Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sperma in der Vagina

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von i want a pony, 15 Januar 2007.

  1. i want a pony
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi

    da meine freundin und ich noch jungfrauen sind und bald miteinander schlafen wollen, frag ich mich, was mit dem sperma in ihrer scheide passiert. ich habe mal davon gehört, dass es abgebaut wird... stimmt das? oder läuft es einfach wieder aus ihr raus?? :ratlos:
    ps: keine angst wegen der Verhütung, das ist geklärt und wir brauchen keine kondome :zwinker:
     
    #1
    i want a pony, 15 Januar 2007
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    das läuft wieder raus....wir sind doch kein behälter der das ganze absorbiert.....menno :kopfschue
     
    #2
    SpiritFire, 15 Januar 2007
  3. Zaphira
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das kommt (leider) alles wieder raus - ein Tuch hinterher hilft und nichts geht aufs Bettlaken :zwinker:
     
    #3
    Zaphira, 15 Januar 2007
  4. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    auch evt krankheiten?
     
    #4
    Die_Kleene, 15 Januar 2007
  5. i want a pony
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ok, danke für die antworten!
    wir sind jungfraun, wo solln wir krankheiten weg haben?
     
    #5
    i want a pony, 15 Januar 2007
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Gibt z.B. Scheidenpilze, die so ziemlich jede Frau irgendwann im Leben mal hat. Die können durch die Pille entstehen, durch Antibiotika, durchs Schwimmbad... Da gibts zig Gründe.

    Ansonsten besteht theoretisch auch die Möglichkeit einer HIV-Infektion durch eine Bluttransfusion, aber das ist sicher eine sehr seltene Ausnahme. Wollte es nur erwähnen, dass das theoretisch möglich ist.
     
    #6
    krava, 15 Januar 2007
  7. JuMa
    JuMa (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    pilz

    es ist aber auch möglich dass der mann auch einen pilz bekommt
    jedenfalls geht es mir so :frown:
     
    #7
    JuMa, 15 Januar 2007
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Meinst du jetzt durch die Ansteckung bei einer Frau? Oder einfach so?
     
    #8
    krava, 15 Januar 2007
  9. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    hiv-positiv kann man von geburt aus sein...
     
    #9
    CCFly, 15 Januar 2007
  10. Creep
    Creep (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    neben den von krava schon genannten punkten fallen mir noch mehr ursachen einer möglichen erkrankung ein...
    - unsauberkeit (muss nichma von zu wenig hygiene abhängen!)
    - bei OV kann auch ne entzündung durch eine evtl. verletzung durch ihre Zähne entstehen
    - bei OV kann schon allein durch die mundschleimhautflora allerlei zeugs übertragen werden... (fisteln z.B..)
     
    #10
    Creep, 15 Januar 2007
  11. krissimausi
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    vergeben und glücklich
    abe rum drauf zurückzukommen..

    wir haben bis jetzt noch kein speicherorgan entwickelt..da skommt alles raus.. naja..andre könns eben etwas länger halten...
     
    #11
    krissimausi, 15 Januar 2007
  12. Desperados-AC
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    Wie wärs mim Blinddarm? Den braucht ja eh keiner :grin:
     
    #12
    Desperados-AC, 15 Januar 2007
  13. Creep
    Creep (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    sehr geil...^^ *wechrofl*
     
    #13
    Creep, 15 Januar 2007
  14. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Man man man, was ihr alles für Schauermärchen parat habt :zwinker:. Also Pilze... da ist meist mehr die Frau von betroffen. Verletzungen und Entzündungen? Die werden nicht übertragen. Ausser er ist auch verletzt... aber selbst wenn :zwinker: das überlebt man schon.
    HIV von Geburt an? Sorry, aber wie soll man das denn nicht wissen? Also wenn man mal nachrechnet... müsste der TS ja wahrscheinlich wenigstens 12 sein. Dann müssten seine Eltern schon längst von der HIV Infektion wissen. Oder sie sind der ganz seltene Fall bei der die Krankheit nie ausbricht. Aber da ist es dann doch wahrscheinlicher, das man beim Ausziehen über seine Socken stolpert und sichs genick bricht.
    Lasst dem Armen doch seinen Spass an Sex ohne Kondom. Ich hatte von den Rund 500x auch nur ~20 mal mit Kondom... ich lebe noch... ich fühl mich auch nicht krank.

    P.S.: Ist vielleicht nicht zur Nachahmung empfohlen wenn man häufig mit Anderen sex hat :zwinker:
     
    #14
    D-Man, 17 Januar 2007
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Klar sind es die Frauen, die von Scheidenpilzen betroffen sind, aber durch ungeschützten Sex können sich Männer damit anstecken und wenn das auch bei den Männern unbehandelt bleibt, stecken sie die Frau wieder zurück an und das wird eine endlose Sache.

    Das mit dem HIV wurde nur am Rande erwähnt, weil der TS durch die Tatsache, dass er und seine Freundin Jungfrauen sind felsenfest davon überzeugt war/ist, dass niemand von ihnen krank sein kann. Klar ging niemand ernsthaft davon aus, dass er oder seine Freundin von Geburt an HIV haben.

    Aber eine Pilzinfektion ist bei einer Frau durchaus keine Seltenheit und auch wenn du schon mit 500 Frauen Sex hattest und dich bisher vileleicht noch mit nichts angesteckt hast, würde ich das niemandem einfach so empfehlen (und du solltest es auch lassen). Und es schadet sicherlich nie, sich erst auf Krankheiten checken zu lassen, bevor man sich für ohne Gummi entscheidet. Letztlich muss es aber natürlich jeder selbst wissen.
     
    #15
    krava, 17 Januar 2007
  16. flobig
    flobig (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    811
    101
    0
    Single


    stimmt.
    stellt euch mal das vor die sperma bleibt drin? dann hast irgendwann mal nen sperma cocktail drin.... bääää:wuerg:
     
    #16
    flobig, 17 Januar 2007
  17. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben

    Also jetzt mal langsam. Hier werden ja gar schreckliche Dinge berichtet...
    1. Fisteln sind nicht ansteckend. Wisst ihr überhaupt,was eine Fistel ist? Eine Fistel ist ein Verbindungsgang zwischen einem Hohlorgan und einem anderen Hohlorgan oder der Haut, z.B. zwischen dem Enddarm und der Vagina oder dem Dünndarm und der Haut. Fisteln gibt es v.a. bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wie dem M. Crohn, der im übrigen nicht ansteckend ist.
    2. Eine Entzündung durch Verletzung der Zähne beim OV? Naja - wenn ich dich in den Arm beiße, kann sich das auch entzünden, aber wieso sollte es da denn Verletzungen geben? Man kann ja auch ein bisschen aufpassen...
    3. HIV: Durch eine Bluttransfusion wird das schon lange nicht mehr (oder in 1:1000000) übertragen, da wäre die Krankheit schon längst ausgebrochen, dasselbe gilt bei einer Übertragung bei Geburt, da wären schon Mutter und Kind erkrankt.
    4. Sonstige Entzündungen der Vagina: Alles sehr selten und vornehmlich bei immungeschwächten Personen, um die es hier nicht geht.
    5. Pilzinfektionen: Bei Frauen häufig, bei Männern extrem selten. Dass er sich (als Jungfrau) irgendwo eine genitale Pilzinfektion geholt hat, wäre nur denkbar, wenn er an einer Immunschwäche leiden würde, sonst eigentlich nicht. Bei ihr ist es möglich, aber das merkt man erstens und hat dann wahrscheinlich keine Lust auf Sex, und zweitens: Wenn man als Mann mit einer Frau schläft, die gerade eine vaginale Pilzinfektion durchmacht, ist die Wahrscheinlichkeit, dass man eine Beschwerden verursachende Pilzinfektion bekommt, dennoch sehr gering. Möglich wäre eine stumme Infektion (mit der Möglichkeit einer Ansteckung bzw. Reansteckung der Frau), diese Infektion bleibt jedoch auch nicht lebenslang bestehen und ist leicht behandelbar.
    6. Unsauberkeit ist keine Krankheit und auch nicht ansteckend. Der Geruch alleine kann da aber schon empfängnisverhütend wirken...

    Insgesamt braucht man sich, wenn beide wirklich noch Jungfrau sind, eher wenig Sorgen um Infektionen zu machen, denn nach wie vor gilt der Grundsatz: "Häufiges ist häufig und Seltenes ist selten!"

    Off-Topic:
    PS: Übrigens kann man auch 500mal Sex mit einer einzigen Frau gehabt haben....@Crava
     
    #17
    pappydee, 18 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sperma Vagina
heartinyourhands
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Januar 2016
8 Antworten
lee
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Juli 2012
1 Antworten
fronika
Aufklärung & Verhütung Forum
3 August 2004
10 Antworten
Test