Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sowas von dreister Schwiegermutter

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schnuckl20, 7 März 2005.

  1. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich hatte in früheren Threads ja schon erwähnt, dass ich teilweise Probleme mit der "Schwiegermutter" habe.
    Nun hat sie aber den Vogel abgeschossen: mein Freund hat gekocht - fragt erst gar nicht warum sie das nicht macht! - die kleine Schwester muss nie etwas machen, ist ja die Prinzessin :anbeten: (dafür "bedankt" sie sich auch immer nett bei den Eltern). Mein Freund hat sich dann beschwert, sie könne doch auch mal mit anpacken, schließlich muss er immer alles alleine machen. Sagt die Mutter zu ihm, das könne er schon machen, denn die Schwester hätte schon oft genug den Teller seiner Tussi abgespült :angryfire das ist die größte Unverschämtheit!

    1. die Betitelung für mich
    2. die dreimal, die sie meinen Teller spülen musste, stehen nicht im Verhältnis dazu, was ich bei denen in der Küche mithelfe (da fühlt man sich nicht als Gast, sondern als tatkräftiges Mitglied)
    3. Einen triftigen Grund gibts so richtig nicht, es liegt wohl an der Sympathie... bzw. ist sie eine neidische Kuh.

    Ich für mich hab beschlossen, nicht mehr bei denen zu essen, weil ich mir das nicht nachsagen lasse. Mir tuts nur wegen dem Vater leid, weil der mich total gern hat und ich ihn auch. Aber die Mutter kann mich mal. Sowas dreistes.
    Was würdet ihr an meiner Stelle machen?
     
    #1
    Schnuckl20, 7 März 2005
  2. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    lass dich nicht unterkriegen du solltest dich nich gleich wegen so nen blöden kommentar ganz aus der family zurrück ziehen...da mußt du drüber stehen...das will sei doch erreichen das du dich nichmehr da blicken läßt ich würde einfach weiter damit essen...aber dein freund hätte dich ruhig mehr verteidigen können...das mußt die unbedingt noch sagen damit er das wenigsten beim nächsten mal macht...
    und wenn er dich dann verteidigt kannst du wenigstens grinsen

    gruß schaky

    ps:mit meiner schwiegermutter hat sichs auch schon gebessert ich hatt am anfang auch mit solchen kommentaren zu kämpfen
     
    #2
    Schaky, 7 März 2005
  3. DrBingo
    DrBingo (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    ich weiß nicht - ich würde einfach versuchen das verhalten zu ignorieren... würde mich da nicht rausekeln lassen - kannst ja selbst Dein Zeug spülen, dann kann die mudda dir mal den buckel runter rutschen...

    assig ist es, aber wenn sie erstmal merkt dass du dir das zu herzen nimmst wird es nur schlimmer und sie versucht das dann mehr und mehr...

    so mal zumindest meine einschätzung, lg DocB
     
    #3
    DrBingo, 7 März 2005
  4. Clooney
    Gast
    0
    Manche Mamis klammern gerne, erst Recht wenn's um ihre Söhne geht. Da sollte der Sohnemann schon im eigenen Interesse darauf achten, dass keine allzu dicke Luft zwischen "seinen" Frauen entsteht. In Deinem Fall würde ich an seiner Stelle die Mami zurückpfeifen. :rolleyes2
     
    #4
    Clooney, 7 März 2005
  5. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Mein Freund ist in dieser Hinsicht ein Schaf und die Mutter ein Satan... komischerweise gehts dem Bruder aber nicht so: dessen Freundin wird auch der Arsch gepudert....
     
    #5
    Schnuckl20, 7 März 2005
  6. Stevie33
    Gast
    0
    Da hast Du das gleiche Problem wie ich. Es gibt bei meiner Schwiegermutter einen lieben Schwiegersohn (das ist mein Schwager) und einen bösen Schwiegersohn (das bin dann ich).
    Mein Schwager darf alles machen was er will, meine Schwiegermutter lächelt ihn ständig an und vergöttert ihn. Er bekommt den A.... nachgetragen.Ich kann machen was ich will es ist immer falsch. Mittlerweile kann ich damit leben. Ich bin ja schliesslich nicht mit meiner Schwiegermutter sondern mit ihrer Tochter verheiratet. Am Anfang hatte ich damit aber schwer zu kämpfen.
    Du musst versuchen über solche Sachen drüber zu stehen. Lebt euer Leben und was deine Schwiegermutter denkt oder macht sollte dir am A.... vorbeigehen. Die Hauptsache ist das Du mit deinem Freund glücklich bist.

    Schöne Grüße

    Stevie :zwinker:
     
    #6
    Stevie33, 7 März 2005
  7. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Wir haben schon öfters Streit wegen dem Thema, weil er noch so dumm ist und auch noch alles für sie macht - an ihm meckert sie ja auch dauernd rum. Aber er meint, je mehr er tut, desto beliebter macht er sich.
    Ich will ja nur, dass er hinter mir steht. Aber er will immer alles friedlich lösen d.h. im Endeffekt einfach nichts sagen weil sie sonst noch mehr auf ihn einhackt.
     
    #7
    Schnuckl20, 7 März 2005
  8. Quiffy
    Quiffy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Single
    Ich kann deinen Freund in der Hinsicht schon verstehen....er steht ja zwischen seiner Familie und dir...eine echt dumme Situation....

    Ich würd da nicht mehr hingehen...so was is echt ne unverschämt...
    Wenn dir der Vater auch so ein bisschen am Herzen liegt, dann kannst du ihn ja mal zu dir mit deinem freund zum Essen einladen...

    Quiffy
     
    #8
    Quiffy, 7 März 2005
  9. Stevie33
    Gast
    0
    Manchmal will man einfach nicht wahrhaben das die eigene Mutter eine solche falsche Schalnge ist. Das ist bei meiner Frau genauso. Mittlerweile hat sie ihren Eltern aber unmissverständlich klargemacht das sie mich liebt und auf jeden Fall zu mir steht und das ihre Eltern das auch nicht ändern können. Trotzdem läßt sie sich von ihrer Mutter immer noch um den kleinen Finger wickeln und das verstehe ich teilweise auch nicht. Sie wird von ihren Eltern mit Füssen getreten und bedankt sich dann beinahe auch noch dafür. Da sage ich ihr auch immer wieder das sie das nicht nötig hat, aber sie sagt dann immer das seien ihre Eltern und sie habe sie nun einmal auch lieb.
    Wir werden sehen wie es weitergeht. Aber ich würde an Deiner Stelle mal mit deinem Freund reden das er seiner Mutter mal deutlich macht das er Dich liebt und sie nichts daran ändern kann und das sie das akzeptieren soll. Ansonsten kann ich Dir auch keinen Rat geben. :ratlos:

    Schöne Grüße

    Stevie
     
    #9
    Stevie33, 7 März 2005
  10. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Als allererstes würde ich mir an deiner Stelle deinen Freund ersteinmal ein wenig zur Brust nehmen und ihm mal aufzeigen was seine Mutter da so "tolles" macht, sowohl mit dir als auch mit ihm und dass es IHM nicht hilft wenn er sich mehr anstrengt. Also einfach ein wenig an ihm rumschrauben, dass er sich auch traut sich ohne jedwede Frage auf deine Seite zu stellen ...

    Wenn deine Schwiegermutter dann erstmal merkt ,dass ihr das beide nicht mehr so einfach hinnehmt, wird sie sich schon zürücknehmen denke ich.
    Ein Gespräch mit dem Vater kann vll. auch nicht schaden um ihm die Situation zu schildern , dass er auch einfluss auf seine Frau nimmt.
    So habt ihr noch einen "Verbündeten" mehr ...

    Weiss nich ich würde glaube meiner Mutter an die Gurgel springen wenn sie meine Freundin als "Tussi" bezeichnen würde ...
     
    #10
    Mephorium, 7 März 2005
  11. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Er meint, sie sei in letzter Zeit gereizt wegen der Tochter (geschieht ihr ganz recht wenn sie sie so verzogen hat) und deshalb hätte sie sich im Ton vergriffen. Er wollte mit dem Vater reden - glaub der ist auch total genervt von seiner Frau. Er merkt das schon, dass sie sich mies verhält, aber ich denk er will das nicht wahrhaben.
     
    #11
    Schnuckl20, 7 März 2005
  12. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Das wichtigste ist, dass dein Freund und du zusammenhaltet und du dich nicht unterkriegen lässt. Die Mutter von meinem Freund versucht nach 4 Jahren noch uns auseinander zu bringen......letztens hat sie angerufen und gefragt ob er ne Arbeit gefunden hat. Hat er blöderweise nicht.....dann meinte sie, er soll wieder heim zu ihr kommen.....ich dachte ich dreh durch......
     
    #12
    Deufelinsche, 8 März 2005
  13. Keks1323
    Gast
    0
    wenn so was nochmal vorkommt sprich sie direkt drauf an mit so was rechnet die fiese Stiefmutter nicht ich glaub wenn du das machst aber das mit deinem freund vorher abklärst sacht die echt nichts mehr du musst nur dafür sorgen das dein freund zu dir hält und nicht seiner mutti beiflichtet...also vorher den Plan abklären!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Glaub mir bei mir hat das klasse funktioniert... :link:
     
    #13
    Keks1323, 8 März 2005
  14. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich verstehs eben einfach nicht, es könnt alles so schön sein. Sonst lacht sie mir auch immer scheiß freundlich ins Gesicht. Ihr passt es schon nicht, dass ich studiere..ihr wär ein fundierter Beruf wie Krankenschwester lieber :geknickt: weil studieren ja nix bringt - ein Hauptschulabschluss reicht vollkommen. D.h. ich muss mir mit Abi noch blöd vorkommen, kann man sich das vorstellen?
    Ich passe eben nicht ins Bild eines Hausmütterchens, das Sonntags noch brav in die Kirche geht :madgo:

    Mir tut nur mein Freund leid, der kriegt das jetzt wieder ab, weil er mirs überhaupt weitererzählt hat.
     
    #14
    Schnuckl20, 8 März 2005
  15. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Wenn Du Dich von ihr verjagen läßt, erlaubst Du ihr, sich durchzusetzen. Die beste Strategie ist denke ich mal Streit zu vermeiden. Läche einfach freundlich, wenn das nächste Mal so ein Spruch kommt und denk Dir dann "Du kannst mich mal ...." - sie wird sich ärgern, aber sie kann Dich weder vertreiben noch sich über Dich beschweren, - und daß Du als Gast keine Küchenhilfe bist, sollte auch klar sein. Nicht ärgern lassen !
     
    #15
    Grinsekater1968, 8 März 2005
  16. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    zwischen meinem partner und meiner familie wollte ich auch nicht stehen...
     
    #16
    keenacat, 8 März 2005
  17. Lhuna
    Lhuna (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    Verlobt
    Zum Glück haben mich meine Schwiegereltern gern. Die beiden kümmern sich reizend um mich und nennen mich immer die "kleine Schwiegertochter" (hab noch eine ältere).

    Dir kann ich nur empfehlen keinen Rückzug zu machen. Wie einige andere schon gesagt haben, würde sie im Stillen über einen Rückzieher von dir triumphieren. Eventuell einfach mal direkt drauf ansprechen (vorher ne Liste mit Argumenten machen), dass du ihr Verhalten nicht tolerieren kannst.
     
    #17
    Lhuna, 8 März 2005
  18. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich lass mich die nächste Zeit trotzdem nicht blicken... sonst schaukelt sich alles noch hoch. Mein Schatz wird dann die ganze Zeit bei mir sein und sie kann ihren Scheiß selber machen - denn ihr Helferlein wird mir seine Zeit widmen :link: das hat sie sich selbst eingebrockt. Normalerweise wäre eine Entschuldigung fällig, aber das wird nie kommen. Wahrscheinlich werd ich Verständnis haben müssen für ihre momentanen Stimmungsschwankungen..den Teufel werd ich tun. Bin doch kein Fußabtreter :angryfire

    So gibts auch keine Probleme, aber mittendrin tickt die einfach aus und normalerweise lässt sie ihren Frust immer meinen Freund spüren, diesmal hat sie mich mit reingezogen.
     
    #18
    Schnuckl20, 8 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sowas dreister Schwiegermutter
Hörnchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
130 Antworten
maexchen90
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
11 Antworten
Jaymo
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2008
8 Antworten
Test