Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • dreader
    Verbringt hier viel Zeit
    426
    113
    40
    nicht angegeben
    17 Dezember 2008
    #1

    Sperma fast durchsichtig

    Mmmh, mir ist gerade aufgefallen, dass mein Sperma beim ersten Orgasmus sehr trüb-weiß ist, bei weiteren Orgasmen aber an Farbe stark verliert und fast durchsichtig ist...

    An was könnte das liegen? Was macht die Färbung überhaupt aus? Die Anzahl der Spermien :ratlos: ?

    Wer weiß was?
     
  • User 70147
    User 70147 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    113
    63
    nicht angegeben
    17 Dezember 2008
    #2
    Ich meine zu wissen dass die Samenflüssigkeit nach mehreren Orgasmen deshalb klarer wird weil sich immer weniger Samenzellen in der Sekretflüssigkeit enthalten sind.
     
  • horst.günter
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    17 Dezember 2008
    #3
    Das ist völlig normal... Wenn du öfters onanierst dann schwinden mit der zeit die Spermien...Wen dein "Tank" wieder aufgefüllt ist dann müsste es wieder die weise Farbsen haben... :smile:
     
  • dreader
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    426
    113
    40
    nicht angegeben
    18 Dezember 2008
    #4
    Ah, ok. So hab ich mir das schon fast gedacht.
    Also je weißer, desto mehr Samenzellen.

    Dankeschön!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste