Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Spülmaschine - reichen Tabs, oder doch noch Salz? Oder besser alles einzeln?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 12900, 7 Juni 2010.

  1. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Hey,

    ja, der Titel sagt es ja schon. Bisher nehmen wir nur die Tabs, aber nun meinte ein Freund meiner Eltern, dass man unbedingt auch noch Salz nehmen soll, und am besten eh alles einzeln reingeben soll, also gar keine Tabs.

    Hat jemand ne Ahnung, was nun stimmt? Finde dazu lauter verschiedene Meinungen...
     
    #1
    User 12900, 7 Juni 2010
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich benutze immer Tabs, genau wie meine Eltern seit 15 Jahren, und das Geschirr wurde immer sauber.
     
    #2
    User 18889, 7 Juni 2010
  3. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Ja, sauber wird es schon. Der meinte nur, dass das Salz für die Maschine notwendig sei. :ratlos:
     
    #3
    User 12900, 7 Juni 2010
  4. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Meine Eltern haben nie welches drin und ihre Spülmaschine wurde letztes Jahr nach etwa 12 Jahren erst ausgetauscht. Zu dem Zeitpunkt war sie nicht mal defekt, sondern lief noch tadellos.
     
    #4
    User 18889, 7 Juni 2010
  5. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    es gibt ein extra fach (meist mit nem großen deckel zugeschraubt), in das man in größeren abständen solch ein spezial-maschinen-salz füllt. das sollte man schon machen, um die lebensdauer der spülmaschine zu verlängern.
     
    #5
    betty boo, 7 Juni 2010
  6. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Ja, genau das meinte er. Dann werd ich das die Woche noch besorgen. Ist das der Behälter am Boden der Maschine? :ashamed: Haben keine Anleitung dazu...

    Zusätzlich dann aber ganz normal die Tabs weiternehmen, oder? Oder ist es aus irgendeinem Grund besser, alle Komponenten einzeln zu kaufen?
     
    #6
    User 12900, 7 Juni 2010
  7. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Also wir benützen immer diese All-in-One-Tabs, füllen aber trotzdem noch Salz sowie Klarspüler nach. Das Ergebnis grad bei Gläsern ist einfach besser und ich hab mal gehört, dass grad die Salzmenge in den Tabs nicht immer ausreichend ist!

    Wir benützen das billigste Salz und den billigsten Klarspüler vom DM.
     
    #7
    Moonlightflower, 7 Juni 2010
  8. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Klarspüler braucht man aber nur, wenn man Gläser spült, oder? Das geht in unserer Maschien nämlich echt nicht. Alles wird blitzeblank, aber an den Gläsern pappen immer irgendwelche Reste. :wuerg:
     
    #8
    User 12900, 7 Juni 2010
  9. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    also ich kenn das so:
    spezial-salz tut der maschine gut, wird unten in den boden eingefüllt
    tabs kommen in das kleine fach und sorgen dafür, dass das geschirr sauber wird
    klarspüler kommt in das fach neben dem tabfach (oft mit einer kleinen "uhr" versehen zu einstellung des wasser-härtegrades und damit zur dosierung des klaspülers) und sorgt dafür, dass alles glänzt, besonders gläser

    die 3 dinge hab ich immer benutzt. wann genau man salz und klarspüler nachfüllt, weiß ich nicht. hab immer mal nachgeschaut und ggf. nachgefüllt (merkt man auch daran, dass das geschirr nicht mehr ganz sauber wird oder sich mehr wasserflecken oder so bilden).
     
    #9
    betty boo, 7 Juni 2010
  10. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Hm ok. Dann werd ich wohl Salz kaufen, aber Klarspüler kann ich mir ja dann sparen, da wir ja keine Gläser mehr benutzen. :grin:

    Danke!
     
    #10
    User 12900, 7 Juni 2010
  11. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    gerade mal gegoogelt:

     
    #11
    betty boo, 7 Juni 2010
  12. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    ich hab an der Spülmaschine drei Öffnungen:
    - für Salz
    - für Tabs
    - für Klarspüler

    Und die werden immer voll gemacht - ist auch nicht so teuer... nehme alles vom Discounter - bisher ist alles sauber gewesen trotz sehr kalkhaltigen Wassers und nicht der besten Maschine...

    Einzeln sind die Bestandteile sicher am besten... d.h. Salz zum enthärten, 1-Phastentabs zum reinigen und Klarspüler für den Glanz und die Trocknung...

    Zumindest Salz würde ich auf jeden Fall separat einfüllen - (ist nicht teuer) - füll die Öffnung nach ca. jedem 5 Spülgang voll...

    Einen Kalkschaden würde ich nicht riskieren - Tabs leisten nicht das was Salz leistet - auch wenn die Werbung das suggeriert - zumindest nicht bei hartem d.h. kalkhaltigen Wasser...

    Ich komme mit den billigen Klarspüler, Salz, Tabs sicher günstiger und besser weg als mit den teuren 7-Phasen-Markentabs...
     
    #12
    brainforce, 7 Juni 2010
  13. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Ohoh, jetzt hab ich ja richtig Angst. :hmm:

    Hatte damals zwar schonmal über das Thema gelesen, aber aufgrund der vielen unterschiedlichen Meinungen hab ich es dann bei Tabs belassen, zumal da ja eben auch "Entkalker" draufsteht. Mist, jetzt lief die Spülmaschine seit Oktober so. :ratlos:

    Werd dann gleich morgen vor dem nächsten Waschgang das Salz holen. Klarspüler halte ich aber für unnötig.

    Werden die Leitungen dann damit wieder entkalkt? Oder hält es nur neue Verkalkungen ab?
     
    #13
    User 12900, 7 Juni 2010
  14. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    keine Ahnung - aber in Panik würde ich nicht verfallen - sicher verhindert es zumindest weitere Verkalkung - und da ja noch alles geht wird es schon so in Ordnung sein... gibt ja auch Orte mit ganz weichen Wasser - die brauchen sicher kein, bzw. wesentlich weniger Salz...
     
    #14
    brainforce, 7 Juni 2010
  15. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Bei meiner Spülmaschine lag eine probepackung 5in1 super-duper-jetzneu Tabs bei.

    In der Anleitung stand allerdings eindeutig das man für optimale Ergebnisse die ganz normalen Tabs zusammen mit Salz und Klarspüler einsetzen soll.

    Die Wasserhärte ist überall unterschiedlich und daher ist eine optimale Dosierung immer nur durch getrennte Komponenten zu erreichen. Salz zusammen mit Xin1 Tabs kann natürlich auch überdosiert sein.
     
    #15
    metamorphosen, 7 Juni 2010
  16. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Wir haben leider sehr hartes Wasser. :geknickt:
     
    #16
    User 12900, 7 Juni 2010
  17. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich halte das für Panikmache. In Spanien oder so, wo das Wasser extrem kalkig ist, mag das ja wirklich wichtig sein, aber hier? Die Maschine meiner Eltern lief 15 Jahre ohne (gerade nochmal nachgerechnet), unsere laut Mitbewohnerin auch schon viele Jahre. Ich mach' mir da gar keinen Stress.

    Vielleicht ist das Wasser aber ja nicht überall so toll wie bei uns im Norden! :tongue:
     
    #17
    User 18889, 7 Juni 2010
  18. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    natürlich ist das Wasser nicht überall gleich! hier bei uns ist es extrem kalkhaltig... und auch in Spanien gibts Unterschiede... - insofern ist das keine Panikmache mit dem Kalk sondern Unwissen deinerseits!

    naja wo ist das Problem? - dann nimmst du halt zukünftig zur Vorbeugung von Kalkschäden Salz - ist doch wirklich günstig... (wobei gut und gerne mal ne 3/4 Packung im "Salzfach" verschwinden kann):zwinker:
     
    #18
    brainforce, 8 Juni 2010
  19. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Das Geld ist mir ja egal, hab nur Angst, dass sie jetzt schon total verkalkt ist.
     
    #19
    User 12900, 8 Juni 2010
  20. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    1. könntest du es nicht rückgängig machen...
    2. ist dir überhaupt nicht klar wie hart euer Wasser genau ist
    3. funktioniert die Maschine ja offensichtlich noch - demzufolge wird sie auch in Zukunft mit Salz funktionieren
    4. sooo schnell verkalkt eine Maschine nicht, aber letztlich geschieht es nach einiger Zeit zwangsläufig... aber du scheinst ja noch rechtzeitg dran zu sein.

    daraus schließe ich:
    5. es gibt keinen vernünftigen Grund in Panik zu verfallen.:zwinker:
     
    #20
    brainforce, 8 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Spülmaschine reichen Tabs
littleLotte
Off-Topic-Location Forum
26 März 2016
100 Antworten
sabe74
Off-Topic-Location Forum
20 Februar 2015
18 Antworten
twinkeling-star
Off-Topic-Location Forum
8 April 2009
9 Antworten