Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

soviele fragen

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von chokee, 10 Juni 2007.

  1. chokee
    chokee (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    hallo ihrz!
    ich hatte am freitag mein 1. mal und es war keine liebe im spiel. es war mit einem typen, mit dem ich schon mal etwas gehabt habe. es kam einfach so. auch von ihm sind keine gefühle da.
    er wusste nicht mal das ich jungfrau bin und ich hatte auch nicht das bedürfnis ihm davon zu erzählen.
    nun ja, es tag eigentlich nicht weh nur war es überhaupt nicht sonderlich aufregend noch schön (was wahrscheinlich an der situation lag :zwinker: ).
    ich hab am anfang ein bisschen an seinem ding gelutscht und er hat mich geleckt. ich wusste nicht ob ich ihn nun kommen lassen soll oder nicht. ich habs dann doch gelassen. könnt nicht mal sagen, ob ich es überhaupt geschafft hätte.
    danach bin ich auf ihm rauf "gestiegen" und manchmal ist sein ding wieder aus mir raus.. was hat denn das zu bedeuten (ihr könnt ruhig ehrlich sein).
    ich stell mir auch immer wieder die frage, wie er es nicht bemerkt hat, dass ich noch jungfrau war... das muss man doch merken!
    es war gar nicht so einfach ständig diese rauf und runter bewegung durchzuführen :schuechte ...ist es euch da am beginn gleich gegangen?
    ich versteh nicht wieso er mich wieder mal sehen will... ich mein, dieser "sex" war doch reinster pannen und kindergarten :grin:
     
    #1
    chokee, 10 Juni 2007
  2. Nightingale
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    Single
    hm, ich find dein Beitrag spiegelt in Bezug auf das Erlebte die Lieblosigkeit gut wieder. "Ja wir ham halt dies gemacht und dann halt mal das..." :zwinker: würdest du sagen, dass es dich befriedigt hat? Offenbar nicht, wie du ja geschrieben hast. Aber vielleicht ändert sich das ja, falls ihr euch wiedersehen solltet.

    Und wenn sein Ding mal zwischendurch rausrutscht, tja, dann bedeutet das einerseits, dass ihr euch vielleicht mit der Länge etwas verschätzt hab, und andererseits im Zweifelsfall, dass es wieder rein muss. :zwinker:
     
    #2
    Nightingale, 10 Juni 2007
  3. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    mein freund hat damals gemeint, er hats nicht gemerkt. weder an meinem verhalten noch an meiner anatomie. ist scheinbar auch nicht so merkbar. solange es einem nicht auf der stirn steht... :zwinker:
    und das "ding" kann immer wieder mal rausrutschen, besonders, wenn frau recht feucht ist. ist aber auch stellungsabhängig. bei doggy zb haben wir auch dieses problem.
     
    #3
    CCFly, 10 Juni 2007
  4. Adsartha
    Adsartha (28)
    Benutzer gesperrt
    134
    0
    0
    Single
    Dass er ab und an mal rausflutscht is doch ziemlich normal. Passiert bei mir auch öfters.
    Was den Rest angeht - ich find es hilft wenn man drüber redet. Also worauf man steht, was man gar nicht will usw. Dann kann man besser entspannen, fühlt sich sicherer. Und ob nun mit Liebe oder nicht, Spaß machen solls ja allemal :smile:
     
    #4
    Adsartha, 10 Juni 2007
  5. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Nur Übung macht bekanntlich den Meister! Es ist doch vollkommen selbstverständlich, dass nicht alles von Anfang an reibungslos klappt. Sex will eben auch gelernt sein und schließlich fängt jeder mal klein an. Mach dir also darüber keine Gedanken!

    Nein, ein Junge muss nicht zwingend merken, dass er das Jungfernhäutchen durchstoßen hat (zumal nicht einmal jedes Mädchen eines hat bzw. es anderweitig bereits gerissen sein könnte). Manchmal passiert es eben, dass "er" rausrutscht - auch bei schon eingespielten Paaren. Macht euch nichts draus, einfach wieder rein damit :tongue:

    Ein bisschen traurig finde ich die Lieblosigkeit, die du schilderst.
    Aber jedem das Seine...
     
    #5
    khaotique, 10 Juni 2007
  6. Adsartha
    Adsartha (28)
    Benutzer gesperrt
    134
    0
    0
    Single
    Off-Topic:
    Muss ja net lieblos sein, glaub ich auch net unbedingt. Geht mir auch so, wenn ich über nen sexuelles Erlebnis schriftlich erzähle klingts meistens... öhm komisch *g*
    Das nur so by the way :smile:
     
    #6
    Adsartha, 10 Juni 2007
  7. chokee
    chokee (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    naja war schon eher lieblos geschildert, stimmt.
    danke schon mal für eure zahlreichen antworten.

    ich hab noch ne ganz doofe frage :schuechte :
    wie lange und wie heftig reitet ihr eigentlich so.. bis er kommt?
    eher langsam und länger hinausgezogen (auch mal auf was anderes übergehen... damit die "spannung" steigt lool) oder wie?

    ich versteh aber trotzdem nicht, wie man es nicht bemerken kann, wenn man mit einer jungfrau schläft. schließlich hab/hat ich doch null erfahrung.
    dass is doch das selbe, wenn man jemanden in ein auto setzt (das noch nie gefahren ist) :smile:
     
    #7
    chokee, 10 Juni 2007
  8. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Der Rhythmus kann ganz unterschiedlich sein.
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mein Freund es zu Anfang sehr mag, wenn man von langsam zu schnell wechselt und umgekehrt, mit dem Becken kreist und abwechslungsreich reitet, wenn er jedoch kurz vor'm Orgasmus ist, ist es besser, einen gleichmäßigen Rhythmus an den Tag zu legen.
     
    #8
    khaotique, 10 Juni 2007
  9. chokee
    chokee (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    ich hab ihn ja gar nicht erst kommen lassen. wie lange dauert denn sowas?
     
    #9
    chokee, 10 Juni 2007
  10. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Das kann man nicht verallgemeinern. Manche kommen schneller, andere brauchen länger, einige kommen vielleicht in dieser stellung gar nicht, wer weiß? Ist doch vollkommen individuell. Falls es nochmal zu einem Techtelmechtel kommen sollte, frag ihn einfach, was ihm gefällt oder lass dich ein wenig führen. Er sollte ja am besten wissen, was ihn so stark erregt, dass er einen orgasmus erleben kann.
     
    #10
    khaotique, 10 Juni 2007
  11. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Versuch das mal an seiner Körpersprache zu erkennen. Das sieht man den Männern eigentlich an, wenn sie kurz vor dem Orgasmus stehen. Solltest Du meinen etwas zu erkennen, dann möglichst den Rhythmus gleichmäßig halten.
    Und ein Tipp: Probiert doch mal die Missionarsstellung aus, das ist für Dich wesentlich einfacher, denn da macht der Kerl ja sein Ding und Du musst nicht aktiv sein.
    Und noch mal zum Thema Jungfrau: Man merkt nicht unbedingt, ob jemand noch Jungfrau ist. Zumal bei Dir ja anscheinend keine Schmerzen und auch kein Blut (?) vorhanden waren. Nur, weil der Sex von Anfang an nicht so gut hinhaute, heißt das ja nicht, dass Du deshalb noch zwingend Jungfrau gewesen sein musst. :zwinker:
     
    #11
    Knalltüte, 10 Juni 2007
  12. chokee
    chokee (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    missionarstellung haben wir danach ausprobiert.. jup :smile:
     
    #12
    chokee, 10 Juni 2007
  13. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    Weißt du was ich eigentlich Schade finde?

    Dass du dein 1. mal lieblos gehabt hast :frown:
    Es geht mich ja nix an und ich hoffe du hattest so deinen spaß und alles ok? aber ich finds trotzdem irgendwie schade.

    1. mal mit nem kerl den man net kennt - man erinnert sich ans 1. mal ja sein leben lang da isses vll doch schöner wenns mit der 1. großen liebe war oder so (wie gesagt geht mich nix an wollts nur mal sagen/erfragen wie du das selbst siehst!)

    lg
     
    #13
    Optimus_Prime, 10 Juni 2007
  14. ANTA_
    ANTA_ (29)
    Benutzer gesperrt
    206
    0
    0
    Single
    In meinen Augen ist dein Verhalten naiv und dumm. Du gibst deinen Körper einfach so her obwohl gar keine Gefühle im Spiel sind. Du schenkst ihm quasi deinen Körper und dabei hat es dir anscheinend nicht mal viel gebracht. Ich kann dir sagen warum er dich gerne wiedersehen will, weil du ihm die Hoffnung gibst da könnte noch einmal was laufen. Ich glaube nicht, dass er irgendwelche Gefühle für dich entwickeln wird, geschweige denn sich für dich interessiert. Du bist für ihn nur eine Gelegenheit an Sex zu kommen, ganz ohne großen Aufwand. In meinen Augen ist dein Verhalten mehr als naiv, gar kindisch! Deine Dummheit lässt sich nicht mehr in Worte fassen, du bist einfach nur widerlich in meinen Augen. Ich hoffe du bist nicht stolz auf diese Tat und wiederholst diese mit ihm.
    Ich kann generell nicht verstehen wie Frauen ihre Körper nur so hergeben können und dabei dachte ich, dass Frauen das stärkere Geschlecht sind. Anscheinend nur mit Ausnahmen!
     
    #14
    ANTA_, 10 Juni 2007
  15. chokee
    chokee (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    ich bin nicht naiv... ich weiß ganz genau, dass da von seiner seite her auch keine gefühle da sind. ja es gibt das 1. mal.. aber genauso ein 2. und drittes mal. für mich hat das nicht sonderlich viel bedeutung (ich bereue es nämlich nicht).
    hätte mir vor diesem tag auch nie gedacht, dass ich einmal so schreiben/denken werde, denn ich war auch immer fest der meinung, dass es mit dem "Richtigen" passieren sollte. aber im endeffekt gibt es den "Richtigen" gar nicht. 2 freundinnen von mir haben geglaubt den "Richtigen" gefunden zu haben. waren absolut glücklich.. nach einer langen festen Beziehung sind sie drauf gekommen, dass ihr partner ein a**** ist... die bereuen es heute.
     
    #15
    chokee, 10 Juni 2007
  16. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Dass man sich ein Leben lang daran erinnert, ist wohl übertrieben. Selbst wenn man es mit jemandem hatte, den man liebt (was ich nebenbei bemerkt auch übertrieben ausgedrückt finde), dann muss das noch lange kein schönes Erlebnis gewesen sein. Außerdem hörte sich ihr erstes Mal doch gut an?! Keine Schmerzen. Einwandfrei klappt das erste mal nie, denn körperlich aufeinander abgestimmt ist man wohl kaum, auch wenn man sich ach so doll liebt. Käse. :ratlos:
    Natürlich hat es ihr was gebracht. Sie hat erste Erfahrungen gesammelt. Die sind wertvoller als alles andere. Und man kann jawohl selbst entscheiden, wem man sich hingibt. Das hat für mich mit Körper hergeben rein gar nichts zu tun. Ist doch nach wie vor ihr Körper. Ich finde es gut, dass sie so eine offene Art hat. Wenn's danach ginge, dass ich meinen Körper nur einem Mann geben dürfte, den ich super toll finde oder gar liebe, dann hätte ich ja noch nie Sex haben dürfen. Man kann auch alles übertreiben.
    Und was ist da dabei? Nicht jeder legt Wert darauf, dass Liebe im Spiel ist und wie es sich anhört, muss er sich ja auch nicht weiter für sie interessieren. Sexuelle Anziehungskraft und Symphatie reichen da doch schon völlig aus.
    Kein Grund, derart beleidigend zu werden! Na hör mal! :mad:
    Das lass mal ruhig ihre Sache sein! Ich finde es gut, wie sie handelt.
    Bei Männern ist ja anscheinend auch okay?!

    Naja, mein Fazit hieraus: Das erste Mal wird eindeutig überbewertet! :rolleyes:
     
    #16
    Knalltüte, 10 Juni 2007
  17. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Find ich auch schade, dass dein erstes Mal so lieblos abgelaufen ist wie meins. Unmittelbar danach hab ich es auch noch nicht bereut, ich hab das einfach abgehakt und mir keine weiteren Gedanken darüber gemacht. Aber warte mal eine Zeit lang ab, warte auf deinen nächsten Freund, wo dann wirklich Liebe im Spiel ist und lass es zum Sex kommen oder dass du mit ihm mal über dein bisheriges Sexleben sprichst.
    Da kommt dann doch plötzlich Reue auf und das erste Mal bedeutet einem plötzlich doch viel mehr.
    Bei mir wars zumindest so, obwohl ich das vorher auch nie geglaubt hab. Ich würde nach wie vor verdammt viel drum geben, wenn ich die Zeit noch mal zurückdrehen könnte. Auch nach 8 Jahren noch!!

    Der Kerl bei mir damals hat übrigens auch nicht gemerkt, dass ich noch JF war. Wenn du ihm im Übrigen gleich einen bläst, dann spricht das nicht gerade für Unerfahrenheit. So was hab ich erst nach 2,5 Jahren Beziehung mit meinem jetzigen Freund gemacht.
    Wenn du das einfach so bei einem ONS mal machst, spricht das (leider) eher für ein Image, das du schnell mit jemandem ins Bett gehst und es dir auch ziemlich egal ist, ob du für denjenigen was empfindest.
    Und das war bei dir ja anscheinend auch der Fall, dass es dir egal war.

    Nur komisch, dass du dir dann jetzt so viele Gedanken darüber machst, wenn es dir doch eigentlich ganz egal ist.:ratlos:
     
    #17
    krava, 10 Juni 2007
  18. chokee
    chokee (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    danke, knalltüte. du hast mich glaub ich verstanden :smile:

    es kann gut sein, dass ich mein 1. mal iwann bereue, aber wer gibt mir die garantie, dass ich mein 1. mal mit dem "ach so Richtigen" im nachhinein nicht auch bereue?
    ich mach mir soviel gedanken darüber, da ich dazu lernen möchte (theoretisch :zwinker: ) und ihr da eindeutig mehr wisst als ich.
     
    #18
    chokee, 10 Juni 2007
  19. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Hätt ich ANTAs Posting früher gesehen, wäre es inzwischen verschwunden. Anderer Meinung zu sein ist okay, genauso wie Kritik üben. Dein Beitrag geht aber zu weit.

    Ab hier nun bitte gesittet weiter, sonst muss hier doch noch was geschehen.
     
    #19
    User 631, 10 Juni 2007
  20. sir.quak
    sir.quak (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mal zu deinen fragen: das sein ding aus dir wieder raus ist ist doch ganz normal..das passiert halt in der hitze des gefechts mal, dass man sich zu weit auseinander bewegt..ich hab das gefühl übrigens recht gerne, immer ganz aus ihr raus und dann wieder rein zu gehen :drool:
    das mit der rauf und runter bewegung kann ich nicht sagen, da ich meistens nur in der reiterstellung sex habe und männlich bin (ja ich bin ein fauler sack ich weiß ^^), aber ich kenn das von anderen stellungen her, wenn man sich so noch nicht oft bewegt hat ists halt ungewohnt..wie damals in der schule nach den sommerferien, wenn man auf einmal wieder was schreiben musste ^^
     
    #20
    sir.quak, 10 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - soviele fragen
Phosphor5O2
Das erste Mal Forum
8 August 2015
5 Antworten