr, denke ich.
    Da ist man kurz mal mit der Hand schneller erlöst ...

    Wie soll er das denn ändern ?
    Durch abstellen seines Onanie Triebes ?
    Mag ja sein, aber ich glaub nich wirklich daran (außer tuts 3 mal täglich) .
    Veränderungen seiner Lebensumstände wären eher eine dauerhafte Lösung, oder ?

    Oh ...
    Hallo L-P :zwinker:
     
    #13
    emotion, 12 Februar 2004
  14. Lila-Pause
    Gast
    0
    @emotion

    ;-)
    Ohhhhhhhh....nice to see you ;-) !!!!!!!!!!!!!!!

    Hi,
    ja, du hast recht mit der geschichte wegen dem mißbrauch. Da hab ich mich jetzt aber erschrocken, als ich das von dir las...puuuhhhh

    Naja, nie dran gedacht, er kommt aus einer behüteten Familie (Mißbrauch kommt ja in sämtlichen Familienformen vor, ich weiß), sagt er, finanziell gut gestellt (weiß ich woanders her..)
    hm, aber um gottes willen, das würd ich nie ansprechen...
    aber ich hab echt mal andeutungen bei ihm gemacht, das verhaltensmuster aus der Kindheit und familie stammen können...
    wie mit mehren geschwistern, nachholbedürfnisse usw..., da hat er aber eigentlich normal reagiert...in diesen punkten hab ich mehr wissen und lebenserfahrung und er lässt sich immer dann sachen von mir erklären, da ist er sehr aufgeschossen...
    aber an mißbrauch hätt ich nie edacht...hm...danke für tip!
    Naja, vielleicht hat er ja echt mal was schlimmes erlebt...
    Er hatte in seinen beziehungen früher heftige enttäuschungen erlebt, das steht fest.

    Nein emotion, ich meinte nicht, er IST ein Egoist. War nur eine Vermutung. Mein Ex war so einer und hatte neben mir zweite Freundin, prima.
    Das Wort Egoist ist vielleicht falsch.
    Ich meinte damit, er macht mich teilweise traurig...
    Ich meinte ja nur, dass ich zumindest mal kuscheln mag und das bedürfnis habe ihn zu sehen. Wir sehen uns nur 1xim monat und ich weine sosososo oft und bin traurig. Ich weine in der Arbeit, im Auto, beim Einkaufen. Weine so oft, weil ich ihn liebhab. Und nicht so gut verstehen kann.
    Mir kullern einfach Tränen runter, nicht ständig, aber sehr oft.
    Weißt Du, er hat sich volle Kanne damals in mich verliebt und von daher wäre es schade, wenn wir beide das Problem nicht hinkriegen...ich würd ihm ja so gern helfen...
    Und er sagt ja auch,er ist nicht glücklich so mit sich und allem....

    Nein, ich stelle ihn nicht mehr so unter druck. wenn er anruft und sagt in 2 wochen können wir uns sehen, dann mache ich gar kein theater, sondern ich akzeptiere es. ich stelle ihn nicht mehr unter druck. Da meine gefühle nicht mehr schmetterlinge sind, bin ich nun gewöhnt ihn selten zu sehen und lebe damit.
    Ich sage ihm auch, dass ich ihn nicht unter druck setzen will usw...
    Achso, du meinst den Druck, den er von allen Seiten hat???????
    Verstehe, was du meinst. Stimmt!

    Nein, er macht die schnelle SB zwischendurch und auch SB
    genüßlich mit viel Fantasie, Das weiß ich.
    Er macht das mit soviel Fantasie und spass, dass die realität nicht mehr das ist, was er lebt. Er lebt mit seiner welt.

    Ja, sein stress und so. da hat er kein bock auf kuscheln und so.
    Hab ich ja geschrieben, versteh ich alles.

    Mal Abstellen der SB, damit er lust hat, mich zu küssen, das meinte ich damit... ;-)
    Ja, umstellen der lebensumstände...was würdest du vorschlagen...?
    Es ist garnicht so einfach...
    Wo soll er anfangen...?

    Ich hab schon vorgeschlagen, ich fahre abends/morgens/nachts zu ihm, irgendwo hin, egal, wo er gerade ist, ich hab gesagt, er soll mir eine Uhrzeit nennen, Ort und ich kann immer überall hinkommen, ich bin absolut flexibel...
    Wie flexibel zeitlich muss ich noch sein..?? ;-)

    Liebe Grüsse
    LP
     
    #14
    Lila-Pause, 12 Februar 2004
  15. Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    Finde das Wort LUSTIG für deine Aussage etwas unangebracht. :mad:
    Bedauerlich, schade oder ähnliches wäre wohl angebrachter ...

    Aber dann sollte er doch erwähnen, wo der Schuh drückt, und sie nicht einfach im Ungewissen lassen. Wie soll sie denn auf seine Probleme eingehen, wenn sie diese gar nicht kennt.

    Ich glaube schon, dass es eine ziemliche Belastung ist, wenn man selbständig ist und Stress mit dem Unternehmen, den Kunden, Lieferanten u.a. hat. Vielleicht auch noch Existenzängste. Dass man dann vielleicht auch nicht immer abschalten kann und auch keine Lust auf Sex hat, kann ich auch verstehen.

    Aber wenn die beiden sich nur alle vier Wochen einmal sehen, ist es doch etwas anderes. Er kann doch nicht allen Ernstes davon ausgehen, dass eine Frau, die ihn einmal im Monat sieht und ihn begehrt damit zufrieden ist, wenn er sie anderweitig befriedigt. So naiv kann doch kein Mann sein - SORRY, aber das ist meine Meinung.

    Ich denke schon, dass man da was ändern kann. Vielleicht kann er sich ja mehr Zeit für sie nehmen, das Ornanieren vor den Treffen etwas einschränken und sich seine Energien für sie aufheben.

    Ich würde mich jedenfalls für Lila-Pause freuen, wenn sich das alles klärt und die beiden ein gesundes Mittelmaß finden.
     
    #15
    Tusse, 12 Februar 2004
  16. Lila-Pause
    Gast
    0
    @Tusse

    DU BIST SPITZE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Du hast ein super statement abgegeben, sehr mutig und ehrlich geschrieben.(es spricht mir aus der Seele)...
    Nur kann ich es nicht so direkt schreiben wie DU, denn ich umschreibe immer alles meistens...vielleicht sollte ich es mal ändern... ,-)

    Naja, EMOTION schreibt ja aus der sicht eines Mannes. :smile:
    Und für mich war es hier nicht einfach, meine gefühle und traurigkeit zu beschreiben, die DU (Tusse) nochmal bisschen härter formuliert hat..
    Es ist aber so, dass mir das alles wehtut oder traurig macht, weil ich meinen freund liebhabe und darum mir diese gedanken mache. Ich hab ihn lieb, will ihm helfen und will ihn doch küssen oder nur so kuscheln...

    Danke!!!

    Gruss
    LP
     
    #16
    Lila-Pause, 12 Februar 2004
  17. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Finde ich auch, soll ja aber auch ein wenig provokativ erscheinen .
    Ich finde mich aber auch unangebracht, was ist dann schon ein kleines Wort ...

    Oh ...
    So so ...
    Missbrauchte Menschen öffnen sich also immer schnellstens dem Partner, und können direkt in Dialog treten, ahso ... *kopfschüttel*

    Wir scheinen anderer Meinung zu sein, Tusse :bier:

    Gute Frage .
    Ich schrieb eigentlich nur meine Gedanken nieder, die in meinem (kleinen) Bewußtsein herrumschwirrten .
    Man kann selten so eine Last (Selbstständigkeit) einfach loslassen/loswerden, dem bin ich mir schon bewußt.
    Nur, sollte seine eigene Analyse zutreffen, ist es ja nunmal die Ursache ?!

    Aber evt. hat Tusse ja recht, und es hilft tatsächlich.
    Weiß ich nunmal auch nicht, aber gut ist ja, dass ihr drüber reden könnt, und es überhaubt angeht ... :zwinker:

    @Tusse :knuddel:
    @L-P :knuddel:

    :zwinker:
     
    #17
    emotion, 12 Februar 2004
  18. Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    War heute Nacht etwas zu müde zum Antworten ...


    Provokation hin oder her - finde die Wortwahl einfach daneben. Sexueller Missbrauch oder auch Kindesmisshandlung etc. sind einfach zu ernste Themen ...

    Ne, das nicht unbedingt. Aber eine solche Last zu teilen ist wahrscheinlich besser, als daran zugrunde zu gehen ... Wenn der Partner von den Geschehnissen weiss, kann er sich viel verständnisvoller verhalten und dem Opfer vielleicht bei der Bewältigung helfen - meinste nicht?
    Ein Partner, der einen zum Beispiel verständnisvoll in den Arm nimmt, wenn es einem dann schlecht geht und dann noch Mut zu spricht ist doch eine gute Stütze.

    Soll es aber dazu gewesen sein ... möchte bei meinen weiteren Statements nicht so gerne auf den Aspekt eingehen, dass eventuell etwas in der Richtung bei Lila-Pauses Partner vorliegen kann.

    Ja, das denke ich auch :zwinker:.

    Man kann so vieles im Leben verändern. Wenn er beruflich unter Druck steht, was ja offensichtlich der Fall ist, sollte er aber im Privatleben (das bei vielen Sebständigen in einer solchen Lage oft zu kurz kommen dürfte) abschalten und sich entspannen.
    Wenn es eine Frau gibt, die ihn bedingungslos liebt, kann er sich doch bei ihr fallen lassen und ihr seine Probleme, Wünsche und Bedürfnisse anvertrauen. Das dürfte ihm doch selber zu gute kommen. Und wenn privat alles super läuft, kann es ja sein, dass er den beruflichen Stress ganz anders sieht.


    @emotion
    auch :knuddel: - nicht böse sein, ist meine Meinung
    @L-P
    :knuddel: Kopf hoch, wird schon wieder ... finde dein Verhalten ihm gegenüber schon super und wenn er dir noch etwas entgegen kommt wäre das doch super!
     
    #18
    Tusse, 12 Februar 2004
  19. Lila-Pause
    Gast
    0
    @Tusse

    Ja, du hast vollkommen recht.
    Er muss was ändern und wenn er privat sich gut fühlt dann ist sein Job auch nicht mehr so stress für ihn.
    Es ist ja bekannt, dass, wenn man diese hormone ( ;-) ) aktiviert, sie auch einen positiv beeinflußen und man meint, alles geht leichter oder man fühlt sich ja dann auch besser...

    Es ist eine riesengroße Mühe, ihm das begreiflich zu machen...
    Mal schauen, ob ich lange die Nerven dafür habe und auch wieviel Kraft ich dafür haben oder aufbringen kann...

    Vielen Dank an euch alle...

    Gruss
    LP
     
    #19
    Lila-Pause, 13 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - SOS neuen Beziehung
Waldlust
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 November 2016
16 Antworten
bessere_Welt 2.0
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
19 Juli 2016
47 Antworten
dickie127
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
19 Januar 2013
11 Antworten