Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • depp183
    Gast
    0
    5 April 2005
    #1

    Sperma abdrücken schädlich?

    Also ich hab hier mal gelesen, dass man vor dem Orgasmus am Penis unten zudrücken kann, dass es weiter spritzt. Jetz würd mich mal interessieren, ob das nicht auf die Dauer irgendwie schädlich ist oder so. Oder nur wenn mans oft macht?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Sperma abdrücken?
    2. Penis Abdruck
    3. Penis Abdruck
    4. Liebeskugeln schädlich?
    5. Abdruck des Intimbereichs?
  • Cats
    Cats (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    5 April 2005
    #2
    argggg..... das geht? aua....ich würde sagen lass das lieber :eek:
     
  • DanielD
    DanielD (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    438
    103
    22
    vergeben und glücklich
    5 April 2005
    #3
    hm..also ich hab mal "vorne zugehalten" als ich gekommen bin, weil ich mal sehn wollte, wie das so is... bin zu dem ergebnis gekommen, das es sehr wehtat und ich das nie wieder mache :smile:
     
  • User 16418
    User 16418 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    5 April 2005
    #4
    Mach ich bei meinem Schatz öfter kurz bevor er kommt, dann ist für ihn der Orgasmus intensiver. Glaub net dasses schädlich ist...
    MFG Katja
     
  • HarryUndSally
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verheiratet
    5 April 2005
    #5
    Ich glaube Du verwechselst was

    Ich meine, dass gerade das Zusammendrücken kurz vor dem Orgasmus diesen weiter herauszögern kann und somit mehr Spannung aufgebaut wird. Ggf. ist das damit gemeint, dass das Gefühl dann (nachdem man vielleicht mehrere Male kurz davor stand) im finalen Orgasmus so ist, dass es weiter spritzt.

    Aber ehrlich, das ist doch eigentlich egal. Sex ist doch kein Sport, bei dem es auf Weltrekorde ankommt. Oder hast Du im Schlafzimmer ein Maßband liegen, mittels dessen Du die Weite misst und in ein Buch einträgst.

    Ich habe auf jeden Fall noch nicht davon gehört, dass es schädlich ist. Aber wer weis, evtl. bekomme ich ja eine bessere Belehrung...

    Servus
    Harry
     
  • Tinnitus
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    nicht angegeben
    5 April 2005
    #6
    Erstmal vorab: Ob es medizinisch gesehen schädlich ist oder nicht, weiss ich nicht...
    Ich hab das allerdings bei mir selbst auch mal ausprobiert und fand es verdammt unangenehm! Von daher könnte ich mir schon vorstellen, dass das nicht unbedingt super ist... Das Gefühl war ähnlich, wie wenn man beim pinkeln unterbrechen muss. Einfach nur sehr unangenehm und für mich nix, was ich haben will! :zwinker:
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.010
    598
    7.482
    in einer Beziehung
    6 April 2005
    #7
    dito..

    ist doch scheissegal, ob er immer spritzt oder es "nur" tröpfelt... und erst recht, wie weit es spritzt.. hauptsache er kann definitiv sperma auf natürlichem wege absondern :zwinker:, wenn er mal kinder kriegen will.
     
  • Samoa
    Samoa (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 April 2005
    #8
    Naja, so egal ist das mit dem Spritzen nun auch wieder nicht.
    Also ich empfinde den Orgasmus viel intensiver wenn´s richtig spritzt, is irgendwie befreiender.
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    6 April 2005
    #9
    Ich denke du meinst den Muskelstrang in der Nähe deines Dammes.

    Das macht mein Freund auch oft. Kurz bevor er kommt, drückt er auf diese bestimmte Stelle. Schädlich ist das nicht.
     
  • -A-Punk
    -A-Punk (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    6 April 2005
    #10
    also ich weis ja nicht wie fest ihr euren penis zusammendrückt aba wen das weh tut dan zerquescht ihr den ja :tongue:

    ich hab das schon einige male gemacht wen ich weit kommen wollte.
    wen ich kurz davor bin drücke ich einfach leicht (ohne schmerzen)and die unterseite des penis und wixe weiter.
    wen deine prostata dan 2-4 mal gepumpt hat lass ich loss und voila ^^

    also nihct so fest drücken
     
  • gianna
    gianna (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Single
    6 April 2005
    #11
    Aber ehrlich, das ist doch eigentlich egal. Sex ist doch kein Sport, bei dem es auf Weltrekorde ankommt. Oder hast Du im Schlafzimmer ein Maßband liegen, mittels dessen Du die Weite misst und in ein Buch einträgst.


    aber echt... außerdem stelle ich mir das auch nicht angenehm vor, aber ich bin ja auch kein kerl *fg*
    gianna
     
  • bigboi
    Gast
    0
    6 April 2005
    #12
    mein rekord: im stehen 1,2 m weit, im liegen 0,3 m hoch :tongue: meine freundin hat als unabhängige beobachterin gemessen....und assestiert :link: allerdings OHNE vorher irgendwas abzudrücken oder so

    ist ganz lustig....
     
  • 6 April 2005
    #13
    also wenn man etwas unterhalb der eichel zudrückt, wohl gemerkt - von oben gesehen - unterhalb des penis, also richtung beine (wer kann hier folgen? *g* ich meine die unterseite des besten stückes), dann ist das bei mir nicht unangenehm, sondern sehr intensiv, wenn nix kommt und man dann in dem sinne auch nicht kommt, man muss jedoch sehr fest drücken, damit nix durchkommt, das ist fast ein kontest mit seinem besten stück und zugleich sehr erregend :zwinker: mir macht es beim onanieren manchmal freude, wobei ich es nicht immer mache, halt, wenns gefällt :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste