Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

spanisch

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von gmiadlich, 6 Februar 2005.

  1. gmiadlich
    Gast
    0
    ....
     
    #1
    gmiadlich, 6 Februar 2005
  2. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich hab dieses Semester an der Uni mit Spanisch angefangen, lern also seit ca. 3 Monaten. Da ich in der Schule Latein und Französisch hatte, find ich Spanisch nicht allzu schwer, geht ganz gut zu lernen.
     
    #2
    User 4590, 6 Februar 2005
  3. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    obs schwer ist oder nicht hängt davon ab, wie perfekt man es beherrschen will.

    einfach nur im alltagsleben verständigen ist relativ einfach, find ich.

    vorteil ist, dass das meiste so ausgesprochen wird, wie es geschrieben wird, im gegensatz zu französisch oder so nem quark.

    wenn man spanisch jedoch sehr gut beherrschen möchte, hat man 3 zukunftsformen, 2 präsensformen, 4 vergangenheitsformen und zu jeder dieser 9 zeiten noch den subjuntivo ("ich wünschte, er spielte nicht mehr so viel computer und ähnliches) inklusive zig ausnahmeverben zu beherrschen.

    das halt ich dann für keine so einfache sprache mehr.

    ich fands einfach, weil ichs ab der 5. klasse (meine erste fremdsprache) bis zum abi gelernt habt, also *rechne* 9 jahre gelernt habe.

    war so ein versuchsprojekt an meiner schule, bilingualer unterricht, also erst viele stunden spanisch die woche, dann rigendwann erdkunde und geschichte auf spanisch, dann auch pw auf spanisch, abi teilweise auf spanisch, lk spanisch war pflicht, austausch usw.

    muss sagen, es fehlt mir ssehr und ich verlerne es immer mehr :frown:

    aber in einem monat fängt mein 3 monatiges praktikum in ner spanischen einrichtung an, hoffe, da komm ich wieder in die sprache rein.
     
    #3
    JuliaB, 6 Februar 2005
  4. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich konnte mal ziemlich gut Spanisch, hatte das drei Jahre lang als Hauptfach im Gym.

    Leider habe ich es ziemlich verlernt, weil ichs nicht mehr brauche :frown:
    Habe mir aber fest vorgenommen, nach Ende meins Studiums/Schule wieder Kurse zu belegen.

    Ich liebe Spanisch, finde das die schönste Sprache überhaupt und möchte sie unbedingt irgendwann mal fliessend können :smile:

    Ich find sie aber recht schwer zu lernen. Obwohl ich sowohl Französisch, als auch Latein hatte und beides sogar 6 Jahre, hat es mir für das Erlernen von Spanisch nur wenig gebracht. Eventuell weil ich alles parallel hatte, anfangs hab ich gerade Franz und Spanisch komplett durcheinander gebracht, vor allem beim Sprechen. Aber das legt man natürlich mit der Zeit ab.
     
    #4
    Dawn13, 6 Februar 2005
  5. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich kann ein ganz kleines bissel spanisch. Verhungern würde ich also in Spanien nicht.
     
    #5
    mhel, 6 Februar 2005
  6. Damasus
    Gast
    0
    Ich habe längere Zeit in Spanien gelebt.

    Gelernt überall, aber gerade zu Beginn war ich auch in einem Kurs.

    Wirklich schwierig fand ich es nicht, aber das ist sehr individuell. Lerne vorweg zu näseln und zu nuscheln, dann sprichst du auch mit weniger Akzent.
     
    #6
    Damasus, 6 Februar 2005
  7. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    und das "r" zu rollen... kann ich nach 9 jahren immer noch nicht :madgo:

    naja, dass es einem leichter fällt, wenn man da lebt, is klar, is ja mit jeder sprache so.
    andererseits übernimmt man viel umgangssprache/fehler und die muttersprachler (bei uns die, die lateinamerikanische/spanische eltern haben) hatten mehr probleme mit akzentsetzung und grammatik als wir :zwinker:
     
    #7
    JuliaB, 7 Februar 2005
  8. Damasus
    Gast
    0
    Als Schweizer kann man das halt schon. :grin:
     
    #8
    Damasus, 7 Februar 2005
  9. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    :zwinker:

    als berliner nicht so... wir haben das mehrmals 10 minuten lang geübt in der schule und nur die muttersprachler konntens, der rest ist gescheitert :frown:
     
    #9
    JuliaB, 7 Februar 2005
  10. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich spiele mit dem Gedanken, nach Spanien umzuziehen und lerne es in der Volkshochschule im Frühling. Ich kann ganz gut Französisch und ein bißchen Italienisch, soo schwer kann das wohl da nicht werden, hoffe ich mal..
     
    #10
    Grinsekater1968, 7 Februar 2005
  11. *eLLe*
    Gast
    0
    ich hatte es ein jahr lang in der schule, und nebenbei noch englisch und französisch und es war das totale chaos in meinem kopf mit den ganzen vokabeln nachher aber die sprache is eg total schön^^
     
    #11
    *eLLe*, 9 Februar 2005
  12. Sunshine1984
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verheiratet
    Ich hatte von der 9. bis einschließlich zur 11. Klasse Spanisch. Also keine AG sondern offizielller Unterricht. Ich fand Spanisch relativ einfach, weil es nciht so viele Ausnahmen gibt. Es gibt eine Regel, wenn du die kannst machst du alle Fälle richtig. Das einzige was du tun musst, ist eben Vokabeln lernen. Grammatik ist, wie gesagt, nciht schwer.
     
    #12
    Sunshine1984, 10 Februar 2005
  13. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Echt? Ich bin keine Muttersprachlerin und rolle auch in meinem Dialekt das "r" nicht, trotzdem fällt es mir überhaupt nicht schwer...

    Ich hatte es 4 Jahre lang in der Schule, parallel zu Französisch (das hatte ich 7 Jahre lang). Französisch fand ich einfacher, es hat mir bei Spanisch aber geholfen. Bis auf den Subjuntivo sind die zeiten in beiden Sprachen von der Bildung her gleich. Nachdem ich sie in Französisch sofort verstanden hatte, war es auch im Spanischen nicht mehr schwierig.

    Leider kann ich nicht mehr so viel wie als ichs noch in der Schule hatte. Bei Französisch verlerne ich komischerweise nicht so schnell so viel wie bei Spanisch...
     
    #13
    SottoVoce, 10 Februar 2005
  14. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    naja, in 3 jahren habt ihr wohl auch nicht alle zeiten durchgenommen, oder?

    es gibt schon ganz schön viele ausnahmen, ich hab ein ganzes buch nur mit unregelmäßigen verben voll...

    siehe auch hier:



    dann haben wir uns vielleicht doof angestelt :zwinker:
    also, ich kanns schon rollen, aber es klingt immer noch anders als bei den muttersprachlern...


    naja, französisch hattest du ja auch zuerst und 3 jahre länger, da is das schon logisch.
     
    #14
    JuliaB, 10 Februar 2005
  15. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Wir hatten alle Zeiten in nur 2 Jahren... Danach gab es nur Wiederholungen und neue Vokabeln, und die Sätze wurden länger und verschachtelter... *g* Am Ende haben wir politische Zeitungsartikel in Klausuren übersetzen müssen und auf spanisch drüber diskutiert... Und ich hatte es auch nur 4 Jahre...

    Naja, dazu kommt, dass ich französisch einfach liiiiiiebe, spanisch find ich ganz gut, aber längst nicht so schön... *g* :zwinker:
     
    #15
    SottoVoce, 10 Februar 2005
  16. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Hab es seit Anfang der elften Klasse. D.h. seit ca. 7 Monaten. Ist finde ich ne ganz schöne Sprach und obwohl ich nicht allzu Sprach begabt bin, bis auf Deutsch aber auch nur weil ich sehr viel lese, hatte ich ne zwei. Also Vokabeln lernen und dann passt das schon.

    evil
     
    #16
    User 10015, 10 Februar 2005
  17. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    im ernst?

    ALLE? ihr hattet pluscuamperfecto, indefinifo, imperfecto, perfecto, presente, gerundio und alle 3 futur-formen in 2 jahren?!
    plus ausnahmen und den subjuntivo in all diesen zeiten?! :eek:

    respekt, da haben wir sicher 4 jahre oderso für gehabt.


    artikel übersetzen ist irgendwie ne sehr stupide arbeit...
    bin ich froh, dass wir nur am anfang n paar sätze übersetzen mussten...

    haben dann eben größtenteils über spanische und lateinamerikanische kultur, geschichte und literatur geschrieben und geredet.

    und eben über die entsprechenden unterrichtsthemen auf spanisch (also über den jeweiligen geschichts-, erdkunde- und politikstoff)
     
    #17
    JuliaB, 10 Februar 2005
  18. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Naja, unser Direktor ist voll das Sprachgenie. Der spricht fließend Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch, kann Latein (also unterrichtet das),... Der lernt unheimlich leicht. Er glaubt dann, seine Schüler könnten das auch... :eek4: Mir fallen Sprachen sehr leicht, aber bei dem Tempo und vor allem den vielen Zeiten hatte ich oft ein Problem... Das Gerundio ist mir bis heute ein Greuel, weil ich nie kapiert hab, wie die unregelmäßigen Formen mancher Verben sind... Ist uns auch oft passiert, was völlig durcheinander zu schmeißen. Allerdings glaub ich, dass wir in den 4 Jahren insgesamt wahnsinnig viel gelernt haben! :smile:
     
    #18
    SottoVoce, 10 Februar 2005
  19. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    wow, respekt, find ich wirklich krass...

    naja, das durcheinander bringen is klar, is ja teilweise auch nicht so einfach, wir haben auch noch ewigkeiten geübt, wann was benutzt wird.
     
    #19
    JuliaB, 10 Februar 2005
  20. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hab jetzt seit 2 Wochen Spanisch-Unterricht.
    Und ich muss sagen, dass ich bisher die französische Aussprache einfacher finde. :zwinker:
     
    #20
    cranberry, 12 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - spanisch
Cindarella*
Umfrage-Forum Forum
9 November 2010
15 Antworten
Hasipupsi
Umfrage-Forum Forum
17 September 2009
16 Antworten