Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • büschel
    Gast
    0
    8 Februar 2006
    #1

    spaß vs ernst

    persönlich denke ich, dass das zwei seiten ein und der selben medaille sind
    wahren und "freien" spass gibt es nur wenn man "nach den regeln" spielt

    warum rennt eigentlich niemand durch´s leben ohne "fehler" zu machen; "lehren" zu ziehen; "sich selbst zu erkennen"?
    warum ist liebe auch mal so schmerzlich?
    und sex auch mal so billig?
    ist drama nur eine illusion?
    ethik nur konvention?
    kann man sich aussuchen welche wünsche man hat?
    kann man an seinen eigenen wünschen scheitern?

    was meint ihr?
    (bitte kreative antworten da frage schwammig)
    (ist fast mehr zum nachdenken gemeint)

    ich stelle diese fragen, da ich denke, dass einige es sich "zu leicht" machen; indem sie sich selbst und anderen was vormachen/belügen/täuschen; was unterdrücken; und ich überzeugt bin dass irgendwann die rechnung kommt..
    (vielleicht hab ich auch zu viele filme geschaut..)

    ich missioniere ja nicht für irgend ne religion; aber so manche beliebigkeit bei einigen erstaunt mich manchmal doch; und machmal spür ich im bauch ganz klar: die werden sich im leben noch damit auseinandersetzten müssen(jedenfalls wünsch ich es ihnen); je später desto schader für sie; und es wird irgendwo schmerzlich; erkenntnis ist nicht immer freude; entwicklung nicht immer sanft..

    was meint ihr?
    (bitte kreative antworten da frage schwammig)
    (ist fast mehr zum nachdenken gemeint)
     
  • desh2003
    Gast
    0
    8 Februar 2006
    #2
    Wenn du dir beim Sex genau dieselben Gedanken macht, muss sich deine Zukünftige keine Sorgen darüber machen, dass du zu früh kommst. :grin:
     
  • büschel
    Gast
    0
    8 Februar 2006
    #3
    :grin:

    deswegen stell ich sie mir lieber jetzt :zwinker:

    und euch :zwinker:
     
  • HaveABreak
    Gast
    0
    8 Februar 2006
    #4
    Versteh ich das richtig, Du willst also sagen, daß Du denkst, daß all jene die jetzt ohne großes Nachdenken ihren Spass suchen, später damit/dadurch Probleme bekommen werden?
     
  • büschel
    Gast
    0
    8 Februar 2006
    #5
    ohje; der thread kommt ja echt scheisse an..

    nein; nicht ganz so; ich denke es wird oft wesentliches ganz bewusst vernachlässigt im namen der spass suche.. und diese strategie haut glaub auch nicht immer hin..

    wisst ihr wie ich meine?

    so wie in filmen halt; wo ganz offensichtlich ist; wie jemand das offensichtliche beiseite zu kehren versucht.. und jeder irgendwie weiss, das haut so nicht hin..
     
  • flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.421
    123
    3
    Single
    9 Februar 2006
    #6
    Also irgendwei verstehe ich nicht büschel was willst du eigentlich so recht ???

    Sex hat genauso viele Facetten wei das leben :zwinker: !!!
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    9 Februar 2006
    #7
    meinst du das Verdrängen; ich sehe hier eher ganz oft sehr unglückliche MEnschen in diversen Threads, die nicht den Mut haben sich zu trennen aus Angst dann ganz alleine zu sein und deshalb in unglücklichen beziehungen oder Umständen verbleiben. Mal sehen wie lange das gut geht!
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    9 Februar 2006
    #8
    theodizee, wie kann gott das böse nur zulassen?

    es gibt illusion, damit wir wissen, was wahrheit ist

    es gibt billigen sex, damit du den guten zu schätzen weißt
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste