Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

soziale Störung?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von curldave, 18 Januar 2005.

  1. curldave
    curldave (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    hallo.. also ich habe momentan folgendes Problem. Mir wird immer wieder "eingerichtert", wie gut ich eigentlich aussehen würde und das ich viel mehr aus meinem Typ mache könnte, viel mehr Frauen haben könnte als ich habe usw. Ich selbst halte mich auch nicht für sonderlich häßlich, nur scheinbar verstehe ich die Frauen immer völlig falsch und weiß auch nicht, wie ich mich in ihrer Gegenwart verhalten soll, so dass sie merken, dass ich sie mag. Einerseits liegt das mit Sicherheit an meiner Schüchternheit und "krankhaften" Ehrfurcht vor Ihnen, aber das kann nicht alles sein.

    Auch wenn ich selbstsichere Momente habe, scheine ich ehrer falsch als richtig zu handeln. So wurde mir beispielsweise über Frauen gesagt, dass ich bei denen Chancen habe. Trotzdem komme ich meist nie über eine nette, aber selten tiefgehende Unterhaltung hinaus. Was soll ich bloß machen? Ich weiß bereits, dass ich Lernen muss, selbstsicherer zu werden, nur passieren dann Dinge wie bei einer Party in der letzten Woche, bei der ich eine Frau dazu zwingen wollte, mich zu küssen, obwohl sie nichts von mir "wollte".
    Das war das erste mal, dass ich überhaupt so weit gegangen bin, normalerweise spreche ich noch nicht einmal über Gefühle und dann gleich sowas.
    Ich vermute bei mir irgendeine soziale Störung wie beispielsweise Asperger. Ich erkenne einfach nicht, welche Frauen mich wirklich mögen und in welchem Moment sie mir dies offenbaren könnten bzw. wie ich mich verhalten muss, um Ihnen meine Gefühle zu offenbaren.
    Bin gespannt auf eure Beiträge.
     
    #1
    curldave, 18 Januar 2005
  2. Biestig
    Biestig (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich glaube damit für alle Männer zu sprechen, es geht fast jedem Mann so.

    Du solltest dir nicht einreden, dass du irgendein Problem hast. Männer und FRauen sind nun mal verschieden, da kannst du machen was du willst.

    Mach dir keinen Kopf, irgendwann merkst du schon, wenn ne Frau auf dich abfährt..
     
    #2
    Biestig, 18 Januar 2005
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Signale von Frauen sind nicht immer leicht zu verstehen (auch wenn viele anderes behaupten). Wann kommt es denn eigentlich vor, das du oberflächliche Gespräche mit Frauen führst?
    Ich denke die Sache würde schon anders aussehen, wenn du eine allein in einem Cafe z.B. treffen würdest. Musst halt mal eine einladen, bei der deine Freunde sagen sie würde auf dich stehen.
     
    #3
    Doc Magoos, 18 Januar 2005
  4. Seraphic Hell
    0
    Mir geht's ganz ähnlich: Sehe auch nicht schlecht aus, bekomme das auch durchaus öfters zu hören, bin auch nicht dumm (hoffe ich mal :zwinker: ), bin aber trotzdem im Umgang mit Mädels auch viel zu verklemmt und ungeschickt.

    Bei mir lief bisher nur was, auch wenn es jetzt ein kleines Armutszeugnis meiner ist, wenn ich mehr oder weniger stark betrunken war.

    Und zwar lag das mMn vor allem daran, dass mir in diesen Situationen einfach wurscht war, was ich zu dem Mädel sagte; da hab ich nicht so wie im "Normalfall" wenn ich nüchtern bin stundenlang darüber nachgegrübelt, wie man die oder die jetzt ansprechen könnte; und wär das nicht peinlich, und überhaupt usw... sondern einfach drauflos geplappert. Wichtig ist nicht das was, sondern das "dass", hehe. (Jedenfalls kommt's mir so vor.)

    D.h. solang du dir nicht zuviel Gedanken machst und einfach "tust", wird's öfter klappen als du denken möchest! Ich muss das noch lernen, weil immer nur im angeheiterten Zustand sowas "schaffen" ist ja auch nicht grad so toll...

    Aber wenn du so wenig wie möglich darüber nachdenkst und einfach nur über irgendwas quatschst ist da schon viel gewonnen... jedenfalls meine Erfahrungen; klar können da wahrscheinlich Leute mit mehr Erfahrung differenziertere und qualifizierter Aussagen tätigen! Mein Kommentar ist sicherlich nicht der Weisheit letzter Schluss, sonder eher der Weisheit erster Anfang :zwinker:

    LG
    SH
     
    #4
    Seraphic Hell, 18 Januar 2005
  5. curldave
    curldave (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Single
    ...passt hundertprozentig zu mir. Wenn ich etwas getrunken habe, geht es gleich viel besser, aber man kann ja nicht immer besoffen durch die Gegend laufen.
    Auf den Parties, wenn ich besoffen bin, geht es immer gelich viel einfacher.
     
    #5
    curldave, 18 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - soziale Störung
Yolanda
Kummerkasten Forum
27 Januar 2016
3 Antworten
mahio
Kummerkasten Forum
18 Dezember 2015
7 Antworten